Im Kaufrausch | Leselaunen

Hello again und herzlich willkommen zu den wöchentlichen Leselaunen. Hier geht es um meine buchigen Erlebnisse in den letzten sieben Tagen und alles was drum herum so dazugehört. Es ist sauwarm und ich bewege mich heute nur wenn ich muss, esse Pizza & Nudeln, trinke Energy, lese & gucke Gaming Videos oder höre Musik. So lässt es sich leben. Leider sind meine freien Tage morgen wieder vorbei, aber ich habe sie sehr genossen.

[Die Leselaunen sind eine von mir übernommene und ergänzte Aktion, bei der jede Woche über buchiges geplaudert wird. Teilnehmen darf jeder, die Links füge ich gerne bei mir ein. Weitere Infos gibt es HIER.]

Durch Verlinkungen & Nennungen kann der Beitrag Werbung enthalten. Die Links setze ich freiwillig, ohne, dass ich etwas dafür gezahlt bekomme.


Aktuelle Bücher & Lesestimmung

Seit dem letzten Leselaunenbeitrag beendete ich…

∗ Katharina Greve – Die dicke Prinzessin Petronia | 104 Seiten
∗ Christin Wendt, Ronja Büscher – Message 1: Loading | 80 Seiten

Ich habe in den letzten Tagen immerhin zwei Comics gelesen, die mir beide gut gefallen haben. Die dicke Prinzessin Petronia ist eine humorvolle Geschichte über die Cousine des bekannten kleinen Prinzen. Auf jeder Doppelseite befindet sich eine Art Zitat von ihr, das eine ganze Seite ziert, sowie ein Minicomic, ebenfalls auf einer Seite – oftmals inklusive interessanter Denkanstöße zu diversen Themen aus dem Leben. Message war für mich ein spannender Einstieg, der noch viele Fragen offen lässt und neugierig auf die Fortsetzung macht.

Aktuell lese ich Cainstorm Island, das ich heute auf jeden Fall noch beenden möchte. Das wollte ich eigentlich schon vor dem Leselaunenbeitrag, dann habe ich aber ein wenig getrödelt und mich ablenken lassen. Mir fehlen noch ca. 100 Seiten. Die Geschichte gefällt mir total gut, die Handlung ist total spannend und der Protagonist sehr sympathisch. Die Idee mit dem Chip im Kopf, mit dem über die Augen Videos live gestreamt werden, finde ich total cool und gleichzeitig beängstigend.

Processed with VSCO with fv5 preset


Und sonst so?

Blogkram

In der vergangenen Woche sind neben den Leselaunen fünf Beiträge online gegangen:

Game of Thrones Rants & Switch Neuzugänge | Media Monday

Neuzugänge aus dem Carlsen Verlag

10 Dinge, die ich zuletzt gegoogelt habe

Auf Entdeckungstour Mai – Serien, Games, Buchverfilmungen, Comics, Vaterfiguren, Harry Potter..

Buchshopping – meine neuesten Neuzugänge

Endlich wieder im Blogflow haha. Eigentlich wollte ich ja Bloggen, was das Zeug hält, während meiner vier freien Tage. Ratet mal. Ich glaube ich habe maximal die Beiträge geschrieben, die in dieser Woche erschienen sind und dabei handelt es sich nicht mal um Beiträge, die auf meiner To Do Liste standen – die stehen jetzt größtenteils noch aus. In den nächsten Tagen folgt also noch der Monatsrückblick a.k.a. Was bisher geschah, eine Filmrezension (wenn ich endlich mal dazu komme, den Film zu schauen), ein Beitrag über eine besondere Lampe und diverse Rezensionen.


Trallafitti

Leute, was wäre ich nur ohne die Instagram Storyarchiv-Funktion? Sie hilft mir jede Woche aufs Neue, wenn ich die vergangenen Tage reflektieren muss bzw. möchte, da ich dort ja alles mögliche mit euch teile. Und bei dem Wetter ist mein Kopf noch matschiger, als so schon haha. Ich weiß ja nicht, wie es euch geht, aber ich mag Hitze nur, wenn ich am Strand liege. Oder durch den Regenwald wandere, mit der Aussicht, bald ins kühle Nass zu hüpfen. Allen, die das heiße Wetter genießen, gönne ich das aber natürlich sehr.

