Media Monday #364 | Spiel, Spaß, Spannung & Sammelleidenschaft

Eine wahnsinnig aufregende Woche geht zu Ende, eine neue startet genau jetzt. Mal schauen, was sie so bereithält. Ich heiße euch herzlich willkommen zu einer neuen Ausgabe des Media Mondays, einer Aktion vom Medienjournal Blog.


Media Monday #364 – die Vorgaben gibt’s in normaler Schrift, meine Ergänzungen kursiv.

1. Nachdem Eddie Redmayne mich ja mit/in Die Entdeckung der Unendlichkeit ziemlich begeistert hat, steht nun The Danish Girl auf dem Plan, schließlich möchte ich nun alle Filme sehen, in denen er mitspielt. Auch in Phantastische Tierwesen fand ich ihn großartig – den werde ich also demnächst auch nochmal anschauen.

2. Das Zocken ist nach langer Zeit mal wieder ein richtig spannendes Projekt, immerhin habe ich früher nahezu täglich gespielt, damals aber am PC und meistens Fallout 3 & New Vegas. Da ich demnächst noch einen ausführlichen Beitrag über die Wiederenteckung meiner Gamingliebe schreiben werde, halte ich mich nun kurz. Auf jeden Fall bereue ich es sehr, dass ich das so lange auf Eis gelegt habe.

Life is strange Horizon

3. Besonders schätze ich es ja, wenn in Filmen Spannung aufgebaut werden kann, egal ob auf der Handlungsebene oder psychisch. Egal ob durch dynamische Action oder schockierende, berührende, ergreifende Aussagen und Handlungen. Plot-Twists hauen mich oft total um und sorgen dafür, dass ich völlig gebannt auf den Bildschirm glotze. Somit können nicht nur Actionfilme super spannend sein, sondern auch Geschichten mitten aus dem Leben. Dabei schätze ich außerdem, wenn Schauspieler ihre Rolle authentisch rüberbringen, sodass ich mich einfühlen und/oder sogar identifizieren kann.

4. Filme, Bücher und Musik die man liebt darf/sollten meines Erachtens in keiner guten Sammlung fehlen, denn diese Dinge gehören in die Regale, und nicht auf einen Datenträger. Ich liebe es, die Sachen in den Händen zu halten und zu bestaunen, zu blättern und Details zu entdecken. Dass viele nun ihre Filme- und Büchersammlungen auflösen, um Platz zu sparen, kann ich persönlich nicht so ganz nachvollziehen. Wenn nicht dafür der Platz in meiner Bude drauf geht, wofür denn dann? Aber das soll jeder natürlich so halten, wie er mag!

5. Beim Thema Hörbücher/Hörspiele fällt mir ein, dass ich Demon Road mal weiter hören sollte. Ich finde es super spannend, leider nehme ich mir selten die Zeit für Hörbücher. Dadurch, dass ich keine Bluetooth Kopfhörer habe, muss ich das Handy beim Erledigen des Haushalts entweder in der Hand halten oder in Kleidungsstücke stecken, wenn ich dabei was hören möchte. Und wenn ich Zuhause bin höre ich die ganze Zeit Musik, weil ich dabei super bloggen, aber auch lesen kann. Wenn ich allerdings Lego baue kann ich gut ein Hörbuch dabei hören – was allerdings sehr selten der Fall ist.

6. Von all den Blogs, die jüngst ihre Pforten geschlossen haben, wird mir wohl keiner am meisten fehlen, da ich gerade ehrlich gesagt gar nicht weiß, ob überhaupt jemand meiner Lieblingsblogger die Flinte ins Korn geworfen hat. Die meisten, von denen ich das gehört habe, haben ihre Blogs eher erstmal auf privat gestellt, aber – zumindest fürs Erste – nicht dicht gemacht. Ich hoffe wirklich sehr, dass die schlimme Panik bald wieder vorbei ist und die Blogger, die ihre Blogs mit Leidenschaft betreiben, wieder am Start sind. Alles andere wäre sehr schade. Ich lasse mich von DSGVO und Co. nicht unterkriegen und hoffe, dass bei mir alles konform ist.

