Leselaunen | Wochentrallafitti: Muskelkater vom Lesen

Herzlich willkommen zu meinem Wochenrückblick anhand eines neuen Leselaunenbeitrags. Hier geht es um meine buchigen Erlebnisse in den letzten sieben Tagen. Zusätzlich update ich meine Leseliste und nenne euch mein Lied der Woche. In der vergangenen Woche habe ich Muskelkater vom Lesen bekommen und an meiner ersten Manga-Lesenacht teilgenommen.

[Die Leselaunen sind eine von mir übernommene und ergänzte Aktion, bei der jede Woche über buchiges geplaudert wird. Teilnehmen darf jeder, die Links füge ich gerne bei mir ein. Weitere Infos gibt es HIER.]


Lied der Woche

Aktuelle Bücher

Seit dem letzten Leselaunenbeitrag beendete ich…

∗ Becky Albertalli – Love, Simon | 344 Seiten
∗ Tomi Adeyemi – Children of Blood and Bone | 624 Seiten
∗ Joe Benitez – Lady Mechanika 1: Das Geheimnis der mechanischen Leiche | 112 Seiten
∗ Yoshitoki Oima – To your Eternity 01 | 192 Seiten
∗ Ichigo Takano – Orange 2 | 208 Seiten
∗ Posuka Demizu, Kaiu Shirai – The Promised Neverland 2 | 192 Seiten
∗ Hajime Isayama – Attack on Titan 1 | 192 Seiten
∗ Tetsuya Tsutsui – Poison City 1 | 244 Seiten

Wie ihr vielleicht merkt hat mich aktuell der Manga-Wahn gepackt, den ich mit Jill auslebe. Spoiler: Die Manga erkennt ihr in der Auflistung an den Namen der Autoren. Poison City haben wir sogar gemeinsam gelesen. Alle Manga haben mir richtig gut gefallen, bis auf To Your Eternity, das ich nur mittelmäßig fand – somit werde ich diese Reihe nicht weiter verfolgen. Zu Children of Blood and Bone und Love, Simon wird es noch ausführliche Rezensionen geben.

Aktuell lese ich Die Worte, die das Leben schreibt, welches ich in den nächsten Tagen beenden möchte. Ansonsten werde ich gleich oder Morgen mit Queens of Geek starten, auf das ich mich nicht zuletzt wegen Sarahs begeistertem Beitrag unendlich freue.

Momentane Lesestimmung

Die ist endlich wieder hochmotiviert. Vor allem im Mangabereich verschlinge ich ein Buch nach dem anderen, was mich total freut. Durchs Stöbern habe ich eben schon wieder 3-4 Reihen entdeckt, die mich total reizen. Aber auch auf „normale“ Bücher habe ich wieder so richtig Lust, nur dass ich vermutlich erstmal nichts fantasymäßiges lesen werde, weil mich Children of Blood and Bone völlig aus dem Leben gehauen hat, aber dazu gleich mehr. Mein Lesestapel wächst und wächst und ich würde am liebsten alle Bücher gleichzeitig lesen.

Die Worte, die das Leben schreibt (4)


Und sonst so?

Blogkram

In der vergangenen Woche sind acht Beiträge (Rezensionen ausgenommen) online gegangen:

Ich hatte scheinbar wieder richtig viel zu erzählen und gleichzeitig viel Zeit zum Bloggen, was sicherlich auch mit meinem Urlaub zusammenhängt. Dienstag ist er leider vorbei, aber ich bemühe mich, dennoch ein paar Artikel zu posten, denn da steht weiterhin noch einiges aus. Am besten kam in den letzten Tagen der Demnächst bei Netflix Beitrag bei euch an, was mich einerseits sehr überrascht und andererseits natürlich wahnsinnig freut. Eigentlich hatte ich angenommen, dass die meisten die Funktion des Demnächst-Buttons bereits kennen und selber nutzen und mein Beitrag somit nicht viel Neues bietet.

Auch habe ich endlich ein paar weitere Aufgaben der Glück & Wunder Challenge erledigt, was ihr unten auf meiner Challenge-Seite sehen könnt. Ein paar stehen noch aus, mal schauen wann ich mich dran setze.

