Manga- & Comic-Neuzugänge mit Senf vom Dealer

Neulich beim (weihnachtlichen) Beisammensein im Comicbuchladen durften natürlich wieder ein paar Comics & Manga bei mir einziehen. Was so dabei war und was mein Comicdealer Olaf von den Titeln hält erzähle ich euch jetzt. //Werbung


Den Inhalt (kursiv gedruckt) der jeweiligen Bücher entnehme ich wenn vorhanden der Comicexpress Seite (ansonsten siehe Quellenangabe) – dabei natürlich immer vom ersten Band, um Spoiler zu vermeiden. Generell lohnt es sich immer, der Seite einen Besuch abzustatten und für mich ist sie die Hauptanlaufstelle für Comics und Manga – also mein persönlicher DealerWie neulich wird Olaf vom Comicexpress auch dieses Mal zu jedem Artikel seinen Senf abgeben und euch damit ja vielleicht zu einer Entscheidung verhelfen.

Aufgrund von Verlinkungen und Nennungen ist dieser Beitrag als Werbung gekennzeichnet.


Geek! Magazin

Da ich die Zeitschrift abonniert habe, musste die neue Ausgabe natürlich auch wieder mit. Sie erscheint alle zwei Monate, beim Comicexpress kann man auch ältere Ausgaben bestellen sowie die neuen abonnieren. Dazu habe ich mir dann noch ein Gratisheft eines Aquaman-Comics mitgenommen. Ich war leider immer noch nicht im Kino, mal schauen ob ich es noch schaffe. Die BluRay ist aber natürlich schon vorbestellt.

OlafDie Geek! hat sich zu schon länger zu einer Standard-Lektüre für Fangirls und -boys gemausert. In dem Magazin werden vielerlei Themen behandelt, von Filmen über Serien bis hin zu Comics und Bücher. Auch der umfassende Veranstaltungskalender ist immer einen Blick wert.

InhaltSind wir nicht alle ein bisschen Geek?

In der grauen Vorzeit des Prä-Internet-Zeitalters ein Schimpfwort, ist das Geektum heute ein stolzes Lebensgefühl. Geek! vereinigt das ganze Universum der Science Fiction, ob in Filmen, TV-Serien, Romanen, Comics, Games, der Wissenschaft oder dem Internet. Das Magazin bietet einen umfangreichen Genreüberblick in Form unzähliger Rezensionen, News, Ausblicke, Hintergrundartikel, Interviews, Reportagen und Analysen. Dazu gibt es ausgewählte Highlightthemen aus den Bereichen Fantasy und Horror.

Erstellt wird das Magazin von Kennern der Materie: Autoren, Verlegern, Künstlern, Genregrößen – von Geeks für Geeks! Quelle

100 Seiten | 6,99€ | ab 2012 | zu #40

Processed with VSCO with a5 preset

Sankichi Hinodeya – Splatoon Band 1

Ich hatte mal erwähnt, dass ich Splatoon auf der Switch spiele und es wahnsinnig viel Spaß macht. Im Carlsen Katalog sah ich dann, dass es eine Manga-Reihe gibt, somit musste ich den 1. Band natürlich mitnehmen. Dem letzten Satz der Inhaltsangabe muss ich allerdings widersprechen – es ist sicherlich nicht nur ein Riesenspaß für Kids & Teens, sondern auch für Erwachsene.

Olaf: Da ich leider (noch) nicht über eine Switch verfüge, kenne ich das Spiel nicht, weshalb ich mir auch den Manga noch nicht vorgenommen habe, aber die Inhaltsangabe klingt nach verdammt viel Spaß!

Inhalt: Bis an die Zähne bewaffnet mit Klecksrollern, Schwappern, Pinseln, Blubberwerfern oder am besten gleich selbst als Tintenfisch, muss Farbe verteilt werden, viel Farbe, extrem viel Farbe! Denn das Team, das das größte Gebiet in Inkopolis einfärbt, dabei gut zusammenarbeitet, ständig seine Fähigkeiten verbessert und sich von der gegnerischen Tinte nicht übermalen lässt, ist das Gewinnerteam! Vorbild für die Mangaserie ist das großartige Nintendo-Game auf Wii-U und Switch — ein Riesenspaß für Kids & Teens!

160 Seiten | 6,99€ | ab 2018 | Carlsen Manga | zum Manga

Processed with VSCO with a5 preset

Kaiu Shirai, Posuka Demizu – The Promised Neverland Band 5

Ich liebe, liebe, liebe diese Manga-Reihe! Damals, als ich noch unwissend und naiv war, dachte ich, dass es sich um eine niedliche Geschichte handelt, alleine weil die Covergestaltung des ersten Bandes so wirkte (diese hier ja jetzt nicht mehr so). Falsch gedacht. Der Verlauf konnte mich schon im ersten Band durch ungeahnte düstere und grausame Aspekte überraschen und letztendlich total begeistern. Ich fiebere jedem neuen Band entgegen und hoffe, dass noch ein paar erscheinen werden. [Rezension Band 1]

Olaf: Diese Manga-Reihe empfehle ich nicht umsonst als allererstes, wenn mich jemand nach guten Manga fragt. Sie steckt voller Plot Twists und Überraschungen, nach jedem Band warte ich voller Spannung auf die nächste Nummer. Ganz klare Leseempfehlung für jeden, ansonsten verpasst ihr was!