7. Zuletzt habe ich das Comic Tesla beendet und das war ein wahrlich schönes Leseerlebnis, weil alleine die Bilder und der Stil in den Bann ziehen. Die Handlung spielt 1943 zum zweiten Weltkrieg und beinhaltet zukunftsartige Elemente, wie Roboter, leuchtende Reklame etc. Wahnsinnig beeindruckend. Meine Rezension folgt.

Tesla 1


Das war’s auch schon wieder. Es hat mal wieder Spaß gemacht, die Lücken zu füllen, zumal ich stets versuche sehr spontan zu antworten. Aber auch das Lesen der verschiedenen Beiträge dazu ist immer ein interessantes Erlebnis. Habt eine schöne Woche!

eure Nicci


Andere Media Mondays dieser Woche:

Moviescape.Blog ∗ Nerd-Gedanken ∗ Adoring Audience ∗ Bette Davis left the bookshop ∗ Singende Lehrerin ∗

23 Antworten auf „Media Monday #364 | Spiel, Spaß, Spannung & Sammelleidenschaft

  1. Pingback: Monatstrallafitti Juni – Trallafittibooks

  2. Pingback: Leselaunen | Wochentrallafitti: Schrecklichsüße Post – Trallafittibooks

  3. Pingback: Medienlaunen | Auslöschung, Spotify und PlayStation 4 – Trallafittibooks

  4. valarauco

    Liebe Nicci,

    ein toller Beitrag. Ich persönlich bin auch ein großer Fan von Eddie! The Danish Girl ist der Wahnsinn!! Ich bin sehr gespannt, was du zu dem Film sagst :)

    Du und die PS ^^ das ist wohl eine große Liebe :) Ich freu mich so, dass du dich dafür begeistern kannst und finde es toll, mit welcher Energie du an dieses Thema heran gehst und das du es tatsächlich geschafft hast, die Konsole auch noch in deinen Zeitplan einzubringen. Du hast meinen größten Respekt.

    Die DSGVO ist schon eine ganz schöne Hürde, ich sehe es aber auch nicht ein, mich davon einschränken zu lassen. Allerdings muss ich für meinen Blog auch noch das eine oder andere nachrüsten.

    Alles Liebe,
    Marion

    1. Nicci Trallafitti

      Danke liebe Marion <3
      Ich bin schon sehr gespannt auf Danish Girl.

      Haha jaaaa. Sehr große Liebe <3 Vor allem jetzt, wo ich endlich Fallout 4 habe. Tschüß, Leben.
      Danke. Ich muss noch ein bisschen an meiner Zeitplanung feilen, aber bisher klappt es ganz gut. Ich muss einfach immer ein wenig auf die Zeit achten und gut einteilen. Vormittags Blog & lesen, abends Blog, lesen, zocken.

      Gut so! Wenn du Hilfe brauchst kann ich dir ein paar Links schicken.

      Liebe Grüße

  5. stellette_reads

    Huhu Nicci :)

    ohh ich liebe Eddie..abgöttisch! Er ist so toll und vor allem speziell. In Fantastic Beasts hat er mir das Herz gestohlen, Ich habe danach auch Die Entdeckung der Unendlichkeit gesehen gehabt und es hat mich sooo berührt. Danish Girl steht noch auf dem Plan! ♥

    Deine Zockerfreude konnte ich schon Instagram entnehmen. Es freut mich das du da wieder Spaß dran gefunden hast. Ich selbst zocke zwar nicht, aber auch nur weil die Spiele die mich interessieren nicht auf der PS3 gehen und so selten wie ich zocken würde, lohnt sich da eine Neuanschaffung vorerst nicht.^^

    Ach ja diese Panikmache ist aber auch echt anstrengend. Ich selbst habe bei vielen mitbekommen die ihren Blog direkt gelöscht haben. Finde ich schade, aber da frage ich mich dann auch ob die Liebe dann zum Bloggen wirklich so groß war, dass man es direkt hinwirft? Naja…jedem das seine.

