Leselaunen | Wochenrückblick: Neue Comics, alte Musik 

Comicneuzugänge

Herzlich willkommen zu meinem Wochenrückblick anhand eines neuen Leselaunenbeitrags. Hier geht es um meine buchigen Erlebnisse in den letzten sieben Tagen. Zusätzlich update ich meine Leseliste und nenne euch mein Lied der Woche. In dieser Woche war ich im Comicladen und habe ein süßes Weihnachtsbuch gelesen.

(eine Aktion von Buchbunt Blog)

Lied der Woche

Am Wochenende und auch in den Tagen davor habe ich fast durchgängig Billy Talent gehört. Das ist einer meiner Lieblingssongs:

Blatt-Trenner

Aktuelle Bücher

Seit dem letzten Leselaunenbeitrag beendete ich Der Weihnachtosaurus von Tom Fletcher, was ich vom Bloggerportal bekommen habe. Zwar bin ich ein Weihnachtsmuffel, doch konnte mich dieses tolle Buch trotzdem total begeistern. Es geht natürlich um Weihnachten, aber in erster Linie um Freundschaft, kleine und große Wünsche, Vergebung und Nächstenliebe. Meine Rezension kommt in den nächsten Tagen online. Außerdem habe ich Angus: Nenn es Heimat von Melanie Neubert gelesen. Dabei handelt es sich um die Vorgeschichte zum Hauptroman, der im Frühjahr erscheint und auf den ich mich schon sehr freue. Worum es inhaltlich geht könnt ihr in meiner Rezension lesen.

A Court of Wings and Ruin pausiert gerade irgendwie schon wieder, obwohl ich es mit gemeinsam mit Jill und Rika lesen wollte. Jedoch stehen gerade einfach andere Geschichten im Vordergrund, beispielsweise Prinzessin Fantaghiro von Jennifer Alice Jager. Zu meiner Schande muss ich gestehen, dass ich noch nie etwas von dem Märchen gehört habe, womit ich komplett unvoreingenommen an die Sache herangehe. Café Morelli (Giancarlo Gemin) aus dem Königskinder Verlag werde ich als nächstes beginnen.

Prinzessin Fantaghiro

Momentane Lesestimmung

Da ich in den letzten Tagen einiges um die Ohren hatte kam ich leider nicht wirklich zum Lesen. Das wird sich jetzt aber hoffentlich ändern, da ich ein paar Tage frei habe, worauf ich mich total freue. Auf meinem Lesestapel befinden sich so viele coole Bücher, die ich unbedingt lesen möchte. Dass meine neuen Yankee Candles angekommen sind steigert meine Lust zusätzlich. Für mich gibt es kaum etwas schöneres, als gemütlich auf dem Sessel zu lesen, mit Schoki, Kaffee und leckerem Kerzenduft. Das alles zusammen stellt für mich pure Gemütlichkeit dar.

Von meiner Liste kann ich in dieser Woche ein Buch streichen, wobei ich eins der gelisteten Comics sicherlich heute noch beenden werde. Es ist mittlerweile schon ein Drittel des Monats vergangen, das ist doch echt der helle Wahnsinn, oder? Somit komme ich meine Liste betreffend nicht so gut voran, das ist aber nicht tragisch. In den letzten Tagen habe ich statt zu meinen Büchern eher zur Serie iZombie gegriffen, weil ich an manchen Tagen ziemlich lange und anstrengende Dienste hatte und dann keinen Kopf für die Buchwelten hatte.


Leseplanung Dezember

Kendare Blake – Der schwarze Thron
Veronica Roth – Rat der Neun
V.E. Schwab – Die Verzauberung der Schatten
Walter Moers – Die Stadt der träumenden Bücher
Kristin Brianna Otts – Shadow Dragon
D.B. Granzow – Familie Olivers Weihnachtsgeschichte
Tom Fletcher – Der Weihnachtosaurus
Derek Landy – Demon Road
Anna Day – Fanatic
Leigh Bardugo – Grischa
Heather Demetrios – Nalia
Jay. – Sherlock 3: Das große Spiel
Kira Minttu – Keep on dreaming
Thomas Olde Heuvelt – Hex
Sebastian Fitzek – Das Paket
Giacarlo Gemin – Café Morelli
Jennifer Alice Jager – Prinzessin Fantaghiro
Colleen Hoover – Ugly Love
Mary E. Pearson – Der Kuss der Lüge
Cora Carmack – Stormheart
Sarah J. Maas – A Court of Wings and Ruin
Klaus Cäsar – Das Genie
Jennifer L. Armentrout – Frigid
Elena Favilli, Francesca Cavallo – Good Night Stories for Rebel Girls
Grimaldi – Bran & Macha
Amy Reeder – Moon Girl and Devil Dinosaur

ungelesen | gelesen | lese ich aktuell


Und sonst so?

