Unpacking | FairyLoot Box Juni: Rebels in Ballgowns

Was. für. ein. Fail. Ich habe mein FairyLoot Box Abo gekündigt, munter durch die ganzen Unpackings gestöbert und dann bekam ich die Mail: Deine FairyLoot befindet sich auf dem Weg. Gut, dass ich ziemlich vergesslich bin und bis Heute, als ich die Box endlich auspacken konnte, nicht mehr genau wusste, welche Items so drin sind…


„Our fairies are wrapping, packing and preparing your magical box. Every box will have 5-6 exclusive goodies along with an exciting new YA fantasy book. A sprinkle of fairy dust and your box is ready to go!“

Unpacking

In diesem Monat sollte es sich um Rebels in Ballgowns (Rebellen in Ballkleidern) drehen. Die Items sind von Nevernight, Selection, Caraval und Shatter Me inspiriert und das Buch sorgte… nun ja, sagen wir mal für Überraschungen.

Als erstes entdeckte ich unter der schönen Spoilerkarte eine buchinspirierte Kerze, die ich schon in anderen Unpackings gesehen habe. Hier bin ich nun wirklich froh, dass ich die Box doch bekommen habe, weil es sich um eine Nevernight-Kerze [Geeky Clean] handelt, die Mia Corvere abgebildet hat und lecker duftet.

FairyLoot Rebels in Ballgowns2

Auch wenn ich die Shatter Me Reihe von Tahereh Mafi noch nicht gelesen habe, finde ich die Lesezeichen [Taratjah Art] richtig toll. Sie haben schon einen Platz im Bücherregal vor den deutschen Ausgaben der Reihe gefunden und warten dort nun auf ihren Einsatz. Daneben lag ein „Looking Awesome“ Iron-On Patch [Ink and Wonder], der von Selection inspiriert ist. Auch diese Reihe habe ich nicht gelesen, bisher reizte sie mich auch nicht so. Für Patches habe ich darüberhinaus selten eine Verwendung, aber vielleicht kann ich ja jemandem damit eine Freude machen. Abgesehen davon finde ich das Design aber wunderschön, ich bin generell ein Fan von Ink and Wonder und besonders deren Lesezeichen.

FairyLoot Rebels in Ballgowns3

Auch für das nächste Item habe ich persönlich keine Verwendung, weil ich einfach kein Schmuck-Typ bin. Das einzige, was ich trage, sind Ohrringe und Piercings, mit Ketten kann ich also nicht viel anfangen, zumal mich das auf der Arbeit nur stören würde. Somit werde ich auch die Masken Kette [FairyLoot], die wirklich hervorragend zum Thema passt, jemandem vermachen, der sich darüber freuen würde.

FairyLoot Rebels in Ballgowns4

Und auch die nächsten Items würde ich gerne jemandem schenken, der damit mehr anfangen kann, bevor sie bei mir nur herum liegen. Das exklusive Reading Journal [Stella’s Bookish Art & FictionTea Designs] ist eine super schöne Idee, jedoch bin ich persönlich kein Mensch, der solche Hefte langfristig nutzt. Meistens fange ich ganz motiviert an, lege es in meinen Tisch und dann gerät es aus den Augen, aus dem Sinn. Auch das Cover-Poster von Sea Witch gefällt mir richtig gut, aber aufhängen werde ich es nicht.

FairyLoot Rebels in Ballgowns6

Bevor ich mir das Buch schnappen konnte ergriff ich einen großen Artikel aus Stoff. Dabei handelte es sich um einen Kissenbezug [Miss Phi], der ein Zitat aus Legendary (Fortsetzung von Caraval, Stephanie Garber) aufgedruckt hat. Ich freue mich schon wahnsinnig auf den zweiten Band, der im Oktober auf Deutsch erscheint. Das Design des Bezugs gefällt mir richtig gut.

FairyLoot Rebels in Ballgowns5

Buch

Kommen wir nun zum Buch, das wie immer in einer hübschen FairyLoot-Tasche eingepackt war, was ich richtig toll finde. Es handelt sich um Grace and Fury** von Tracy Banghart im exklusiven Hardcoverdesign, denn eigentlich wird es das Buch nur als Taschenbuchausgabe geben. Die Gestaltung ist wirklich wunderschön, vor allem die Illustrationen auf dem blauen Einband, die sich unter dem Umschlag verbergen. Zusätzlich gab es wieder einen signierten Sticker, einen gedruckten Brief der Autorin,  und ein passendes Art-Print auf der Rückseite des Briefes.

Eigentlich ist es ziemlich cool, dass man nun ein Buch in den Händen halten kann, welches erst Ende Juli erscheint. Eigentlich. Wäre da nicht die Tatsache, dass es bereits Ende April auf Deutsch erschienen ist, unter dem Titel Iron Flowers – Die Rebellinnen. Somit haben dieses Buch nun einige doppelt, was natürlich ein bisschen ungünstig ist. Ich bin an dieser Stelle natürlich sehr froh, dass ich mir die deutsche Ausgabe bisher nicht gekauft habe.

Inhalt: Bold, brutal and beautiful, this is a must-read with the glitter and romance of The Selection and the thrilling action and intrigue of Red Queen.

In a world where women have no rights, sisters Serina and Nomi face two very different fates: one in the palace, the other on an island prison where women must fight to survive.

Serina has spent her whole life preparing to become a Grace – selected to stand by the heir to the throne as a shining example of the perfect woman.

