Leselaunen | Mein Leben zwischen Manga & Games

Hello again und herzlich willkommen zu meinem Wochenrückblick anhand eines neuen Leselaunenbeitrags. Hier geht es um meine buchigen Erlebnisse in den letzten sieben Tagen und alles was drum herum so dazugehört. In der vergangenen Woche habe ich endlich wieder gelesen, und zwar zwei tolle Manga. Auch habe ich meine Freizeit in verschiedenen Gamingwelten verbracht, entweder durchs Spielen oder Zugucken.

[Die Leselaunen sind eine von mir übernommene und ergänzte Aktion, bei der jede Woche über buchiges geplaudert wird. Teilnehmen darf jeder, die Links füge ich gerne bei mir ein. Weitere Infos gibt es HIER.]

Durch Verlinkungen & Nennungen kann der Beitrag Werbung enthalten. Die Links setze ich freiwillig, ohne, dass ich etwas dafür gezahlt bekomme.


Aktuelle Bücher

Seit dem letzten Leselaunenbeitrag beendete ich…

∗ Kaiu Shirai, Posuka Demizu – The Promised Neverland 6 | 208 Seiten
∗ Rie Aruga – Perfect World 01 | 176 Seiten

Yeah, ich habe endlich mal wieder gelesen bzw. Bücher beenden können haha. The Promised Neverland 6 war eine sauspannende Fortsetzung meiner liebsten Mangareihe und ich freue mich schon jetzt auf den 7. Band, der im April erscheint. Perfect World 01 hat mir auch total gut gefallen, ich weiß aber nicht, ob ich die Reihe weiter verfolgen kann, denn für mich „reicht“ das auch so. Besonders gelungen fand ich, wie die Probleme und Hürden in die Geschichte integriert wurden, auf die Rollstuhlfahrer*innen immer wieder treffen und was es überhaupt bedeutet, seine Behinderung zu akzeptieren.

Ansonsten habe ich in der vergangenen Woche in Black Forest High reingelesen, dem neuen Buch aus Nina MacKays Feder. Auch den Anfang von Cainstorm Island habe ich angelesen, der gefiel mir super gut und ich bin sehr gespannt darauf wie es weitergeht. Offline ist es nass, wenn’s regnet, ist interessant, aber auch recht ruhig. Ich freue mich aufs Weiterlesen. Auch habe ich neulich mit The Huntress gestartet, welches ich gemeinsam mit Jill lese, die den Manga aber bereits beendet und rezensiert hat.

Processed with VSCO with fv5 preset

Momentane Lesestimmung

Auch in der vergangenen Woche saß ich eher vor dem neuen Computer. Jetzt, wo ich eine bessere Grafikkarte habe, mehr Arbeitsspeicher und einen größeren Monitor, neue Maus, Tastatur, eine coole Lampe und sogar eine Webcam habe, macht das Gaming noch viel mehr Spaß als so schon. Dementsprechend gering ist meine Leselust, aber sie ist nicht komplett weg – ich glaube das gibt’s bei mir so gut wie nie. Aktuell habe ich aber eher Lust auf Manga & Comics. Zum Glück habe ich mich kürzlich beim Comicdealer mit neuen Titeln eingedeckt. Ist ja nicht so, als hätte ich noch 320429 ungelesene im Regal.


Und sonst so?

Blogkram

In der vergangenen Woche sind neben den Leselaunen vier Beiträge online gegangen:

Media Monday #401 | neue Lieblingsgames

Brandneue Neuzugänge aus dem Loewe Verlag |Werbung

Filmrezension BEALE STREET + Gewinnspiel |Werbung

Monatstrallafitti Februar

Bei dem Gewinnspiel könnt ihr noch bis morgen Abend teilnehmen, lasst euch das also auf keinen Fall entgehen. Auch den Film kann ich euch sehr empfehlen, es ist unfassbar schade, dass er nicht in allen Kinos gezeigt wird. Er handelt von einem jungen Pärchen, dessen Liebe aufgrund von Rassismus und Justizwillkür auf die Probe gestellt wird.

Was die Entdeckungstour betrifft, werde ich bald wieder neue Beiträge schreiben. Dafür muss ich allerdings erstmal auf den Blogs stöbern und Links sammeln, wofür mir aktuell die Zeit fehlt. Aber das kommt alles noch, denn mir ist das persönlich sehr wichtig und eigentlich brauche ich vor allem momentan Tage, die 48 Stunden andauern.


