Media Monday #360 | SOLO, DSGVO und Medimops

Ein freier Montag, die Sonne scheint, später geht es ins Kino. Es könnte kaum besser sein. Der Media Monday ist eine Aktion vom Medienjournal-Blog und er ist mir bereits auf zahlreichen Blogs begegnet, zuletzt auf Nerd-Gedanken und Moviescape.Blog. Schon lange habe ich darüber nachgedacht, mich anzuschließen. Und heute ist es so weit. Inwiefern ich wöchentlich teilnehmen werde wird sich zeigen, denn in wenigen Tagen steht ja auch noch meine neue Kategorie Medienlaunen an.


Kommen wir zum Media Monday #360. Die Vorgaben gibt’s in normaler Schrift, meine Ergänzungen kursiv.

1. Wenn am Donnerstag der neue Star Wars-Film anläuft bin ich vermutlich gerade arbeiten und beneide jeden, der im Kino sitzt. Oder in den nächsten Tagen und Wochen sitzen wird. Mal schauen, ob ich es auch schaffe, denn für meine neue Medienkategorie habe ich mir fest vorgenommen, regelmäßig ins Kino zu gehen, zur Not auch mal alleine, wenn niemand Zeit hat (ja bester Freund & Kinopartner, fühl dich ruhig angesprochen, hihi). Übrigens läuft bei Jule [Miss Foxy reads] aktuell eine coole SOLO-Aktion, bei der man sogar etwas gewinnen kann, wenn man teilnimmt.

2. Die Pfingst-Feiertage waren wirklich sehr entspannend für mich. Ich habe viel am Blog geschafft, neue Blogs erstöbert, neue Ideen gesammelt und auch schon umgesetzt und sogar ein paar Seiten gelesen. Darüberhinaus habe ich zwei richtig tolle Filme gesehen, über die ich euch demnächst berichten werde. Ich bin ein bisschen traurig, dass ich morgen wieder arbeiten muss, aber es steht zum Glück Urlaub an.

3. Viele Blogger sieht man leider kaum noch in etwas anderem als in schlimmer Panik wegen der DSGVO. Natürlich ist es nervig, anstrengend und zeitintensiv, sich damit zu beschäftigen, aber Datenschutz ist grundsätzlich gut und wichtig. Also, ran an die Computer und lostüfteln. Ich kann euch zwei sehr hilfreiche Beiträge von Michi und Ivy dafür empfehlen, die auch mir ganz gut geholfen haben. Dadurch, dass ich an WordPress.com gebunden bin und nicht selbst hoste, muss ich sowieso erstmal abwarten. Das, was ich einrichten kann, habe ich bereits erledigt, das war ein Aufwand von einer halben Stunde, also gar nicht so wild (vielleicht habe ich auch die Hälfte vergessen, wer weiß). Aktuell gibt es übrigens immer wieder Fehlermeldungen bei mir, auch gerade beim Schreiben. Vielleicht ist das ein Zeichen für ein neues Update? Drückt die Daumen.

4. Ich hätte ja mal richtig Bock, richtig lange zu verreisen. Oder wochenlang durch verschiedene Gebiete zu touren, mit Rucksack und ein paar guten Büchern. Letztes Jahr war ich auf Mauritius, das war wunderschön. Bisher hat mir die Dom Rep am besten gefallen, besonders die kleinere Insel Saona – ich muss dazu sagen, dass ich aber auch noch nicht so super viel rum gekommen bin. Generell möchte ich aber noch ganz viele Orte bereisen, dazu gehören zB Kuba und Neuseeland.

5. Coraline ist schon ein ziemlich heftiger Film, denn dafür, dass er ab 6 ist, ist er wirklich total skurril und düster. Ich kann mir vorstellen, dass Kinder dabei echt Angst bekommen. Es geht um ein Mädchen, das von einer besseren Welt träumt und dann in eine Parallelwelt gerät, voller verrückter Kreaturen und albtraumartiger Szenen. Hier der Trailer:

