Aktion: Königliche Adventszeit #11

Ko_ki Advent FB

Liebe Bücherfreunde. Ich begrüße euch königlich zum elften Tag unseres Adventskalenders. Heute möchte ich euch ein recht aktuelles Buch aus dem Königskinder Verlag vorstellen: Café Morelli von G.R. Gemin. Ihr könnt euch also auf eine geballte Ladung Fotos, Zitate und Infos gefasst machen! Unten verlinke ich euch zum Stöbern die anderen Blogs, auf denen der Kalender läuft. Auch gibt es immer mal wieder etwas zu gewinnen. 


Cafe Morelli.jpg

In Café Morelli geht es um den vierzehnjährigen Joe, der der Erbe eines italienischen Cafés in einem kleinen walisischen Viertel ist. Seine Familie stammt aus Italien, ein Teil davon ist in Wales geboren und fühlt sich dort heimisch. Plötzlich soll das Café geschlossen werden, was für Joe jedoch außer Frage steht. Er schmiedet Pläne, die den kleinen Laden retten sollen und erhält dabei Unterstützung von seiner italienischen Cousine Mimi, die frischen Wind, leckere Rezepte und Kaffee herein bringt.

Cafe Morelli2

Ein Highlight ist natürlich die optische Gestaltung. Unter dem hübschen Umschlag, der wahnsinnig gut zum Inhalt passt und ein wahrlicher Hingucker ist, verbirgt sich ein gedeckter Kaffeetisch. Vor lauter Freude habe ich aufgequietscht, als ich den Umschlag entfernt habe. An diesem Buch kann ich mich nicht satt sehen!

Cafe Morelli6

Die Geschichte wird aus Joes Perspektive erzählt, jedoch nicht in der Ich-Form, sondern anhand eines Erzählers. Interessant fand ich die integrierten geschichtlichen Rückblicke zur Zeit rund um des zweiten Weltkrieges. Sie boten einen spannenden Einblick in die Geschichte der Kriegszeit betreffend England und Italien, sowie daraus entstandene Spannungen auch in den kleinsten Städten und Stadtvierteln, wie jenes, wo das Café war. Laut G.R. Gemin entsprangen die Charaktere und die Story seiner Fantasie, jedoch basieren die Erlebnisse des Großvaters von Joe auf einem wahren Ereignis, bei dem in etwa 800 Menschen starben – dem Untergang der SS Arandora Star aufgrund eines Torpedo Angriffs eines deutschen U-Bootes. Auch Mussolinis Verbindung zu Hitler und deren Auswirkungen spielten eine Rolle im Buch.

Für mehr Infos:

Ich konnte nicht glauben, dass in so kurzer Zeit alles so schrecklich geworden war. Ich hasste die Briten, und ich hasste die Italiener, weil sie sich mit Hitler verbündet hatten. Ich war noch nie so wütend und verängstigt gewesen
[Café Morelli, G.R. Gemin, S. 114]

Cafe Morelli5

Auch hier gibt es im hinteren Teil des Buches noch einiges zu entdecken. G.R. Gemin bietet im Nachwort ein paar geschichtliche Informationen. Auch über den Aspekt der Oper und die verschiedenen Arten berichtet der Autor. Danach gibt es noch ein paar tolle Rezepte, denn das Essen und besonders Pasta und Pizza spielen in Café Morelli eine große Rolle.

Cafe Morelli3

Für mich war die Geschichte eine perfekte Mischung aus leckerem Essen, wohl duftendem Kaffee, Freundschaft, Familie, Zusammenhalt und geschichtlichen Hintergründen, die emotional integriert wurden und für einen roten Faden und ebenso für eine schöne Entwicklung sorgten. Ich kann das Buch jedem empfehlen, der Lust auf italienischen Flair in einem kleinen walisischen Dorf hat.

„Essen bringt Familie und Freunde zusammen, sie essen und reden. Und wenn du für Menschen kochst, zeigst du, dass du sie liebst. Gutes Essen schenkt Freude und macht Menschen glücklich. Es ist etwas Besonderes… Essen ist Leben.“
[Café Morelli, G.R. Gemin, S. 165]

Cafe Morelli4

„Öffnungszeiten wie immer.
Wir sind KEINE Faschisten und werden auch nie welche sein.“
[Café Morelli, G.R. Gemin, S. 100]


Infos

Giancarlo R. Gemin wurde als Sohn italienischer Eltern in Cardiff in Wales geboren. Milchmädchen ist sein erstes Buch und hat schon zahlreiche Preise bekommen. Wenn er nicht schreibt, hört G.R. Gemin gern Musik, von Jimmy Smith bis Giuseppe Verdi. Der Autor lebt in London. [Quelle]

Klappentext:

Als der vierzehnjährige Joe erfährt, dass das Café seines geliebten nonno geschlossen werden soll, ist er entsetzt! Und schwört sich, alles zu tun, damit das nicht passiert. Doch das ist leichter gesagt als getan, denn die glorreichen Zeiten des „Morelli“ scheinen vorüber. Zum Glück aber hat Joe nicht nur den italienischen Dickkopf seines Großvaters geerbt, sondern in seiner Cousine Mimi auch eine raffinierte Köchin, die mit ihren großartigen Gerichten die gesamte Straße in Verzückung versetzt. So weht durch das kleine walisische Viertel bald schon ein Hauch Dolce Vita. Und Joe muss feststellen: Familie, Freunde und die beste Pasta der Welt – manchmal braucht es einfach nur die richtigen Zutaten. [Quelle]

G.R. Gemin | Café Morelli | übersetzt von Gabriele Haefs | Verlag: Carlsen | Leseprobe | 29.09.2016 | 272 Seiten | HC: 16,99€ / eBook: 11,99€ | Amazon**


Tourplan Ko_ki Advent


Zur Facebook-Veranstaltung

 

Zum Buch beim Carlsen Verlag | Zum Buch bei Amazon**

 

9 Antworten auf „Aktion: Königliche Adventszeit #11

  1. Pingback: Wochenrückblick: Kamin, Kaffee, Kuchen – Trallafittibooks

  2. Pingback: Wochenrückblick: Entspannungsprogramm – Trallafittibooks

  3. Pingback: Rezension: G.R. Gemin – Café Morelli – Trallafittibooks

  4. Christina P.

    Wow, das Buch scheint ja ein richtiges Highlight zu sein, ich find es wunderschön. Lieben Dank für deine Buchvorstellung, die ist echt klasse!

  5. Jill von Letterheart

    Liebe Nicci,

    was für ein fantastischer Beitrag!
    Die Bilder gefallen mir wie immer unglaublich gut, große Liebe <3
    Diesem Buch, muss ich zu meiner Schande gestehen, hatte ich bisher noch gar nicht so viel Aufmerksamkeit geschenkt, was ich aber nun auf jeden Fall nachholen werde!

    Liebste Grüße und vielen Dank für die tolle Vorstellung!
    <3 Jill

  6. elizzy91

    Hallo :)

    Die Aufmachung des Buches ist grosse Klasse, es sieht einfach nur fantastisch aus! Und der Inhalt klingt wirklich toll, nach einer schönen Geschichte, die sich am besten mit Kuchen geniessen lässt!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.