    Ein schöner Beitrag von dir meine liebe.

    Hab einen schönen Tag,
    Stella

    1. Nicci Trallafitti

      Da hast du recht <3
      Viel Spaß mit Danish Girl, den schaue ich mir auch bald an.

      Hihi danke. :) Es macht echt so unendlich viel Spaß.
      Dann ist das verständlich. Wobei ich ja auch dachte, ich sei nicht für ne PlayStation gemacht, habe vorher ja immer am PC gespielt. Aber schon jetzt hat sich die Anschaffung sehr gelohnt, hihi.

      Genau das habe ich mich auch gefragt.. ehrlich gesagt glaube ich, dass einige eh nicht mehr die größte Lust hatten und damit nun der perfekte Grund kam, um das aufzugeben.

      Danke <3 Liebe Grüße

  6. Wiebi Peters

    Hallöchen!

    DSGVO … heute war es wieder das Thema Werbung. #irgendwasistimmer
    Wird schon werden, denke ich mir gerade einfach nur.
    Hörbücher … das erinnert mich daran, dass ich morgen früh auf jeden Fall zum Sport muss. Da höre ich nämlich aktuell ‚Ein ganz neues Leben‘ und ich bin mal gespannt, wie lange ich dafür noch brauche. Bei meinem aktuellen Rhythmus bestimmt noch Wochen. :P

    Liebste Grüße,
    Wiebi

  7. Torsten's Bücherecke

    Hallo Nicci,

    Ich glaube um das DSGVO Thema ist auch etwas arg viel Theater gemacht worden. Man muss mal noch ein wenig abwarten wie die Gerichte in den ersten Verfahren entscheiden aber so wie ich das sehe scheint für die Abmahnanwälte nicht das große Geld drin zu sein. Was ja auch sehr gut ist.

    Das nun alle Homepages aus SSL laufen ist eine gute Entwicklung und das die Datenkraken etwas eingeschränkt werden schadet ja auch nicht.

    Im Kontext Blog fand ich das Thema aber ansonsten eher lästig. Mir wäre auch ganz recht wenn ein paar Funktionen noch in den Standard bei WordPress einziehen. Ich habe momentan diverse DSGVO Addons, die ich am liebsten alle wieder los wäre, weil sie den Blog nur langsam machen. ;)

    LG

    Torsten

    1. Nicci Trallafitti

      Hey Torsten,
      jau, das glaube ich auch. Die Menschen verfallen immer direkt in Panik, was wiederum dafür sorgt, dass da ganz viele mitziehen.
      Eben, erstmal abwarten.

      Was meinst du mit DSGVO Add Ons?

      Liebe Grüße

      1. Torsten's Bücherecke

        Hi Nicci,

        ich habe einige WordPress Addons installiert, um die DSGVO Anforderungen abdecken zu können. Und je weniger Addons, desto besser läuft WordPress halt was die Geschwindigkeit angeht.

        Zusätzlich installiert habe ich:
        Cookie Notice (Hinweis auf Cookies mit bestätigen Button bzw. auch mit ablehnen Button – der ist eigentlich Pflicht, wobei das technisch nicht machbar ist, je nach externen Anbietern hat man keinen Einfluss darauf, ob Cookies erzeugt werden und Hinweis wofür die Coookies benutzt werden – die DSGVO sieht vor, dass nur notwendige cookies gespeichert werden und die auch nur bei Zustimmung)

        Remove IP (IP aus Kommentaren entfernen)

        Shariff Wrapper (kein Tracking für follow Buttons)

        WP DSGVO (Opt in für Kommentare – Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen)

        Was zu dem Thema geschrieben habe ich hier:
        https://www.torstens-buecherecke.de/947/

        Eigentlich müsste ich nun noch Gravatar entfernen und alle Optionalen Cookies – also auch Jetpack und mein Gästebuch hat keinen Datenschutzhinweis. Das benötigt sonst auch noch ein Addon…

        Ich bin jetzt wohl outlaw, obwohl ich schon einiges gemacht habe. :)

        LG

        Torsten

      2. Nicci Trallafitti

        Hey Torsten,
        ach du meinst Plugins. Ich war erst über den Begriff der Add Ons irritiert.
        Dadurch, dass ich nicht selbst hoste und WordPress Premium nutze, kann ich sowieso keine Plugins installieren.

