Leseplanung August

Amrita

Liebe Leser.

Herzlich willkommen zu meiner monatlichen Leseplanung, an der ich euch gerne teilhaben lassen möchte. Im Juli habe ich (bis auf eines) alle Bücher geschafft, die ich mir vorgenommen hatte, worauf ich wirklich stolz bin.

Im August möchte ich ein kleines Experiment machen. Eigentlich habe ich mir vorgenommen, maximal 6-8 Bücher auf meine monatliche Leseliste zu setzen. Diesen Monat werden es ein paar mehr. Ich habe gemerkt, dass mich die Liste total anspornt und ich sogar noch viele Bücher außerhalb der Liste gelesen habe, auch wenn es einige waren die wenig Seiten hatten. 

Blatt-Trenner
1. Karin Kratt – Seday Academy 2

Begonnen im Juli, aber leider nicht weiter als 15% gekommen. Ein Buch, das eigentlich schon viel zu lange auf meinem SueB (Stapel ungelesener eBooks) verweilt und endlich gelesen werden sollte. Den ersten Band fand ich ganz gut.

2. Mary E. Pearson – Der Kuss der Lüge 

Das Buch hat mir die liebe Jennie [Die Buchmaid] im Rahmen unserer SuB-Abbau-Aktion ausgesucht. Ich freue mich schon ewig auf die Geschichte und möchte sie nun endlich lesen. Ich finde das Cover übrigens wahnsinnig schön, ebenso die der Folgebände.

3. Angie Thomas – The Hate U Give

Das zweite Buch aus meiner SuB-Abbau-Liste, ausgewählt von Jill [Letterheart]. Diese Geschichte ist ja aktuell wirklich in aller Munde und ich bin total neugierig. Ich werde es auf Englisch lesen, was sicherlich nicht so flott geht, aber ich bin zuversichtlich.

4. Sophie Kinsella – Schau mir in die Augen, Audrey

Ich bin schon lange ein großer Fan von Kinsellas Bücher, angefangen damals bei der Shopaholic-Reihe. Ihre Bücher sind humorvoll und locker leicht, perfekt für zwischendurch. Auch hat Jill mich durch ihre Rezension überzeugt.

5. Sherlock 1: Ein Fall von Pink

Für mich der erste Manga, auf den ich durch diese Rezension aufmerksam geworden bin. An sich bin ich überhaupt kein Fan von mangaartigen Zeichnungen, jedoch wirken sie in diesem Buch etwas anders, sodass ich mich herantrauen werde.

6. Holly Black – Der Prinz der Elfen

Nachdem es zahlreiche negative Meinungen zu dem Buch gibt wurde meine Lust darauf ein wenig gedämpft. Kürzlich kamen dann wieder ein paar positive Stimmungen auf und ich wurde neugierig. Somit werde ich es in diesem Monat auf jeden Fall lesen.

7. Rainbow Rowell – Fangirl

Ein weiteres Buch, was aktuell in aller Munde ist, insbesondere nachdem es Ende Juli nun endlich auf Deutsch erschienen ist. Meine Lust auf das Buch wurde durch diese schöne Rezension zusätzlich gesteigert.

8. Kira Minttu – Falling to pieces

Nachdem mich Me, without words von Kira total beeindruckt hat bin ich natürlich total gespannt auf den dritten Teil der Reihe, der diesmal nur 112 Seiten hat, die sicherlich schneller durchgelesen sind, als ich Jako sagen kann. Zumal der Inhalt wahnsinnig spannend klingt. Aber lest selbst:

»Du glaubst mir das nicht?«
Fast ist zu wenig Luft in meinen Lungen, um diesen Satz auszusprechen.

Jakos Welt gerät aus den Fugen, und er kann nichts dagegen tun.
In nur einer Nacht droht er alles zu verlieren, was ihm wichtig ist – seine Freunde, seine große Liebe, seine Selbstachtung.
Unmöglich zurückzuholen, was einmal ausgesprochen wurde.
Kann trotzdem heilen, was bereits zerstört scheint?
Quelle | zum Buch (0,99€)

9. Martin Suter – Elefant

Ich glaube, das ist ein Buch, für das man in einer bestimmten Stimmung sein muss. Es gibt Bücher, die man einfach immer lesen kann. Und es gibt Bücher, die man nicht immer lesen kann. Vermutlich gehört Elefant in die zweite Kategorie. Und ich denke, dass es im August passen wird.