Inhalt Band 1: Die Frau, die sie wie ihre Mutter lieben, ist nicht ihre wirkliche Mutter, und die Kinder, mit denen sie zusammenleben, sind nicht ihre Geschwister. Denn Emma, Norman und Ray wachsen wohlbehütet in einem kleinen Waisenhaus auf.
Doch eines Tages endet ihr glücklicher Alltag abrupt, als sie eine schockierende Erkenntnis machen. Welches Schicksal erwartet die Kinder, die nun die Wahrheit erfahren haben…?!

192 Seiten | 6,99€ | ab 2018 | Carlsen Manga | zum Manga (Band 1)

Processed with VSCO with a5 preset

Tim Seeley, Mike Norton – Revival Band 2: Lebe dein Leben

Diesen Comic habe ich, wie so einige andere auch, bei Jill entdeckt, die schon vom ersten Band total begeistert war und die Reihe aktuell aktiv verfolgt. Es gibt acht Bände und den ersten habe auch ich bereits verschlungen. Meine Begeisterung könnt ihr in den nächsten Tagen einer Rezension entnehmen, sie ist bereits getippt & vorgeplant.

Olaf: Gibt es ein Leben nach dem Tod? Laut Revival auf jeden Fall, aber nicht so, wie man es sich allgemein vorstellt… Wenn eine Comic-Reihe die Bezeichnung Mystery verdient, dann diese.

Inhalt Band 1: In Tim Seeleys neustem Streich trifft Film Noir auf eine multikulturelle US-Kleinstadt und die Toten bleiben nicht lange unter der Erde! Sie kehren zu den Lebenden zurück, aber nicht als menschenfressende Zombies, sondern so, wie man sie vor ihrem Ableben kannte, wenn auch mit leichten bösartigen Ticks … Als „Revivers“ versetzen sie die Bürger der Kleinstadt Wausau im ländlichen Wisconsin schnell in Panik, denn was soll man mit seinen Liebsten anfangen, die eigentlich tot sein sollten? Und wer ist überhaupt tot und wer wirklich „lebendig“? Während die Stadt unter Quarantäne gesetzt und von skandalgeilen Medien und religiösen Fanatikern belagert wird, muss die Polizistin Dana Cypress herausfinden, was es mit den Wiedergekehrten auf sich hat …

128 Seiten | 18€ | 2013-2018 | Cross Cult | zum Comic

Processed with VSCO with a5 preset

Chris Roberson, Michael Allred – iZombie Band 1 (von 4)

Hier schummele ich ein wenig, denn dieses Exemplar habe ich jemandem gebraucht abgekauft. Da es relativ zeitgleich zu meinem Besuch im Comicbuchladen angekommen ist, nehme ich es mit in die Auflistung. Ich bin ein großer Fan der iZombie-Serie und möchte die Comic-Reihe nun auch gerne lesen, ich bin sehr gespannt drauf.

Olaf: Diese Serie zeigt uns Zombies der besonderen Art und Weise. Durch die Fähigkeit der Hauptfigur würde ich sie sogar als eine Mischung aus Zombie und Nekromanten bezeichnen. Das ist auf alle Fälle ein sehr interessantes Konzept und ein Garant für gute Storys.

Inhalt: Gwen Dylan ist ein Zombie, und wenn sie nicht einmal monatlich eine Leiche ausgräbt und ihr Gehirn verzehrt, verwandelt sie sich in ein Monster. Doch durch die Gehirnmahlzeit überschwemmen fremde Erinnerungen ihren Geist, und als sie Mord wittert, geht sie mit ihren Freunden auf die Suche nach dem Täter. Die Vorlage für die Fernsehadaption!

148 Seiten | 16,99€ | 2015-2017 | DC Vertigo (Panini) | zum Comic

Processed with VSCO with a5 preset


Wieder eine bunte Mischung, auf die ich schon sehr gespannt bin. Danke für deine Unterstützung, lieber Olaf – spätestens jetzt hätte ich ein paar der Bücher gekauft. Und euch allen wünsche ich viel Spaß beim Stöbern!

eure Nicci

3 Antworten auf „Manga- & Comic-Neuzugänge mit Senf vom Dealer

  1. Lena von Awkward Dangos

    Hey Nicci,

    wie cool, dass hier dein Comicdealer ebenfalls zu Wort kommt. Finde ich eine sehr geniale Idee! :) „The Promised Neverland“ interessiert mich auch sehr, bin mir da aber noch unschlüssig.

    Liebe Grüße
    Lena ♥♥♥

    1. Nicci Trallafitti

      Danke liebe Lena :)
      Ich finde es immer toll, dass er seinen Kommentar dazu gibt.
      The Promised Neverland kann ich dir wirklich empfehlen, es ist spannend, grausam und trotzdem nicht zu „krass“, immerhin sind es Kids haha.

      Liebe Grüße

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.