Media Monday #397 | Anno, Medienkonsum und Lieblingsfilme

Der erste Beitrag dieser Reihe nach meiner Kuba-Reise und dann noch am letzten Urlaubstag, eigentlich möchte ich am liebsten hauptberuflich Urlauberin sein, haha. Es ging wieder viel zu schnell vorbei. Herzlich willkommen zum Media Monday, einer Aktion vom Medienjournal Blog


Media Monday #397 – die Vorgaben gibt’s in fetter Schrift

1. Was dieser ganze Medienkonsum so mit sich bringt: ich habe auf jeden Fall einige wirklich tolle Menschen kennengelernt, wo sich teilweise enge Freundschaften entwickelt haben. Erst recht, wenn zwischen den Wohnorten eine gewisse Entfernung liegt, hätte man sich so nie kennengelernt (auch nicht unbedingt, wenn man um die Ecke wohnt) und kann trotzdem Kontakt halten. Auf die Medien bezogen kann ich also sagen, dass ich alleine aufgrund meiner Facebook-Seite, des Instagram-Kanals und des Blogs zahlreiche Leute kennengelernt habe, die idealerweise ähnliche Interessen haben. So macht der Austausch umso mehr Spaß und ich habe vor allem im Urlaub gemerkt, dass ich gerne online bin. Eine Auszeit tut zwischendurch gut, aber ich mag es einfach zu gern durch Instagram zu scrollen, zu stöbern & zu plaudern.

2. Wiederholungssichtungen von Filmen und/oder Serien mache ich eher selten, außer es handelt sich um Sachen, die ich wirklich und wahrlich genial fand, wie beispielsweise Star Wars (besonders Episode 1-3, 7, 8, Rogue One & SOLO), Herr der Ringe, Der Hobbit, Batman (die neuere Trilogie) & Deadpool 1+2. Was Serien betrifft ist es ähnlich. Die einzigen Serien, die ich mehrmals geguckt habe, sind Gilmore Girls & New Girl, wenn ich mich jetzt nicht irre. Es gibt einfach viel zu viele interessante Serien, als dass ich ältere immer wieder anschauen möchte. Die eben genannten sind Wohlfühlserien, die ich auch gerne nebenbei laufen lasse. Bei Büchern ist das übrigens so, dass ich kein einziges öfter als ein Mal gelesen habe – außer vielleicht als Kind. In der Zeit entdecke ich dann lieber neue Geschichten.

3. Oscar-Kandidaten und andere Film-Preise schön und gut, aber welcher Film wirklich mal mehr Aufmerksamkeit verdient hätte könnte ich so spontan gar nicht sagen, weil das ja immer eine Geschmacksache ist. Die einen hypen eher unbekannte französische Filme, andere können damit überhaupt nichts anfangen. Manch einer empfindet Eigenproduktionen von Netflix als underrated, die anderen finden es gerade gut, dass die jeweiligen Filme nicht im Kino gezeigt wurden. Ich glaube jeder hat da so seine Erwartungen und auch Interessen, die dafür sorgen, dass einzelnen Filmen mehr Aufmerksamkeit gewünscht wird. Andersherum gibt es Filme, die total gefeiert wurden, mir gar nicht so gut gefallen haben – z.B. die meisten Marvel-Titel. Was ich dort wiederum sehr gerne mag ist die Musik, besonders bei Iron Man & Guardians of the Galaxy – die Platte vom 1. Film ist die erste, die demnächst bei mir einziehen darf.

#avengeradventure Iron Man

4. Ich bin ja durchaus mit einer gesunden Skepsis an Heartless herangegangen, doch entgegen meiner Annahme, dass es sicherlich sehr romantisch & märchenhaft sein würde, überraschte die Geschichte mit einer grausamen und blutigen Thematik, humorvollen und sarkastischen Dialogen und einer Protagonistin, die kein Blatt vor den Mund nimmt. Ich habe das Lesen sehr genossen und freue mich schon jetzt auf den 2. Band. Eine kleine Kurzmeinung zum Buch könnt ihr hier lesen.

