Leselaunen | neue Bücher & eine kleine Party

Hello again und herzlich willkommen zu meinem Wochenrückblick anhand eines neuen Leselaunenbeitrags. Hier geht es um meine buchigen Erlebnisse in den letzten sieben Tagen und alles was drum herum so dazugehört. In der vergangenen Woche habe ich meine Bücher weiterhin so ziemlich ignoriert, höhö. Dafür habe ich meinen neuen Rechner eingerichtet, eine kleine Party gefeiert und viel gearbeitet.

[Die Leselaunen sind eine von mir übernommene und ergänzte Aktion, bei der jede Woche über buchiges geplaudert wird. Teilnehmen darf jeder, die Links füge ich gerne bei mir ein. Weitere Infos gibt es HIER.]

Durch Verlinkungen & Nennungen kann der Beitrag Werbung enthalten. Die Links setze ich freiwillig, ohne, dass ich etwas dafür gezahlt bekomme.


Aktuelle Bücher

Seit dem letzten Leselaunenbeitrag beendete ich…

∗ –

Gelesen habe ich in der vergangenen Woche lediglich ein paar Seiten in Black Forest High, dem neuen Buch aus Nina MacKays Feder. Offline ist es nass, wenn’s regnet, ist interessant, aber auch recht ruhig. Ich freue mich aufs Weiterlesen und bin gespannt was mich noch so erwartet. Auch habe ich heute mit The Huntress gestartet, welches ich gemeinsam mit Jill lese, die den Manga aber bereits beendet und rezensiert hat.

Momentane Lesestimmung

Es war abzusehen, aber auch in der vergangenen Woche habe ich nur ein paar Seiten gelesen, auch wenn ich eigentlich richtig Lust drauf habe. Doch dennoch fehlt die Motivation, ich bin meist einfach zu kaputt zum Lesen bzw. habe keinen Kopf dafür. Auch fesseln mich PC & YouTube weiterhin viel zu sehr. Und dass mein neuer Rechner endlich angekommen ist kam natürlich erschwerend hinzu, das wird demnach auch erstmal so bleiben.


Und sonst so?

Blogkram

In der vergangenen Woche sind neben den Leselaunen zwei Beiträge online gegangen:

Buchvorstellung THE HURTING (Lucy van Smit) + Gewinnspiel

Unpacking | Wootbox März – TYRANNY

Bei dem Gewinnspiel könnt ihr noch bis heute Abend teilnehmen, lasst euch das also auf keinen Fall entgehen.

Ich „schulde“ euch weiterhin noch die Entdeckungstour aus den letzten Wochen, mal schauen wie ich das aufbaue, denn seit dem letzten Beitrag dazu sind schon wieder fast zwei Monate vergangen. Auch steht noch das Unpacking der neuesten Wootbox an, die bereits seit Freitag hier liegt – ich habe noch nicht mal geschafft einen Blick rein zu werfen. Der Monatsrückblick Februar will geschrieben werden, ebenso eine Filmrezension mit Gewinnspiel.


Trallafitti

Heute ist Arbeitstag 7/12 und eigentlich bin ich schon wieder urlaubsreif haha. Zum Glück ist bald Buchmesse, auch wenn das nicht wirklich Urlaub ist. Aber ich habe immerhin vorher und nachher noch 1-2 Tage frei, was mich sehr freut. Vielleicht kann ich dann endlich mal alles erledigen was noch so ansteht und über die letzten zwei Wochen liegen geblieben ist. Die Zeit rast, gefühlt noch mehr als letztes Jahr (ist das eine Verschwörung?), und ich komme kaum hinterher. Zwischendurch versuche ich immer etwas zur Ruhe zu kommen, das klappt aber leider nicht immer, weil das Organisationsrad im Kopf weiter dreht – und fast explodiert.

Auf die Buchmesse freue ich mich „trotzdem“ schon wahnsinnig doll, denn ich werde die Zeit wieder mit meiner lieben Jill verbringen. Wir haben einige Termine mit Verlagen, werden Signierstunden dementsprechend wohl wieder weitestgehend auslassen, das ist einfach viel zu viel Stress. Wir werden an allen Tagen vor Ort sein und hauptsächlich bei Carlsen, Cross Cult, Splitter, Loewe und Co. zu finden sein, und natürlich dort, wo es Kaffee gibt. In Leipzig ist das ja idealerweise an jeder Ecke der Fall, I love it. Mein Beitrag mit Tipps & Terminen, den ich vor jeder Messe schreibe, kommt in den nächsten Tagen online, quasi Last Minute.