10. Natasha Friend – No 9677 oder wie mein Vater an fünf Kinder von sechs Frauen kam

Dieses Buch hat mir der Magellan Verlag freundlicher Weise zur Verfügung gestellt. Es geht um Samenspenden und eine Spurensuche, auf der die Protagonistin feststellt: Familie ist das, was man daraus macht (Quelle: Klappentext). Wenn das mal keine besondere Thematik ist! Mal schauen, was die Spurensuche bereithält und schlussendlich so ergibt.

11. Aditi Khorana – Amrita

Auch dieses Buch ist ein Rezensionsexemplar. Es erscheint am 21. August und wurde mir vorab vom Dressler Verlag zur Verfügung gestellt, vielen Dank dafür. Meine Rezension erscheint somit Ende des Monats.

12. Jennifer Estep – Black Blade 3

Schon viel zu lange liegt diese Geschichte auf dem SuB, ich kann gar nicht sagen wieso, da ich die ersten beiden Teile super spannend fand. Im August werde ich es endlich lesen. Danach sollte ich die Frostreihe von Estep in Angriff nehmen.

13. Haiko Hörnig & Marius Pawlitza – A House Divided

Diesen Comic aus dem Carlsen Verlag habe ich mir bestellt, nachdem mich Captain America begeistern konnte, was übrigens das allererste Comicbuch war, das ich gelesen habe. Ich habe schon rein geschaut und finde den Stil richtig gelungen. Danke für den Tipp, wer auch immer es war.

Rock my heart

14. Jamie Shaw – Rock my Heart

Auch dieses Buch reiht sich in die in-aller-Munde-Liste ein. Überall klingen Begeisterungsrufe auf, mittlerweile ist glaube ich schon der vierte Band erschienen. Somit wird es für mich wirklich Zeit, dass ich die Reihe in Angriff nehme, auch wenn ich bisher nicht viel mit Musiker-Groupie-Geschichten anfangen konnten und selbst auch nie ein Boyband-Fangirl war. Ich bin gespannt.

15. Kai Meyer – Die Seiten der Welt 3

Bei dem Buch bin ich noch ein wenig im Zwiespalt. Einerseits passt es hervorragend zu einer Aufgabe der SuB den Sommer-Challenge, womit ich die Reihe auch endlich mal beenden könnte, andererseits habe ich schon so viele Bücher auf meiner Leseliste… mal schauen.

16. Sarah J. Maas – A Court of Mist and Fury

Bereits im Juli begonnen, aber immer wieder aufgrund von anderen Büchern pausiert. Ich hoffe, dass ich jetzt gut voran komme und es im August beenden kann. Ich LIEBE die Welt, den Charaktere, den Schreibstil. Einfach alles. Bereits in meiner Rezension zum ersten Band habe ich versucht, Worte dafür zu finden.

 

Für den August habe ich mir somit sechszehn Bücher vorgenommen. SECHSZEHN! Mal schauen, wie viele ich davon beenden kann. Zwei davon habe ich bereits begonnen – Seday Academy 2 und A House Divided. Ich bin somit zuversichtlich. Sherlock hat um die 200 Seiten, Falling to pieces sogar nur knapp über 100. Klingt machbar, oder? Und wenn nicht, wandern die Bücher halt auf die September-Liste.

 

Blatt-Trenner

Zusammengefasst

1. Karin Kratt – Seday Academy 2
2. Mary E. Pearson – Der Kuss der Lüge
3. Angie Thomas – The Hate U Give
4. Sophie Kinsella – Schau mir in die Augen, Audrey
5. Sherlock 1: Ein Fall von Pink
6. Holly Black – Der Prinz der Elfen
7. Rainbow Rowell – Fangirl
8. Kira Minttu – Falling to pieces
9. Martin Suter – Elefant
10. Natasha Friend – No 9677 oder wie mein Vater an fünf Kinder von sechs Frauen kam
11. Aditi Khorana – Amrita
12. Jennifer Estep – Black Blade 3
13. Haiko Hörnig & Marius Pawlitza – A House Divided
14. Jamie Shaw – Rock my Heart
15. Kai Meyer – Die Seiten der Welt 3
16. Sarah J. Maas – A Court of Mist and Fury

 

Ich wünsche euch einen schönen Lesemonat!

