Media Monday #388 | Lieblingsserien, Fallout 76 und ein Buchtipp

Eine Mandelentzündung knockt mich aktuell etwas aus, trotzdem versuche ich mal, ein paar Beiträge abzuarbeiten. Nun heiße ich euch somit herzlich willkommen zu einer neuen Ausgabe des Media Monday, einer Aktion vom Medienjournal Blog.


Media Monday #388 – die Vorgaben gibt’s in fetter Schrift

1. Jetzt, wo dann offiziell die Vorweihnachtszeit gestartet hat verfallen viele Menschen in Stress & Chaos – Geschenke werden geshoppt, Lebensmittel eingekauft, Essenstermine mit Freunden, Kollegen und Co. ausgemacht. Ich halte mich aus dem ganzen raus, weil ich mit Weihnachten nix am Hut habe. Zwar muss ich an Heiligabend arbeiten, aber die freien Tage danach werde ich ganz entspannt Zuhause verbringen, mit Filmen, Games, leckerem Essen & Naschkram. Allen anderen wünsche ich natürlich trotzdem eine schöne (Vor)Weihnachtszeit.

2. Ich glaube dieses Jahr wird es auch nichts mehr werden, dass ich meinen Lesestapel abbaue, denn im November habe ich kaum gelesen und auch aktuell habe ich keinen Kopf dafür. Dennoch hoffe ich, dass ich noch ein paar Bücher lesen kann, wenn ich wieder fit bin. Auch möchte ich noch ein paar Filme von meiner To Watch Liste streichen und ein paar Games zocken, die auf ihren Einsatz warten. Uncharted 4 habe ich zB schon mal installiert, mal schauen wann ich dazu komme (nein, ich kenne die Vorgänger nicht, aber ich bin einfach schlimm neugierig auf diesen Teil). Auch The Lost Legacy befindet sich schon auf der Konsole, das Spiel habe ich vor wenigen Tagen im PS-Store im Angebot für nur 15€ gekauft.

3. Fallout 76 hat mich ja doch wieder überrascht, schließlich wurde es schon vorher sehr gefeiert, viele Fallout-Fans freuten sich super doll auf den Release, doch leider fällt das allgemeine Fazit bisher eher negativ aus, auch meins, wobei ich bis zuletzt versucht habe, das Ganze optimistisch zu betrachten. Es gibt häufig Serverabstürze, es gibt keinerlei NPCs – nicht mal die aus vorigen Teilen bekannten Raider, die Quests erhält man durch Holobänder, Briefe und Co. und es gibt super viele Bugs. Ich hoffe sehr, dass da noch was passiert, da der Spielspaß ansonsten ziemlich getrübt wird. Trotzdem werde ich dran bleiben und mich durch das Game wuseln, gemeinsam mit Bianca.

4. Gemessen daran, wie viele Spiele, Filme, Bücher, Comics und Manga ich so kaufe, muss mein Tag 48 Stunden haben – mindestens. Nur leider ist das nicht der Fall, haha. Ich wünschte, man könnte die Zeit zum Lesen & Zocken einfach dazu kaufen. Oder zumindest dafür bezahlt werden, damit ich das endlich hauptberuflich machen kann.

5. Der Tätowierer von Auschwitz ist schon allein dahingehend ein empfehlenswertes Buch, dass es sich mit dem Holocaust und dem Nationalsozialismus beschäftigt und einen schockierenden Einblick bietet, denn die Geschichte basiert auf Erzählungen eines Überlebenden. Der Tätowierer von Auschwitz berührt, fasziniert, tut weh und gibt Hoffnung. Meiner Meinung nach sollte wirklich jeder dieses Buch lesen und sich mit der Thematik auseinandersetzen. Niemals darf diese schreckliche Zeit vergessen werden und niemals darf sie wiederkehren. Ich bin sehr dankbar für dieses Buch. Hier könnt ihr euch meinen Beitrag dazu durchlesen.

6. Von all den neuen und alten Serien bleibt Gilmore Girls mein Favorit, weil diese Serie immer für gute Laune sorgt und wahnsinnig authentisch ist. Ich kann mich gut mit Lorelai identifizieren, während Rory vermutlich an dieser Stelle gestanden hätte, hätte ich die Serie schon früher gesehen. Aber auch King of Queens wird immer eine Lieblingsserie für mich bleiben, da sie mich schon seit Jahren begleitet. Ich weiß gar nicht, ob ich sie jemals komplett gesehen habe, aber ich habe zum Glück alle Staffeln in der Lunchbox-Edition. New Girl gehört zu den neueren Serien, die zu meinen Highlights zählen. Mittlerweile habe ich alle Staffeln mindestens 3 Mal gesehen und ich liebe diese witzige, skurrile Clique einfach total – vor allem Jess. Danach folgt dann The 100, ich bin unendlich neugierig auf die fünfte Staffel und werde die vorigen demnächst rewatchen. (Und danach The Walking Dead, was ich erst kürzlich für mich entdeckt und drei Staffeln in kurzer Zeit verschlungen habe.)

7. Zuletzt habe ich Assassins Creed Odyssey weitergespielt und das war richtig toll, weil das Setting wunderschön ist, die Quests sind vielseitig und ich finde Kassandra als Spielfigur unglaublich cool – ein richtiges Kick Ass Girl. Ich bin sehr gespannt, wo mich die Reise noch hinführen wird. Ich muss mir demnächst unbedingt Origins bestellen, denn das spielt in Ägypten und sieht in den Gameplays schon wahnsinnig schön aus.

Processed with VSCO with a5 preset

Das war’s auch schon wieder. Es hat mal wieder Spaß gemacht, die Lücken auszufüllen, zumal ich stets versuche das ganz zu machen. Aber auch das Lesen der verschiedenen Beiträge dazu ist immer ein interessantes Erlebnis. Habt eine schöne Woche!

eure Nicci


Andere Media Monday Beiträge dieser Woche zum Stöbern:

Moviescape Blog ∗ mwjGeek Germany ∗ Bette Davis left the bookshop ∗ Adoring AudienceNerd-GedankenWortmanthereadingnerd

10 Antworten auf „Media Monday #388 | Lieblingsserien, Fallout 76 und ein Buchtipp

  1. Pingback: Leselaunen | Lush-Haul – Trallafittibooks

  2. Pingback: Medienlaunen | Tomb Raider, Friendly Fire, PlayStation classic – Trallafittibooks

  3. Tiefseezeilen

    Hey Nicci,

    ich schaue auch immer gerne die „alten“ Serien von früher an. Besonders weit oben steht dabei Friends bei mir – ich liebe einfach den Humor! Und Gilmore Girls natürlich auch, wobei ich die neuen Folgen bis heute nicht gesehen hatte….^^

    Viele liebe Grüße Ani

  4. Wortman

    Von Walking Dead muss ich die laufende 9. Staffel noch schauen…
    Hier liegen auch jede Menge DVDs herum, die eigentlich mal geguckt werden müssten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.