Was die sozialen Medien betrifft, habe ich in der vergangenen Woche übrigens gemerkt, dass ich kaum noch Lust habe, bei Facebook aktiv zu sein, was scheinbar einigen so geht, denn es ist recht wenig los. Zwar lade ich dort weiterhin Fotos hoch und bin bemüht, Fotos anderer Blogger*innen zu kommentieren, der Austausch wird aber irgendwie weniger. Dafür habe ich wahnsinnig Lust Zeit auf Instagram zu verbringen. Die beiden Communitys in denen ich mich primär so bewege (Bücher & Gaming) sind saucool und ich liebe den Austausch sowie den Support dort. Mein Geldbeutel findet das weniger gut, haha.

Ein wenig Post hat mich die letzten Tage auch wieder erreicht. Ich habe Black Forest High vom Piper Verlag bekommen, nachdem Nina MacKay mich gefragt hat, ob ich ihr neues Buch rezensieren möchte. Eigentlich nehme ich aktuell keine neuen Rezensionsexemplare an, aber da ich Nina und ihre Bücher mag, habe ich trotzdem zugesagt. Außerdem klingt der Inhalt total interessant.

Inhalt„Was, wenn die Auserwählte tot ist und du ihren Platz einnehmen musst?
Hast du schon einmal darüber nachgedacht, wo Geisterjäger, Exorzisten und Geistermedien zur Schule gehen? Auf die Black Forest High!
Seven hält den Rekord der am längsten außerhalb der Schule überlebenden Geistbegabten. Dadurch ist sie, seit sie zusammen mit ihrem Geisterfreund Remi die Schule betreten hat, bekannter als ein Geist mit zwei Köpfen. Was nicht nur bei den geheimnisvollen Zwillingen Parker und Crowe für Aufmerksamkeit sorgt. Und schnell bemerkt Seven, dass auf der Black Forest High so einiges nicht stimmt: Was steckt hinter der geheimen Arbeitsgruppe, von der niemand weiß, was sie tut oder wer ihr angehört? Weshalb halten es alle für normal, dass die Schule gutes Geld mit den Schülern verdient, die Geister austreiben und verschollene Testamente ausfindig machen? Warum verschwinden zahlreiche Schulabgänger spurlos? Und weshalb scheinen es sämtliche Poltergeister, die von Sevens toter Schwester flüstern, auf sie abgesehen zu haben? Seven macht sich auf die Suche nach Antworten – gemeinsam mit ihren neuen Freunden und dem ein oder anderen nervigen Toten, der einfach nicht akzeptieren will, dass seine Zeit abgelaufen ist.“Quelle

Black Forest High

Auch habe ich Überraschungspost zum neuen Buch von Tessa May bekommen, Die Begnadete – Das Flüstern der Macht. Enthalten waren ein interessanter Brief, der mir dabei helfen sollte, meine Partnerin/Trainerin zu finden (habe ich bereits, es war Jill, hihi), sowie zwei Art Prints der Protagonistinnen. Ich habe mir das eBook vorbestellt und freue mich aufs Lesen.

Inhalt: „Das Leben als Königin der Schule hat nicht nur Sonnenseiten. Das muss Lilja auf die harte Tour feststellen, als die rätselhafte Tara auftaucht. Plötzlich ist ihre außergewöhnliche Begabung immer ihren Willen durchzusetzen wie ausgelöscht. Als sich ihre Bewunderer von ihr abwenden, findet sie heraus, dass ihre Überzeugungskraft magischen Ursprungs ist. Nur Tara kann ihr dabei helfen, die Begabung zu kontrollieren, nach der dunkle Mächte gieren. Doch Tara scheint Lilja zu hassen, wird sie ihr helfen?
Um die Menschheit zu schützen und sich selbst zu retten, muss Lilja lernen jemandem zu vertrauen – ohne ihre Kräfte dabei einzusetzen …“Quelle

Tessa May

Freitagabend hatten wir auf der Arbeit eine kleine Feier, die ziemlich cool & witzig war, auch wenn der Anlass eigentlich ein trauriger war, denn ein Kollege wechselt die Station. Aber ich denke, wir haben dies gebührend gefeiert & gewürdigt. Die Zeit haben wir mit AirHockey, Tischkicker und Billard verbracht und ich frage mich, wieso wir das nicht einfach ständig machen – so als Feierabendbeschäftigung, immerhin befinden sich die Teile bzw. der Raum auf dem Arbeitsgelände.