Eure Nicci

57 Kommentare zu „Leseplanung August

  1. Heyhey Nicci! =)

    Dann kommentiere ich hier noch mal, wir haben ja echt einiges gemeinsam. =D

    „Der Kuss der Lüge“ ist so mega toll, ich bin echt gespannt wie es dir gefallen wird! Ich liebe das Buch. ♥
    „Schau mir in die Augen, Audrey“ fand ich damals auch wirklich niedlich und „Der Prinz der Elfen“ war insgesamt zwar gut, aber konnte mich nicht vollständig überzeugen.
    Der dritte Teil von „Black Blade“ hat mir auch sehr gut gefallen, ein wirklich tolles Finale. =)

    Ich wünsche dir viel Spaß und einen tollen Lesemonat! ♥

    Mit herzlichen Grüßen,
    Bianca

    Gefällt 1 Person

    1. Hey!
      Black Blacke 3 habe ich gestern angefangen, es ist echt schön, wieder in der Welt zu sein, jedoch ist es natürlich auch schade, weil es dann endet. Aber ich habe noch alle Frost- und Spinnenbücher von ihr vor mir 🙂 Ich mag ihren Stil sehr gerne.

      Danke, wünsche dir auch einen tollen und erfolgreichen Lesemonat! ❤

      Gefällt 1 Person

  2. Hallo Nicci,

    erst gestern habe ich zu The hate u give eine Rezension gelesen, die mich absolut von dem Buch überzeugt hat. Derzeit überlege ich auch stark, ob es nicht bei mir einziehen muss. Ich denke du wirst sehr viel Freude mit der Geschichte haben.

    Der Kuss der Lüge hat mir „damals“ auch sehr gut zugesagt. Da bin ich auch sehr gespannt auf deine Meinung.

    Und auf den zweiten Teil von „Das Reich der sieben Höfe“ freue ich mich auch schon extrem. ❤

    Das sieht auf jeden Fall nach einem richtig schönen Lesemonat August aus. Ich wünsche dir ganz viel
    Spaß mit deinen Büchern :o)

    Ganz liebe Grüße
    Tanja :o)

    Gefällt 1 Person

  3. Liebe Nicci,

    wow das sind ja wirklich jede Menge Bücher und ein paar sind sogar dabei, die ich auch unbedingt lesen möchte. Holly Black’s Prinz der Elfen steht z. B. ganz oben auf meiner Liste, weil es mir in letzter Zeit bereits so oft empfohlen wurde. Ebenso bin ich sehr an Elefant von Martin Suter gespannt, ich freu mich schon auf deine Rezension hierzu. Fangirl und The Hate U Give kann ich dir im Übrigen nur empfehlen, besonders The Hate U Give. Ich hoffe so sehr, dass du es lieben wirst ❤

    Ich wünsche dir ganz viel Spaß mit deinen Büchern.

    Liebste Grüße
    Ivy

    Gefällt 1 Person

  4. Hi Nicci,

    also ich gehöre zu denen, die „Prinz der Elfen“ toll fanden. Es war ganz nach meinem Geschmack, und ich hoffe, dass es dir auch so gut gefällt wie mir 🙂
    Viel Spaß damit und den anderen Büchern auf der Liste! 🙂
    Katja

    Gefällt 1 Person

  5. Hallo Liebes ☺️💖 Bei mir funktionieren solche Listen leider überhaupt nicht 🤣 So schnell mogelt sich ein anderes Buch dazwischen oder ich bekomme auf etwas anderes Lust 😝 Aber Respekt, wie du das durchziehen kannst ☺️💕 Viel Erfolg bei deinen 16 Stück 😜💕💖

    Gefällt 1 Person

    1. Hey!
      Ja, die letzten beiden Monate hat es echt gut geklappt. Ich halte mich dann dran und weiche eigentlich auch nicht ab. Wenn mir ein Buch auffällt, dass ich gerne lesen würde kommt es direkt auf die Liste für den kommenden Monat, die ich auf dem Handy vorbereite.
      Danke ❤

