Roségoldener Neuzugang und Mädels-WG | Leselaunen

Hello again und herzlich willkommen zu den wöchentlichen Leselaunen. Hier geht es um meine buchigen Erlebnisse in den letzten sieben Tagen und alles was drum herum so dazugehört. In der vergangenen Woche bin ich virtuell in eine WG gezogen, habe eine besondere Zeitung beim Stadtbummel mitgenommen, Herbstdeko gekauft, wurde influenced und besitze nun eine roségoldene elektrische Zahnbürste. Warum auch nicht.

[Die Leselaunen sind eine von mir übernommene und ergänzte Aktion, bei der jede Woche über buchiges & nerdiges geplaudert wird. Teilnehmen darf jeder, die Links füge ich gerne bei mir ein. Weitere Infos gibt es HIER.]

Durch Verlinkungen & Nennungen kann der Beitrag Werbung enthalten. Die Links setze ich freiwillig, ohne, dass ich etwas dafür gezahlt bekomme.


Aktuelle Bücher & Lesestimmung

Seit dem letzten Leselaunenbeitrag beendete ich…

∗ Vincent Kliesch – Auris | 352 Seiten

Auch in der letzten Woche konnte ich ein Buch beenden, was mich sehr freut, zumal ich es schon etwas länger gelesen bzw. zwischendurch pausiert habe. Auris hat mir richtig gut gefallen, auch wenn ich das Ende ein wenig verwirrend fand. Die Idee des akustischen Profilers, der Täter anhand ihrer Stimme, ihrer Betonung und ihrer Wortwahl identifizieren kann, fand ich genial. Ich bin sehr gespannt darauf, wie es weitergeht, zumal Vincent Kliesch mit Sebastian Fitzek zusammenarbeitet, dessen Thriller ich wahnsinnig gerne lese. Eigentlich ist er sogar der einzige Autor, von dem ich überhaupt Bücher aus diesem Genre lese.

Aktuell lese ich Eve of Man, die ersten Kapitel gefielen mir schon mal total gut. Es handelt sich dabei um Eve, die die einzige und letzte Frau im gebärfähigen Alter ist. Sie lebt abgeschottet in einer Kuppel und soll nun den Fortbestand der Menschheit sichern. Faszinierend, schockierend und befremdlich zugleich.

Eve of Man b


Und sonst so?

Blogkram

In der vergangenen Woche sind neben den Leselaunen zwei Beiträge online gegangen:

Want to read | 5 Bücher und 2 Manga, die ich als nächstes lesen möchte
10 Dinge, die ich zuletzt gegoogelt habe

Trallafitti

An meinem freien Montag war ich mit meiner Mutter in der Stadt. Wir hatten schon lange vor, uns zu treffen, haben es aber irgendwie nicht geschafft. Und trotzdem vergisst man dann, sich etwas zu erzählen oder etwas bestimmtes mitzubringen haha. Beim Stadtbummel habe ich dann endlich Wolfenstein Youngblood inklusive schickem Steelbook mitgenommen sowie eine neue GameStop Mitgliedskarte. Die Verkäuferin hat mir die Level 3 Karte (ich besaß Level 1) schmackhaft gemacht, da man damit Rabatte und Gutscheine bekommen soll. Ich bin gespannt. GameStop möchte dadurch die Kunden wieder in die Geschäfte locken, denn mittlerweile bestellen natürlich viele online, und nicht nur im Fachhandel, sondern (auch) bei Amazon und Co. Ich würde es dem Shop sehr wünschen, kann aber auch die Onlinebesteller verstehen (ich zähle mich dazu), denn im Laden sind die Spiele teilweise teurer – vor allem die gebrauchten, die fast so viel kosten wie ein neues Game.

Im Thalia habe ich mir dann eine Tolkien Times gesichert, denn in dieser Ausgabe – die es ein ganzes Jahr lang geben wird – befindet sich ein Artikel von mir. Ich durfte das Elbische Wörterbuch vorstellen. Neben mir haben 15 andere Blogger*innen etwas veröffentlicht. Ich freue mich wahnsinnig, dass ich die Gelegenheit bekommen habe und blätter immer mal wieder durch die Zeitung.

