Auf Entdeckungstour | November

Entdeckungstour Trallafitti.jpg

Wie einige von euch vielleicht mitbekommen haben stöbere ich sehr gerne auf Blogs, mittlerweile gehört das zu meiner Routine am Vormittag. Ich liebe es, mit einem Kaffee am Laptop zu sitzen und mich durch verschiedene Blogs zu klicken, aktiv zu sein, Kommentare zu hinterlassen, Austausch zu betreiben. Gerne möchte ich die Beiträge, die mich beeindruckt, zum Lachen oder zum Nachdenken gebracht haben, mit euch teilen. 

Blatt-Trenner

[Cosplay] Becca hat ein Cosplay von Feyre aus der A Court of.. Reihe gemacht. Wer den ersten Band allerdings noch nicht kennt, sollte den Beitrag meiden, da er sonst spoilert.

[Vegan] Bei Celine habe ich schon sehr viele interessante Artikel gefunden. In diesem hier berichtet sie über ihren Weg zum veganen Leben und die Auf und Abs, die das mit sich brachte.

[Lesemenge] Über die Qualität und Quantität monatlicher Lesemengen schreibt Michi in diesem Beitrag und greift dabei wirklich nervige und vor allem wertende Fragen zum Thema auf.

[Bullet Journal] In diesem Beitrag erzählt Julia, wie sie mit dem Bullet-Journaling begann und bietet einen Einblick in ihr Büchlein. Dazu gibt es auch ein passendes Video.

[Cornelia Funke] Einen sehr schönen Beitrag hat Svenja geschrieben. Hier widmet sie ihrer Lieblingsautorin Cornelia Funke eine Hommage, die mir definitiv Lust auf ihre Werke gemacht hat. Leider kenne ich bisher nur Tintenherz, was ich aber bald ändern möchte.

[Leser-Struggle] Anna schreibt in diesem Beitrag über Dinge, die sie als Leserin nerven. Ich kann den Punkten total zustimmen und frage mich auch hier: wieso lässt man die Leute nicht einfach lesen, was, wann, wie viel und wo sie möchten?

[Fitzek] Über einen freundlichen Autor mit spannenden Büchern, die sympathische, aber natürlich auch ziemlich irre Charaktere beinhalten, schreibt Lotta in diesem Beitrag. Ich kann für mich sagen, dass ich die Bücher von Sebastian Fitzek sehr gerne lese, auch wenn ich noch nicht alle kenne. Die meisten stehen aber immerhin schon im Regal. Auch ich finde ihn super freundlich, er nimmt sich immer sehr viel Zeit für seine Leser, auch wenn das bedeutet, dass eine Signierstunde zum Signiermarathon wird.

[DiY] Super cool fand ich den Beitrag, in dem Nora eine Anleitung präsentiert, mit deren Hilfe man Dracheneier selber basteln kann. Ich werde das auf jeden Fall irgendwann mal ausprobieren.

[Märchenzeit] Jill stellt ein paar Märchenadaptionen vor, von denen einige direkt auf meine Wunschliste gewandert sind. Zwar kenne ich nicht sehr viele Märchen, dennoch bin ich sehr neugierig auf die beschriebenen Bücher. Vor allem Adaptionen von Die Schöne und das Biest sprechen mich total an.

[Aktion] Zur Weihnachtszeit haben sich Jill und Elli vorgenommen, ein paar gruselige Bücher zu lesen. Daraus haben die beiden dann direkt eine Aktion gemacht, der man sich anschließen kann, was ich auch gerne tun werde. Ich habe mir somit für #CreepyChristmas Das Paket und Hex vorgenommen.

[Sarah J. Maas] Über die „Queen of Writing“ hat Sarah einen wahrlichen Fangirl-Beitrag geschrieben, den ich sehr gerne gelesen habe. In der Einleitung findet ihr übrigens einen Link zu einem weiteren Beitrag dieser Art von ihr.

[Rezension] Diese Rezension von Ivy zu Der Weihnachtosaurus (Tom Flechter) hat mir so Lust auf das Buch gemacht – obwohl ich kein Weihnachtsmensch bin -, dass ich es direkt anfragen musste und sogar Glück hatte, denn kürzlich trudelte das hübsche Buch bei mir ein.

[Buchdruckerei] Liesa hat eine Buchdruckerei besucht und uns in diesem Beitrag davon berichtet. Dadurch, dass es nicht unbedingt eine alltägliche Erfahrung ist, einen derartigen Betrieb zu besichtigen, fand ich den Einblick umso spannender. Ich denke, dass es nochmal einen ganz anderen Blick auf die Bücher wirft, wenn man den Prozess der Herstellung so hautnah begleiten darf.

[Mimimi] Immer wieder lustig ist der Mimimi-Montag bei Julie. In diesem Beitrag ging es u.a. um nervige Omas, die frühe Dunkelheit und plumpe Anmachsprüche.

[Reisen] Dieser Beitrag wurde bereits im September veröffentlicht, jedoch habe ich den Blog erst kürzlich entdeckt. Vor allem die Fotos von der Marrakesch-Reise haben mich sehr beeindruckt. Ich persönlich liebe das Reisen und bin immer fasziniert von fremden Kulturen.

[Vorurteile] Über Vorurteile, Fassaden und erste Eindrücke schreibt Sandra in diesem Beitrag, in dem sie außerdem ihre eigenen Erfahrungen aus einer Rehaklinik mit uns teilt.

[Bloggerolymp] Rika hat sich etwas tolles ausgedacht: in diesem Beitrag präsentiert sie ihren Bloggerolymp. Damit sind Blogs gemeint, die sie persönlich besonders toll und inspirierend findet.

[Buchblogger 1×1] Auch bei Michi gab es wieder einiges zu entdecken. Besonders Blog-Neulinge konnten sicherlich einiges lernen:

Blatt-Trenner

Viel Spaß beim Stöbern!

Eure Nicci

8 Kommentare zu „Auf Entdeckungstour | November

  1. Nicci, du bist echt ein Knaller 😙 Ich staune über deine Energie und deine unermüdliche und sehr tolle Arbeit an einem Blog. Ich komme leider in letzter Zeit nur wenig zum Blog lesen, aber einige habe ich immer auf dem Schirm. Und dazu gehört deine schöne Seite. Weiter so und wenn du mal kürzer treten solltest, bleibe ich trotzdem dran 😁

    Liebe Grüße,
    Sandra

    Gefällt 1 Person

  2. Hi Nicci,
    was für eine schöne Sammlung an Links. Die meisten davon habe ich tatsächlich übersehen, aber wegen dem Umzugsstress war ich in letzter Zeit auch weniger aktiv. Danke für die Sammlung und Danke für die Verlinkung von unserer Aktion!
    Liebe Grüße,
    Elli

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s