5 Bücher, die ich angelesen habe | MEIN LESESTAPEL

Diese Beitragsidee habe ich bei der lieben Kateastrophy entdeckt, die den Post Meine angefangenen Bücher verfasst hat. Weil ich aktuell irgendwie kaum zum Lesen komme – oder mir kaum Zeit dafür nehme, sagen wir es mal so – dachte ich, dass es ganz praktisch wäre, trotzdem mal zu berichten, was ich momentan überhaupt so lese, mindestens angelesen habe. Das mache ich zwar auch in den Leselaunen, aber da stehen immer nur die ganz aktuellen Titel drin.


Sarah J. Maas – Catwoman

Ein Buch, auf das ich mich unglaublich doll gefreut habe. Ich hatte das Glück, es recht günstig gebraucht zu finden, bisher habe ich um die 100 Seiten gelesen und bin sehr verliebt. Generell bin ich ein DC Fan, egal ob bezogen auf Comics (da kenne ich allerdings noch nicht sehr viele), Filme, Serien oder Bücher. Und nachdem Wonder Woman damals so ein Highlight für mich war, war schnell klar, dass ich jedem Titel der DC Icons aus dem DTV Verlag entgegenfiebern werde.

Processed with VSCO with a5 preset

Philip Reeve – Mortal Engines 2

Auch so ein Titel, dem ich sehr entgegengefiebert habe. Der erste Band gehört zu meinen Highlights des vergangenen Jahres und ich bin super gespannt auf die Fortsetzung, aber auch auf die Verfilmung, die ich dann wahrscheinlich auf DVD anschauen werde. Ich habe bisher zwei Kapitel gelesen, in denen jemand aufgetaucht ist, mit dem ich jetzt so nicht gerechnet habe. Demnach bin ich also sehr gespannt.

Processed with VSCO with a5 preset

Sarah Stoffers – Berlin: Rostiges Herz

Dieses Buch nehme ich mir schon vor, seit dem es mich in einem wahnsinnig tollen Paket der Autorin erreicht hat, welches ich euch HIER gezeigt habe. Es ist mir fast schon unangenehm, dass ich es bisher nicht geschafft habe, obwohl mir die ersten Kapitel super gut gefallen haben – aber immerhin habe ich mehrere Beiträge & Posts dazu verfasst. Ich mag das Setting, denn wir befinden uns in einem dystopischen Steampunk-Berlin der Zukunft.

Processed with VSCO with a5 preset

Marissa Meyer – Renegades

Auch hier habe ich bereits reingelesen. Im ersten Abschnitt ist wirklich einiges los, ich kam bei dem Tempo kaum hinterher – was natürlich umso schwieriger ist, wenn im eigenen Kopf auch viel los ist. Nichtsdestotrotz freue ich mich wahnsinnig aufs Weiterlesen, denn es geht um Superhelden. Von der Autorin habe ich bisher nur den ersten Teil der Luna-Chroniken gelesen, der mir richtig gut gefallen hat. Btw, diese Reihe könnte ich auch endlich mal weiterlesen.

Processed with VSCO with a5 preset

Jennifer L. Armentrout – The Dead List

Jennifer L. Armentrout – oder auch J. Lynn – gehört zu meinen absoluten Lieblingsautorinnen. Vor allem ihre New Adult Titel und auch die aus dem Sexy Crime bescheren dem Leser/der Leserin unterhaltsame Stunden. Ihr älterer Titel aus dem Bereich, Deadly Ever After, hat mir damals wahnsinnig gut gefallen, der Mix aus Thriller- und Erotikanteilen war sehr passend und es gab mehrere dramatische Wendungen.

The Dead List.JPG


Das war ein kleiner Einblick in meinen aktuellen (Print)Lesestapel. Kennt ihr die genannten Titel bzw. einzelne davon? Und was liegt momentan so auf eurem Lesestapel?

eure Nicci

15 Comments

  1. Shelly Abdallah

    Das sind echt sehr schöne Bücher. Ich kenne die Bücher bis jetzt noch nicht aber die Cover sind sehr ansprechend. In Moment habe ich leider keine Zeit zum lesen. Aber das Buch The Dead List würde mich schon interessieren

  2. Kate

    Hallöchen,
    nach deinem Kommentar bei mir war ich sehr gespannt auf deinen Beitrag und darauf, was bei dir angebrochen so rumliegt.
    Von „Mortal Engines“ schwärmen momentan ja so viele. Etliche Kolleginnen von mir haben die Reihe auch schon gelesen oder lesen sie noch. Ich wünsche dir viel Spaß mit dem zweiten Band.
    Bei mir ist das ja etwas anders mit Armentrout bzw. J. Lynn. Ihre Jugenbücher liebe ich, aber alles, was unter J. Lynn erscheint, meide ich. Da hat mir der Roman „frigid“ schon absolut gar nicht gefallen. Ich wünsche dir natürlich trotzdem viele tolle Lesestunden mit „The Dead List“.
    Toller Beitrag und danke fürs Verlinken!
    Liebste Grüße, Kate

