Auf Entdeckungstour | Juli

20272192_1386419274761084_1679053595_n

Liebe Leser.

Bisher habe ich die Beiträge, die mir gefallen habe in meinem Monatsrückblick zusammengefasst. Michi [Bücherschmöker] hat mich auf die Idee gebracht, sie in einem Extrabeitrag zusammen zu fassen, was vermutlich übersichtlicher ist. Der Rückblick ist ja auch so schon immer recht lang.

Somit begrüße ich euch recht herzlich zu meinem ersten Beitrag der Kategorie Entdeckungstour. Wie einige von euch vielleicht mitbekommen haben stöbere ich sehr gerne auf Blogs, mittlerweile gehört das zu meiner Routine am Vormittag. Ich liebe es, mit einem Kaffee am Laptop zu sitzen und mich durch verschiedene Blogs zu klicken, aktiv zu sein, Kommentare zu hinterlassen, Austausch zu betreiben. Gerne möchte ich die Beiträge, die mich beeindruckt, zum Lachen oder zum Nachdenken gebracht haben, mit euch teilen. 

Blatt-Trenner

Bei Anna ging es darum, die eigene Persönlichkeit in den Blog einfließen zu lassen, frei nach dem Motto: Lebe deinen Blog. In einem anderen Beitrag forderte sie: Traut euch was! Dort fasste sie zusammen, was sie sich in Büchern wünschen würde. Ihr merkt schon, ich lese Annas Blog sehr gerne.

Bei Jule und Jessie ging es um das Thema Gelassenheit. Jule berichtete davon, wie sie gelassener wurde. Jessie erzählte von einem Schicksalsschlag und wie sie Gelassenheit definiert.

Liesa hat im Juli darüber berichtet, wie es wirklich ist, im Buchhandel zu arbeiten. Für mich persönlich war das mal ein ganz neuer Einblick in die Branche.

Auch auf Ivys Blog bin ich immer gerne unterwegs. In diesem Beitrag schrieb sie etwas über den immer mal wieder aufkommenden Vergleich von introvertiert sein und Alleinsein. Und hier ging es um den Umgang miteinander in sozialen Medien, wenn es um verschiedene Meinungen zu Büchern geht.

Habt ihr euch auch schon mal gefragt wie es ist, Vollzeitblogger zu sein? Vera hat dazu ein interessantes Interview mit Sara Bow geführt.

Sehr interessant fand ich den Beitrag von Bella zum 200. Todestag von Jane Austen. Ich sollte endlich mal ihre Bücher lesen. Shame on me!

Bei Emily gab es im Juli einen lesenswerten Beitrag zum Thema Buchblogger sein – Leben in einer rosaroten Seifenblase? Nicht nur der Text an sich war spannend, sondern auch die Kommentare dazu.

Inspirierend fand ich den Beitrag von Ellen in dem es um SuB-Abbau ohne Buchkaufverbot ging. Wie ihr wisst bin ich absolut kein Fan von Kaufverboten, sorgen sie bei mir später doch immer dafür, dass ich viel mehr kaufe als ich es so getan hätte. Oder ich halte das Kaufverbot erst gar nicht ein. Ich finde immer, wenn man etwas nicht sinnvoll findet, kann man dem auch nicht nachkommen. Nichtsdestotrotz finde ich ihre Methode interessant.

Immer wieder Thema: Konkurrenzdruck unter Buchbloggern. Michi hat dazu einen spannenden Beitrag verfasst. Das Fazit, dass jeder seinen Erfolg selbst bestimmt und dafür hauptverantwortlich ist kann ich unterschreiben.

Blatt-Trenner

Viel Spaß beim Stöbern!

Eure Nicci

 

25 Kommentare zu „Auf Entdeckungstour | Juli

  1. …bei so einem Beitrag geht man doch gerne mit dir auf Entdeckungstour! Auch wenn ich bis auf einen schon alle Beiträge kennen und selber sehr gut fand. Diesen einen werde ich mir aber gleich noch durchlesen! Vielen lieben Dank fürs Verlinken ❤
    Liebe Grüße Michi

    Gefällt 1 Person

  2. Hallo Nicci,

    da hast du wirklich ein paar tolle Beiträge herausgesucht. Danke auch für das Erwähnen meiner Beiträge, das freut mich total ❤ Tausend Dank!

    Die meisten Beiträge kenne ich bereits, aber die, die mir noch unbekannt waren, werde ich gleich mal lesen 🙂

    Hab einen tollen Tag!

    Liebste Grüße
    Ivy

    Gefällt 1 Person

  3. Hallo liebe Nicci,

    da hast du mal wieder einige interessante Artikel aufgestöbert die ich noch nicht kenne. Werde mir dann in den nächsten Tagen einige Beiträge näher ansehen.

    Vielen Dank fürs verlinken :-*

    Liebe Grüße
    Bella

    Gefällt 1 Person

  4. Hallo Nicci,
    ich bin gerade durchs Stöbern auf deinen Blog gelangt und nun durch deinen Blog zum Stöbern motiviert worden :o)

    Vielen Dank für deine wirklich interessanten Verlinkungen. Da sind einige Beiträge bei, die mich sehr ansprechen.

    Ganz liebe Grüße
    Tanja :o)

    Gefällt 1 Person

  5. Hey Nicci,
    das ist ja eine ziemlich coole Idee! Da gerät man selbst auch ins Schmöckern und merkt, wie viel man eigentlich so verpasst.
    Super interessante Beiträge, davon werde ich mir später einige durchlesen, viele kannte ich bereits.

    WHAT THE HELL. Du hast noch kein Buch von Jane Austen gelesen? Dann aber mal flott! 😀

    Alles Liebe,
    Sarah

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s