        Das Häkchen bei den Kommentaren kann ich nicht machen, aber das sollte man scheinbar auch lieber nicht. Gravatare und Smileys habe ich raus genommen, Impressum und Datenschutz aktualisiert. Das sollte alles passen.

        Liebe Grüße

  8. Ivy

    Liebe Nicci,

    ich bin auch großer Fan von Eddie Redmayne und finde ja, dass er einen richtig guten Doctor in Doctor Who abgeben würde haha ich hoffe sehr, dass er vielleicht in Zukunft einmal die Rolle spielen darf, er würde so unglaublich gut passen!

    Von meinen Lieblingsblogs haben – glücklicherweise – (zumindest soweit ich weiß) auch keine die Pforten dicht gemacht. Ich hoffe auch, dass sich diese DSGVO Panik langsam mal etwas zerstreuen wird, abgesehen davon, dass es langsam echt nervt, ist die meiste Panik auch einfach unbegründet. Ich hoffe, dass die Blogger dem standhalten und sich nicht unterkriegen lassen werden <3 Es wäre wirklich schade, wenn ein paar ihre Blogs komplett löschen würden!

    Was das zocken angeht, bin ich da wirklich komplett raus. Ich würde so gerne ein Zockergirl sein haha ich versuche es auch hin und wieder (früher z. B. habe ich super viel gezockt mit meinem Bruder) aber seit einigen Jahren hab ich vollkommen das Interesse verloren. Das einzige was ich hin und wieder spiele ist Dynasty Warriors für die X-Box oder Final Fantasy. Ich hatte mir das The Walking Dead Spiel gekauft, musste aber schnell feststellen, dass diese Ego-Shooter Spiele nichts für mich sind, da ich mit der Steuerung einfach nicht klar komme haha :D und mit meinem Nintendo DS spiele ich ganz gerne zwischendurch mal, dann aber nur sowas wie Animal Crossing oder Pokemon :D ansonsten aber ist das nicht so ganz mein Fall. Mein Freund und mein Bruder hingegen sind auch leidenschaftliche Zocker :D

    Liebste Grüße
    Ivy

    1. Nicci Trallafitti

      Liebe Ivy,
      haha ich kenne Doctor Who leider noch nicht, aber die Rolle würde er sicherlich auch großartig spielen.

      Eben. Ich finde diese Panikmache total nervig, zumal so viele auf den Panictrain mit aufsteigen und mitziehen, was wiederum für miese Stimmung auf allen möglichen Kanälen sorgt. Ich versuche das meiste mittlerweile einfach zu ignorieren.

      Haha stimmt, das hattest du ja schon mal gesagt :-D Ach, es ist ja auch einfach nicht Jedermanns Sache :) Und wenn du da 1-2 Spiele gefunden hast, die dir Spaß machen, ist doch auch cool :) In den Momenten biste ein Zockergirl, hehe.

      Liebe Grüße

      1. Ivy

        jaaa gerade momentan ist diese Panikmache ja wieder richtig extrem. Manchmal möchte ich einfach alle stumm schalten haha :D

        Stimmt :D vielleicht finde ich ja irgendwann doch noch mal ein Spiel das mich so fesselt, dass ich dann auch mal regelmäßiger spiele :-)

        Liebste Grüße
        Ivy

      2. Nicci Trallafitti

        Ach, dafür kommt ja auch schon die nächste mit Artikel 13. Es nimmt gar kein Ende mehr. Irgendwann löschen se halt das Internet. Wegen der Gefahr.

