Book Haul | Geburtstagsneuzugänge Teil 1

Neuzugänge

Liebe Menschen. Heute möchte ich euch die Bücher zeigen, die in den letzten Wochen im Rahmen meines Geburtstages bei mir eingezogen sind. Hinzu kamen außerdem ein paar Rezensionsexemplare, die sich irgendwie ebenfalls wie Geburtstagsgeschenke angefühlt haben, insbesondere weil manche davon unangefragt und damit super überraschend ins Haus flatterten. Vielen lieben Dank!


Die Klappentexte entnehme ich den jeweiligen Verlagsseiten. Wenn es sich um Folgebände handelt zeige ich euch natürlich den Klappentext des ersten Bands, damit niemand versehentlich für die Reihe gespoilert wird. Übrigens weiß ich trotz Auflisten der Klappentexte nicht was drin steht, da ich sie nie lese, aber das nur am Rande.

Blatt-Trenner

Neal Shusterman – Scythe

Unsterblichkeit, Wohlstand, unendliches Wissen.
Die Menschheit hat die perfekte Welt erschaffen – aber diese Welt hat einen Preis.

Citra und Rowan leben in einer Welt, in der Armut, Kriege, Krankheit und Tod besiegt sind. Aber auch in dieser perfekten Welt müssen Menschen sterben, und die Entscheidung über Leben und Tod treffen die Scythe. Sie sind auserwählt, um zu töten. Sie entscheiden, wer lebt und wer stirbt. Sie sind die Hüter des Todes. Aber die Welt muss wissen, dass dieser Dienst sie nicht kalt lässt, dass sie Mitleid empfinden. Reue. Unerträglich großes Leid. Denn wenn sie diese Gefühle nicht hätten, wären sie Monster.
Als Citra und Rowan gegen ihren Willen für die Ausbildung zum Scythe berufen werden und die Kunst des Tötens erlernen, wächst zwischen den beiden eine tiefe Verbindung. Doch am Ende wird nur einer von ihnen auserwählt. Und dessen erste Aufgabe wird es sein, den jeweils anderen hinzurichten …

Zum Buch

Lisa Heathfield – Hier musst du glücklich sein

Eine kleine Gemeinschaft, abgeschottet von der Welt. Hier ist Pearl aufgewachsen und hier fühlt sie sich sicher, denn ihr Oberhaupt Papa S. beschützt sie alle vor der vergifteten Welt da draußen. Doch als sich der gleichaltrige Ellis und seine Familie ihrer Gemeinschaft anschließen, wird Pearls Weltbild auf die Probe gestellt: Ellis wächst Pearl täglich mehr ans Herz – und er scheint nicht an die Lehren von Papa S. zu glauben! Langsam wird auch Pearl klar, dass sie fliehen müssen, um sich zu retten …

Zum Buch

Ann A. McDonald – Die Schule der Nacht

»Du kannst dich nicht für immer vor der Wahrheit verstecken. Bitte komm zurück, und bring alles zu einem guten Ende.« Diese Nachricht erhält die Amerikanerin Cassandra Blackwell in einem mysteriösen Päckchen, zusammen mit einem alten Foto ihrer verstorbenen Mutter, gekleidet in die schwarze Robe der Oxford Universität. Kurzerhand beschließt sie, nach England zu reisen, um mehr über die geheimnisvolle Vergangenheit ihrer Mutter zu erfahren. Dort entdeckt Cassie eine Welt voller Traditionen und Privilegien und merkt schnell, dass hier eine dunkle Macht am Werk ist – verbunden mit einer geheimen Gesellschaft, die sich Die Schule der Nacht nennt …

Zum Buch


Rezensionsexemplare

Leigh Bardugo – Wonder Woman

Eigentlich will Diana, Tochter der Amazonenkönigin, nur eines: das Rennen gewinnen, in dem sie gegen die schnellsten Läuferinnen der Insel antreten muss. Doch dann erblickt sie am Horizont ein untergehendes Schiff und bewahrt Alia, ein gleichaltriges Mädchen, vor dem Tod. Doch wie Diana vom Orakel erfährt, ist es Alias Bestimmung, die Welt ins Unglück zu stürzen und Krieg über die Menschheit zu bringen. Um dies zu verhindern, reist Diana mit Alia ins ferne New York – und wird unversehens mit einer Welt und Gefahren konfrontiert, die sie bislang nicht kannte …

Seit dem – meiner Meinung nach – großartigem Film bin ich ein absolutes Wonder Woman Fangirl, das ALLES haben, lesen und anschauen möchte, was diese starke, mutige und freundliche Frau betrifft. 