Trallafitti

In der vergangenen Woche hat mein Körper anscheinend die Notbremse gezogen. Eigentlich habe ich es gar nicht als so stressig empfunden, aber die Arbeit in Kombination mit vielen Aufgaben & Neuzugängen zuhause und dem wechselhaften Wetter hat dafür gesorgt, dass ich eine Mandelentzündung bekam. Anscheinend liegen im Moment einige flach, beim Arzt war es auch total voll. Zum Glück hilft Penicillin immer recht gut & flott bei mir, sodass es mir mittlerweile wieder besser geht, auch wenn ich noch recht schlapp bin, was aber auch an den Medikamenten liegt. In wenigen Tagen sollte dann wieder alles beim Alten sein. Leider bin ich nicht das beste Beispiel für das Schonen & Auskurieren und nutze die „freien“ Tage, die ja eigentlich keine sind, sondern ein Krankenschein, dafür, ein paar Dinge zu erledigen, aufzuräumen, Beiträge vorzuschreiben etc. Und eigentlich ist es dann sogar fast ein bisschen gut, wenn mich eine Krankheit so ausknockt, dass ich das alles erst gar nicht machen kann – was Ende der Woche der Fall war. Nicht mal Zocken ging, ich lag wirklich nur rum und habe YouTube geguckt.

Am 8. März war Weltfrauentag. Eigentlich ist es schade, dass es so einen Tag geben „muss“ und noch mehr schade (was für eine Formulierung) ist es, dass wir an so einem Tag Blumen und Schmuck geschenkt bekommen, was irgendwie völlig an der Intention vorbei geht, meiner Meinung nach. Aber wir wollen mal nicht zu negativ sein. Ich habe mich sehr über die ganzen coolen, ermutigenden, starken, witzigen Posts in den sozialen Medien und besonders auf Instagram gefreut. Nahezu alle Gamer, Bücherwürmer, Nerds, .. denen ich folge haben Fotos geposted, die in irgendeiner Form zum Weltfrauentag passten. Viele davon haben wirklich tolle Texte verfasst. Und allen konnte ich zustimmen, denn wir sind alle Heldinnen des Alltags, egal ob dick, dünn, schwarz, weiß, krank, gesund, groß, klein. Egal welche Haarfarbe man hat, egal ob man im Rollstuhl sitzt, egal ob man kleine Brüste oder zu viel auf den Rippen hat (was ist überhaupt zu viel?). Wir sind Frauen und wir sind großartig. Es ist großartig, dass wir einen Körper haben, der neues Leben hervorbringen kann. Und es ist genauso großartig, wenn man das nicht nutzen möchte. Es ist toll, Vollzeit arbeiten zu gehen und einer Karriere nachkommen zu können. Und es ist toll, das nicht tun zu müssen, wenn man nicht möchte. Lasst euch von der Gesellschaft nicht einreden, was eine Frau sein, tun oder sagen muss. Eine Frau soll genau das sein, was sie verdammt nochmal sein will.

The Future is female.JPG

Vor wenigen Tagen habe ich mal wieder Überraschungspost aus dem Carlsen Verlag erhalten, lieben Dank dafür. ♥ Dabei handelt es sich um eine Aktion zum Release von Niemalswelt, welches am 22.3. erscheinen wird. Ich bin Teil der mysteriösen #Lesewache, die am 17.3. stattfinden wird und ich bin schon sehr gespannt darauf, was mich da so erwarten wird hihi.

Inhalt: Seit Jims ungeklärtem Tod hat Bee keinen ihrer Freunde mehr gesprochen. Als sich die fünf ein Jahr später in einem noblen Wochenendhaus an der Küste wiedertreffen, entgehen sie nachts nur knapp einem Autounfall. Unter Schock und vom Regen durchnässt kehren sie ins Haus zurück. Doch dann klopft ein geheimnisvoller Unbekannter an die Tür und eröffnet ihnen das Unfassbare: Der Unfall ist wirklich passiert und es gibt nur einen Überlebenden. Die Freunde sind in einer Zeitschleife zwischen Tod und Leben gefangen, in der sie dieselben elf Stunden immer wieder durchlaufen – bis sie sich geeinigt haben, wer von ihnen überlebt. Der Schlüssel zur Entscheidung scheint Jims Tod zu sein – in ihrer Verzweiflung beginnen die Freunde nachzuforschen, was wirklich mit ihm passiert ist, in jener Nacht, in der er in den Steinbruch stürzte. Und langsam wird klar, dass sie alle etwas zu verbergen haben … Quelle

Niemalswelt Story bNiemalswelt Story

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Auf Instagram habe ich übrigens fast die 5.000 geknackt und darauf bin ich sehr stolz. Zwar ist das nur eine Zahl, aber ich investiere wirklich viel Arbeit & Zeit. Nicht nur, dass ich eigene Fotos poste, ich teile auch sehr gerne Fotos von den Accounts denen ich so folge, denn #SupportistkeinMord. Auch stöbere ich wahnsinnig gerne durch die App, entdecke schöne Bilder, interessante Menschen, tolle Texte und erhalte Gaming-, Bücher-, Serientipps und Co. Vermutlich würde manch einer sagen, dass ich viel zu viel Zeit mit der App verbringe aber es macht super viel Spaß. Zwar ist es mal ganz schön, nicht durchgehend erreichbar zu sein und das Handy für ein paar Stunden weg zu legen & zu ignorieren. Aber ich liebe es, online zu sein, mich über Nerdkram zu informieren und inspirieren zu lassen.