        Du spielst ja aktuell scheinbar wieder :) Und genau, vielleicht findest du noch was cooles, was dich fesselt. <3

        Liebe Grüße

  9. abirdspov

    Hallo :)
    ein wirklich toller Beitrag!

    Eddie Redmayne finde ich auch ganz toll. Die Entdeckung der Unendlichkeit gehört auch zu meinen Lieblingsfilmen, aber eigentlich finde ich ihn in all seinen Filmen toll.
    Wenn du über die Wiederentdeckung deiner Gamingliebe schreibst, bekomme ich große Lust selber wieder einmal zu zocken, auch wenn mir dazu im Moment leider die Zeit fehlt.
    Was das Thema Sammlungen angeht, kann ich dir nur zustimmen. Ich möchte die Dinge auch immer in meinem Regal stehen haben und – egal ob Buch oder Film – jederzeit die Möglichkeit haben sie in den Händen zu halten und zu bestaunen.

    Alles Liebe,
    Jacqueline

    1. Nicci Trallafitti

      Hey!
      Vielen Dank :)

      Das höre und lese ich aktuell echt sehr oft. Scheinbar haben viele das Zocken aufgegeben, sei es nach einem Umzug oder generell aufgrund neuer Lebensabschnitte. Sehr interessant. Aber wenn es dich reizt, dann steig doch wieder ein. :) Ein mini bisschen Zeit kann man sich ja immer frei schaufeln. Ich arbeite viel, im Schichtdienst, an Wochenenden und Feiertagen. Habe den Blog (du bloggst ja auch), lese viel, und zocke nun auch noch. Wenn ich dabei auf die Zeit achte geht es eigentlich. Mittlerweile „reichen“ mir 2-3 Stunden, dann mache ich die Konsole aus. Früher undenkbar.

      Eben, ich bestaune die Dinge auch gerne in meinen Regalen. Anscheinend sind wir einfach Sammler :-D

      Liebe Grüße

  10. bullion | moviescape.blog

    Bei 4. bin ich voll und ganz bei dir. Gerade in letzter Zeit kaufe ich wieder vermehrt schöne Editionen, die viel Platz brauchen. Doch das sind dann auch die, an denen ich mich am meisten erfreue. Platz hätte ich dennoch gerne mehr dafür (aktuell teilt sich meine Sammlung in den Part Wohnzimmer mit Büchern und Film-Boxen sowie Einzelveröffentlichungen von Filmen im Keller auf).

    1. Nicci Trallafitti

      Ich glaube Platz hätten wir alle gerne mehr :-D Das ist echt immer so eine Sache. Ich überlege schon immer, was als nächstes raus fliegt, um Platz für weitere Regale zu schaffen :-D Letzter Gedanke: brauche ich dieses Bett wirklich, oder reicht die Couch? Haha..

  11. Rika

    Liebe Nicci,
    ich mag den Media Monday bei dir unheimlich gern und irgendwie juckt es mich immer mehr in den Fingern das auch mal zu probieren. Zunächst genieße ich es aber bei dir mitzulesen.
    Dass du das Zocken für dich wiederentdeckt hast, finde ich toll. Deine Beiträge dazu sprühen richtig vor Begeisterung!
    Ich wünsche dir auf jeden Fall weiterhin viel Spaß damit– mit der PlayStation und dieser Beitragsreihe!

    Liebst,
    Rika

    1. Nicci Trallafitti

      Liebe Rika,
      das freut mich :) Und jaaaa, mach unbedingt mit! Ich bin da auch monatelang drum herum geschlichen und dachte die meiste Zeit: ich als (eigentlich) Buchbloggerin kann da nicht viel zu sagen. Aber das gute ist, dass man die Lücken ja ausfüllen kann, wie man mag :)

      Hach danke <3 Ich liebe es total. Es macht so viel Spaß.

      Liebe Grüße

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.