6. Wenn ich nur daran denke, dass ich noch so viele ungelesene Bücher und Comics, so viele ungesehene Filme & Serien habe komme ich ein wenig ins Schwitzen. Aber nur ein wenig, denn ich liebe es, eine große Auswahl zu haben – meine eigene kleine Bibliothek/Videothek. Und auch auf Netflix wird die Watchlist immer länger und länger. Ich hätte gerne viel mehr Zeit zum Lesen und für den Medienkonsum, leider kommen immer die Arbeit und andere lästige Pflichten in die Quere. Wenn jemand also einen Weg findet, das zu umgehen und trotzdem viel Geld zu verdienen…

7. Zuletzt habe ich schon wieder bei Medimops bestellt und das war notwendig, weil ich meinen DVD-Vorrat ein wenig aufstocken wollte. Mir fehlten außerdem noch ein paar Marvel-Filme, die ich für unser #avengeradventure brauche, das übrigens heute Abend startet. Näheres dazu findet ihr in diesem Beitrag. Wie ihr merkt finde ich immer gute Ausreden und Gründe, um Bücher und Filme zu bestellen.

Twitter

#AVENGERADVENTURE BEI TWITTER

Später schaue ich mir Deadpool 2 im Kino an und ich freue mich schon total! Der erste Film gehört zu meinen Lieblingsfilmen und Deadpool zu meinen liebsten Antihelden. Habt eine schöne Woche!

EURE NICCI

26 Antworten auf „Media Monday #360 | SOLO, DSGVO und Medimops

  1. Bella

    Hallo liebe Nicci,

    das schöne Fernweh… ist momentan auch auf meiner Seite, und das obwohl ich gerade einmal ein paar Tage aus dem Urlaub zurück bin.

    Kuba ist wirklich ein Traumziel – dort würde ich sofort wieder hinreisen! Und Neuseeland steht auch noch auf meiner To-See-Liste (wenn der Flug nur nicht so lange wäre, das passende Kleingeld hätte und noch problemlos länger Urlaub am Stück bekommen könnte).

    In der Dom. Rep. war ich auch schonmal. Leider wurde mir der dreiwöchige Urlaub damals dadurch vermiest, dass mein Gepäck nicht angekommen ist und ich kein Handgepäch parat hatte. Ansonsten war es ein Traumstrand.

    Liebe Grüße
    Bella

    1. Nicci Trallafitti

      Liebe Bella,
      ich habe auch ständig Fernweh. Auch, wenn ich gerade zurück bin aus dem Urlaub.

      Hach, ich hoffe sehr, dass es mit Kuba im Januar klappt. Das wäre so schön.
      Neuseeland wäre echt ein Traum. Lange Flüge schrecken mich auch immer etwas ab, aber immerhin wird man dann total belohnt. Eben, da müsste man aber schon lange am Stück Urlaub nehmen, zwei Wochen lohnen sich ja fast kaum.

      Ach du kacke, dass das Gepäck nicht ankommt ist meine Horrorvorstellung. Ich habe jedes Mal schlimme Angst davor und packe mir immer einen Bikini und Unterwäsche ins Handgepäck. Ist denn noch alles gut gegangen?

      Liebe Grüße und DANKE für deine ganzen Kommentare & Likes <3

  2. Pingback: Leselaunen | Wochentrallafitti: Strandurlaub und Lesezeit – Trallafittibooks

  3. Sandy

    Jaja, liebe Nicci, die DSGVO. :)
    Finde, dass diese Panik und das Blog löschen überhand nimmt. Es sind auch Blogger dabei, von denen ich es echt nie erwartet hätte. :( Das muss doch nicht sein.
    Wichtig ist, nicht alles gilt für jeden Blog. Das vergessen sehr viele. Ich sag ma: Checkliste ansehen, was dabei auf den eigenen Blog zutrifft rausziehen und ran. Und im lesen müssten wir doch gerade alle gut sein, oder?! :D
    Mein Blog ist selbst gehosted, was bedeutet dass ich mich von einigen hilfreichen Tools verabschieden und nach Ersatz schauen musste (meine Abonnenten sind nun alle weg, weil kein Mail Abo mehr da ist :( ). Aber das ist der geringste Verlust, den man irgendwie verschmerzt. Die Umstellung hat mich zwei lange Nachmittage gekostet. Und ja, es lief nicht alles sofort rund. Bis auf zwei technische Fehler, die mein Theme-Designer (wurde für mich für WP erstellt) gerade abcheckt, hab ich es aber nun fast geschafft. Ich liebe meinen kleinen Blog und möchte nach acht Jahren nicht verschwinden. Und wenn man es mit einer Bloggerfreundin zusammen macht (nach dem Brunchen, oder mit Kuchen und Pizza in greifbarer Nähe *lol*), leidet es sich um ein vielfaches weniger.
    Ich drücke die Daumen, dass sich die Fehlermeldungen bei dir bald lösen und der Umstieg reibungslos läuft.