Bald steht schon die Buchmesse an und mein Beitrag will noch getippt werden. Wie gewohnt werde ich auch für diese Messe Tipps und ein paar Terminvorschläge zusammenfassen, dieses Mal eher Last Minute. Ich freue mich schon saumäßig auf die vier Tage, die ich gemeinsam mit Jill bestreiten werde. Wie schon in Frankfurt haben wir eigentlich alle Termine gemeinsam und konzentrieren uns auf Gespräche mit Verlagen & Autoren*innen. Signierstunden werden wir auch dieses Mal weitestgehend außen vor lassen (außer beim Bloggerempfang und wenn sich etwas spontan ergibt), da das einfach viel zu stressig und vor allem samstags zu voll ist.

Processed with VSCO with a5 preset
Jill & ich auf der Frankfurter Buchmesse 2018

Ihr möchtet wissen, was gaming-film- und serientechnisch die letzte Zeit so bei mir abging? Schaut bei meinen Medienlaunen vorbei, dem Pendant zu den Leselaunen. Neulich ging ein neuer Beitrag online. Themen sind u.a. Matrjoschka, Portal 2, The Forest, Anno 2070, Apex Legends – meine erste Battle Royale Erfahrung sowie meine neuen Kopfhörer von Razer und das Twitch-Streaming.

eure Nicci


Weitere Leselaunen

Im Lesefluss bei Nerd mit Nadel ∗ Das Warten hat ein Ende bei Letterheart ∗ Mit einer Glückssträhne in den März bei Ida’s bookshelf Ich bin ein Captain Marvel Fan bei Lieblingsleseplatz ∗ Leselaunen bei Lieschen liest ∗ Wundervolle Buchpost bei Stars, stripes and books ∗ Gewinnspiel-Alarm bei Leseleidenschaft ∗ Super und dir? bei Saskias Books Survival Guides und Entscheidungen bei Torstens Bücherecke ∗ Lang lang ists her bei Bookalicious ∗ Wochenrückblick bei angeltearz liest Von Freddie Mercury und Captain Marvel bei The Book Dynasty ∗ Von SuB-Explosion und Pre-Messeblues bei Friedelchens BücherstubeShopping and Games bei TiefseezeilenSchritt für Schritt bei glimrendeVorfreude auf die LBM steigt bei Nadines bunte Bücherwelt ∗ Stürmische Zeiten bei Barfuss unterm Regenbogen ∗ Die Verführung der Buch-Newsletter bei AndersleserLeselaune bei My Book&Serie&Movie Blog

Schreibt mir eure Leselaunen-Links gerne in die Kommentare, damit ich sie einfügen kann.

20 Comments

  1. Stella

    Huhu Nicci,

    das Gamer-Dasein werde ich wohl nie verstehen, aber ich freue und fiebere irgendwie trotzdem immer mit dir mit. Es macht einfach so viel Spaß, dich glücklich zu sehen. Und wenn die Bücher dann mal links liegen bleiben, dann ist das halt mal so : )
    Und yay zu den 5k!!! ♥

    Hab einen tollen Abend.
    Liebst, Stella :)

    1. Nicci Trallafitti

      Hihi danke für deine Worte liebe Stella, obwohl du nichts mit dem Gaming anfangen kannst <3
      Da hast du recht, wenn die Bücher mal an der Seite liegen ist das gar nicht so schlimm. Sie laufen ja nicht weg hihi.
      Juhuuu, 5k geknackt! Ich freue mich immer noch total darüber. Danke auch für deinen Support <3

      Liebe Grüße

  2. My Book/Serie/Movie Blog

    Hallo Nicci
    Ich habe diese Woche wieder mit,.
    Mein Update Beitrag

    Die Mangareihe „Perfect World“ schaue ich schon ewig an. Eine Frage ist die Reihe gut?

    Das Buch „Niemalswelt“ finde das Buch Cover richtig schön. Weil die Farbe genau meine Farben sind. Aber Klappentext schreckt mich bisschen ab. Ich bin beim überlegen ob ich es doch lese. Weil der Carlsen Challenge in diesen Monat eine Leserunde machen.

    LG Barbara

    My Book&Serie&Movie Blog

    1. Nicci Trallafitti

      Hey Barbara,
      ich habe von Perfect World nur den ersten Band gelesen und werde es wohl auch dabei belassen, aber er gefiel mir gut.
      Auf Niemalswelt freue ich mich schon sehr, wahrscheinlich lese ich es morgen.

