Info | Leselaunen – Abschied und Übernahme

Liebe Büchermenschen. Bei den Leselaunen handelt es sich um einen wöchentlichen Bericht über aktuelle Bücher, die momentane Lesestimmung und sonstige Dingen, die einen in der Woche beschäftigt haben. Wie ihr vielleicht mitbekommen habt gibt Tabea die Organisation der Aktion ab, wie sie in diesem Beitrag erklärt hat. Ich persönlich nehme bereits seit Mai 2017 teil, womit sie ein fester Bestandteil auf meinem Blog ist. Doch zum Glück endet diese tolle Aktion nicht, denn sie wird übernommen.


In einer Mail fragte Tabea mich, ob ich Interesse daran habe, die Leselaunen ab sofort zu übernehmen und zu leiten. Ich bekam Herzklopfen und wurde ein wenig nervös. Ich? Kann ich das denn überhaupt? Habe ich die Zeit dafür? Was muss ich überhaupt machen? Was brauche ich? Stopp. Alles, was ich brauche oder muss, mache ich bereits. Ich lade jeden Sonntag meine eigene Leselaune hoch und reflektiere dort meine Woche, das bleibt somit. Ich fühle mich wohl damit. Es ist mittlerweile zu einer schönen sonntäglichen Routine geworden, der sich zahlreiche tolle Blogger angeschlossen haben – beispielsweise:

Letterheart | Sarah Ricchizzi | Ivy.Booknerd | Valaraucos Buchstabenmeer | Schwarzbuntgestreift | stars, stripes and books uvm.

Also sagte ich zu und die Aufregung stieg nochmal.

Ich verlinke jedes Mal die Leselaunen anderer Blogger, die mir in irgendeiner Form zukommen, sei es per Nachricht bei Facebook, bei WhatsApp oder durch eine E-Mail-Benachrichtigung über einen neuen Beitrag meiner liebsten Blogs mit dem Titel „Leselaunen“, zwecks Vernetzung. Ich liebe es, durch die Beiträge zu stöbern und sammel sie somit gerne bei mir. Das bleibt auch. Ich werde (vorerst) keinen Link-Eintrage-Button einfügen, einfach weil ich es persönlich zu unpersönlich (haha) finde und eure Links gerne selber bei mir eintragen möchte. Weiterhin könnt ihr sie mir also gerne schicken, oder einfach im Kommentar posten.

Zur Info: Ich plane meine Leselaunen sonntags zu 20 Uhr, wenn ihr mir euren Link also vorher schickt kann ich ihn einfügen, sodass er direkt beim Veröffentlichen drin ist.

Was ändert sich also? Eigentlich Nichts. Es bleibt alles wie gehabt. Ihr könnt eure Fotos als Beitragsbild nutzen, oder das von Tabea. Ihr könnt sonntags teilnehmen, aber auch samstags. Oder erst montags. So, wie es euch am besten in den Kram passt. Die Aktion ist nicht verpflichtend. Ebenso ist die Aufteilung und die Struktur frei, lediglich die Punkte Aktuelle Bücher/Aktuelles Buch, Momentane Lesestimmung, Zitat der Woche und Und sonst so? sind vorgegeben. Ihr könnt also teilnehmen wann ihr wollt und in welcher Form ihr wollt. Ihr möchtet ein Lied der Woche einbinden, so wie ich? Macht es gerne. Ihr möchtet 3 Dinge nennen, die euch in der vergangenen Woche glücklich gemacht haben, so wie Rika? Macht es gerne. Achtet jedoch bitte drauf, dass ihr stets den „Urheber“ verlinkt. Ihr seid nicht nur Blogger sondern auch Autoren? Cool! Berichtet gerne über euren Schreibprozess. Ihr habt ein Bild der Woche? Zeigt es uns gerne.

Leselaunen-Buchbunt.jpg

Der gewöhnliche Aufbau sieht also so aus:

  • Beitragsbild (eigenes oder das von Tabea)
  • kurzer Info-Text
  • Aktuelles Buch/Aktuelle Bücher
  • Momentane Lesestimmung
  • Zitat der Woche
  • Und sonst so?

Beispielbeitrag

 

Meine Ergänzungen:

  • Lied der Woche
  • Leseplanung

Beispielbeitrag

 

Allgemeine Infos:

  • wöchentlicher Bericht über die buchige Woche
  • Veröffentlichung sonntags (oder je nach Bedarf, samstags, montags..)
  • für Linksammlung Link per Nachricht, Mail oder Kommentar an mich senden
  • mein Beitrag geht sonntags um 20 Uhr online. Links, die ich bis dahin erhalte, sind also mit drin
  • Links, die danach rein kommen, trage ich natürlich nach
  • bei Ideenübernahme Urheber verlinken
  • Trallafittibooks als Aktionsinhaberin & zwecks Vernetzung verlinken

Wie ihr merkt seid ihr in der Gestaltung und Umsetzung ziemlich frei. Macht also was ihr wollt und habt Spaß dabei! Alles kann, nix muss (ok, bis auf ein paar winzige Dinge). Der Beitrag muss weder ultra lang noch knackig kurz sein. Jeder, wie er mag. Bindet Fotos ein, oder auch nicht. Nutzt Stichpunkte, Listen, oder auch nichts davon.

Auch mir kommen zwischendurch neue Ideen, die ihr ebenfalls gerne integrieren dürft. Vergesst die Verlinkung zu meinem Blog bitte nicht, zwecks Vernetzung. Wundert euch nicht, dass ich vorerst weiterhin Buchbunt als Aktionsinhaberin verlinken werde, das finde ich nur angemessen.

Auch, wenn sich nicht viel ändert, bin ich super gespannt und ein bisschen aufgeregt. Falls ihr Fragen oder Anmerkungen habt meldet euch gerne bei mir via Facebook oder E-Mail, oder schreibt einen Kommentar.

Danke an Tabea für die bisherige Organisation! Ich fühle mich geehrt, dass ich die Leselaunen weiterführen und leiten darf.

67 Antworten auf „Info | Leselaunen – Abschied und Übernahme

  1. Pingback: Sommerflaute

  2. Pingback: Leselaunen | Wochentrallafitti: Hot in here – Trallafittibooks

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.