10 Dinge, die ich im Mai gegoogelt habe

Ende April listete Ivy 10 Dinge auf, die sie zuletzt gegoogelt hat. Diese Beitragsidee fand ich so cool, dass ich mich recht spontan angeschlossen habe. Und nun möchte ich euch regelmäßig zeigen, was ich so gegoogelt habe, denn ich selber finde es ziemlich interessant, da mal nachzuschauen und auch andere Beiträge darüber zu lesen.

Dadurch, dass ich Google hauptsächlich für den Blog und generell mehrmals täglich für buchbezogene oder nerdige Dinge nutze, bleibt es thematisch weitestgehend passend zum Bloggeschehen, zwischendurch gibt es aber sicherlich mal einen Einblick in das sonstige Trallafittileben. Wenn ich am Blog arbeite ist die Google-Seite übrigens grundsätzlich geöffnet, damit ich bei Bedarf Einzelheiten direkt genauer nachlesen kann, denn eine adäquate Recherche ist mir beim Bloggen sehr wichtig.


Star Wars Zitate, Star Wars Quiz

Am 4. Mai hat der Star Wars Tag stattgefunden, der aufgrund eines Wortwitzes entstanden ist, denn die englische Aussprache des Datums (May the fourth) klingt wie ein bekanntes Zitat aus den Filmen (May the force…). Passend zu dem Tag habe ich berichtet, wie ich zu Star Wars gekommen bin und warum dies ein recht langer Weg war. Dafür habe ich dann ein paar Zitate gegoogelt und ein Quiz, um das Ganze ein bisschen abzurunden.

Leia Organa2

Postapokalypse, Utopie, Dystopie, utopische Literatur

Im Mai habe ich mich außerdem mal gefragt, worin die Faszination dystopischer Literatur liegt und meine eigenen Erfahrungen und Einschätzungen aufgeschrieben. Dafür habe ich mich natürlich etwas schlau gemacht und das Internet zu diversen Themen diesbezüglich durchforstet. In den Kommentaren kamen richtig viele tolle Buchtipps zusammen, was mich sehr gefreut hat – mein Konto eher weniger.

Prospekt Real

Ich habe befürchtet, dass sich auch etwas beknacktes in der Liste finden wird und tadaaa. Hier ist es. Manchmal verstehe ich selber nicht so genau, wieso ich so bescheuert bin, aber ohne Macken wäre es ja vermutlich langweilig. Jede Woche liegen verschiedene Prospekte vor meiner Tür, die ich immer in die Tonne kloppe, ohne sie überhaupt anzuschauen. Jedes Mal denke ich mir dabei: Eigentlich könntest du endlich mal einen „Keine Werbung“-Aufkleber besorgen. Und meistens suche ich wenige Tage später genau diese Prospekte online, damit ich herausfinden kann, wo es meinen Kaffee, Alpro Soja Jogurts und die Lieblingsschoki im Angebot gibt.

Schloss Burg Solingen

Auch hier reine Informationssuche für einen Bericht. Im Mai öffnete Schloss Burg in Solingen ihre Tore für die Harry Potter ConventionMichi, Lydia und ich machten uns morgens also mit Essen und Energy-Drinks bepackt auf den Weg, voller Vorfreude auf einen Tag, der unsere Potterherzen erwärmt, denn die Tickets, die damals nach wenigen Stunden ausverkauft waren, befanden sich nun schon seit nahezu einem Jahr in unserem Besitz. Wie es mir gefallen hat und was ich mir gewünscht hätte könnt ihr HIER nachlesen.

IMG_20180505_214458_965

Dioramen

Ich weiß schon gar nicht mehr genau, in welchen Zusammenhang dieser Begriff aufgetaucht ist, aber mein Comicdealer Olaf hat ihn verwendet und ich stand erstmal wie Ochs vorm Berg, weil ich damit überhaupt nichts anfangen konnte. Bevor Olaf mir also erklären konnte, was es damit auf sich hat, fragte ich einfach Google und hoffte auf eine Erklärung in Kindersprache, haha. Übrigens handelt es sich bei Dioramen um Schaukästen, in denen Szenen mit Modellfiguren vor bemalten oder geformten Hintergründen dargestellt werden. → Weitere Infos

Wetter Cala Millor

Ende Mai war ich im Urlaub und habe vorher natürlich nachgeschaut, wie das Wetter dort so wird. Schnell war klar, dass ich einer schlimmen Hitze am Wohnort entfliehen werde, um angenehm warme Temperaturen auf Mallorca genießen zu können. Nur diese Wölkchen in der Wetterapp gefielen mir dabei gar nicht. Während der sieben Tage in Cala Millor gab es dann leider zwei sehr bewölkte Tage, die ein Reiseveranstalter jedoch nicht als bewölkt sah, denn es sei Staub, der sich am Himmel befinde und die Sonne verdecke… ahja. Die Wolken… pardon, der Staub war dann zum Glück an Tag 4 verflogen und wir konnten Sonne pur am Strand genießen.