But her headstrong and rebellious younger sister has a dangerous secret, and one wrong move could cost both sisters everything.

Can Serina fight? And will Nomi win?“ – Quelle

FairyLoot Rebels in Ballgowns7FairyLoot Rebels in Ballgowns8FairyLoot Rebels in Ballgowns9FairyLoot Rebels in Ballgowns10

Fazit

Auch, wenn sich das in meinem Text vielleicht anders anhört, bin ich sehr begeistert von dieser Box und der Umsetzung des Themas Rebells in Ballgowns. Alle Items passen hervorragend dazu und sind qualitativ gut ausgearbeitet, auch wenn ich nicht alles gebrauchen kann. Ich bin ein bisschen froh, dass meine Kündigung des Abos erst nach der Box in Kraft getreten ist, vor allem wegen der Nevernight-Kerze und dem hübschen Buch – beides sind somit Highlights für mich. Preislich lag die Box wie immer bei knapp 40€ inklusive Versand.

Das Thema für die Julibox lautet The Power Within und es sind NOCH Boxen vorhanden – was für eine Überraschung, ich war eben selbst verwundert, als ich das auf der Seite gelesen habe, denn sonst gehen die Boxen ja weg wie warme Semmeln. Dieses Mal sind die Items unter anderem von Harry Potter, Children of Blood and Bone und Snow like Ashes inspiriert.

FairyLoot+July+2018+Theme.jpg

Quelle: FairyLoot

HIER kommt ihr zum Shop. Man kann sich für ein Einzelabo eintragen, ebenfalls für ein drei- und sechsmonatiges Abo. Alle werden automatisch erneuert, wobei man die Aboart jederzeit kündigen oder ändern kann. HIER könnt ihr nachlesen, wie das ganze genau funktioniert. Und HIER könnt ihr euch alte Boxen anschauen.

FairyLoot Rebels in Ballgowns1


Weitere Unpackings

Letterheart ∗ stars, stripes and books ∗ Schwarzbuntgestreift

10 Antworten auf „Unpacking | FairyLoot Box Juni: Rebels in Ballgowns

  1. Pingback: Leselaunen | Wochentrallafitti: Muskelkater vom Lesen – Trallafittibooks

  2. Pingback: Unpacking FairyLoot (June: Rebels in Ballgowns)

  3. Rika

    Liebe Nicci,

    wie schön, dass du die Box doch noch bekommen hast und so an deine Kerze gekommen bist. Nevernight muss ich unbedingt bald lesen, aber irgendwie schreckt mich der Umfang des ersten Bandes gerade noch etwas ab, haha.
    Mir hat der Inhalt der Box richtig gut gefallen und für meine Begriffe war sie eine der besten, die ich bisher erhalten habe. Mal gucken, ob mich die nächsten auch so überzeugen können, denn ich bin auch schon am überlegen mein Abo erst einmal zu kündigen. Irgendwann ist man einfach übersättigt und braucht mal wieder etwas Neues.

    Ich drück dich!

    Liebst,
    Rika ♥

    1. Nicci Trallafitti

      Jaaaa <3 Das hat mich auch sehr gefreut, ich LIEBE die Kerze.
      Ja, das ist schon ein richtiger Schinken. Bzw beide, die haben ja beide 700 Seiten. :-D Aber es lohnt sich!! Ich muss bald endlich mit dem 2. Band weitermachen.

      Da hast du recht, ich bin mittlerweile auch echt übersättigt und weiß auch einfach gar nicht mehr wohin mit dem ganzen Kram. Ich glaube Sarah spürt das gerade so richtig, weil sie bald umzieht :-D

      Liebe Grüße <3

  4. pineapplesbooknook

    Juhu Nicci,

    ein schönes Unpacking von dir! Ich muss zugeben, dass ich auch aus allen Wolken gefallen bin als ich das Buch ausgepackt habe. Ich habe die deutsche Variante schon daheim und konnte mit dem Buch gar nix anfangen! Tja, jetzt habe ich es auch doppelt daheim :/ Trotzdem fand ich gesamt betrachtet die Box auch nicht schlecht. Mal sehen, wann ich das nächste Mal zuschlagen werde ;)

    LG Kathi

    1. Nicci Trallafitti

      Danke liebe Kathi :)
      Vielleicht findest du dafür ja einen Abnehmer? In unserer Facebookbuchgruppe könntest du es auch gerne rein setzen, sie heißt A Court of Books and Fangirling. :)

      Liebe Grüße

      1. pineapplesbooknook

        Hey Nicci,

        naja schön sieht es ja aus und deshalb bin ich noch stark am Überlegen😁Aber danke für die Möglichkeit! Evtl komme ich drauf zurück😊

        LG Kathi

  5. Jill von Letterheart

    Liebe Nicci,

    auch, wenn du dich ein wenig gespoilert hast, bin ich froh, dass es deine Box überhaupt noch zu dir geschafft hat!
    Als ich über die „Enthüllung“ zum bcuh gestolpert bin, bin ich wirklich aus allen Wolken geflogen :D
    Mal wieder ein sehr schönes Unpacking mit wundervollen Bildern!

    Liebste Grüße <3 Jill

    1. Nicci Trallafitti

      Liebe Jill,
      dieses Spoilern war wirklich reine Dummheit, aber ich war wirklich davon überzeugt, dass ich diese Box nicht bekomme :-D
      Jau das mit dem Buch war echt crazy.. ich bin richtig froh, dass ich es (noch) nicht auf Deutsch gekauft hatte.

      Danke du liebe <3

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.