In dieser Woche habe ich nach langem mal wieder ein neues Profilfoto für meine Facebook-Seite aufgenommen, eine recht spontane Idee. Aber mein neues Wonder Woman Shirt und die coole Tasse wollte ich unbedingt mit euch teilen. Ich bestelle super gerne bei EMP, da gibt es immer etwas zu entdecken, besonders bezüglich Fan und Band Merch. Meine zweite Anlaufstelle für derartige Shirts ist übrigens Qwertee (keine Werbung, sondern einfach ein Tipp von mir).

Wonder Woman Tasse Shirt

Am Samstag war ich mit meiner Buchgang bei Andis Comicexpress, wo wir total zugeschlagen und uns mit Comics eingedeckt haben. Sarah, Becca, Michi und ich wurden diesmal von unseren Freundinnen Julia und Lydia begleitet. Der Besuch im Laden kam mir vor wie 10 Minuten, es gibt einfach viel zu viel zu entdecken und die Beratung ist großartig. Aber auch der Online-Shop ist immer einen Besuch wert. Danach habe ich einen ganzen Tag mit den Mädels verbracht, es waren insgesamt um die 13 Stunden und wir waren alle total erstaunt, da es uns allen überhaupt nicht so vorkam. Die Zeit vergeht jedes Mal wie im Flug und wir würden, wenn es möglich wäre, vermutlich tagelang nicht mehr aufhören zu quatschen, zu fangirlen, zu essen, zu lachen und auf der Couch umgeben von Bücherregalen zu sitzen und gemeinsam still durch die Gegend zu schauen. Selbst das macht nämlich unendlich viel Spaß mit diesen Menschen.

WordPress hat aktuell scheinbar ein neues Update hinter sich gebracht, leider aber nicht sehr erfolgreich. Momentan ist es so, dass Beiträge beim Schreiben weder geplant noch zwischengespeichert werden können, zumindest bei mir. Sarah hatte dieses Problem kürzlich auch. Dadurch wird jedes Schreiben zur Abenteuerreise. Mal schauen, ob diesmal alles gut geht. Edit: ich konnte diesen Beitrag zwar am PC schreiben, aber weder planen noch direkt hochladen. Musste somit den kompletten HTML-Text kopieren, mir per Mail zuschicken und über die Handy-App hochladen, was zum Glück (noch?) funktioniert hat. Uncool WordPress! Very uncool.

Im Weihnachtsstress bin ich, wie ihr scheinbar gemerkt habt, null. Ich versuche Weihnachten und den ganzen Stress drum herum, den sich nahezu jeder macht, zu ignorieren. An Weihnachten selbst werde ich einfach ein paar ruhige Tage genießen und ansonsten spontanen Besuchen nachgehen. Geschenke wird es bis auf die beiden Wichtelaktionen, an denen ich in diesem Jahr teilnehme, somit auch keine geben. Und ich kann euch sagen, dass dieses Gefühl sehr befreiend ist, denn ich schenke gerne, aber nicht weil ich muss.

Zu Beginn der Woche war ich übrigens auf der Suche nach neuer Musik. Menschen, die so viel Musik hören, wie ich, werden das kennen – man hört verschiedene Alben, diverse Bands und irgendwann hat man sich „satt gehört“. Somit begab ich mich in die musikalischen Tiefen von Amazon, klickte mich durch viele verschiedene Musikalben und landete irgendwann bei den alten Sachen von Limp Bizkit, Billy Talent, Papa Roach, Blick 182, Good Charlotte und Co. Und dann habe ich vielleicht das eine oder andere alte Album neu bestellt. Und vielleicht höre ich seit dem kontinuierlich nur noch diese alten Sachen, die mich einfach glücklich stimmen.

Aktuell läuft übrigens weiterhin unser Königskinder Adventskalender. Ich durfte meinen ersten Beitrag bereits veröffentlichen, zwei weitere folgen demnächst. Schaut gerne in der Facebook-Veranstaltung vorbei. Es gibt immer wieder mal etwas zu gewinnen.


Zitat der Woche

Die Leute glauben alle möglichen wilden, wirren, verrückten, wundersamen Sachen, aber das bedeutet nicht, dass irgendjemand recht hat und irgendjemand nicht. Es ist nicht wichtig, was richtig oder falsch ist, echt oder unecht, was wahr oder unwahr. Wichtig ist allein, dass das, was immer du auch glaubst, dich zu einem glücklicheren, besseren Menschen macht.
[Der Weihnachtosaurus, Tom Fletcher]

Blatt-Trenner

Weitere lesenswerte Leselaunen

Liebe bei Sarah Ricchizzi

Buchsehnsucht bei Valaraucos Buchstabenmeer

 

12 Antworten auf „Leselaunen | Wochenrückblick: Neue Comics, alte Musik 

  1. Pingback: Monatstrallafitti Dezember – Trallafittibooks

  2. Pingback: [Wochenrückblick] Geburtstagsfeier und jede Menge Schlaf – Letterheart

  3. Pingback: Wochenrückblick: Entspannungsprogramm – Trallafittibooks

  4. Jill von Letterheart

    Liebe Nicci,

    mal wieder ein schöner Rückblick! Wenn ich euch mal besuche, müsst ihr mich aber bitte auch mal mit in euren Comicladen nehmen!
    Das mit WordPress ist natürlich suuuper ärgerlich. Als meine Seite neulich ofline war, war ich schon kurz vorm ausrasten. Dann will man sich einfach nur noch die Haare raufen.
    Ich drück dir die Daumen, dass das mit deinem Plugin doch wieder kompatibel wird und alles wieder funktioniert!

