Mittendrin Mittwoch

14375322_1097137967022551_781284776_o-png

Hallo liebe Bücherfreunde!

Die Rubrik „Mittendrin Mittwoch“ ist eine Aktion von read books and fall in love.
Hier stelle ich euch meine „Currently Readings“ vor, also die Bücher, die ich aktuell lese.

Zur Zeit lese ich unter anderem „Die Legenden der Alaburg“ von Greg Walters.
Nachdem ich den ersten Band, „Die Geheimnisse der Alaburg“, verschlungen habe, freute ich mich wahnsinnig auf die Veröffentlichung des Folgebandes.
Ich habe bisher ein Drittel gelesen und finde die Geschichte um Leik und seine Freunde, die unmittelbar an das Ende des ersten Bandes anschließt, sehr spannend, nicht zuletzt aufgrund der facettenreichen, sympathischen Protagonisten.
In meiner Buch- und Autorenvorstellung könnt ihr noch mehr über Greg Walters und seine Farbseher Saga erfahren.

Wortlos stellte er den Becher ab und nahm seinen Schützling lange in die Arme. Jetzt erst hatte Leik das Gefühl, wirklich wieder zu Hause zu sein.“

Hier geht’s zum Buch.

14393140_1097138023689212_1775838215_o

Spontan habe ich eben „Geteiltes Blut dot com“ (Alena & Alexa Coletta) begonnen.
Die Idee der Vampirjagd und einer Bluttauschbörse finde ich sehr vielversprechend..
Vielen Dank an dieser Stelle für das eBook-Rezensionsexemplar!
Auch hierzu wird es demnächst eine Buch- und Autorenvorstellung geben.

„Wenn das nicht die Realität wäre, würde ich mich jetzt ausloggen.“

Hier geht’s zum Buch.

9783646602395.jpg

Mein drittes Currently Reading ist nach wie vor „Battle Island“ (Peter Freund).
Viel weiter als beim letzten „Mittendrin Mittwoch“ bin ich leider immer noch nicht gekommen.
Die Idee der Geschichte finde ich interessant, jedoch haut es mich insgesamt noch nicht so um.

„Louisa Harder rannte um ihr Leben.“

Hier geht’s zum Buch.

IMG_20160824_094729

Sehr gerne könnt ihr mir im Kommentarfeld berichten, welches eure Currently Readings sind.
Auch könnt ihr natürlich mit eurem eigenen Blog an der Aktion teilnehmen.

14407896_1099795230090158_1516636438_o

6 Kommentare zu „Mittendrin Mittwoch

      1. Vielleicht stelle ich mich auch nur so dämlich an, weil ich in der Woche so gut wie gar nicht zum Lesen komme und da ja manchmal schon bis zum Wochenende den Kontext vergesse – bei mehreren Büchern, würde ich zudem wohl alles zusammenwerfen und gar nicht mehr durchblicken. *lach*

        Gefällt 1 Person

      2. Stimmt, das würde mich dann vermutlich auch passieren. 😄
        Es gibt eigentlich keinen Tag, an dem ich nicht lese. Wenigstens nen paar Seiten. Manchmal, wenn ich abends viel Zeit habe, lese ich selbst da abwechselnd. Erst ne Stunde das Buch, dann das andere..

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s