    Liebe Grüße,
    Sandy

    1. Nicci Trallafitti

      Liebe Sandy,
      meiner Meinung nach sind das (oft) Blogger, die nicht (mehr) bereit sind, viel Zeit & Mühe zu investieren und vielleicht sogar auf einen Grund „gewartet“ haben, womit diese neue Verordnung wie gelegen kam. Wenn ich meinen Blog löschen müsste, müsste mir jemand Geld bieten, oder so :-D Ich liebe es viel zu sehr, als dass ich mich dadurch einschüchtern lassen würde.

      Eben, wenn man die hilfreichen Beiträge und Checklisten in Ruhe durch geht ist das doch flott erledigt. Und anscheinend kommen jetzt wieder Sachen raus, die doch nicht so sind, wie gedacht. ZB braucht man wohl kein Häkchen bei den Kommentaren, die auf diese Sache hinweisen.
      Mail Abo habe ich noch, aber man bekommt ja eine Mail, die man nochmal bestätigen muss. Und ich nutze ab sofort Feedly für die Blogs, denen ich folgen möchte. Sehr praktisch.

      Die Fehlermeldungen sind scheinbar weg, geändert hat sich, so wie ich das sehe, aber nicht viel. Ich hoste ja nicht selbst, also abwarten :-D

      Liebe Grüße!

      https://www.datenschutz-guru.de/braucht-mein-kontaktformular-jetzt-eine-checkbox/

  4. Wortman

    DSGVO… eigentlich unnötige Panikmache. Wir privaten Blogger ziehen keine Nutzerdaten. Das machen die Programme und WP und Co. Die sind also in der Pflicht, uns Blogger unter Schutz zu stellen.

    Eine Watchlist zu Filme und serien ist immer gut :) Ich komme da auch nicht hinterher, da man bei Netflix und Co immer wieder neue Sachen entdeckt, die einen interessieren könnten.

    1. Sandy

      Tja, lieber Wortman…da muss ich dir leider unrecht geben. Und andere täten das sicher auch. E-Mails und Namen sind sehr wohl private Nutzerdaten, die – wir hier im Kommentarbereich – ins www gespült werden. Und wer WP und Co. nutzt, ist davon nicht ausgeschlossen. ;)
      Aber das mit der Panikmache sehe ich ganz genauso. ;)

      1. Wortman

        @Nicci/Sandy: Wir alle haben einen Zusatz in der Kommentarfunktion wegen den gespeicherten Daten und über den Datenschutz – Generator eine Datenschutzseite online gestellt. Das passt dann schon ;)
        Solltet ihr auch machen… zumindest hier bei Nicci steht da nichts, wenn man kommentiert

      2. Nicci Trallafitti

        Ich kann leider nichts an der Kommentarfunktion oder anderen Plugins bei mir ändern, weil ich 1. nicht selbst hoste und 2. die mittlere WordPress Version benutze. Nur im Business Tarif geht das.

      3. Wortman

        Was heißt die mittlere Version??? Ich hab ganz normal die kostenlose Version. Da kann man unter „Settings – Diskussionen“ ganz unten seinen Text eingeben. Das muss bei dir im Dashboard auch abrufbar sein.

      4. Wortman

        Die blacklist habe ich auch. Kann dann aber noch weiter runterscrollen und bekomme dann das hier:

        Bei „Aufforderung“ tippt man seinen Text ein.

      5. Nicci Trallafitti

        Ich habe keine Ahnung, wie ich Fotos im Kommentar einfügen kann :-D (Noch so’n Ding). Aber ich habe das Feld definitiv nicht. Bei mir endet es mit der E-Mail Benachrichtigung.

  5. Stef von BookieDreams

    Hallo liebe Nicci,
    wieder ein wundervoller Beitrag!

