Königliche Neuerscheinungen Herbst 2017

Liebe Büchermenschen.

Heute möchte ich euch auf die Herbst-Neuerscheinungen des Königskinder Verlags (Carlsen) aufmerksam machen, nachdem ich kürzlich ein wahrlich sehr hübsches Vorschauheftchen bekommen hatte. Das neue Programm wird ganz unter dem Zeichen von Mut & Leidenschaft stehen und Geschichten von Helden und Heldinnen beinhalten, die Stärke beweisen. Es handelt sich dabei um 5 Hardcoverbücher, die allesamt meiner Meinung nach eine sehr gelungene Covergestaltung aufweisen. Hier habe ich euch übrigens mal von dem königlichen Imprint und meiner Faszination berichtet.

Blatt-Trenner

9783551560438

G. R. Gemin – Café Morelli

Als der vierzehnjährige Joe erfährt, dass das Café seines geliebten nonno geschlossen werden soll, ist er entsetzt! Und schwört sich, alles zu tun, damit das nicht passiert. Doch das ist leichter gesagt als getan, denn die glorreichen Zeiten des „Morelli“ scheinen vorüber. Zum Glück aber hat Joe nicht nur den italienischen Dickkopf seines Großvaters geerbt, sondern in seiner Cousine Mimi auch eine raffinierte Köchin, die mit ihren großartigen Gerichten die gesamte Straße in Verzückung versetzt. So weht durch das kleine walisische Viertel bald schon ein Hauch Dolce Vita. Und Joe muss feststellen: Familie, Freunde und die beste Pasta der Welt – manchmal braucht es einfach nur die richtigen Zutaten.

Erscheint am: 29.09.2017 | Zum Buch

 

9783551560377

Emma Mills – Nicht nur ein Liebesroman

Die siebzehnjährige Sloane hätte nie gedacht, dass sie nach ihrem Umzug von New York nach Florida so schnell Freunde finden würde – vor allem nicht in der glamourösen Vera und ihrem Zwillingsbruder, dem ernsthaften und stillen Gabe. Durch sie beginnt Sloane, sich ganz allmählich zu öffnen. Und lernt bei ihrer Suche nach einem verschollenen Bild schließlich sogar, wie viel Liebe im Leben und in ihr steckt…

Erscheint am: 29.09.2017 | Zum Buch

9783551560445

Jean Webster – Lieber Daddy-Long-Legs

Fast 18 Jahre hat Judy Abbott im Waisenhaus gelebt. Wegen ihrer literarischen Begabung wird sie nun von einem geheimnisvollen Wohltäter aufs College geschickt. Der Mann möchte namenlos bleiben, Judy soll ihm aber jeden Monat einen Brief über ihre Fortschritte schreiben. Voller Begeisterung stürzt sich Judy in dieses unbekannte Leben. Mehr als einmal im Monat schreibt sie „Mr Smith“, denn sie hat ja sonst niemanden auf der Welt, mit dem sie ihre Erlebnisse teilen kann. Briefe voller Witz, über Hüte und Literatur, über neue Freundschaften und immer öfter auch über den sympathischen Jervis Pendleton.

Erscheint am: 29.09.2017 | Zum Buch

9783551560414

Lucy Strange – Der Gesang der Nachtigall

England 1919. Seitdem sie und ihre Familie nach Hope House gezogen sind, ist die zwölfjährige Henry ganz auf sich allein gestellt. Mama ist krank, Vater arbeitet außer Landes und Nanny Jane muss sich um Baby Piglet kümmern. Sich selbst und ihren Büchern überlassen, beginnt Henry, ihre neue Umgebung zu erkunden: das große Haus mit seinem vergessenen Dachboden, das geheimnisvolle Licht, das jenseits des Garten durch die Bäume schimmert, und die geisterhaften Schatten, die niemand außer ihr zu sehen scheint. Und auch niemand außer ihr scheint zu merken, in welcher Gefahr ihre Familie schwebt…

Erscheint am: 29.09.2017 | Zum Buch

9783551560391

Dan Gemeinhart – Ein weiter Weg

Oktober 1890, Washington State: Der zwölfjährige Joseph hat nahezu alles verloren – seine Eltern, seine kleine Schwester und sein Zuhause. Doch als dann auch noch sein geliebtes Pferd verkauft wird, gibt er nicht auf, sondern beschließt, Sarah zurückzuholen. Koste es, was es wolle! Selbst wenn er dafür Naturgewalten trotzen muss, von wilden Tieren bedroht wird und schließlich sogar mit Männern zu tun hat, für die ein Menschenleben keinen Dollar wert ist. Aber wenn Joseph eines nicht verloren hat, dann ist es die Hoffnung, Sarah wiederzufinden. Und den Mut, dafür zu kämpfen.

Erscheint am: 29.09.2017 | Zum Buch

 

Blatt-Trenner

Meine Favoriten des Programms sind ganz klar Café Morelli und Lieber Daddy-Long-Legs. Ich bin sehr gespannt darauf, wie die Geschichte des Cafés verläuft und ob mich der Hauch von Dolce Vita mitreißen kann. Außerdem geht es um Pasta, und wie wir ja wissen LIEBE ich Nudeln! Auf den Aufbau von Lieber Daddy-Long-Legs bin ich neugierig, da das Buch scheinbar Briefe beinhalten wird. Und schaut euch diese wunderhübschen Cover mal an!

Liebe Grüße und ein frohes Stöbern,

Eure Nicci

 

Text- und Bilderquelle: Verlagsseite

26 Kommentare zu „Königliche Neuerscheinungen Herbst 2017

  1. Liebe Nicci

    viele Dank für den schönen Beitrag. ich hatte noch gar keinen Blick in die neue Vorschau geworfen und bin gerade ziemlich angetan. ich habe schon drei der Bücher auf meiner Wunschliste notiert. Aber auf den Königskinder Verlag ist auch einfach Verlass, die Bücher sind immer wieder ein Ereignis.