    1. Nicci Trallafitti

      Hey Kate,
      Danke, Mortal Engines 1 fand ich echt toll, der 2. liegt schon bereit :)
      Haha okay. Frigid war mMn nochmal anders als die andere Reihe von ihr, angefangen mit Wait for you. Das fand ich richtig super.
      Danke <3

      Liebe Grüße

  3. Buchperlenblog

    Huhi Nicci!
    Ist ja Wahnsinn, wie viele Bücher du angefangen hast! Irgendwie kann ich sowas so gar nicht. Wenn ich ein Buch anfange, dann les ich es bis zur letzten Seite durch, maximal unterbrochen vin Comics o. Ä. Kurzweiliges. Aber andererseits kann ich durchaus verstehen, dass man nicht immer Lust auf diese eine Geschichte hat. Und tolle Bücher hast du ja dabei :)

    Liebe Grüße!
    Gabriela

    1. Nicci Trallafitti

      Hey Gabriela,
      haha, ich fange wirklich ständig neue Bücher an. Manchmal muss ich einfach erstmal herausfinden, ob mir der Stil etc. aktuell zusagt. Manche Bücher kann ich nicht immer lesen, andere schon. Reinlesen hilft mir da immer ein wenig :)
      Und Comics/Manga für zwischendurch finde ich immer gut, ein bisschen Abwechslung mag ich gern.

      Liebe Grüße

  4. kaisuschreibt

    Hi NIcci,
    ich hab so eine Aktion seit gut 2-3 Jahren und sie nennt sich Speed Dating with Books.
    Ich nutze sie auch, um Bücher rauszufiltern.
    Anfangs dachte ich, es wird schwer, sich daran zu halten, „Nur maximal 20 Seiten“ zu lesen, aber genau da liegt der Knackpunkt. Wenn man weiterlesen WILL, dann bleibt das Buch brav da und wandert in den Lesekorb zu den nächsten Büchern.
    Es gab auch schon das Gegenteil, dann sortier ich sie aus…

    zu deinen Büchern:Mortal Engines ist eines der wenigen Fantasy Bücher, die mich letztes Jahr noch hinter dem Ofen hervorgeholt haben und ich will es unbedingt lesen. Das Buch soll – im Gegensatz zum Film – ja richtig gut abschneiden :3

    1. Nicci Trallafitti

      Hey,
      ach das ist ja eine interessante Aktion :)
      Vielleicht probiere ich sowas auch mal aus. Ich glaube aber, es würde mir wahnsinnig schwer fallen, nicht weiter zu lesen, wenn ich ein Buch richtig spannend finde.
      Aussortieren ist ne gute Sache, sollte ich auch mal wieder machen. Es ist einfach befreiend.

      Ich glaube bei Mortal Engines gehen die Meinungen total auseinander. Manche mochten den Film lieber, manche das Buch, manche gar nichts davon, manche beides. Ich fand das Buch auf jeden Fall richtig gut und bin gespannt auf den Film, den ich dann auf DVD anschauen werde.

      Liebe Grüße

      1. kaisuschreibt

        Also das Hörbuch ist immer noch fesselnd. Ja, man merkt das Jugendbuch, aber ich mag die Story um diese Welt der reisenden Städte <3

        @Bücher – genau dann, wenn du es nicht weglegen kannst, ist es das perfekte Zeichen, das Buch zu behalten. Manchmal ist es eben nicht da und man fragt sich, wann die ersten 20 Seiten um sind. Solche Bücher kann man dann getrost auf die Wartebank legen ;)

  5. Wiebi Peters

    Hallo Nicci!

    Anlesen und dann nicht weiterlesen, ich glaube, das kennt jeder von uns. Irgendwas kommt dazwischen, meistens das Leben – oder andere Bücher. Ich selbst muss aber gestehen, dass es mir nach einigen Wochen wahnsinnig schwer fällt, wieder in die Geschichte reinzukommen, wenn das Buch eine Weile gelegen hat. Kommst du ohne Probleme wieder in die Story rein?

    Liebste Grüße,
    Wiebi

    1. Nicci Trallafitti

      Liebe Wiebi,
      oh ja, irgendwie kommen ständig andere Bücher dazwischen, haha.
      Zu viele Bücher, zu wenig Zeit. Schade dass man sie nicht einfach dazu kaufen kann. Aber das schreibe ich glaube ich ständig.
      Eigentlich fällt mir das nicht so schwer, meistens lese ich das letzte Kapitel wo ich aufgehört habe einfach nochmal.

      Liebe Grüße

  6. Wörter auf Reise

    Die nachfolgenden Bände der Luna Chroniken kann ich dir empfehlen, sie steigern sich vom ersten Teil und ich liebe die Mischung aus Science-Fiction & Märchen. Renegardes von der Autorin habe ich bisher noch nicht gelesen, steht aber auf meiner Liste :)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.