    Ich war auch bei Deadpool 2 im Kino und fand ihn super lustig! Hattest du viel Spaß?
    „Ich bin Batman.“ *zwinker*

    Auf SOLO freue ich mich übrigens auch schon sehr, aber ich weiß noch nicht, wann ich gehen kann… danke für den Tipp mit dem Gewinnspiel! *freu*

    Die Panik um die DSGVO ist wirklich heftig… ich lese gefühlt nur noch davon und nichts Anderes. Simi und ich haben auch soweit alles umgestellt und umgebaut. Wir warten jetzt ab und drücken ebenfalls die Daumen, für dich, für uns, für alle Blogger, dass WordPress und Google bis Freitag die letzten Einstellungen hinkriegen.

    Hab eine schöne Woche,
    Stef von BookieDreams

    1. Nicci Trallafitti

      Hey Stef!
      Vielen lieben Dank <3
      Hat auch richtig Spaß gemacht.

      Boa, Deadpool 2 war wirklich uuunendlich witzig, ich bin mehrmals fast aus dem Sitz gefallen :-D Wer bist du? – Batman. gehört definitiv zu meinen Highlights :-D Aber auch "Bist du sicher, dass du nicht aus dem DC Universum kommst? Du bist so düster". Und die Anspielung auf Martha. :-D ich konnte nicht mehr.

      Gerne, also machst du beim Gewinnspiel mit? :) Mein Beitrag kommt am 26.
      Ich muss auch mal schauen, wann ich SOLO sehen kann. Ich drücke uns die Daumen :)

      Eben, ich warte auch ab. Letztendlich kann ich eh nicht viel machen, Plugins schon mal gar nicht. Ich denke eh, dass da wieder viel mehr Wind drum gemacht wird, als nötig. Kürzlich habe ich gelesen, dass dieses Häkchen bei den Kommentaren nicht nötig sei. Das wird schon.

      Danke, du auch!
      Liebe Grüße

  6. Kiwili

    Coraline habe ich damals im Kino gesehen und ja, die FSK 6 ist definitv zu niedrig gesetzt. Zwar gehört er schon immer zu meinen absoluten Lieblingsfilmen aber Albträume hatte ich bis heute davon ab und an.
    Die Thematik ist nicht ohne und auf keinen Fall ein Kinderfilm. Ein Wesen das aussieht wie die eigene Mutter aber eigentlich böse ist, dir Knöpfe in die Augen nähen will, dich fressen will und dich nicht gehen lässt, ist nichts was ich einem Kind zeigen würde😄 Eltern sollten sich den Film vorher ansehen und dann entscheiden, ob das Kind das verträgt.
    Tim Burton Filme sind aber alle genial😍

    1. Nicci Trallafitti

      Hey!
      Jau, das finde ich auch. Ich finde den Film auch sehr cool, ich mag diese typische Burton Atmosphäre. Aber die Kids haben da echt Schiss. Ich hatte ja selber Gänsehaut :-D

      Liebe Grüße

  7. stellette_reads

    Hey liebe Nicci,

    Sehr cooler Beitrag! Die dsgvo ist echt nervig, weil es meist Probleme und Fehler etc mit sich bringt, wenn man etwas anpassen muss haha. Aber einmal geschafft ist alles tutti :)
    Ich hoffe dir hat der Film gefallen. Ich kenne noch nicht mal den ersten, möchte es aber demnächst ändern.

    Auf eine schöne neue Woche :)
    Liebste Grüße, Stella

    1. Nicci Trallafitti

      Danke liebe Stella :)
      Ich kann ja durch die Bindung an WP.com nicht so viel machen, aber das was ich machen kann, habe ich erledigt :)
      Jetzt habe ich mitbekommen dass dieses Häkchen beim Kommentieren gar nicht notwendig, evtl sogar nicht so gut sein soll. :-D Es war ja absehbar, dass sich da noch einiges tut, also warte ich einfach ab.

      Meinst du Deadpool? Jaaaa, der war unendlich witzig. In meinen Medienlaunen berichte ich drüber, kommt Donnerstag online (spoilerfrei). :)

      Liebe Grüße und dir auch eine tolle Woche!

  8. bullion | moviescape.blog

    Es freut mich, dass du dabei bist! Da ich gerade krank auf dem Sofa liege, spare ich mir eine längere Antwort. Ich bin mir aber sicher, dass durch die MM-Community viele neue Leser zu dir stoßen werden… 😊

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.