Dark Diamonds [CARLSEN E-Book-Label]

14518798_1106289589440722_1788929833_n.jpg

Hallo Büchermenschen!

Ab dem 28.10.2016 veröffentlicht Carlsen unter seinem neuen E-Book-Label „Dark Diamonds betörende, sinnliche Liebesgeschichten mit dunkler Romantik, die düstere und atemberaubende Parallelwelten und übernatürliche Wesen mit außergewöhnlichen Fähigkeiten beinhalten.
Dies verspricht der informative Flyer, der mich heute als Überraschungspost erreichte, neben sechs wunderschönen Postkarten mit Abbildungen der Cover.
Daraufhin habe ich beschlossen, die Informationen zusammenzutragen und euch etwas über das neue Label und sein Programm zu berichten.

Über Dark Diamonds

„Das digitale Imprint „Dark Diamonds“ ist ein E-Book-Label des Carlsen Verlags und publiziert New Adult Fantasy mit Protagonisten ab 19 Jahren. Wer nach einer hochwertig geschliffenen Geschichte voller dunkler Romantik sucht, ist bei „Dark Diamonds“ genau richtig.
Im Mittelpunkt der Romane stehen starke weibliche Heldinnen, die ihre Teenagerjahre bereits hinter sich gelassen haben, aber noch nicht ganz in ihrer Zukunft angekommen sind. Mit viel Gefühl, einer Prise Gefahr und einem Hauch von Sinnlichkeit entführen sie uns in die grenzenlosen Weiten fantastischer Welten – genau dorthin, wo man die Realität vollkommen vergisst und sich selbst wiederfindet. Das „Dark Diamonds“-Programm wurde vom Lektorat des erfolgreichen Carlsen-Labels „Impress“ handverlesen und enthält nur wahre Juwelen der romantischen Fantasyliteratur für junge Erwachsene.“
Quelle: https://www.carlsen.de/darkdiamonds/ueber-uns

 

14528186_1106269736109374_381826877_n

 

Die E-Books

Bisher werden sechs E-Books im Programm aufgeführt, welche preislich alle zwischen 3,99€ und 4,99€ liegen.

Hier geht’s zur Vorschau im PDF-Format.

 

Ewa A. – Unter den drei Monden 

**Eine Liebesgeschichte, die geradewegs unter die Haut geht…**9783646300031.jpg
Die 19-jährige bildhübsche Kadlin ist die einzige Tochter des Stammeshäuptlings der Smar. Keine leichte Rolle für eine fast erwachsene Frau, die nach den Regeln ihres Volks längst verheiratet sein sollte. Doch anstatt dass sie sich wie alle anderen Mädchen auf dem Sonnenfest nach einem Mann umsehen darf, wurde ihre Hand bereits dem Stammessohn der herrschsüchtigen Ikol versprochen. Eigensinnig wie sie ist, geht sie dennoch hin, um dort den einzigen Mann zu umgarnen, der ihr Schicksal wenden könnte: Bram, den stattlichen Kriegersohn des Feindesstamms. Allerdings läuft nicht alles nach Plan und ehe sich Kadlin versieht, muss sie als Knabe verkleidet flüchten. Dabei landet sie ausgerechnet in Brams Trainingslager, wo dieser junge Krieger auf ihre Mannesprüfung vorbereitet…
Hier geht’s zum Buch.

 

Karin Kratt – Gejagte der Schatten (Seday Academy 1)

9783646300130.jpg

**Wenn man die Liebe aufs Neue erlernen muss…**
Für die meisten Wesen dieser Welt sieht Cey einfach nur perfekt aus. Denn Cey ist eine J’ajal und daher ist sie nicht nur übernatürlich schön, sondern besitzt auch übermenschliche Eigenschaften, darunter Fähigkeiten, die sie zu einem Leben auf der Flucht verdammen. Nirgends ist sie zu Hause, an keinen Menschen bindet sie ihr Herz. Zu groß ist die Gefahr, dass die Seday sie aufspüren und in ihr System der Täuschungen zwingen. Doch dann begegnet sie Xyen, einem der mächtigsten Anführer der Seday – und einem der attraktivsten. Ausgerechnet er scheint nach und nach Ceys Vertrauen gewinnen zu können. Aber kann Xyen auch Cey vertrauen?
Hier geht’s zum Buch.

 

Annie J. Dean – Seelenhauch

**Für einige Geheimnisse muss man direkt in die Vergangenheit reisen…**9783646300109
Die 20-jährige Helen glaubt nicht an Geister. Als fertig ausgebildete Krankenschwester hat sie bereits einige Menschen sterben sehen, aber nie wurde sie von einer rastlosen Seele heimgesucht. Das ändert sich schlagartig, als sie sich nach einer scheinbar harmlosen Partie Gläserrücken plötzlich nicht mehr allein fühlt und von einem sterbenden Patienten um einen letzten Gefallen gebeten wird: Sie soll das Zuhause eines gewissen Kilian aufsuchen. Ihre Recherche führt sie in ein steinreiches Villenviertel und direkt in die Arme des attraktiven Jungdesigners Elias. Zusammen versuchen sie der Geschichte des verstorbenen Erben auf die Spur zu kommen – und werden dabei direkt in die Vergangenheit katapultiert…
Hier geht’s zum Buch.