Trallafitti

Der Urlaub ist so langsam vorbei und ich bin sehr traurig. Am liebsten würde ich einfach fürs Bloggen, Lesen und Zocken bezahlt werden. Falls also ein Sponsor mit liest, sei nicht so scheu und melde dich endlich! Die freie Zeit habe ich wirklich auch wie geplant primär damit verbracht, worauf ich Lust habe. Dinge, die mir zu anstrengend waren, habe ich liegen gelassen, Termine, die mich eventuell gestresst hätten, habe ich abgesagt. Ich habe wirklich viel entspannen und lesen können. Relativ spontan habe ich mich zwei Lesenächten angeschlossen. Die erste hat am Freitag stattgefunden und drehte sich um Manga & Comics. Was ich so gelesen habe und wie es mir gefallen hat, habe ich euch in meinem Fazit berichtet. Die zweite hat am Samstag stattgefunden. Julia von The Book Dynasty hat mitbekommen, dass Jill & ich Children of Blood and Bone lesen und gefragt, ob wir uns spontan ihrer Twitter-Lesenacht anschließen möchten, was wir dann auch getan haben. Der Austausch hat auf jeden Fall Spaß gemacht.

Twitter4

Die Buddyreads mit Jill waren richtig, richtig schön. Weil Sarah auch schon durch war mit Children of Blood and Bone hat sie sich unserem Austausch angeschlossen. So konnten wir gemeinsam fangirlen, ausflippen und die wildesten Theorien knüpfen. Außerdem reflektiert man manches nochmal ganz anders, wenn man darüber ins Gespräch geht und das ist darüberhinaus sehr hilfreich für das Verfassen einer Rezension, finde ich.

Dadurch, dass ich fast die ganze Zeit über so angespannt war beim Lesen habe ich heute Muskelkater im Rücken und Nacken. Voller Körpereinsatz würde ich sagen! Meine Energydrinkreserven im Kühlschrank sind fast aufgebraucht, meine Nerven völlig am Ende, mir tut alles weh. Lest ALLE dieses Buch! Es hat mich vollkommen aus dem Leben gehauen und ich will gar nicht raus aus dieser Welt. Leider bietet Pinterest nicht wirklich viel, aber dennoch habe ich nun einen passenden Hintergrund auf dem Handy.

Twitter3

Gestern habe ich Überraschungspost von der lieben Jennie bekommen, zum Nicht-Geburtstag. Vielen Dank nochmal dafür. Ich habe mich unendlich gefreut, zumal alles davon auf meiner Wunschliste stand. Und Deadpool ist ja eh Liebe. Funfact: Das ist der Schauspieler aus Love, Simon, den ich kürzlich im Kino sah, und das wusste ich überhaupt nicht. War also ein bisschen baff und freue mich nun noch mehr auf Du neben mir. Vielleicht sollte ich also das Buch mal lesen.

Geschenk Nicht-Geburtstag

Heute Abend geht unser #avengeradventure auch schon weiter, diesmal gucken wir Thor 2: The Dark Kingdom, den Film kenne ich tatsächlich noch gar nicht. Hier findet ihr die Infos dazu. Auf Twitter kann man sich unter dem genannten Hashtag austauschen.

#avengeradventure Thor 2

Ihr möchtet wissen, was film- und serientechnisch die letzte Zeit so bei mir abging? Schaut bei meinen Medienlaunen vorbei, dem Pendant zu den Leselaunen.

