Klappentext-Donnerstag

Hallo Buchfreunde.
Nicht selten werde ich von einem hübschen Buchcover in den Bann gezogen und daraufhin zum Kauf verleitet – ihr kennt das sicherlich auch.
Dementsprechend wollen wir uns beim Klappentext-Donnerstag von Pink Mai Books nur auf den Inhalt beschränken. Dabei ist es egal, ob es sich um ein Verlags- oder Selfpublisher-Buch handelt.

◊◊◊

“Also existierten wir gemeinsam in ihrem Körper und begannen ganz langsam und dann immer schneller durch den weißen Wald zu laufen. Mit einem Mal war mein Menschsein von mir abgefallen.”

Reyna ist eine Pharos, eine Unwandelbare. Sie kann ihre Seele in die Körper von Tieren wandern lassen und in ihnen dem Gefühl von Freiheit näher kommen. Doch sie hat keine Ahnung, was sie ist und ob noch andere ihrer Art existieren. Zumindest solange nicht, bis die Caelum in Walcott Hill auftaucht; eine Gruppe von Pharos, die plötzlich Interesse an ihrer besten Freundin hat. Zu allem Überfluss findet Reyna die sterblichen Überreste ihrer Schuldirektorin und muss sich die Fragen stellen, ob es eine Verbindung zwischen diesem Tod und der Welt der Unwandelbaren gibt und welche Rolle die Caelum darin spielt. Kann sie den Pharos vertrauen oder wird sie von den Gefühlen, die sie für Cadan, den Anführer der Caelum, empfindet, geblendet?

Laura Labas – Pharos; 434 Seiten; TB 12,99€, eBook 2,99€

◊◊◊

Hier geht’s zum Buch. Und hier könnt ihr meine Rezension lesen.

Was sagt ihr zum Klappentext? Habt ihr das Buch vielleicht auch schon gelesen?
Natürlich könnt ihr euch gerne an der Aktion beteiligen!

Eine Übersicht aller Beiträge zum Klappentext-Donnerstag gibt’s hier.

Eure
schrift

2 Kommentare zu „Klappentext-Donnerstag

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s