 

Johanna Lark – Traumhaft, Band 1: Das Erwachen

9783646300024.jpg**Was würdest du träumen, wenn du in deinem Traum die Realität ändern könntest?**
Als Psychologiestudentin sollten der 21-jährigen Klara die Grundbegriffe der Traumdeutung eigentlich nicht fremd sein. Dennoch kann sie es sich nicht erklären, warum sie und ihre Freunde auf einmal die gleichen Träume haben und diese so absolut real wirken. Oder warum sie plötzlich von einer knisternden Begegnung mit einem höchst attraktiven Studenten träumt und dieser ganz genau Bescheid zu wissen scheint. Zufall, Schicksal oder etwas ganz anderes? Als Klara ihre außerordentliche Gabe der Traumlenkung entdeckt, eröffnen sich ihr plötzlich Welten, die sie sich kaum vorstellen konnte. Bis sie versteht, dass auch ihre Träume zum Spielball anderer Begabter werden können…
Hier geht’s zum Buch.


Jennifer Alice Jager – Witches of Norway,
Band 1: Nordlichtzauber

**Eine magische Liebe, die Zeit und Raum überwindet**9783646300048.jpg
Die 21-jährige Kunststudentin Elis hat kein Händchen für die Liebe und Schuld daran ist einzig ihr wohlgehütetes Geheimnis. Elis ist eine Hexe. Aber keine besonders gute. Immer wenn sie glaubt, alles im Griff zu haben, funkt ihr die Magie dazwischen. Nachdem ihre Verlobung geplatzt ist und sie beinahe ein Haus zum Einsturz gebracht hätte, bricht Elis kurzerhand das Studium ab und reist nach Norwegen. Hier will sie lernen, ihre Kräfte zu kontrollieren und trifft dabei auf den charismatischen und faszinierenden Hexer Stian, zu dem sie eine eigentümliche Verbindung spürt. Doch die Magie hat mal wieder ihren eigenen Plan und plötzlich findet Elis sich hundert Jahre zurückversetzt, im Norwegen des Jahres 1905 wieder…
Hier geht’s zum Buch.

 

Cat Dylan – Call it magic, Band 1: Nachtschwärmer

9783646300017.jpg**Modernes Rockgirl trifft auf einen Jahrhunderte alten Gentleman…**
Nichts liebt die 25-jährige Eliza mehr als ihre Nachtschichten als Radiomoderatorin des alternativen Musiksenders Shine-a-light. In diesen Momenten gibt es nur sie, die Musik, ein paar wenige Zuhörer – und seit kurzem einen mysteriösen, aber charmanten Anrufer, der geradewegs ihre Gedanken zu lesen scheint. Der smarte Morgan würde hingegen alles tun, um der mentalen Verbindung mit der hippen Radiomoderatorin zu entgehen. Denn eine solche Verbindung kann für Morgan als Wesen seiner Art nur eins bedeuten: Eliza ist seine Auserwählte und damit die Frau, an die er für immer gebunden sein wird. Dabei gilt es in seiner Vampirgemeinschaft als niederträchtig, Gefühle für eine Menschenfrau zu hegen…
Hier geht’s zum Buch.

 

 

Das Logo

Das Logo ist relativ schlicht, aber trotzdem ansprechend. Die Farben wurden passend gewählt und aufeinander abgestimmt.
Besonders interessant finde ich, dass Carlsen einen Bezug zum Logo stellt, indem der Verlag die Romane der Serie als „hochwertig geschliffen“ (Quelle: Flyer) und als „Juwele“ bezeichnet.

sticker-logo-large

 

Ich hoffe, ich konnte euch einen kleinen Einblick in das neue E-Book-Label vom Carlsen Verlag bieten.
Ich bin sehr gespannt und finde alle E-Books des aktuellen Programms thematisch sehr ansprechend und weiß gar nicht genau, welches ich als erstes lesen möchte. Aber aktuell tendiere ich zu „Witches of Norway“ von Jennifer Alice Jager.
Und ihr?

14407896_1099795230090158_1516636438_o

27 Kommentare zu „Dark Diamonds [CARLSEN E-Book-Label]

  1. Von den ersten sechs interessiert mich Witches of Norway“ von Jennifer Alice Jager ebenfalls am meisten, vor allem, da ich schon weiß, dass ich ihren Stil mag – und was sie selbst so erzählt, klingt doch auch vielversprechend. Ich bin auf jeden Fall sehr gespannt auf die kommenden Wochen und Monate und hoffe, dass mir hier mehr Titel zusagen werden als bei impress.
    Ganz liebe Grüße,
    Lina

    Gefällt 1 Person

    1. Ich kenne leider bisher keines ihrer Bücher, obwohl ich mir schon so oft vorgenommen habe, beispielsweise „Sinabell“ zu lesen. Bald muss ich das unbedingt mal in Angriff nehmen.
      Welches kannst du mir von ihr empfehlen?
      Drücke dir die Daumen, dass du das Label ansprechender findest, als impress. Davon mochte ich beispielsweise „Malou“ (Lisa Rosenbecker) sehr sehr gerne.

      Liebe Grüße,
      Nicci ❤

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s