    Liebe. <3

    1. Nicci Trallafitti

      Jaaaa, da fahren wir dann unbedingt hin! Das wird obergamsig <3 Und Andi & Olaf brauchen danach ne Delfintherapie.

      Das glaube ich dir zu gut. Und vor allem wenn man nix machen kann und auch die genaue Ursache nicht herausfindet. Bei mir lags nun scheinbar einfach an dieser Option beim Schreiben "älteren Beitrag kopieren". Das geht ja auch über HTML, kopieren, einfügen und schon muss man nicht alles neu schreiben und formatieren.

      Liebe! <3

  5. Pingback: Leselaunenbeitrag #8 – Buchsehnsucht | Valaraucos-Buchstabenmeer

  6. valarauco

    Liebe Nicci,

    deine Liebe zu Yankie Candle kann ich voll und ganz nach vollziehen :D ich liebe diese Kerzen abgöttisch und habe leider viel zu wenig (es sind trotzdem 5 große und einige Pads). Sie riechen immer so toll und so angenehm. Ich glaube die Schokokerze, die du erwähnst, steht auch schon auf meiner Wunschliste.^^

    Die Comics sehen auch wieder echt toll aus *___*
    Ich finde es wirklich schade, das der Königskinder Verlag die Tore schließt und noch viel trauriger finde ich es, dass mir der Verlag bis zu dieser Ankündigung nicht wirklich aufgefallen ist. :(

    Liebe Grüße,
    Marion <3

    1. Nicci Trallafitti

      Liebe Marion!
      5 große ist doch mega viel! Ich habe zwei große, eine mittlere und drei kleine Gläser und einige Tarts. Ich liebe diese Kerzen einfach. <3

      Das finde ich auch echt sehr schade. Ich glaube, dass die Zielgruppe einfach nicht klar war. Viele der Bücher lagen im Laden, wenn überhaupt, im Jugendbuchbereich aus. Dabei handelt es sich nicht bei jedem Buch um ein Jugendbuch, viele würde ich sogar erst ab 16 empfehlen. Manche davon sind eher Klassiker, beispielsweise Lieber Daddy Long Legs mit Erstveröffentlichung um 1912. Einiges davon ist Gegenwartsliteratur.

      Liebe Grüße!

  7. Pingback: Leselaunen 33’17: Täglich grüßt der Postbote – umivankebookie

  8. sarahricchizzi

    Liebe Nicci,
    was für ein Stress mit WordPress! Lass dich nicht ärgern. Oder sollten wir uns nicht ärgern lassen? Bei mir kann ich sie zum Glück wenigstens Planen (noch?).
    Ich habe den gemeinsamen Abend geliebt. Ich könnte das einfach mein restliches Leben mit euch machen und wäre super glücklich.
    Der Comicladen war super genial. Ich habe früher so unfassbar viele Comics und Mangas gelesen, aber irgendwie habe im Moment noch nicht so das Feeling dafür. Kaufen tue ich sie hingegen trotzdem gerne. Haha.
    Dieses Weihnachtsbuch klingt super cool (war jetzt grad zu faul den Namen noch einmal nachzugucken, ich sitze schon seit 10 Minuten an diesem Kommentar, kein Wunder, dass meine Beiträge immer den halben Tag brauchen, bis sie fertig sind).

    Ich hab dich furchtbar gern.
    Liebe.
    Deine Buchnachbarin

    1. Nicci Trallafitti

      Liebe Buchnachbarin,
      wer weiß, was WP da noch so bereithält. :-D ich hoffe ja, dass wenigstens die App „heile“ bleibt. Nervig, ey. Ich haue den Laptop gleich in die Ecke und lese.

      Ach Gott, genau so geht es mir auch <3 Ihr nervt mich nie. Ok selten, aber das sind dann Kleinigkeiten, haha. Ist ja auch normal. Ich liebe euch einfach und bin froh, euch kennengelernt zu haben. Mit euch macht einfach ALLES Spaß. Ich kann es nicht oft genug sagen.

      Vielleicht ändert sich das mit den Comics bei dir ja wieder. Ich möchte immer welche nebenbei lesen, das klappt aktuell ganz gut. :)

      Du gibst dir halt viel Mühe, deshalb dauert das dann länger :) Das Buch hieß Der Weihnachtosaurus und ich bin ganz verliebt.

      Ich hab dich auch furchtbar, schrecklich gern. <3

  9. Pingback: Woche in Worten: Liebe – Sarah Ricchizzi

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.