Glück & Wunder Challenge

Um das Erscheinen zwei vielversprechender Titel zu feiern, haben ein paar Bloggermädels eine Challenge ins Leben gerufen. Dort geht es nicht um das Lesen von Büchern und das Abhaken von Listen, sondern um Beiträge, die man zu bestimmten Themen verfasst – entweder auf dem Blog oder über Instagram.


Informationen:

Organisatorinnen: Alina von AlinaKunterbunt | Tabea von Booksaremybestfriends | Alina von Alues Bücherparadies | Ivy von Ivybooknerd

Laufzeit: 06. Juni bis 18. Juli 2018

Das Ziel der Challenge ist es Punkte zu sammeln, indem man Blogbeiträge schreibt und/oder Fotos auf Instagram zu den Wochenaufgaben veröffentlicht. Die Wochenaufgaben werden immer mittwochs bekanntgegeben, daraufhin hat man eine Woche – also immer von Mittwoch bis Mittwoch – Zeit, sie zu lösen. Jeder, der einen Blog oder einen Instagram-Kanal hat und in Deutschland, Österreich oder der Schweiz wohnt, darf teilnehmen. Die Anmeldung läuft über ein Formular, ebenfalls das Einreichen der Beitragslinks. Näheres dazu findet ihr in diesem Beitrag. Die Beiträge müssen innerhalb der Frist von jeweils einer Woche hochgeladen und spätestens bis zum 22. Juli um 0 Uhr im Formular eingereicht werden. Auf Instagram kann der Hashtag #glückundwunder verwendet werden, aber auch diese Beiträge müssen per Formular eingereicht werden.

Es kann insgesamt folgende Punktezahl erreicht werden:

Teilnehmer Instagram: 30 Punkte (5 Punkte pro gelöster Aufgabe)
Teilnehmer Blog: 30 Punkte (5 Punkte pro gelöster Aufgabe)
Teilnehmer Beides: 60 Punkte (5 Punkte pro gelöster Aufgabe x2)

Man kann natürlich auch etwas gewinnen, denn die Verlage stellen Exemplare der beiden Bücher zur Verfügung, die der Grund für die Challenge sind:

Inhalt: »Ich kann mich nicht bewegen, und ich kann nicht sprechen. So ist es schon mein Leben lang. Manche Leute reden über mich, als sei ich gar nicht da. Das hasse ich. Andere weihen mich in ihre Geheimnisse ein…«

Jemma kennt ein schreckliches Geheimnis: In ihrer Nachbarschaft ist ein Mord passiert, und sie weiß, wer es getan hat. Denn die Leute erzählen ihr Dinge, weil Jemma nichts weitersagen kann. Sie ist vollständig gelähmt und kann sich weder bewegen noch sprechen. Aber Jemma entgeht nichts. Als sie mit dem furchtbaren Geheimnis konfrontiert wird, ist sie völlig hilflos. Jemma weiß, dass ihr nur ein kleines Wunder helfen kann. Und sie ist fest entschlossen, alles für dieses Wunder zu tun. [Quelle]

 

 

 

Inhalt: Wenn ein gewöhnliches Leben außergewöhnlich wird.
Zwei Frauen, fünf Tage und viele Träume, die wahr werden …
Philadelphia, Frühjahr 2010: Nach dreißig Jahren Haft flieht Agatha aus dem Gefängnis, obwohl sie nur noch fünf Jahre zu verbüßen hat. An einer Tankstelle steigt sie einfach zu einer jungen Frau ins Auto und zwingt sie, nach San Francisco zu fahren. Zuerst erschrocken, findet Milly, die bisher ein eher langweiliges Leben führte, Gefallen an der geheimnisvollen Agatha. Aus der Geisel wird eine Komplizin. Fünf Tage lang fahren sie quer durch die USA. Bei jedem Halt treffen sie jemanden aus Agathas Vergangenheit, kommen ihrem Geheimnis näher – und auch ihrer großen Liebe. Für Milly, die noch das ganze Leben vor sich hat, stellt sich die Frage: Wie weit darf man auf der Suche nach dem Glück gehen? Und sie lernt, dass man nie aufgeben darf. [Quelle]

 

Regeln kurz & knapp:

  • teilnehmen darf jeder mit seinem Blog oder Instagram-Account
  • die Challenge läuft vom 6. Juni bis zum 18. Juli 2018
  • Anmeldefrist ist der 5. Juni 2018
  • Fristende, um sämtliche Beiträge einzureichen, ist der 22. Juli 2018
  • solltet ihr unter 18 Jahre alt sein, benötigt ihr die Einverständniserklärung eurer Eltern
  • teilnehmen darf jeder, der eine gültige Wohnanschrift in Deutschland, der Schweiz oder in Österreich hat
  • weitere Infos & Anmeldeformular: KLICK

 

Meine Beiträge:

Wochenaufgabe 1: Was ist ein Wunder für dich? | Instagramfoto

Wochenaufgabe 2: 5 Bücher, die mich glücklich gemacht haben

Wochenaufgabe 3: Brief an fiktiven Charakter | Instagramfoto

Wochenaufgabe 4: Was bedeutet Glück für dich? | Instagramfoto

Wochenaufgabe 5: Welches Wunder würdest du verbringen wollen? | Instagramfoto

 


Quelle Beitragsfoto

17 Antworten auf „Glück & Wunder Challenge

  1. Pingback: Leselaunen | Wochentrallafitti: Muskelkater vom Lesen – Trallafittibooks

  2. Pingback: Was bedeutet Glück für mich? – Trallafittibooks

  3. Pingback: Leselaunen | Wochentrallafitti: Endlich Urlaub! – Trallafittibooks

  4. Pingback: 5 Bücher, die mich glücklich gemacht haben – Trallafittibooks

  5. Pingback: Meine verwunderliche Definition des Wunders – Trallafittibooks

  6. Pingback: Leselaunen | Wochentrallafitti: Strandurlaub und Lesezeit – Trallafittibooks

  7. sarahricchizzi

    Liebe Buchnachbarin,
    hach ich habe dieses Challenge auch schon gesehen! Damit beschäftige ich mich mal heute Abend! Ich denke, ich werde auch daran teilnehmen, hihi.

    Alles Liebe,
    deine Buchnachbarin

  8. AlinaKunterbunt

    Ohh Nicci, wie toll, dass du bei unserer Challenge mit machst, dass freut mich wirklich sehr! Ich bin jetzt schon ganz gespannt auf deine Beiträge zu den einzelnen Aufgaben =)

  9. Ivy

    awww Nicci, ich freue mich so riesig, dass du an der Challenge teilnimmst hihi Ich bin schon so auf die ganzen Beiträge gespannt <3 Ich drücke dir natürlich die Daumen!

    Liebste Grüße
    Ivy

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.