      Liebe Grüße

  3. idasbookshelf

    Liebe Nicci,

    ach man, du Arme! Mandelentzündung ist wirklich nicht spaßig – aber du hast recht, das war in den letzten Wochen eine regelrechte Erkältungswelle. Mich hat es letzte Woche erwischt, da lag ich dann auch wie von dir beschrieben sang-und klanglos im Bett und habe mich auf YouTube rumgetrieben. :D Gute Besserung! <3
    Zum Weltfrauentag habe ich von meiner Schwiegermama ein Tulpensträußchen geschenkt bekommen. Einfach deshalb, weil sie so stolz ist auf das, was ich bis jetzt geleistet habe. Das empfand ich als echt liebe Geste. :) Aber warum man einer Frau am Weltfrauentag Schmuck oder ähnliches schenken sollte, finde ich echt seltsam. Geht auch ganz schön am Sinn und Zweck dieses Tages vorbei. :D
    Ich hoffe, du hast eine tolle Restwoche und viel Zeit, um dich zu erholen!

    Liebste Grüße,
    Ida <3

    1. Nicci Trallafitti

      Oh ja, in den letzten Tagen/Wochen liegen echt einige flach..
      Auf YouTube rumtreiben ist dann einfach mit das beste, was man machen kann :)
      ich hoffe du bist mittlerweile wieder fit.
      Ein Tulpensträuschen weil man stolz auf jemanden ist finde ich schön :)
      Ja, das denke ich eben auch, von dem Mann/Freund/was auch immer Schmuck geschenkt bekommen finde ich irgendwie strange.. Essen gehen würde mir da besser gefallen. Oder ein Gutschein für den Friseur oder so haha. Damit man sich etwas gutes tun kann. Aber ich finde sowas kann man sich immer mal schenken und nicht nur an solchen Tagen.

      Liebe Grüße

  4. Friedelchen

    Du weißt ja, dass ich deinen Insta-Account toll finde und du hast die 5000 wahrlich verdient! :-)
    Den Weltfrauentag habe ich ganz „untypisch“ auf der Hausbaustelle verbracht, bei mir gab es also Baustelle statt Blumen :-P Ich halte generell nichts davon, mich in Frauenklischees pressen zu lassen, wer das versucht, ist bei mir definitiv falsch. Mit drei kleinen Töchtern bin ich da nun auch besonders empfindlich geworden.

    1. Nicci Trallafitti

      Hach danke du liebe <3
      Ich mag deinen Insta-Account auch sehr gern :)
      Haha Baustelle statt Blumen klingt irgendwie ziemlich cool!
      Das glaube ich dir, dass du dadurch besonders empfindlich (geworden) bist.. völlig verständlich.

      Liebe Grüße

  5. Wiebi Peters

    Hallo Nicci!

    ‚Niemalswelt‘ klingt irgendwie interessant, auch wenn das Buch eigentlich so gar nicht in meine Komfortzone passt. Aber vielleicht genau deswegen? :)
    Ich freue mich auch schon wahnsinnig auf Leipzig und hoffe immer noch sehr, dass wir uns diesmal mehr sehen, als in Frankfurt.

    Liebste Grüße
    Wiebi

    1. Nicci Trallafitti

      Hey Wiebi,
      wer weiß, vielleicht ist es ja trotzdem was für dich :)
      Morgen findet die Lesewache zu dem Buch statt, da wirst du dann sicherlich einiges davon mitbekommen in den sozialen Medien.
      Jaaa, das würde mich sehr freuen <3

      Liebe Grüße

  6. Tiefseezeilen

    Hey Nicci,

    hoffe es geht dir schon viel besser und kurier dich kräftig aus! ;)
    Das mit den Games kenne ich nur zu gut, du hast ja mitbekommen, dass ich aktuell DMC 5 spiele und puhh, cooles Ding. Ich schmachte auch Nero und Dante und V. an…ach jeden Kerl da drin. :D
    Schön zu hören, dass du auf der Messe sein wirst und auch so lange! Ich werde zusammen mit einer anderen Bloggerin von Donnerstag bis Samstag da sein und auch bald meine Termine runtertippen. Hoffentlich schaffen wir es dieses Mal uns zu sehen, in Frankfurt war es so hektisch, dass ich keinen Kopf dafür hatte..^^

    Liebste Grüße
    Ani

    1. Nicci Trallafitti

      Hey Ani,
      mittlerweile geht es mir wieder besser, auch wenn die stressige Arbeitswoche nicht wirklich dazu beigetragen hat.
      Aber nun habe ich ein paar Tage frei, bevor es zur Messe geht :)
      Hihi ich wünsche dir weiterhin viel Spaß mit DMC!
      Jaaa das wäre wirklich toll, wenn wir uns dort sehen würden :)

      Liebe Grüße

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.