Bildschirmfoto 2019-06-02 um 20.16.38.png

In der vergangenen Woche haben mich sauviele Bestellungen erreicht. Ich war ehrlich gesagt ziemlich froh, dass ich die meisten davon so bestellt habe, dass sie am Samstag angekommen sind, weil mir der Postmensch und auch meine Nachbarn sonst ziemlich leid getan hätten. Alleine an dem einen Tag kamen vier Pakete an, in denen sich lauter schöne und nützliche Dinge befunden haben – meine monatliche Energylieferung, ein gerahmtes Star Wars Bild, eine neue Yankee Candle (Rainbow Cookie), ein Fallout Geschirrset aus Schüssel und Tasse und ein Soundsystem für den TV von Sony. Das habe ich nun endlich bestellt, nachdem ich es schon ewig lange auf meiner Amazon Merkliste stehen hatte. Und ich bin sehr zufrieden mit dem Ton. Die Optik gefällt mir auch, zumal die Leiste vor dem TV kaum auffällt und ich den Subwoofer (hinter der Game Over Lampe) zum Bücher stapeln verwenden kann.

Neben den Bestellungen durften noch einige neue Bücher in meine Regale einziehen, denn der Carlsen Verlag hat ein paar Leseexemplare rausgeschickt, die ich euch hier bereits vorgestellt habe und außerdem war ich nach langer Zeit mal Bücher shoppen. Was da so bei war könnt ihr hier sehen. Und weil unser Thalia nun Funko Pops hat, stöberte ich auch dort und entdeckte Pickett, der mir noch in meiner Sammlung fehlte – siehe Beitragsbild.

Processed with VSCO with fv5 preset

Der Grund für die Fahrt in die Stadt war aber eigentlich ein anderer. Nachdem ich schon so oft auf die Produkte von Runtime auf Instagram aufmerksam geworden bin, musste ich nun herausfinden, ob sie auch in unserem Saturn verfügbar sind, bevor ich eine Onlinebestellung tätige. Und ich hatte Glück. So zogen also (neben den ganzen Büchern und einer Funko Pop Figur) ein pinker Shaker und zwei Getränke-Tüten in den Sorten Lemon Cheesecake und Kokos bei mir ein. Lemon Cheesecake ist davon mein Favorit, denn es schmeckt nach flüssigem Käsekuchenteig. Kokos schmeckt ein wenig wie Raffaello, nur nicht ganz so süß. Eine Tüte ersetzt eine Mahlzeit, was für mich persönlich nicht einer Diät gleicht sondern einfach als Ergänzung dienen soll, falls ich mal keine Lust oder Zeit zum Kochen habe – vor allem wenn ich stundenlang am PC sitze & zocke., dafür ist das perfekt geeignet. Das Pulver kann mit Wasser und/oder Milch gemischt werden (ich nutze Sojamilch) und enthält viele Vitamine und Nährstoffe. Mich hat es ca. 4 Stunden lang satt gemacht. Weitere Infos gibt es auf der Website. Ich habe übrigens keine Bezahlung dafür enthalten, dass ich darüber schreibe, auch die Produkte habe ich selber gekauft.

Processed with VSCO with fv5 preset

Ansonsten habe ich meine vier freien Tage wirklich sehr genossen. Einerseits habe ich viel entspannt, mit Konsolenspielen und Sushi, guter Musik und YouTube Videos. Andererseits habe ich aber auch einiges geschafft, was ich mir zuhause vorgenommen habe. Ich habe Haushaltskram erledigt, das Soundsystem angeschlossen (obwohl die Faulheit siegen wollte), Beiträge geschrieben, Fotos gemacht und vor allem endlich mal wieder gelesen – auch wenn es nicht so viel war wie ich mir gewünscht hätte. Ende Juni habe ich eineinhalb Wochen frei und ich freue mich schon jetzt super doll auf die Zeit.

Processed with VSCO with fv5 preset

Ihr möchtet wissen, was gaming-film- und serientechnisch die letzte Zeit sonst so bei mir abging? Schaut bei meinen Medienlaunen vorbei, dem Pendant zu den Leselaunen.

