Was bisher geschah – Monatstrallafitti April

Der letzte Monatsrückblick liegt eine Weile zurück, ich habe gemerkt, dass es mir nicht mehr viel Spaß bereitet das Beitragsformat in dieser Form zu schreiben und habe mir somit Gedanken gemacht, was ich wie ändern kann. Es kann also gut sein, dass dies nicht die finale Fassung ist, aber fürs Erste bin ich zufrieden. Wie ihr eventuell mitbekommen habt, habe ich in den letzten Monaten nicht so viel gelesen, dennoch möchte ich einen Beitrag schreiben. Kommen wir also zu meinem Monatsrückblick, gegliedert in gelesene Bücher, Blogging und Trallafittileben.


Gelesene Bücher

∗ Marisha Pessl – Niemalswelt | 384 Seiten | ♥
∗ Carl Wilckens – Dreizehn – Das Tagebuch (Hörbuch)

∗ Sekina Aoi, Tsubasa Takahashi, Sabotenn – Gamers! Band 01 | 184 Seiten | ♥
∗ Chiki Shitose – Die Legende von Azfareo | 196 Seiten

Dreizehn – Das Tagebuch ist eine ziemlich abgedrehte, spannende und mysteriöse Geschichte mit interessanten Charakteren. Es gab mehrere Zeitsprünge bzw. Rückblicke, die mich beim Hören gefordert haben. Wenn ich meine Gedanken sortiert habe, schreibe ich eine Rezension. Demnächst darf ich darüber hinaus Hörbücher vom ersten & zweiten Band an euch verlosen.

Niemalswelt hat mir mit der Thematik der Zeitschleife wahnsinnig gut gefallen. Ich denke beinahe täglich an einzelne Aspekte der Geschichte zurück und kann sie euch wirklich empfehlen. Im letzten Drittel gab es nochmal einen spannenden Plot-Twist, der nochmal ganz andere Aspekte eingebracht hat.

Gamers! war natürlich was die Thematik betrifft ein kleines Highlight für mich, denn ich konnte mich richtig gut mit dem nerdigen Protagonisten identifizieren. Die Legende von Azfareo war eher eine niedliche, aber auch spannende Geschichte über ein Mädchen, das einen ganz besonderen Drachen betreut & versorgt.

Bildschirmfoto 2019-05-05 um 12.29.01.png


Blogging

Meistgeklickt im April:

∗ Filmrezension MORTAL ENGINES |Werbung

∗ Auf Entdeckungstour März – Bücher, Gaming, Netflix, Lifestyle

∗ Was ist auf dem Kindle los? #5

∗ Leselaunen | ganz viel Trallafitti

∗ Demnächst bei Netflix – meine Watchlistneuheiten

Statistik:
Aufrufe: 5.289 | Besucher: 2.468
Kommentare: 260 | Beiträge: 19

Das Bloggen macht mir auch nach drei Jahren super viel Spaß – im April hatte ich übrigens wieder Jahrestag. Zwar ist bei mir privat sehr viel los, sodass ich nicht ansatzweise an die Beitragszahl komme, wie noch vor ein paar Monaten, aber ich freue mich, dass Trallafittibooks dennoch gut besucht ist – danke dafür an jeden einzelnen. Demnächst ist wieder mehr los, zumal noch einige Kooperationen ausstehen. Ich darf euch eine praktische Monitorlampe vorstellen, auch habe ich noch ein paar Verlosungen von DVDs und Hörbüchern in petto.

Bildschirmfoto 2019-05-05 um 12.43.49.png


Trallafittileben

Leselaunen

In meinen Wochenrückblicken erfahrt ihr jede Woche etwas über meine aktuellen Bücher, meine Lesestimmung und Aspekte aus meinem Leben. Mitte April 2018 wurde mir die Aktion von Buchbunt Blog übertragen, worüber ich mich wahnsinnig gefreut habe, denn die Leselaunen gehören seit einer langen Zeit fest zu meinem Blog.

→ Info | Leselaunen – Abschied und Übernahme

Bildschirmfoto 2019-05-05 um 12.50.42.png

produktives & entspanntes Wochenende | ganz viel Trallafitti

Mein Nintendo-Kaffee-Comic-Leben | frohe Zocker.. Lese.. ehm Feiertage

Bildschirmfoto 2019-05-05 um 12.53.32.png

Medien

Ende Mai 2018 habe ich zum ersten Mal die Medienlaunen geschrieben, eine neue Kategorie von mir, die ein Pendant zu den Leselaunen darstellen soll, in denen ich mich lieber auf die buchigen Seiten meines Lebens konzentrieren wollte und somit eine neue Beitragsreihe für alles, was Medien wie Filme, Serien und Games betrifft, brauchte. Die Beiträge erscheinen alle zwei Wochen, manchmal aber auch nur ein Mal im Monat. Darüberhinaus habe ich mich dem Media Monday angeschlossen, einer Aktion vom Medienjournal Blog. Folgende Beiträge sind im April zu den Kategorien online gegangen:

∗ Medienlaunen | Mortal Engines, Generation Zero, Zelda, Pokémon, Yo-Kai Watch

∗ Media Monday #405 | Ein Tag mit Emika Chen
∗ Media Monday #406 | Open World Liebe und ein Comictipp
∗ Dienstag ist der neue Montag. Media Monday – Nintendo 2DS, Horrofilme & Emilia Clarke
∗ Buchtipps, langes Wochenende und Zombies
∗ Gotham, Octopath Traveler und Anime

Bildschirmfoto 2019-05-05 um 13.04.53.png

Bildschirmfoto 2019-05-05 um 13.03.02.png

Ihr merkt, dass sich auch hier viel getan hat, sei es bezogen auf Beitragstitel, oder auf Fotos. Dadurch, dass ich das Beitragsformat (z.B. Media Monday) nun auf dem Foto stehen habe, bevorzuge ich es, es aus dem Titel rauszulassen. Meiner Meinung nach regen solche Titel eher zum Klicken & Lesen an – zumindest geht es mir persönlich so. Übrigens könnt ihr alle Fotos mit einem Klick im gleichen Fenster vergrößert ansehen.

Ausblick

Der Mai ist nun schon eine knappe Woche alt und bietet eher April- oder sogar Herbstwetter – was mich nicht wirklich stört, da ich mich eh am wohlsten fühle, wenn ich zuhause bin. Wenn ich nicht im Urlaub bin und am Strand liege sind mir milde Temperaturen generell lieber. In diesem Monat möchte ich endlich wieder mehr lesen, wenn es privat bei mir dann etwas ruhiger wird. Auf meinem aktuellen Lesestapel liegen unter anderem Cainstorm Island, Warcross 2 und ein paar coole Manga. Ansonsten habe ich vor, den einen oder anderen Film anzuschauen, denn da stehen noch genug im Regal, die ich bisher nicht gesehen habe, beispielsweise Infinity War, Ant-Man and the Wasp, Ready Player One, Atomic Blonde etc.. shame on me. Serientechnisch habe ich kürzlich endlich die vierte Gotham Staffel begonnen – ich liebe diese düstere, verrückte Serie. Auch mit Stranger Things muss ich mal weiter machen, da fehlen mir noch ein paar Folgen der 2. Staffel. Was die Games betrifft möchte ich ab Heute endlich Days Gone spielen, auf der Switch werde ich demnächst Xenoblade Chronicles 2 anzocken, welches ich gebraucht ergattert habe.


Happy Reading Timeeure Nicci

5 Antworten auf „Was bisher geschah – Monatstrallafitti April

  1. Pingback: Leselaunen | #Litnetzwerk & #StarWarsDay – Trallafittibooks

  2. Silvia

    19 Beiträge in einem Monat: das sind schon viele. Wir haben nur zwei pro Woche…
    Der Rückblick gefällt mir gut, streift viele Themen und ist locker und schön gestaltet.
    Mich interessieren vor allem die Netflix-Neuheiten.
    Viele Grüße
    Silvia
    #litnetzwerk

    1. Nicci Trallafitti

      Klar, 19-20 pro Monat sind jetzt auch nicht wenig, aber für mich schon haha.
      Hatte sonst immer um die 30 und es stehen auch noch sauviele Beiträge aus, scheinbar hab ich viel zu erzählen :-D
      Danke für das Feedback :) Freut mich sehr

      Liebe Grüße

  3. booknapping.de

    Hi Nicci,
    sehr schick dein neues Fotodesign. Und das Foto mit dem Stormtrooperkissen feiere ich sowieso, seit ich es das erste Mal gesehen habe :-D
    Ich hoffe, wir kommen beide diesen Monat mehr zum Lesen. Mir wäre etwas schöneres Wetter ganz recht, dann kann ich am Wochenende entspannt draußen lesen. Abwarten.
    Hab‘ einen schönen Mai.

    Ganz liebe Grüße
    Sandra

    1. Nicci Trallafitti

      Danke liebe Sandra :)
      Hihi, das Kissen ist aber auch einfach total cool. Bin sehr froh dass ich mich dafür entschieden habe.
      Danke, dir wünsche ich auch noch einen schönen Restmai, auch wenn er mir aktuell vor kommt wie ein April. Oder Oktober.

      Liebe Grüße

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.