5. Die New Adult Reihe um Floyd und Storm (Fuck you, Love/Fuck you, Hope) ist auch so eine Lektüre, die ich so schnell nicht vergessen werde, denn es handelt sich um eine rasante, schmerzhafte und hoffnungsvolle Achterbahnfahrt der Emotionen und ich befand mich ständig im Zwiespalt zwischen Hassen & Lieben, Verachtung & Bewunderung, Verurteilung & Toleranz, was beide Hauptcharaktere betrifft. Die Geschichte ist dramatisch, sie zerrt an den Nerven, sie gibt Hoffnung, sorgt dafür, dass man viel grübelt und eigene Ansichten hinterfragt & reflektiert. Sie tut weh und heilt. Auch, wenn die Thematik krass ist, kann ich die Bücher jedem empfehlen, der damit umgehen kann bzw. dadurch nicht getriggert wird.

6. Was mich in der vergangenen Woche im Internet am meisten beschäftigt hat waren Computerspiele, die in den nächsten Monaten erscheinen werden, denn ich habe mir, wie ich bereits hier kurz berichtet hatte, einen neuen Rechner bestellt. Ich habe mich für einen Tower und Monitor von Dell entschieden (getrennt gekauft) und hoffe, dass ich ein paar Jahre was davon habe bezüglich Grafikkarte und Co. Was die Games betrifft werde ich demnächst noch einen Beitrag verfassen, vielleicht ist für euch auch etwas interessantes dabei.

7. Zuletzt habe ich Anno 2070 gespielt und das war besser als gedacht, weil ich erst angenommen hatte, dass mir dieser Zukunftsstil nicht so zusagen würde. Bisher war ich ein großer Fan von Anno 1707 (was ich aber auch zuletzt vor vielen Jahren gespielt habe) und das ist natürlich ein ganz anderes Feeling. Doch auch 2070 hat mir super gut gefallen, ich mag den Stil und vor allem die Sci-Fi Elemente – alleine die fliegenden Fahrzeuge finde ich großartig. Die Integration verschiedener Energieformen sowie die Konsequenzen bezogen auf die Umwelt(verschmutzung) finde ich gelungen. Mehr Infos findet ihr im YouTube-Video. Im April erscheint Anno 1800 und das wird dann wohl eines der ersten Games, die ich für den neuen Rechner kaufen werde.

Bildschirmfoto 2019-02-04 um 17.31.55

mit einem Klick aufs Bild gelangt man zum YouTube-Video (erweiterter Datenschutzmodus)

Das war’s auch schon wieder. Es hat mal wieder Spaß gemacht, die Lücken auszufüllen, zumal ich stets versuche das ganz spontan zu machen. Aber auch das Lesen der verschiedenen Beiträge dazu ist immer ein interessantes Erlebnis. Habt eine schöne Woche!

eure Nicci


Andere Media Monday Beiträge dieser Woche zum Stöbern:

Moviescape Blog ∗ mwjBette Davis left the bookshop ∗ Nerd-GedankenHerba ∗ WortmanSmalltownadventureweitere

11 Comments

    1. Nicci Trallafitti

      Gebloggt habe ich im Urlaub auch nicht, ich hatte die 8 Beiträge alle vorgeplant :)
      Wenn du Bock auf Computerspiele hast dann mach das doch :) Ich hab jahrelang nix gemacht und es hat mir echt total gefehlt habe ich mal gemerkt.

      1. Wortman

        Wenn ich mal Bock auf spielen habe, dann werfe ich mal wieder WoT (World of Tanks) an ;)
        Ich besitze nur 2 Spiele: Mass Effect für den PC und Metroid Prime für die Wii :)

  1. Nicole

    Ahh das freut mich riesig, dass du mich bei den weiteren Media Mondays verlinkt hast, vor allem deshalb weil ich aufgrund deiner tollen Beiträge zu der Reihe damit angefangen habe. Somit Dankeschön in zweifacher Hinsicht. Ich müsste da ehrlich gesagt auch mal andere Blogger verlinken, immerhin geht es ja auch hier um die gegenseitige Vernetzung und den Austausch.