Ihr möchtet wissen, was gaming-film- und serientechnisch die letzte Zeit so bei mir abging? Schaut bei meinen Medienlaunen vorbei, dem Pendant zu den Leselaunen. Neulich ging ein neuer Beitrag online. Themen sind u.a. Matrjoschka, Portal 2, The Forest, Anno 2070, Apex Legends – meine erste Battle Royale Erfahrung sowie meine neuen Kopfhörer von Razer und das Twitch-Streaming.

eure Nicci


Weitere Leselaunen

Neuzugänge & Eisspeedway bei Letterheart ∗ Eierlikör- oder Baileys-Berliner? bei Leseleidenschaft ∗ Die Steilküste, die Grundschule und die Schönheit bei Lesepirat ∗ Seltsame Bücher und Geburtstag bei Torstens BüchereckeAnd What happened next? bei The Book DynastyMein Wochenrückblick bei angeltearz liestPodcast Jubiläum bei Nerd mit Nadel ∗ Buchbloggermuddi zweipunktnull. bei Barfuss unterm Regenbogen ∗ An den Landungsbrücken raus bei Saskias Books ∗ Die Zeit rennt bei Nadines bunte Bücherwelt ∗ Narri Narro! bei glimrende ∗ kurz & knackig bei Glitastic Books ∗ Im Findungsmodus bei Stars, Stripes and booksBlogarbeit, Samstagsdienst und Hörbücher bei Tiefseezeilen ∗ Alltag während der Semesterferien bei Valaraucos Buchstabenmeer Endlich freie Tage bei Andersleser

Schreibt mir eure Leselaunen-Links gerne in die Kommentare, damit ich sie einfügen kann.

30 Antworten auf „Leselaunen | neue Bücher & eine kleine Party

  1. Pingback: [Wochenrückblick] Das Warten hat ein Ende – Letterheart

  2. Pingback: Monatstrallafitti Februar – Trallafittibooks

  3. Jill von Letterheart

    Ich finde es immer noch so lustig und cool, dass wir Partner sind! :D
    Mensch, jetzt ist es wirklich nicht mehr lang bis zur Messe und ich bin furchtbar aufgeregt. Die gemeinsame Zeit wird aber wieder richtig toll <3

    LIEBE

  4. Pingback: Leselaunen #8 – Motivation: Tendenz steigend | Eulenmatz Liest

  5. Pingback: Leselaunen | Eierlikör-/ oder Baileys-Berliner? Das ist hier die Frage! – LeseLeidenschaft

  6. Pingback: Leselaunen #4 | An den Landungsbrücken raus – Saskias Books

    1. Nicci Trallafitti

      Hihi ich werde auf jeden Fall berichten und wünsche dir viel Spaß, falls es bei dir einzieht :)
      Danke, ich freue mich schon sehr. Und falls du hinkommen wirst hoffe ich, dass wir uns mal über den Weg laufen.

      Liebe Grüße

  7. elizzy91

    Hallo Nicci, ich hoffe ja doch dass du bald wieder etwas Ruhe findest, so Dauerstress ist wirklich sehr kräftezerrend. Nichtsdestotrotz finde ich es toll wie du alles unter einen Hut bringst! Hab eine tolle Woche <3

    1. Nicci Trallafitti

      Ja das auf jeden Fall, nun hat es mich auch erwischt und ich liege flach. Aber es geht wieder bergauf und ich kann mich erholen :)
      Danke <3 Hab ein schönes Wochenende.
      Liebe Grüße

  8. Nicole

    Die zwei Bücher klingen ja richtig spannend, bin da echt schon gespannt auf deine Meinunngen wenn du durch bist ;). Bei beiden hat mich sofort der Klappentext angesprochen und gerade das erste ist ja wie gemacht für mich, weil ich solche Geschichten liebe.

    Bei der Buchmesse wünsche ich dir ganz viel Spaß. Ich habe mir ja fest vorgenommen in diesem Jahr die in Frankfurt zu besuchen und dann hoffentlich auch einige Blogger live zu sehen. Leipzig ist leider zu weit weg, deshalb bekomme ich das gerade auch alles nur am Rande mit.