      Gefällt 1 Person

  6. Auf jeden Fall klingt dein Leseplan für den August sehr ambitioniert, haha! Aber es ist ja nun mal auch Sommer und Urlaubszeit. Vielleicht findest du ja tatsächlich viele Gelegenheiten, um am See oder Im Park mal zu schmökern. The Hate u give finde ich auch sehr spannend von der Handlung her und wurde ja schon von vielen gelobt, als es nur im Original verfügbar war. Ich bin auf deine Meinung gespannt! Was Managas betrifft, bin ich auch eigentlich eher nicht so der Freund davon. Aber dass zu meiner Lieblingsserie Sherlock nun auch eins existiert, finde ich reizvoll. Nach “ Die Suche“ bin ich auch ein bisschen wieder mehr auf Comics aufmerksam geworden. Vielleicht sind sie zwischendurch einfach mal eine wundervolle Abwechlung! Sonst bin ich auf jeden Fall auf all deine Rezensionen danach gespannt. 😉 Gerade wie du Fangirl findest, welches ich persönlich sehr mochte, würe mich interessieren. Viel Spaß beim Lesen! Liebe Grüße Luise

    Gefällt 1 Person

    1. Ich habe leider keinen Sommerurlaub, also werde ich dahingehend keine Extrazeit für finden und somit, wie schon im Juli, einfach irgendwie zwischendurch immer lesen wenn es geht 🙂 Habe trotz Wochenenddiensten die nie enden wollten und Tagen an denen ich einspringen musste und auch so viel um die Ohren habe immerhin im Juli um die 11 Bücher gelesen 🙂 Mal schauen.

      Ich finde Comics auch sehr cool für zwischendurch. Habe A House Divided schon beendet und fand es super. Bin sehr gespannt auf den zweiten Teil, der Ende November erscheint.

      Danke! ❤

      Gefällt mir

  7. Hey 🙂

    THUG auf Englisch lesen: JA! Eine weise Entscheidung 🙂
    Ich hab in die Übersetzung reingelesen und fand die irgendwie … befremdlich. Um es höflich auszudrücken. 😀

    Zu „Rock my Heart“ hab ich in der Zwischenzeit auch schon die ersten negativen Meinungen gehört, die Protagonistin scheint nicht bei allen anzukommen. Nachdem ich diese Art von Geschichten aber generell nicht so spannend finde, habe ich da kein Problem damit, da einen Bogen drumherum zu machen …

    Liebe Grüße und viel Erfolg beim Lesen!
    Ascari

    Gefällt 1 Person

    1. Hey!
      Ja, das glaube ich auch 😀
      Ich bin wirklich froh, dass ich auf Englisch lesen kann. Bei ACOTAR ist mir auch aufgefallen, dass durch die Übersetzung allein schon atmosphärisch einiges verloren ging.

      Mal schauen, wie ich die Prota aus Rock my Heart finde 🙂

      Liebe Grüße und danke!

      Gefällt 1 Person

  8. Moin Nicci,
    und wieder eine so richtig tolle Leseliste! Beim re-read von „Fangirl“ habe ich gemerkt, dass ich ganz ähnliche kleine Kritiken hatte, wie beim ersten lesen. Bin gespannt, wie es dir gefallen wird.
    Eine sehr gute Entscheidung von dir, „THUG“ in Englisch zu lesen. Es ist auch nicht schwer zu verstehen. Und durchrasen kann man sowieso nicht. Ich brauchte ein paar Tage, weil man zwischendurch immer wieder diverse Emotionen verarbeiten muss.
    „Schau mir in die Augen, Audrey“ hatte mich richtig angenehm überrascht. Ein sehr gelungenes Buch. Etwas verrückt, wie ein Kinsella-Buch eben, aber auch sehr stimmig.
    Sehr neugierig bin ich auf deine Meinung von Holly Blacks Buch. Von ihr habe ich in der Vergangenheit zwei Bücher gelesen. Waren mittelmäßig bis gut.

    Auf jeden Fall wirst du einen abwechslungsreichen Monat haben. Viel Spaß!