Ein wenig Herbstdeko durfte auch einziehen, auch wenn ich meine Bude für gewöhnlich nicht umdekoriere. Ich weiß jetzt schon, dass die herbstlichen Sachen vermutlich einfach für immer hier stehen/liegen/hängen werden haha. Ich liebe den Herbst und ich fände es so schön, wenn er länger andauern würde. So elf Monte, oder so. Neben Blätterkram habe ich einen großen, schweren, künstlichen Kürbis gekauft, der demnächst auf meinem Wohnzimmertisch wohnen wird. Für Halloween habe ich darüber hinaus so schwarze Netze und „Spinnweben“ gekauft. Ich werde den Tag – bzw. die Tage rund um den Tag – mit Gruselfilmen und leckerem Essen verbringen und kann es kaum erwarten.

In der vergangenen Woche habe ich außerdem mal wieder einige Gaming Livestreams verfolgt. Der Stream von Bianca war eigentlich schon vorbei, zumindest thematisch, aber wir plauderten noch stundenlang. Im Chat war einiges los und irgendwie wurden die Themen mit den Nachtstunden immer skurriler. Irgendwann kamen wir auf elektrische Zahnbürsten, Bianca präsentierte stolz ihre neue in Roségold und hat mich prompt influenced, sodass ich mir auch eine bestellen musste haha. Nun besitze ich also eine Oral-B Pulsonic Slim 4000 und bin mehr als begeistert, zumal ich nur 60€ statt 125€ bezahlt habe. Im Stream von Avilinn wurde Sims 4 gespielt. Sie ließ uns vier (Avilinn, Jessy, Tatti, mich) in eine lustige WG ziehen. Und wir zogen blank. Aus unerklärlichen Gründen lief Jessy plötzlich nackt herum, obwohl Avilinn sie ihr Alltagsoutfit anziehen lassen wollte, so viel also dazu. Ich versuchte mich im Kochen, schrottete dabei den Wasserhahn und schmiss den Pfannkuchen neben die Pfanne, während das Wasser aus dem Hahn sprudelte. Tatti legte sich ins Bett, anstatt zur Arbeit zu gehen und Avilinn hat mir ständig mein Essen weggefuttert, weil ich mittendrin durch äußere Reize abgelenkt war. Überall in der Bude lagen Bücher herum und eigenartige Vampirnachbarn kamen zu Besuch. Alles geriet also ein wenig außer Rand und Band. Falls ihr demnächst auch mal reinschauen oder euch die gespeicherten Streams angucken wollt: Twitch Kanal von Avilinn

Zum Abschluss gibt es wie immer einen Wochenrückblick anhand ein paar Instagram Story-Fotos von mir. Die Collagen könnt ihr mit einem Klick vergrößern.

Bildschirmfoto 2019-09-09 um 11.37.18.png

Bildschirmfoto 2019-09-09 um 11.39.37.png

Kommt gut durch die Woche! Seid ihr auch so ein Herbstfan?

alles gute auch privat

eure Nicci


Weitere Leselaunen

PCT Woche 15 bei Torstens BüchereckeMein Wochenrückblick bei angeltearz liest Tolkien Times und Schnäppchenjäger bei AndersleserLeselaunen bei cbee talks about books ∗ Leselaunen bei Taya’s Crazy World ∗ Einfach nur lesen bei LetterheartHöhepunkt? Fehlanzeige! bei glimrendeLeselaune bei Grumpelchens LeseweltPacken für den Citytrip nach Hamburg bei TiefseezeilenPflanzenmutti, IT 2 und Neuheiten bei BibseReadsCrazy Rich Asians und Crazy Big Family bei Lesepirat

Schreibt mir eure Leselaunen-Links gerne in die Kommentare, damit ich sie einfügen kann.

Kleine Info für die Teilnehmer*innen: ich schaue jede Woche alle Blogs durch, die in der vorigen Woche teilgenommen haben. Falls ihr dabei wart braucht ihr mir also nicht extra eure Links schicken.

3 Antworten auf „Roségoldener Neuzugang und Mädels-WG | Leselaunen

  1. Pingback: Wochenrückblick – PCT Woche 15 - Torsten's Bücherecke

  2. cbeebooks

    Hi Nicci!
    Deine Schilderung von eurem Sims-Spiel ist echt witzig. Ich wußte ehrlich gesagt gar nicht, dass man die Sims auch mit Freunden spielen kann … das kann ich mir aber super vorstellen!
    Liebe Grüße,
    Caro

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.