Warum man Raven’s Blood unbedingt lesen sollte…

18342366_1368594743226822_5440385531140861551_n.jpg

Herzlich willkommen zu unserer Blogtour zu Sylvia Steeles neuem Buch Raven’s Blood! In den folgenden 7 Tagen werden wir euch die Geschichte anhand von Interviews, einem tollen Brief, Zitaten, thematischen Informationen und einer Rezension näherbringen. Natürlich gibt es am Ende etwas zu gewinnen. Hier geht’s zur Facebook Veranstaltung.

Heute starte ich die Tour, indem ich euch 10 Gründe dafür nenne, wieso ihr das Buch unbedingt lesen solltet. Viel Spaß!

Blatt-Trenner

Buch beim Verlag (epub)* | Buch bei Amazon (mobi)*

Seitdem die 21-jährige Alexa Schwester und Mutter durch einen Autounfall verloren hat, scheint ihr der Boden unter den Füßen wie weggerissen. Erst mit Hilfe ihres Onkels kann sie wieder so etwas wie Glück empfinden. Doch dann taucht ausgerechnet Jake auf – der Mann, mit dem alles angefangen hat und der nicht nur Alexas alte Gefühle, sondern auch die vergangenen Ereignisse wieder aufleben lässt. Alexa weiß nicht, ob sie Jake noch einmal vertrauen kann, und auch der mysteriöse Rabe, dem sie seit seiner Ankunft immer wieder begegnet, wirft bei ihr weitere Fragen auf. Der Ruf des Raben wird es aber schließlich sein, der Alexas Schicksal offenbart und eine Macht hervorruft, die tief verborgen in ihr schlummert… [Quelle]

Blatt-Trenner

Warum man Raven’s Blood unbedingt lesen sollte…

  1. Das Cover
    Auch, wenn ich das Buch bereits gelesen habe, schaue ich mir das Cover immer wieder gerne an, weil ich es unglaublich passend und schön finde.
  2. Der Verlag
    Ich war richtig froh, als ich gehört habe, dass Raven’s Blood sein Zuhause im Carlsen Verlag bekommt. Auch passt es super zum Label Dark Diamonds, das mich mit seinen spannenden eBooks bisher nicht enttäuscht hat, wie ihr hier und hier lesen könnt.
  3. Mysteriöse Raben
    Raben sind wahnsinnig interessante Tiere, sie wirken mystisch, klug und durch ihr dunkles Aussehen auch irgendwie düster. Bücher, in denen Raben vorkamen, fand ich bisher immer toll, oftmals hatte der Rabe darin eine zentrale, wichtige Position.
  4. Authentische Protagonistin mit interessanter Herkunft
    Alexa ist ironisch, meistens selbstreflektiert und kein naives Dummchen. Sie ist 21 Jahre alt, was viele sicherlich freuen wird, die sich nicht gut mit sehr jungen Protagonisten identifizieren können oder wollen. Im Verlauf der Geschichte werden super interessante Details über ihre Herkunft bekannt, auch schlummern in Alexa tief verborgene Mächte, die wirklich richtig cool sind! Und der Ruf des Raben wird ihr Schicksal offenbaren…
  5. Unerwartete Plot Twists
    Oh. Mein. Gott, war ich überrascht! Ich wurde von den Wendungen völlig weggepusted. Mehr kann ich aufgrund von extremer Spoilergefahr leider nicht verraten. Ich erwartete ein spannendes, romantisches Buch und bekam so viel mehr. Jede Wendung, jeder Plot Twist steigerte meine Begeisterung und ließ mich am Ende sprachlos zurück.
  6. Die Liebesgeschichte
    Die Emotionen in den beschriebenen Situationen kommen super rüber, ich habe gemeinsam mit Alexa eine wahre Gefühlsachterbahn durchlebt. Trotzdem wirkt es nicht kitschig oder superekelschnulzig, sondern romantisch, spannend und zum Teil dramatisch. Jake hat außerdem definitiv Bookboyfriend-Potential!
  7. Der Humor
    Ich musste stellenweise laut lachen, insbesondere aufgrund von Alexas Monologen. Sie ist einfach herrlich normal und ein bisschen verpeilt. Auch die Dialoge wirkten zum Teil sehr witzig und auflockernd, insbesondere in bestimmten Situationen.
  8. Angenehmer Schreibstil
    Das Setting wird wirklich super gut beschrieben, sodass man detaillierte Bilder im Kopf hat und regelrecht in die Geschichte gezogen wird. Die Charaktere wirken alle lebendig und ich hatte das Gefühl, gemeinsam mit ihnen an den beschriebenen Orten zu sein. Auch wirkten Gedanken dadurch besonders greifbar und ehrlich.
  9. Gänsehautmomente
    Egal ob aufgrund von dramatischen, bedrohlichen oder besonders schönen Situationen, ich hatte oftmals eine richtige Gänsehaut aufgrund der gekonnt dargestellten Emotionen, die sich beim Lesen auf mich übertrugen.
  10. Die Thematik
    Zu diesem Punkt kann ich leider aufgrund der oben bereits erwähnten Spoilergefahr nicht viel sagen. ABER es ist besonders. Es ist anders. Es ist überraschend. Es geht um eine interessante Herkunft und eine wirklich bunte, witzige Familiendynamik mit gefährlichen Anteilen. Auch gibt es Themen, die gekonnt in die Geschichte integriert wurden und für unvorhersehbare Wendungen sorgten, die mich völlig vom Hocker gerissen haben.