Kölner Dom

Durch eine Verspätung des Rückfluges sind wir statt in Frankfurt in Köln gelandet, was super war, da es viel näher am Wohnort liegt – ich glaube jedoch, dass meine Freundin und ich die einzigen im Flieger waren, die sich gefreut haben. Nichtsdestotrotz sind wir irgendwann in Köln angekommen, liefen zum passenden Bahnsteig und warteten auf unseren Zug. Als wir dann so da saßen, mitten in der Nacht, und uns umschauten tauchte genau vor unserer Nase der Kölner Dom auf. Durch die Müdigkeit waren wir beide erstmal total verwirrt. Der Kölner Dom? Hier? So nah an den Gleisen? Das wussten wir gar nicht. Daraufhin googelten wir den Dom und fanden unter anderem heraus, dass er zwischen 1880 und 1884 das höchste Gebäude der Welt war. Er ist nach dem Ulmer Münster das zweithöchste Kirchengebäude Europas und das dritthöchste der Welt.

Marvel Filme Reihenfolge, MCU

Für unser #avengeradventure habe ich ein bisschen im Marvel Cinematic Universe gestöbert. Dafür war vor allem wichtig herauszufinden, in welcher Reihenfolge man die Filme anschauen sollte. Diesen Sonntag gucken wir übrigens Hulk und jeder kann sich gerne anschließen. Der Austausch erfolgt über Twitter unter dem eben genannten Hashtag. Weitere Infos sowie die Reihenfolge findet ihr in meinem Beitrag dazu.

#avengeradventure Hulk

Wanda Maximoff

In einem Beitrag von Julia ist mir der Name begegnet und ich muss zugeben, dass er mir so gar nichts gesagt hat. Wanda Maximoff ist auch als Scarlet Witch bekannt und spielt in den Filmen The Return of the first Avenger, Avengers: Age of Ultron, The First Avenger: Civil War und Infinity War eine Rolle. Leider kenne ich bisher keinen der Filme, womit also fast logisch ist, dass ich die Person nicht kenne. Durch unseren Marvel Marathon wird aber Bald Licht ins Dunkel gebracht und nun freue ich mich besonders auf ihre Rolle.

WordPress Fehlermeldung

Irgendwann Mitte Mai ploppten beim Schreiben von Beiträgen ständig WordPress Fehlermeldungen auf. Ich googelte die einzelnen Meldungen, was mir diesmal leider nichts brachte. Doch bei Twitter kam schnell heraus, dass es zu diesem Zeitpunkt nicht nur mir so ging. Scheinbar arbeitete WordPress an einem Update, was auf die DSGVO zu schließen war. Wenige Tage später war aber zum Glück wieder alles wie gehabt, die Fehlermeldungen weg und ein paar Datenschutzkleinigkeiten erneuert.


Auch meine Buchnachbarin Sarah hat sich dem Thema wieder angenommen:

Zu ihrem Beitrag

EURE NICCI

19 Antworten auf „10 Dinge, die ich im Mai gegoogelt habe

  1. Jill von Letterheart

    Liebe Nicci,

    Ein wirklich interessanter Beitrag!
    Ich habe auch schon andere in der Richtung gesehen und bin immer wieder neugierig, was so für Ergebnisse präsentiert werden ^^
    Meine Suchanfragen am Laptop sind meistens für den Blog, und die meisten am Handy haben etwas mit Öffnungszeiten zu tun xD

    Liebste Grüße ❤ Jill

  2. Charline | Sternenbrise

    Haha das ist total interessant! Ich google wirklich alles und werde wohl Ende des Monats auch mal nachschauen, was ich alles so gegoogelt habe. Bei mir findet man wahrscheinlich Büchern, über Krankheiten bis zu Rezepten alles :D Die Marvel Reihenfolge habe ich auch schon oft gegoogelt, weil ich die Filme jetzt auch mal alle schauen möchte. Bin jetzt bei Guardians of the Galaxy angekommen. Und als ich in Köln den Bahnhof verlassen habe, war ich auch total überrascht und hatte nicht damit gerechnet, dass da der Dom steht :)

    Liebe Grüße
    Charline

    1. Nicci Trallafitti

      Hey!
      Jaaa, mach das unbedingt. Schreibst du dann auch einen Beitrag? Hihi.

      Viel Spaß weiterhin mit den Marvel Filmen. Ich hänge unserer Aktion hinterher, weil ich sonntags aktuell immer arbeiten muss. Aber ich hole das nach, bin erst bei Hulk angekommen.

