Organisationschaos, Listenliebe und Urlaub in Sicht

Liebe Bücherfreunde.

Herzlich willkommen zu einem neuen Leselaunenbeitrag, eine Aktion die ich bei Lara von Bücherfantasien entdeckt habe. Hier geht es um meine buchigen Erlebnisse in den letzten sieben Tagen, also immer von Freitag bis Freitag. Ein kleines Extra, was ich persönlich hinzufüge ist der Freitags-Füller, der mir im Einzelbeitrag immer ein wenig zu knapp war.

Blatt-Trenner

Aktuelles Buch

Zuletzt beendete ich Winterseele*, was mir mit der besonderen Thematik Gefühle als menschliche Gestalten darzustellen richtig gut gefiel [Rezension].

Aktuell lese ich Empire of Ink [eBook als epub Datei* | eBook als mobi Datei*] von Jennifer Alice Jager, was gestern, am 01.06. bei Impress (Carlsen Verlag) erschienen ist. Ich mag den Schreibstil sehr gerne, auch die Idee der Geschichte. Es geht um die Fantasien der Protagonistin, die eine zweite Wirklichkeit darstellen, die durch die Kraft des geschriebenen Wortes entstanden ist und auf der Magie der Tinte basiert. Ansonsten lese ich weiterhin A Court of Thorns and Roses* von Sarah J. Maas nebenher.

18700660_1893606514237199_5018401311702838633_o.jpg

*Affiliate Links, die ich freiwillig benutze. Wenn du etwas über die angegebenen Links kaufst bekomme ich eine winzige Provision, ohne dass sich für dich etwas ändert.

Momentane Lesestimmung

Zur Zeit habe ich so viel um die Ohren, sodass meine Freizeit hauptsächlich dafür drauf geht, meinen Tagesablauf und die nächste Zeit zu planen, organisieren und strukturieren. Ohne meine To Do Listen wäre ich mal wieder total aufgeschmissen, wobei ich glaube, dass selbst meine To Do Liste mittlerweile eine To Do Liste braucht. Ich habe private Listen, Einkaufslisten, Listen für Blogkram, Urlaubslisten… Apropos. Demnächst steht eine kleine Amsterdamreise an, wo ich hoffentlich ein wenig zur Ruhe komme und lesen kann. Viele Anfragen von Autoren und Verlagen sind immer ein großes Kompliment, somit will ich mich gar nicht beschweren. Aber manchmal ist es auch schön, einfach mal nichts auf dem Tagesplan stehen zu haben. Schließlich mache ich das alles nach wie vor als Hobby, in meiner freien Zeit neben meinem Vollzeitjob inklusive Schichtdienst, Wochenendarbeit und Arbeit an Feiertagen.

Bald plane ich wieder ein paar besondere Blogtouren, zum Beispiel zu einer meiner liebsten Buchreihen, wovon der dritte Teil, Die Chroniken der Alaburg* (Greg Walters) Ende April erschienen ist. Mit besonders meine ich kreativ, da ich keine Standardbeiträge diesbezüglich mag. Zu dem Thema habe ich euch aber hier schon etwas erzählt.

Neben diesem Organisationschaos versuche ich aber trotzdem, wenigstens abends ein, zwei Stündchen zu lesen, manchmal komme ich sogar vor dem Spätdienst dazu. Ich hoffe ja, dass ich am Wochenende mehr Zeit für meine Bücher habe, da ich in den nächsten zwei Wochen zwei Bücher vorab, und eins testlesen muss.

Zitat der Woche

Die ganze Welt um mich herum war der Spielplatz meiner Fantasie.
[Empire of Ink, Jennifer Alice Jager]

Blatt-Trenner

Freitags-Füller

1. Es ist die Aufgabe  von mir, dafür zu sorgen, dass mein Blog viele Leser anspricht. Dieses ewige „Wieso sinkt meine Reichweite ständig?“-Gejammere geht mir auf den Keks, ebenso sinnlose Facebook-Likerunden. Statt zu nörgeln einfach mal überlegen, woran es liegen könnte. 

2. Auf Süßigkeiten verzichten  kann ich nicht.  Will ich aber auch gar nicht.

3. Wenn ich morgen im Lotto gewinne  würde ich meiner Mutti eine schöne Bude mit Garten kaufen und durch die Welt reisen. 

4. Bei manchen Dingen habe ich sehr wenig  Geduld.

5. Erdbeeren mit  Quark oder Joghurt mag ich ganz gerne, pur sind sie mir zu sauer, wie fast jedes Obst. 

6. Oreo-Eis am Stiel ist mein  Lieblingseis, und eigentlich das einzige Eis das ich esse, weil ich Eis irgendwie nicht mag. Ich trinke lieber Milchshakes.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf  Feierabend und Lesezeit, wie eigentlich jeden Freitag,  morgen habe ich geplant,  mit Mutti und Schwester Frühstücken zu gehen und mich später mit Michi von Bücherschmöker zu treffen  und Sonntag möchte ich  einfach ganz viel nix tun!

Ich wünsche euch ein sonniges Wochenende!

10 thoughts on “Organisationschaos, Listenliebe und Urlaub in Sicht

  1. Amsterdam, da wünsche ich dir ganz viel Spaß ;). Das ist auch eine Stadt, die noch auf meine Reisewunschliste steht. Übrigens bin ich auch so ein To Do Listen mensch und gerade wenn es in der Uni stressig wird, habe ich ebenfalls das Gefühl das mein Tag mehr als 24 Stunden haben müsste. Deine Wochenendepläne hören sich aber schön an, ich hoffe, du hattest auch eine schöne Zeit und einen entspannten Feiertag?

    Lg Nicole
    #litnetzwerk

    Gefällt 1 Person

  2. Amsterdam ist eine so tolle Stadt! Auf unserem Blog gibt es auch einen Beitrag mit ein paar Tipps dazu. Doch viel falsch machen kann man dort eigentlich gar nicht. Ich müsste unbedingt mal wieder dorthin.
    Und auf Süßigkeiten kann ich übrigens (leider) auch nicht verzichten…
    Alles Gute
    Silvia #litnetzwerk

    Gefällt 1 Person

  3. Oh eine Amsterdam Reise? Da war ich vor 2 Jahren und es ist eine tolle Stadt! Man kann viel erlaufen und die Menschen sind dort wirklich freundlich, muss´ich sagen!

    Ansonsten hab auch ich wenig Zeit zum Lesen. Die Arbeit hat mich wieder und das letzte Jahr in Ausbildung ist halt doch irgendwie anstrengend. 😀

    Wünsche dir einen schönen Urlaub! ❤

    xoxo

    Gefällt 1 Person

    1. Juhuuu, ich freue mich sehr drauf! Ich war ja noch nie in Amsterdam, bin sehr gespannt und aufgeregt. 🙂

      Das stimmt, das letzte Ausbildungsjahr ist immer anstrengend und zeitaufwendig, aber es ist ja absehbar und dann ist es endlich geschafft 🙂

      Danke, dir noch ein schönes Wochenende! ❤

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s