Ich hatte die große Ehre, mich als Testleserin für Raven’s Blood aktiv in den Prozess einbringen zu können. Was dabei in mir vorgegangen ist, verrate ich euch anhand der Kommentare, die ich Sylvia in den jeweiligen Situationen beim Lesen geschrieben habe, natürlich ohne zu spoilern:

  • Kaffeesucht… sympathisch.
  • Oh je, wo führt das hin…
  • Mir geistern tausend Fragen im Kopf herum.
  • Hach… schön.
  • Ui. Krasser Auftritt von …, hab mich total erschrocken.
  • Sympathischer Schlenker zu… !
  • Wow. Nicht schlecht! Sehr interessante Entwicklung der Geschichte!
  • Oh nein. Oh neeeeiiiin.
  • Ahhh wie cool!
  • Aaaaaahhhh! Was ist da los?
  • Oh Gott. Ich hab Herzrasen.
  • Nochmal richtig spannend und emotional.
  • Wow. Daumen hoch!

Ich hoffe euch hat der kleine Einblick in meine Gedanken zu dieser absolut lesenswerten und besonderen Geschichte gefallen. Nun wünsche ich euch ganz viel Spaß auf unserer Tour!

Blatt-Trenner

Der Tourplan

12.05. Trallafittibooks: Warum man dieses Buch unbedingt lesen sollte
13.05. Reading is like taking a Journey: Autoreninterview
14.05. Fuchsias Weltenecho: In Liebe, Anna. Ein Brief an das Buch
15.05. Mitternachtsschatten: Bilder und Zitate
16.05. Bücherleser: Das Motiv der Liebe
17.05. Anni-Chans Fantastische Welt der Bücher: Protagonisteninterview
18.05. Lila Bücherwelten: Der Rabe und seine Mythologie
19.05. Wurm sucht Buch: Rezension

 

*Affiliate Links, die ich freiwillig benutze. Wenn du etwas über die angegebenen Links kaufst bekomme ich eine winzige Provision, ohne dass sich für dich etwas ändert.

38 Kommentare zu „Warum man Raven’s Blood unbedingt lesen sollte…

  1. Die Kategorien finde ich gut überlegt und haben mich auf dieses Buch aufmerksam gemacht. Besonders die Wendungen finde ich wichtig. Das Cover ist aber auch super 😉
    So in etwas finde ich aus Rezensionen immer gut aufgebaut.
    LG Louise

    Gefällt 1 Person

  2. Hallo 😊

    Woow eine tolle Beschreibung warum wir das Buch lesen sollten. Echt klasse!

    Ich muss sagen die Protagonistin hat ein paar Eigenschaften wie ich. Das gefällt mir sehr.

    Ganz liebe Grüße
    Zeki ☺

    Gefällt 1 Person

  3. Huiii, das klingt ja sehr vielversprechend!😎👌
    Auch vom Inhalt her spricht es mich total an! Und dieses Cover ist wirklich ein Traum, da hast du absolut recht!
    Das Buch landet definitiv auf meinem Reader! 😉

    LG Lea-Sophie

    Gefällt 1 Person

  4. Ein sehr schöner Beitrag! 😀 Und ein toller Auftakt zu einer super schönen Tour, da bin ich mir sicher. Hast eine Leserin mehr! Vielleicht schaust du ja auch mal bei mir vorbei!
    lg Nadine von Nannis Welt

    Gefällt 1 Person

  5. Das kann ich nur bestätigen, hab das Buch schon gelesen und es hat mich von der ersten Seite so gefesselt. Hab es nicht bereut es zu lesen. Bin echt gespannt ob es eine Fortzetzung gibt.

    Gefällt 1 Person

  6. Toller Einstieg in die Blogtour, liebe Nicci! :o)

    Und vor allem weckt dein Beitrag wirklich meine Neugier … Punkt 1 war übrigens auch mein erster Gedanke, als ich die Überschrift gelesen hatte. Aber auch inhaltlich, scheint es voll meine Kragenweite zu sein. Und die Kommentare an Sylvia sind ja jetzt fast schon ein bissche gemein uns Ahnungslosen gegenüber … *lach*

    Liebe Grüße
    Patricia

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s