3 Dinge, die mich glücklich gemacht haben

Eine Idee von Schwarzbuntgestreift

∗ Nicht-Geburtstagspost ∗ Tomi Adeyemi ∗ Buddyreads

Zitat der Woche

Ich lehre euch, Kriegerinnen im Garten zu sein, damit ihr nie Gärtnerinnen im Krieg werden müsst.
(S. 27, Children of Blood and Bone, Tomi Adeyemi)


Weitere Leselaunen

Hochzeitstrubel bei Sarah Ricchizzi ∗ Dinosaurier und schwere Kost bei Zeilenschmiede ∗ Von einer rezensionsreichen Woche und mehr Kommunikation auf Instagram bei Reading_Far_Away ∗ Von Hochzeiten, Buchliebe und Jobs bei ninespo Über Kraft tanken und zur Ruhe kommen bei Tiefseezeilen ∗ Lesewochenende & Buddyread bei Letterheart Ein unspektakulärer Start bei stars, stripes and books ∗ Abschied und Sommerferien bei umivankebookie Endlich läuft es wieder… bei Ina’s Little Bakery ∗ Von leeren Regalen, Mördern und Schottland. bei Lucinda im Wunderland ∗ VON “LOVE, SIMON” UND EINEM FRISÖR-DESASTER bei Glimrende im Turbo durch die Renovierung bei Chaosmariechen ∗ Wo ist die Zeit geblieben? bei Nessis Bücher ∗ Non-Fiction-Parade, Verträge und Serienkiller bei Zwischen den Seiten ∗ Eine wahrlich gute Woche bei Schwarzbuntgestreift Der Mont Everest und Helden bei Trinas Bücherwelt ∗ Kopfschmerzen und Home-Office bei Seele’s Welt

Schreibt mir eure Leselaunen-Links gerne in die Kommentare, damit ich sie einfügen kann.


 

26 Antworten auf „Leselaunen | Wochentrallafitti: Muskelkater vom Lesen

  1. Pingback: Leselaunen #11: Kopfschmerzen und Home-Office – Seele's Welt

  2. Pingback: {Leselaunen #6} Von einer rezensionsreichen Woche und mehr Kommunikation auf Instagram | Reading_far_away

  3. Tiefseezeilen

    Hi Nicci,

    da hattest du ja eine sehr lesereiche Woche und schönen Urlaub! Muskelkater vom Lesen hatte ich schon lange nicht mehr und Children of Bone reizt mich gerade sehr, hab die Aufmachung vom Buch gesehen – nicht schlecht und es ist ein Wälzer!
    Bis ich Urlaub hab dauert es noch vier Wochen, aber dafür habe ich diesen Freitag frei und freue mich schon darauf, ein längeres Wochenende zu haben. :)
    Den zweiten Thor Film hab ich auch schon öfters gesehen und der dritte Film…er ist lustiger Lückenbüßer. Hast du den dritten schon gesehen?

    Viele liebe Grüße
    Ani

    1. Nicci Trallafitti

      Hey Ani,
      ja das hatte ich wirklich :) Leider ist es nun vorbei und die Arbeit geht wieder los. Aber ich freue mich schon jetzt auf den nächsten freien Tag, hihi.
      Children of Blood and Bone lohnt sich soo sehr! Ja, es hat 620 Seiten :) Aber das merkt man gar nicht, ich hatte sie an zwei Abenden durch.

      Langes Wochenende klingt doch super, freut mich für dich :) Und die vier Wochen gehen sicherlich auch flott vorbei.

      Nee, den dritten Thor habe ich noch vor mir. Muss mir mal die DVD kaufen.

      Liebe Grüße

  4. Vivien

    Hey Nicci
    Ich wollte dir einfach mal sagen das ich deine Leselaunen Beiträge echt liebe :)
    Ich freue mich immer wenn ich im Postfach sehe das ein neuer Online ist und ich ihn endlich Lesen kann was so bei dir los war :)
    Ich freue mich auf viele weitere Leselaunen :)
    vielleicht schaff ich es auch mal irgendwann da mit zu machen :)
    Liebe Grüße Vivien

  5. Pingback: Leselaunen 27‘18: Abschied und Sommerferien

  6. Vanessa Callsen

    Liebe Nicci da hast du ja wirklich toll viel geschafft ! 😄

    Was für ein schöner Beitrag und endlich weiß ich wieder welchen Film ich unbedingt sehen wollte- „Du neben mir“ das Buch war so toll aber den Film hab ich nicht mehr auf dem Zettel gehabt. Werde heute los gehen und ihn mir holen 😊