      Liebe Grüße

  3. Pingback: Leselaunen | Wochentrallafitti: Versehentliches Buch-kaufverbot – Trallafittibooks

  4. Nerdahoi

    Hallo Nicci,
    ich glaube es ist fast jeder erst einmal überrascht, dass man in Köln vom Gleis quasi in den Dom fällt :D Ich wusste das auch nicht und habe mich immer gefragt, wieso Leute erzählt haben, sie hätten sich kurz den Dom angeguckt, als sie auf ihren Zug gewartet haben. Ich konnte mir immer nicht vorstellen, dass er SO nah ist.

    Sehr schöne Beitragsreihe! :)

    LG
    Anja

    1. Nicci Trallafitti

      Hey Anja,
      ja das war wirklich genau so :-D Wir standen am vorletzten Gleis und waren erstmal baff. „Wo kommt der denn jetzt her?“ Vor allem saßen wir da schon ein paar Minuten, bis wir mal den Kopf gehoben haben. Es war ja auch dunkel.

      Danke <3
      Liebe Grüße

  5. Sandra

    Na du hast aber im Mai wieder einige interessante Dinge geggogelt. Interessant aber auch das du Wanda Maximoff noch nicht kanntest. Aber wenn du die Filme noch nicht geschaut hast nicht verwunderlich. Ich bin ein absoluter Fan von ihr und eine meiner Liebsten Heldinnen aus dem MCU und Marvel.
    Hab auch mal mein Verlauf vorgenommen und ebenso ein Post darüber veröffentlicht. Wenn du magst, würde es mich freuen wenn du vorbei schaust >.<

  6. karin

    Hallo und guten Tag,

    ja stimmt kommt an aus dem HBF in Köln raus….wird man quasi vom Kölner Dom erschlagen…hihi…etwas im überragenden Sinne gedacht!!

    LG…Karin…

  7. Ivy

    Liebe Nicci,

    mal wieder ein toller und interessanter Beitrag :-) Das mit dem Prospekten geht mir auch so, also zumindest, dass sie mich nerven. Ich denke mir auch jedes Mal, dass es Zeit wird für so einen Aufkleber, vergesse es aber ständig. Allerdings google ich tatsächlich nicht nach Angeboten, da wir bei uns im Ort ohnehin nur einen Supermarkt haben :-)

    Und awww Wanda, ich liebe sie. Ich bin gespannt was du zu ihr sagst, wenn du den ersten Film mit ihr schaust hihi

    Wie cool das der Kölner Dom mal das höchste Gebäude der Welt war. Man lernt nie aus :-)

    Einen schönen Tag wünsche ich dir noch!
    Liebste Grüße
    Ivy

    1. Nicci Trallafitti

      Danke liebe Ivy <3
      Hier gibt es mehrere Supermärkte und manchmal kann man da echt gut sparen, zumal ich eh immer im Vorrat einkaufe weil ich faul bin und nie Lust habe ständig einkaufen zu gehen :-D

      Bin auch sehr gespannt :)

      Eben, das dachte ich auch. Richtig interessant.

      Danke, dir auch! <3

  8. stellette_reads

    Haha Nicci! Das mit den Prospekten ist ja witzig. Ich bin mir nicht sicher ob der Aufkleber etwas bringen würde. In unserem Haus definitiv nicht.^^
    Ein sehr amüsanter Beitrag!

    Liebste, Stella

    1. Nicci Trallafitti

      Glaube ich auch nicht wirklich, zumal die innen an den Kästen kleben und die Postboten den Krempel meistens durch den Türschlitz stecken, wo sie die Aufkleber ja nicht sehen. Aber egal, ein Versuch wäre es wert :-D

      Danke <3

  9. Lovin Books

    Huhu liebe Nicci,

    finde das echt total interessant, was andere so googeln :) Bin ja eh so ein neugieriger Mensch :D
    Ich glaube meine Liste wäre sehr langweilig. Es würden nur so Sachen wie:

    „Wie bringe ich mein Kind dazu morgens länger zu schlafen?“
    „Hilfe, mein Kind hört nicht auf mich. Was soll ich tun?“
    „Kind wirft ständig Essen runter“

    auftauchen :D

    Liebste Grüße
    Sonja

    1. Nicci Trallafitti

      Liebe Sonja,
      oh ja, ich bin auch immer neugierig :)
      Ach, so langweilig ist das nicht. Und vermutlich googlest du noch viiiele andere Dinge. Man vergisst das immer schnell wieder.
      Und die Google Anfragen liegen natürlich meistens im (aktuellen) Interessengebiet bzw bei den Lebensumständen :)

      Liebe Grüße,
      Nicci

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.