    Zu Facebook: Ist poste dort kaum noch. Ab und an bewerbe ich noch einen Beitrag in Bloggergruppen ,aber das nimmt auch immer mehr ab. Mein Fokus liegt auch auf Instagram. Da ist einfach mehr los, auch wenn mich da immer nervt, dass die Follower so stagnieren. Aber so lange ich noch Spaß dran habe,bleibe ich Insta auch treu.

    1. Nicci Trallafitti

      Ich werde auf jeden Fall berichten :) Jetzt liege ich flach und komme schon wieder nicht zum Lesen, aber das ändert sich bald hoffentlich wieder.

      Danke :) Ich freue mich schon sehr drauf. Die FBM ist auch toll, aber ziemlich voll & groß. Blogger*innen wirst du da sicherlich einige treffen. Und wir müssen uns dann auch unbedingt sehen & quatschen.

      Das stimmt, bei Instagram ist mehr los und ich mag die Community mehr. FB nervt mich mittlerweile, es gibt so viel Stress dort, die Leute sind unglaublich uneinsichtig, intolerant und bockig.

      Liebe Grüße

  9. Moyas Buchgewimmel

    Hi Nicci,

    puh, die Arbeit klingt gerade wirklich anstrengend bei dir. Ich hoffe das ist/wird kein Dauerzustand. Zum Glück hast du noch ein paar freie Tage drumherum. Das dürfte ja recht fordernd werden. Ich werde dieses Jahr das erste Mal auf der LBM sein und habe jetzt schon Panikschweiß auf der Stirn. xD

    Mir ist Facebook ja ehrlich gesagt zu streitsüchtig geworden. Das ist zwar auf anderen Plattformen momentan auch nicht gerade ein Spaziergang (so much hate!), aber bei FB artet es immer doppelt so schlimm aus. Deswegen habe ich ziemlich die Lust an dem Portal verloren. Vielleicht geht’s anderen ähnlich?

    Liebe Grüße
    Sam

    1. Nicci Trallafitti

      Hey Sam,
      jau, und jetzt kam die Quittung und ich liege flach. Es kam einiges zusammen und das Wetter spielt auch verrückt, das hat mich jetzt irgendwie ausgeknockt. Aber dank Medikamente geht es schon wieder bergauf.
      Haha ach wie cool! Ich hoffe ja wir sehen uns dort. Und das wird bestimmt eine tolle erste LBM für dich :) Da fällt mir ein dass ich mich endlich mal an den Tipps & Termine Beitrag setzen sollte den ich vorher immer schreibe.
      Jau FB ist mittlerweile echt RTL online. Erst gestern musste ich mich Schon wieder ärgern, ach eigentlich fast jeden Tag. Die Leute dort sind unfassbar Intolerant, bockig und uneinsichtig. Schlimmer als meine Patienten.

      Liebe Grüße

  10. Wiebi Peters

    Hi!

    7/12, das ist krass. Obwohl mir klar geworden ist, dass mich so etwas Ähnliches auch erwartet, da am Sonntag die Läden in der Stadt offen haben und wir als Café dementsprechend auch. Und der Brötchenjob möchte ja trotzdem, dass ich vorbeikomme. :P Dennoch bin ich mir ziemlich sicher, dass Spät- und Nachtschichten um einiges „härter“ sind.
    Die Zeit zum Zocken zu nutzen ist doch klasse! Vor allem, wenn du so Spaß daran und Lust dazu hast. Wozu durch etwas „quälen“, wenn die Lust auf andere Dinge größer ist. Außer beim Haushalt … der ist immer doof und muss dennoch gemacht werden. :P
    Auf die Messe freue ich mich auch unglaublich! Ich hoffe, wir sehen uns etwas mehr als in Frankfurt letztes Jahr. :)

    Liebste Grüße
    Wiebi

    1. Nicci Trallafitti

      Hey Wiebi,
      diese 12 Tage am Stück habe ich ja alle drei Wochen, aber das bin ich eigentlich gewohnt.
      Dadurch dass jetzt aber einiges zusammenkam und das Wetter verrückt spielt hat es mich nun erwischt. Aber dank Medikamente geht es wieder bergauf und bald bin ich hoffentlich Wieder fit :)
      Ich mache ja immer Spätdienst, ab und an mal Nachtdienst. Ich persönlich finde Frühdienst viel schlimmer weil ich keinen normalen Biorhythmus habe. D.h. ich würde dann immer nur so 2-3 Std pennen nachts.
      Eben, wozu quälen :) Haushalt und Co. kann ich auch manchmal ignorieren haha. Wobei ich jeden Tag aufräume, dann kommt nicht so viel zusammen.
      Jaaaa das hoffe ich auch sehr <3