    Liebe Grüße und noch ein schönes Pfingstwochenende wünsche ich dir!
    Alexandra

    Gefällt 1 Person

  2. Das kommt davon, wenn man zu lange nen Beitrag halbfertig im Entwurf lässt. Hatte auch schon einen Neuerscheinungsbeiträg für das KöKi-Programm vorbereitet. >.<
    Auf meiner Wunschliste stehen eigentlich alle Bücher. Die Mischung ist mal wieder klasse. Das erste Buch von Emma Mills gefiel mir so sehr, da ist ihr neuer Roman Pflicht. Und "Ein weiter Weg" steht auch ganz weit oben auf meiner Must-read-Liste. Außerdem klingt "Café Morelli" zauberhaft.
    Der Verlag macht es einem immer so einfach sich zu verlieben, bei dieser schönen Gestaltung der Bücher. ❤

    Hab noch einen königlichen Pfingstsonntag!

    Liebe Grüße,
    Sandy

    Gefällt 1 Person

    1. Hey Sandy!
      Heißt das etwa dass du den Beitrag nun nicht mehr veröffentlichen magst? Das wäre sehr schade. Es gibt ja immer mal wieder Beiträge über Neuerscheinungen, da ist es ja klar, dass sich da mal was wiederholt. 😊
      Ich hatte meinen eigentlich auch für später geplant, schließlich geht es um Bücher die Ende September erscheinen. Aber ich dachte mir, dass bestimmt einige Beiträge kommen werden und wollte nicht zu spät dran sein damit.

      Ich kenne gar kein Buch von Emma Mills. Da muss ich direkt mal nachschauen.
      Oh ja, da hast du recht. Die Optik ist jedes Mal super ansprechend.

      Danke, wünsche ich dir auch! 😊

      Gefällt mir

  3. Hey Nicci,
    hach, die Cover sind einfach traumhaft schön. Ich muss endlich mal beginnen Bücher aus dem Königskinder-Verlag zu kaufen. Mein SUB sieht mich zwar klagend an, aber die Geschichten klingen einfach viel zu schön! Ich werde mir wohl für den Herbst definitiv Café Morelli (mein Mann ist Italiener, das ist einfach ein Muss), Nicht nur ein Liebesroman & auf jeden Fall noch Lieber Daddy-Long-Legs zulegen. Diese Geschichten klingen einfach schön und besonders. Ich freue mich drauf 🙂
    Liebe Grüße
    Sarah

    Gefällt 1 Person

    1. Hey Sarah!
      Ja, das finde ich auch.
      Ach, der SuB.. Mich stört das alles nicht mehr. Ich habe gerne eine kleine eigene Bibliothek und damit Auswahl. 😊
      Finde auch, dass die beiden Bücher besonders toll klingen. Empfehlen kann ich dir außerdem Salz für die See und Alles, was ich sehe.

      Liebe Grüße!

      Gefällt 1 Person

      1. Ach, ich kann auch nicht gerade behaupten, dass mich der SuB stört :’D. Haha.
        Salz für die See und Alles, was ich sehe, werde ich mir vermerken.
        Allgemein ist dieser Verlag einfach etwas furchtbar besonderes. Ich freue mich darauf die Geschichten kennenzulernen. (Und ich mein: Die Cover sehen auch einfach mal total cool & wunderschön aus.)

        Gefällt 1 Person

  4. Ich möchte in nächster Zeit auf jeden Fall auch ganz viele Königskinder-Bücher lesen! „Jane & Miss Tennyson“ steht schon im Regal bereit und auch auf „Cavaliersreise“ bin ich total neugierig! 🙂
    Bei den Neuerscheinungen gefällt mir vor allem „Lieber Daddy-Long-Legs“.
    Liebe Grüße
    Maren ❤

    Gefällt 1 Person

  5. Hallo Nicci,
    ohoh, da sind ja sehr schöne vielversprechende Bücher dabei!!!!
    Spontan sagt mir gleich mal „Der Gesang der Nachtigall“ und „Lieber Daddy Longlegs“ zu.
    Die Cover schon alleine all de Bücher sind ja auch total schön!!!

    Liebe Grüße Anett
    #litnetzwerk

    Gefällt 1 Person

  6. Eigentlich sagt mir ja keins so richtig zu, aber „Nicht nur ein Liebesroman“ hat meine Neugierde geweckt, weil es da einen Charakter mit meinem Namen gibt. Und wie selten ist das bitte? Und dann ist die Person auch noch glamourös! Perfekt! Ich werde mir das mal näher ansehen. 😀

    xoxo

    Gefällt 1 Person

  7. Liebe Nicci,

    ich habe auch bereits das wundervolle Herbstprogramm der Königskinder bestaunt und wir haben genau die gleichen Favoriten! Aber eigentlich möchte man sie doch alle haben, oder?

    Liebe Grüße und Dir noch ein schönes Restwochenende!
    Bella

    Gefällt 1 Person

      1. Liebe Nicci,

        stimmt…. Pferdebücher waren als Kind nie so meins und trotzdem habe ich immer welche geschenkt bekommen. Wäre vielleicht aber auch mal eine Gelegenheit dieses Trauma zu bewältigen XD

        Liebe Grüße
        Bella

        Gefällt 1 Person

  8. Lieber Daddy Longlegs läuft mir auch immer wieder über den Weg und ja, die Cover sind ALLE einfach wunderschön ! ♡ Bisher habe ich leider noch keines der Königskinder gelesen, aber ich denke, das werde ich mal ändern 🙂
    Liebste Grüße
    Jenny

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s