    Liebe Grüße,
    Sandy

    Gefällt 1 Person

    1. Hey Sandy!
      Auf Fangirl bin ich auch sehr gespannt.
      Okay, dann werde ich für THUG sicherlich ein paar Tage länger brauchen, aber das ist ja nicht schlimm. Das hatte ich bei „Salz für die See“ damals auch, wegen der bedrückenden Thematik.

      Genau, Kinsella Bücher sind immer herrlich verrückt. Ich freue mich drauf.

      Welche hast du denn von Holly gelesen?

      Danke! Liebe Grüße!

      Gefällt mir

      1. Oooh…“Salz für die See“. Da krieg ich schon wieder Gänsehaut.
        Von H. Black habe ich „Die Puppenkönigin“ gelesen, ein paar Kurzgeschichten und das erste Magisterium-Buch. Ungelesen steht bei mir noch „The Coldest Girl in Coldtown“. Sollte auch mal vom SuB… *hust*

        Liebste Grüße
        Sandy

        Gefällt 1 Person

  9. Die Leseliste ist ja mal der Wahnsinn. So viel! Ich drück dir wirklich die Daumen, dass du das so alles schaffst!
    Ich bewundere ja wirklich alle Leute, die das mit den Leselisten so hinbekommen. Ich scheitere meist, auch wenn ich es schon gerne mal wieder versuchen würde mit so einer Liste…

    Liebe Grüße,
    Katja

    Gefällt 1 Person

    1. Danke ❤
      Dann versuch es doch mal wieder, du hast ja nichts zu verlieren 🙂 Mich motiviert das immer total, erst recht, seit dem ich sie rechts in den Widgets aufgenommen habe und abstreichen kann. I love it.
      Ich mache mir aber auch keinen Druck oder Stress damit. Was nicht gelesen wird wandert halt in den Folgemonat.

      Gefällt mir

  10. Guten Morgen Liebes,

    Das ist wirklich mal ne lange Liste, aber du hast Recht mich spornt sowas auch total an. Obwohl ich das nie gedacht hätte. Vielen Danke, für die Inspiration ♥ Ich hab meine allerdings wieder klein gehalten mit 7 ;D

    Tolle Bücher hast du rausgesucht. Falling to Pieces möchte ich auch unbedingt lesen, ist ja quasi ein muss. Ich würde dir allerdings raten vielleicht doch zu erst Keep on Dreaming zu lesen.
    Der Kuss der Lüge fand ich toll, ich hab grade die passenden Magnetlesezeichen dazu bestellt 😀 Und der zweite liegt auch schon bereit 😀

    Und ich hoffe, hoffe wirklich, dass du den verdammten Adam Everest so sehr lieben wirst wie der Rest von uns. Ich wünsche dir so viel Spaß bei Rock my Heart. Ich wünschte ich könnte es nochmal zum ersten Mal lesen.

    Liebe Grüße und hab einen Fantastischen Tag
    Kira

    Gefällt 1 Person

    1. Hey!
      Gerne, freut mich, dass ich dich inspirieren konnte ❤

      Falling to pieces habe ich gestern angefangen, werde es vielleicht gleich durchlesen. War kurz irritiert, weil Me, without words anders endete, als es da thematisiert wird, bezogen auf einen Charakter. Habe es ja jetzt schon angefangen, und keine Kapazität, auch noch ein weiteres Buch in den August zu nehmen. Also lese ich Keep on Dreaming einfach danach, wird schon gehen. 🙂

      Danke ❤ Ich bin wahnsinnig gespannt auf die Reihe.

      Liebe Grüße, danke, den wünsche ich dir auch!

      Gefällt mir

    1. Ja, deine Meinung, die ich irgendwo las, war auch der Anlass dass ich mich endlich heran wage.
      Viele Stimmen sagten halt, dass es eine komische Mischung aus modern und alt war, unauthentisch, etc. Ich denke aber, dass es einfach Geschmackssache ist.

      Gefällt mir

  11. Hallo Nicci 🤗,
    das hört sich ja hoch motiviert bei dir an 💪🏻
    16 Bücher sind aber auch wirklich eine Hausnummer😅
    „The Hate U Give“ und „Amrita“ sind auch Teil meines Lesevorhabens für diesen Monat.
    Ich bin sehr gespannt, wie weit du mit deiner Liste kommst ☺️📚

    Liebe Grüße Tabea 💖

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s