      Liebe Grüße

      1. Wiebi Peters

        Hi Nicci!

        achso, na dann ist es ja nur halb so schlimm, da es ja geplant ist.
        Haushalt ist bei mir immer so ne blöde Geschichte, da ich pendel und lange arbeite und irgendwie hab ich dann gar keine Lust mehr drauf, wenn ich abends heimkomme … Aber wenn das Zeitmanagement beim Blog verbessert werden konnte, dann beim Haushalt bestimmt auch!

        Liebste Grüße

      2. Nicci Trallafitti

        Das glaube ich dir. „Größere“ Sachen erledige ich immer am WE bzw wenn ich frei habe, was ja am WE auch nicht immer der Fall ist. Und Aufräumen, bissl Saubermachen mache ich eigentlich täglich. So bleibt dann auch nicht so viel liegen :)

        Liebe Grüße

  11. Tiefseezeilen

    Hi Nicci,

    puhh, das klingt nach anstrengenden Arbeitstagen. Wenn sowas bei mir ist, flüchte ich mich auch eher auf Youtube, Netflix und spiele ein paar Games als zu lesen. Da fehlt mir dann oftmals der Kopf dazu. Wünsch dir viel Kraft und das es ruhige Arbeitstage sind.

    Also ich freue mich auch schon auf die Messe, auf den Trubel weniger, aber auf die Leute dort, die Lesungen und Autoren…ja, das wird dieses Jahr schön. :D

    Viele liebe Grüße
    Ani

    P.S.: Meinen Beitrag zu der Woche findet man unter https://www.tiefseezeilen.de/2019/03/leselaunen-wochenrueckblick-blogarbeit-samstagsdienst-und-hoerbuecher/

    1. Nicci Trallafitti

      Hey Ani,
      ja das war auch recht stressig und nun liege ich flach haha. Das war dann die Quittung.
      Mir geht es genauso, Netflix & Games sind da einfach die bessere Wahl. Zum Lesen habe ich jetzt eh keinen Kopf, aber bald bin ich hoffentlich wieder fit.
      Ich freue mich auch sehr auf die LBM, jetzt ist es ja gar nicht mehr sooo lang hin. :)

      Liebe Grüße

  12. Pingback: Leselaunenbeitrag #63 – Alltag während der Semesterferien | Valaraucos-Buchstabenmeer

  13. Leseleidenschaft

    Black Forest High fiebere ich auch schon entgegen – ich mag Ninas Schreibstil total gern!
    Hoffentlich findest Du die Tage wieder mehr Zeit zum Lesen 📚 ein stylisches Kissen zum gemütlich machen haste ja jetzt 😃 LG Nadine

    1. Nicci Trallafitti

      Oh ja, ich mag ihren Stil auch sehr, auch wenn mir nicht jedes Buch von ihr gefallen hat.
      Aber dafür schreibt sie ja echt viele hihi. Man hat also genug Auswahl.
      Das stimmt, ein cooles Kissen das mich beim Lesen begleiten wird habe ich nun :)

      Liebe Grüße

  14. Julia Krüger

    Liebe Nicci,

    ja manchmal hat man irgendwie keine Lust zu lesen und dann sind da andere Dinge die einen viel mehr interessieren und ablenken können.
    Auf die Buchmesse freue ich mich auch schon unglaublich, weil ich euch Buchmenschen dann wieder sehe und ich kann die Tage bis dahin kaum noch abwarten.
    Ich wünsche dir einen tollen Start in die neue Woche!
    Alles liebe
    Julia<3

    1. Nicci Trallafitti

      Liebe Julia,
      da hast du recht, aber das macht ja auch nix :)
      Hach, ich freue mich auch schon wahnsinnig auf die LBM, jetzt ist es ja gar nicht mehr lange.
      Und ich hoffe sehr dass wir uns oft & viel sehen werden <3

      Liebe Grüße und ein schönes Wochenende!

  15. Pingback: [Leselaunen] Im Findungsmodus … – stars, stripes & books

  16. Pingback: [Wochenrückblick] Neuzugänge & Eisspeedway – Letterheart

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.