Zum Buch

Wonder Woman

Greg Walters – Die Sagen der Alaburg

Klappentext Band 1

Leik, 16 Jahre, erlebt einen Winter, der sein ganzes Leben auf den Kopf stellt. Er trifft seine erste Liebe, besucht eine Universität, in der Magie gelehrt wird, und findet zum ersten Mal im Leben Freunde. Aber seine Welt ist dem Untergang geweiht. Nur wenn Leik es schafft, die Farben der Zauberei richtig einzusetzen, kann er sie retten. Denn außer ihm kann niemand auf der Welt alle drei magischen Farben sehen. Das macht ihn außergewöhnlich – und gefährlich …

Ich habe euch in diesem Beitrag Gründe vorgestellt, warum man diese Reihe unbedingt lesen sollte.

Zum Buch

Christoph Scheuring – Absolute Gewinner

Als Loser-Truppe und mit einem Hausmeister als Coach ein bundesweites Basketballturnier gewinnen? Das kann nicht funktionieren – dachte Luca jedenfalls, bis sich sein ungleiches Underdog-Team gar nicht mal so schlecht anstellt. Doch kaum beginnt er, ein bisschen an seine Mannschaft zu glauben, ist der Trainer plötzlich verschwunden. Mitten im Turnier. Und das, obwohl es ihm so wichtig gewesen ist. Jetzt müssen sich Luca und seine Teammitglieder nicht nur auf dem Platz beweisen, sondern auch das Rätsel um den Hausmeister lösen. Dabei ahnen sie nicht, mit was für zwielichtigen Typen sie es zu tun bekommen.

Übrigens fühlt sich das Buch genauso an, wie es aussieht.

Zum Buch

Absolute Gewinner

Jen Malone – Acht Städte, sechs Senioren, ein falscher Name und der Sommer meines Lebens

Aubree kann es nicht fassen: Ausgerechnet sie, eher Typ Couch-Potato als Globetrotterin, soll eine Europa-Busreise für Senioren leiten. Und sich dabei auch noch als ihre ältere Schwester Elizabeth ausgeben, der sie einen Gefallen schuldet. Das kann doch niemals gut gehen! Tatsächlich hat Aubree gleich von Beginn an alle Hände voll zu tun, um ihre Maskerade aufrechtzuerhalten und nicht von einem Fettnäpfchen ins nächste zu stolpern. Als sie langsam feststellt, dass ihre skurrile Truppe vielleicht doch gar nicht so übel und Fernweh keine merkwürdige Krankheit ist, stößt ein unerwarteter Gast dazu und wirbelt alles durcheinander – Aubrees Gefühlswelt inklusive. Nun muss sie entscheiden, wer sie wirklich sein will.

Cara vom Magellan Verlag hatte mich bei der Programmvorstellung schon bei dem Titel. 

Zum Buch

Acht Städte, sechs Senioren

Anderer Kram

Ansonsten habe ich zahlreiche coole Dinge bekommen, beispielsweise Harry Potter Socken, Lesezeichen, Postkarten, Superhelden Kekse, eine Harley Quinn Tasse, den Harley Quinn Baseballschläger, Sticker, eine Lightbox, Kerzen, DVDs und eine Catwoman Funko Pop Figur. Ich habe mich wahnsinnig gefreut, denn all diese Artikel lassen mein Fangirlherz höher schlagen.

 

 

 

Blatt-Trenner

Demnächst folgt dann der zweite Teil meiner Geburtstagsneuzugänge, ich wollte euch in einem Beitrag nicht überladen.

Vielen Dank an den dtv Verlag, den Magellan Verlag und an Greg Walters!

Und DANKE für die vielen, tollen buchigen Geschenke, liebe Freunde!