    Bei der nächsten Manga Nacht mache ich gerne auch mit. Mich hat es dafür am Sonntag gepackt und ich habe vier Manga gelesen 😄😍

    Hier ist mein Beitrag 💗 https://nessisbuecher-blog.blogspot.com/2018/07/leselaunen-wo-ist-die-zeit-geblieben.html?m=1

    Hab es schön, Nessi 💗

    1. Nicci Trallafitti

      Hey Nessi,
      ja irgendwie habe ich mehr erlebt, als gedacht. Gut, dass ich mir immer Notizen mache :-D

      Viel Spaß mit dem Film! Ich bin auch sehr gespannt drauf, auf das Buch aber auch.

      Ach cool, dass du am Sonntag so viele Manga gelesen hast :) Da finden ja aktuell echt sehr viele zu.

      Liebe Grüße

      1. Nessis Bücher

        Das mit den Notizen sollte ich auch dringend mal einführen, ich bin doch immer recht planlos😅

        Also mittlerweile kann ich dir beides empfehlen 😅💗 ganz toll!

        Ich finde Mangas ja schon immer toll hab auch einige hier stehen aber oft bleiben sie einfach liegen weil ich gar nicht merke vor lauter Büchern das ich auch mal wieder Mangas lesen könnte. Und wenn ich es dann tue dann liebe ich es. 😍 ich finde es echt schön das wieder so viel über Mangas gesprochen wird und es so viele Empfehlungen und tolle blogger inklusive dir gibt die darüber schreiben ! 💗

        Genieß die Rest Woche 😙

      2. Nicci Trallafitti

        Ja, das ist echt sehr hilfreich :) Manches vergisst man dann ja doch.

        Ich finde es auch toll, dass Manga aktuell wieder sehr on the top sind. Viele Blogger finden da gerade den (Wieder)Einstieg und stecken alle an, hihi. Es freut mich sehr, dass ich da auch ein paar Menschen motivieren konnte. Heute kamen wieder einige Manga an, die ich bald im Neuzugängebeitrag zeige.

        Liebe Grüße und ein schönes Wochenende

  7. Katja | Zwischen den Seiten

    Hi Nicci!

    Lesemuskelkater ist doch was schönes. ^^
    Aktuell bin ich auch mal wieder im Manga-Wahn. Der ist dieses Jahr allgemein sehr viel ausgeprägter als in den letzten Jahren. Und all die Reihen, die jetzt auch auf den Blogs vorgestellt werden, machen wirklich Lust diesem Hobby wieder ein wenig aktiver nachzugehen. ^^

    Liebe Grüße,
    Katja

    Meine Leselaunen: https://zwischendenseiten.wordpress.com/2018/07/09/leselaunen-non-fiction-parade-vertraege-und-serienkiller/

    1. Nicci Trallafitti

      Hey Katja,
      ja, irgendwie schon :) Und da soll nochmal einer sagen, wir Büchermenschen würden keinen Sport machen :-D Vom regelmäßigen Bücherschleppen und Regale aufbauen kriegt man ja auch immer gut Muskelkater.

      Richtig cool, dass aktuell so viele im Manga-Wahn sind :)
      Da hast du recht, ich entdecke auch immer was neues beim Stöbern.

      Liebe Grüße

  8. Lucinda

    Hallo Nicci!

    Die Woche ging irgendwie so schnell vorbei, schon war wieder Zeit für die Leselaunen.
    Deine Berichte über die Lesenächte sind wirklich toll und spannend, freue mich schon auf weitere Beiträge dieser Art :)
    Von „Children of Blood and Bone“ hab ich bisher so viel gutes gelesen, dass ich mir selbst nicht mal erklären kann, warum ich an das Buch einfach nicht ran komme. Vielleicht ändert sich das bald, denn eigentlich kann man mich mit Fantasy immer bekommen.
    Hier noch mein Beitrag für diese Woche: https://lucindaswunderland.de/2018/07/08/von-leeren-regalen-moerdern-und-schottland-leselaunen-die-woche-im-wunderland-5/

    Ich wünsche dir einen guten Start in die neue Woche und einen schönen Abend!