    Ich finde es super, dass du durch den Medienkonsum neue Leute kennengelernt hast. Das schätze ich ja so an meinem Blog, habe da so viele Menschen mit den gleichen Lieblingsserien, Filme, Büchern usw. kennengelernt. Lange Zeit war ich ja in meinem Freundeskreis der einzige Serienjunkie und hatte dann nur meinen Blog um mit Gleichgesinnten zu diskutieren, nachdem Foren immer mehr an Beliebtheit verloren haben. In meiner Jugend war ich nämlich in letzterem sehr aktiv, aber kenne mittlerweile kein Serien-forum mehr in dem wirklich noch aktiv gepostet wird. Somit war der Blog da die perfekte Alternative. Heute ist es aber zum Glück auch so, dass auch meine Freunde immer mehr zu Serienjunkies werden und ich mich auch mit ihnen noch austauschen kann, aber all die Menschen durch den Blog möchte ich natürlich nicht missen und da kommen auch immer mehr hinzu. Finde es auch toll dass das halt über Ortsgrenzen hinweg funktioniert. Kenne mittlerweile Menschen aus ganz Deutschland und habe noch den einen oder anderen Kennenlern-Trip geplant :D.

    Bei Büchern bin ich übrigens wie du: Die lese ich nur einmal. Die einzigen die ich mehrmals gelesen habe sind Harry Potter. Aber da bin ich halt auch echt ein rießiges Fangirl. Ansonsten wende ich mich hier, vor allem auch durch die mittlerweile doch begrenzte Lesezeit lieber neuer Lektüre zu. Gibt ja so viele Bücher die noch auf meiner Wunschliste stehen. Wieso das bei Serien und Filmen hingegen anders ist und ich hier viel mehr Produktionen mehrmalig schaue, weiß ich gar nicht. Vielleicht weil die dann doch weniger Zeit beansprochen, da ich mir bei Lieblingsserien ja bestimmte Episoden herauspicke die mir ganz besonders ans Herz gewachsen sind. Einen kompletten Staffel-Rewatch gibt es höchstens an Weihnachten. Da ist das an den Feiertagen bei Oma und Opa ganz praktisch.

    1. Nicci Trallafitti

      Hihi kein Problem, sehr gerne :)
      Wenn ich sehe, dass da jemand mitmacht den ich kenne verlinke ich super gerne.
      Und halt die, die auf dem Blog eingetragen sind in den Kommentaren und wo ich gerne mal vorbei schaue.
      Ich muss demnächst mal wieder mehr woanders lesen & aktiv sein, momentan komme ich nicht mehr hinterher mit Blogbeiträge schreiben, Bücher lesen, Fotos machen, Blogs lesen und Co.

      Ich finde das auch cool, dass man da so deutschlandweit irgendwie Kontakte knüpft und sich dann vielleicht auch mal treffen kann. :)
      Bei mir sind es dann zB die Buchmessen wo man die Leute dann mal sieht, total super.
      Und es ist umso schöner dass das Menschen sind, die die Interessen teilen. Früher dachte ich immer kaum jemand spielt die Spiele die ich so mag, und vor allem keine Mädels. Durch die Community ist mir mal klar geworden dass das überhaupt nicht so ist.

      Eben, ich glaube das ist auch ein Grund – dass Serien (und auch Filme) weniger Zeit beanspruchen wenn man sie nochmals anschaut.

  2. Ivy

    Hallo Nicole :)

    ich habe dieses Wochenende an der closed Beta für Anno 1800 teilnehmen dürfen und deshalb komme ich nicht umhin hier kurz reinzuschneien: das Spiel ist toll! Es wird bis April vermutlich noch etwas Feinschliff bekommen, aber ich hatte schon bei diesem ersten Reinschnuppern super viel Spaß! Ich denke ich werde es mir auf jeden Fall auch besorgen :3 es lohnt sich!

    Liebe Grüße
    Ivy

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.