39 thoughts

  1. Erstmal alles Gute Nachträglich auch wenn es jetzt schon etwas her ist 🙂 Fast and Furious ♥ Ich hab den 7 erst vorgestern geguckt 😀 Die Bücher hören sich wirklich gut an einige werden davon bestimmt auf meine Wunschliste wandern 🙂

    Gefällt 1 Person

      1. Da kann ich dir nur raten das nachzuholen die sind meiner Meinung nach alle auf ihre weise gut und genial und seien wir mal ehrlich diese Autos 😍 ich liebe ja Paul Walker unglaublich 😍

        Gefällt 1 Person

  2. Sehr coole Geschenke hast Du das bekommen, Nicci 🙂

    Vor allem die beiden Bücher aus dem großartigen Magellan-Verlag sprechen mich direkt an und „Acht Städte…“ ist auf meiner Wunschliste gelandet.

    Ich habe übrigens gestern mit „Berühre mich. Nicht.“ begonnen. Sprachlich gefällt es mir bislang sehr gut, und ich bin schon gespannt, wo die Geschichte hinführen wird.

    Genieß‘ das Wochenende!

    Gefällt 1 Person

    1. Danke! Finde ich auch 🙂
      Da haben meine Freunde sich echt coole Dinge einfallen lassen.

      Freut mich, dass das Buch auf deiner WuLi gelandet ist. Ich mag den Verlag total gerne.

      Viel Spaß weiterhin mit Berühre mich. Nicht!

      Danke, mache ich, genieß du es natürlich auch!

      Gefällt mir

  3. Guten Morgen!

    Das sind ja richtig tolle Neuzugänge! „Die Schule der Nacht“ habe ich vor einigen Monaten gelesen, jetzt bin ich mal gespannt, was du dazu sagst …
    „Wonder Woman“ steht schon seit ein paar Tagen auf der Wunschliste und „Acht Städte, sechs Senioren, ein falscher Name und der Sommer meines Lebens“ kam nun dank dir dazu! Ich glaube so langsam, ich brauche mal wieder Leseurlaub 😉

    Liebste Grüße,
    Wiebi

    Gefällt 1 Person

  4. Liebe Nicci,
    „Scythe“ lese ich gerade und finde es super spannend. Ich denke, dass dir das gut gefallen wird!
    „Wonder Woman“ möchte ich natürlich unbedingt mal lesen, aber das muss noch ein bisschen auf meiner Wunschliste bleiben.

    Den Rest kenne ich leider nicht. Aber es hören sich viele gut an.

    xoxo Vera

    Gefällt 1 Person

  5. Liebe Nicci,
    wirklich schöne Bücher sind da bei dir eingezogen. 🙂
    „Hier musst du glücklich sein“ interessiert mich schon länger, ich bin gespannt auf deine Meinung dazu.
    Harry Potter Socken habe ich auch erst kürzlich bekommen und sie lassen einfach jedes Fangirl-Herz höher schlagen. 😉

    Liebe Grüße, Anna (LifeofAnna)

    Gefällt 1 Person

  6. Huhu!
    Das sind wirklich sehr schöne und interessante Bücher!😁 Und natürlich wünsche ich dir alles erdenklich gute nachträglich noch zu deinem Geburtstag.🎉
    Ich habe auch in genau 3 Wochen Geburtstag und meiner Familie schon viele Buchwünsche um die Ohren gehauen…😄
    Ich habe eine kleine Info, nachdem ich so lange nicht mehr aktiv war. Morgen kommt ein Beitrag auf meiner Seite online, der 1. nach der langen Pause. Ich fände es wirklich super, wenn du morgen einmal kurz vorbeischaust. Gegen 7 Uhr kannst du den Beitrag auf meinem Blog finden. Ich freue mich! 😉
    Viele liebe Grüße
    Isi (Luisa)

    Gefällt 1 Person

  7. Alles Gute nachträglich! 🙂
    Schöne Neuzugänge. „Wonder Woman“ ist bei mir auch eingezogen und ich bin gespannt was du zu dem Buch von Shusterman sagst. Ich liebäugle schon eine Weile damit und bin mir recht unsicher.

    Viele liebe Grüße
    Ani

    Gefällt 1 Person

  8. Geburtstashaul ? Oh … Denn mal alles Liebe und Gute Nachträglich liebe Nicci ♥
    Irgendwie ist das voll an mir vorbeigezogen

    Da sind wirklich tolle Bücher dabei, grade die Bücher aus dem Magelanverlag sehen immer so wunderschön aus , so besonders. Acht Städte, sechs Senioren, ein falscher Name und der Sommer meines Lebens ist direkt auf die Wunschliste gewandert 🙂

    Liebe Grüße
    Kira ♥

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s