    1. Nicci Trallafitti

      Hey!
      Da hast du recht. Dadurch, dass ich Urlaub hatte, ging die Zeit erst recht flott rum. Wenn das mal bei Arbeitswochen so wäre :-D

      Danke, das freut mich!

      Ach schade, aber wie du schon sagtest, vielleicht ändert sich das ja noch. Ich würde es dir wünschen, das Buch ist großartig <3

      Liebe Grüße und dir eine tolle Woche

  9. glimrende

    Hi Nicci,

    Deine Begeisterung für „Children of Blood and Bone“ ist wirklich ansteckend. Vielleicht sollte ich auch mal wieder einen Ausflug ins Genre Fantasy wagen. Ich habe so um 2010 herum viel Fantasy gelesen, in den letzten zwei, drei Jahren aber nur ganz wenig, weil es mich einfach nicht mehr so gepackt hat.

    Muskelkater vom Lesen deutet definitiv auf vollen Körpereinsatz hin.

    Ich nehme auch wieder an den Leselaunen teil. Hier ist mein Beitrag:

    https://glimrende.de/alltagstrott-leselaunen-12-von-love-simon-und-einem-frisoer-desaster

    Ich wünsche Dir trotz Urlaubsende eine tolle, neue Lesewoche!

    Viele Grüße,

    Steffi

  10. Wiebi Peters

    Hallöchen!

    Bevor wir in fünf Minuten mit Thor starten, wollte ich dir doch noch schnell einen Kommentar hinterlassen! ;)
    Muskelkater vom Lesen – mehr Körpereinsatz geht gar nicht. Jetzt habe ich tatsächlich ein bisschen Angst vor dem Buch … Muskelkater habe ich ja schon vom Sport immer genug. Wenn mir die Bücher nun auch einen bescheren, dann hab ich echt verloren … xD

    Wir wechseln uns also Dienstag wieder ab? Das klingt gut. Urlaub könnte ich schon wieder gebrauchen – aber wer nicht? ;)
    Wir waren gestern in einem Comicladen und ich musste direkt an dich und Jill denken. Von dem, was mir jedoch in Erinnerung geblieben war (Myre und Orange) hatten sie nichts da. Leider hat der Inhaber uns mitgeteilt, dass er innerhalb eines Tages bestellt und wir haben festgestellt, dass wir dort in der Mittagspause hinkönnen … ganz schlimm also. Mitgenommen haben wir letztendlich drei Bücher – eins für mich und zwei für den Lieblingsmenschen. Ganz umsonst war der Besuch also nicht :P

    Jetzt verabschiede ich mich aber schnell, sonst verpass ich noch den Anfang!
    Einen tollen Resturlaub! :*

    Liebste Grüße,
    Wiebi

    1. Nicci Trallafitti

      Liebe Wiebi,
      haha, vielleicht bist du ja nicht sooo angespannt beim Lesen :-D Aber ich war total drin und stand quasi neben den Protagonisten. Das war ein Erlebnis, sag ich dir. Ich hoffe ja sehr, dass es dich auch packen kann – mit oder ohne Muskelkater, dann kannste ja auf den Sport verzichten :-D Zwei Fliegen mit einer Klappe.

      Ach, ich hätte gerne forever Urlaub, aber irgendwie muss die Kohle ja rein kommen. Mal gucken ob sich endlich mal ein Sponsor findet :-D

      Ach wie cool! Ich stöbere sooo gerne in Comicläden. Myre interessiert mich auch sehr. Orange fand ich toll, schade dass sie es nicht da hatten, aber wenn die so schnell bestellen können umso besser. Oder gefährlicher. :-D Je nach dem.

      Danke, ich wünsche dir eine tolle Woche!

  11. Pingback: Leselaunen #34 | Eine wahrlich gute Woche – Schwarzbuntgestreift

  12. Pingback: [Wochenrückblick] Ein unspektakulärer Start – stars, stripes & books

  13. Pingback: Woche in Worten: Hochzeitstrubel – Sarah Ricchizzi

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.