Und nun werde ich mein Buch weiterlesen und Musik hören, mir mein bestelltes Essen schmecken lassen und einen Energydrink genießen. Habt einen schönen Abend und startet gut in die neue Woche.

eure Nicci


Weitere Leselaunen

PCT Woche 7 – Wüste bei Torstens BüchereckeHeute noch gewinnen! bei Lieblingsleseplatz ∗ Comeback und Felsengärten bei glimrende ∗ Mein Wochenrückblick bei angeltearz liest ∗ Kurze Woche und Freizeit bei Nerd mit Nadel ∗ Das Spektakel geht wieder los bei Andersleser

Schreibt mir eure Leselaunen-Links gerne in die Kommentare, damit ich sie einfügen kann.

5 Antworten auf „Im Kaufrausch | Leselaunen

  1. Ivy

    Liebe Nicci,

    ich bin zwar echt froh, dass der Sommer endlich Einzug hält (ich hoffe, er bleibt auch ein bisschen), allerdings bin ich kein Freund von Hitze. Auch nicht am Strand haha bis 25 Grad ist okay, das kann ich dann auch genießen, alles was darüber hinaus geht, schlägt mir leider auf den Magen und denken funktioniert dann bei mir auch nicht mehr :D

    Von Runtime habe ich jetzt auch schon häufiger gehört, kenne aber niemanden, der es getestet hat, bis auf dich :-) Das klingt wirklich total toll, werde mir die Produkte daher nochmal etwas näher anschauen. Gerade im Sommer kann ich ohnehin nicht viel essen, weil es mir einfach zu heiß ist. Hier haue ich dann meist nur haufenweise Wassermelone oder anderes Obst in mich rein, was ja aber auch nicht Sinn der Übung ist, gerade wenn man bei so einem Wetter noch Sport macht. Danke daher für deinen kurzen Bericht :-)

    Liebste Grüße
    Ivy

    1. Nicci Trallafitti

      Liebe Ivy,
      das kenne ich, mir schlägt die Hitze auch auf den Magen, mein Körper spielt verrückt und wie du schon sagst klappt das Denken dann auch nicht immer so wie man will haha. Ich freue mich ja schon jetzt auf den Herbst – mein Lieblingsmonat. <3
      Das mit dem Essen im Sommer kommt mir bekannt vor. Ich kann zwar was "richtiges" essen, manchmal ist mir dann aber auch eher nach Snacks oder so. Und Runtime ist da echt perfekt, zumal Lemon Cheesecake wie flüssiger Käsekuchenteig schmeckt haha. Ich glaube gleich trinke ich mal wieder einen davon.
      Das stimmt, gerade wenn man Sport macht oder körperlich arbeitet etc. sollte man schon mehr zu sich nehmen als Wassermelone. Wobei Wasser und generell Trinken ja fast wichtiger ist, als Essen.

      Liebe Grüße

  2. Pingback: Wochenrückblick – PCT Woche 7 - Wüste - Torsten's Bücherecke

  3. Mika

    Hey Nicci,
    diese Woche mal schon am Sonntag der Link (Jaha! Erstaunlich! xD)
    Wo ich den Leselaunenbeitrag schon auf Facebook gesehen habe, dachte ich mir, kann ich es auch gleich erledigen anstatt es zu verschieben. Obwohl ich schon weiter geguckt habe mit dem Gedanken „Ach Morgen dann“. So typisch für mich :D

    Cainstorm Island steht auch auf meiner Liste, super das es dir gefällt. Ich bin schon gespannt wie es sein könnte :)
    Deine Socken sind übrigens super!! :D

    https://anders-lesen.blogspot.com/2019/06/leselaunen-das-spektakel-geht-wieder-los.html

    Alles Liebe,
    Mika

    1. Nicci Trallafitti

      Hey Mika,
      puh ich weiß gar nicht ob ich deinen Link eingefügt hatte, aber ich hoffe es :-D
      Und das mit „ach mache ich morgen“ kenne ich echt zu gut haha. Verschieben und Prokrastinieren ist genau mein Ding.
      Cainstorm Island fand ich richtig cool, ich kann es dir auf jeden Fall empfehlen :)
      Hehe jaaa die Socken lieb ich auch.

      Liebe Grüße

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.