Book Haul | Geburtstagsneuzugänge Teil 2

Neuzugänge3

Liebe Menschen. Heute zeige ich euch den zweiten Teil meiner Geburtstagsausbeute, die in diesem Jahr wirklich viele Bücher beinhaltete. HIER kommt ihr zum ersten Teil.


Die Klappentexte entnehme ich den jeweiligen Verlagsseiten oder Amazon. Wenn es sich um Folgebände handelt zeige ich euch natürlich den Klappentext des ersten Bands, damit niemand versehentlich für die Reihe gespoilert wird. Übrigens weiß ich trotz Auflisten der Klappentexte nicht was drin steht, da ich sie nie lese, aber das nur am Rande.

Blatt-Trenner

Jane Austen – Verstand und Gefühl

Zwei grundverschiedene Schwestern, die rationale Elinor und die impulsive Marianne bereiten Mutter Dashwood erhebliche Sorgen. Nach dem Tod des Vaters sind sie alles andere als eine gute Partie, aber unverhofft mangelt es weder an Bewerbern noch an überraschenden Turbulenzen.

Leute, sieht die Ausgabe nicht wunderschön aus? Da hat sich der dtv Verlag wirklich was tolles überlegt. HIER gelangt ihr übrigens zur Übersicht dieser Jane Austen Ausgaben.

Zum Buch

Verstand und Gefühl

Mira Bartok – Der Wunderling

Bekannt als Nummer Dreizehn lebt eine einohrige, schüchterne Kreatur – halb Fuchs, halb Mensch – im Heim für Missratene Wesen. Unter dem grausamen Regime der Heimleiterin Miss Carbunkle muss Nummer Dreizehn endlose Schikanen über sich ergehen lassen. Doch er hütet ein Geheimnis, dessen wahre Ausmaße ihm erst bewusst werden, als er sich mit dem Vogel Trixi anfreundet. Er hört Geräusche, die kein anderer wahrnimmt – wie Mäuse in den Wänden flüstern, Bienen Nektar schlürfen und meilenweit entfernten Vogelgesang. Mit Trixis Hilfe entkommt er dem Waisenhaus und macht sich auf den Weg in die große weiße Stadt. Und mit jedem Schritt der Reise erkennt er, dass nur seine Begabung eine Katastrophe verhindern kann. Denn nur er ist der Wunderling.

Zum Buch

Kanae Minato – Geständnisse

Die kleine Tochter der alleinerziehenden Lehrerin Moriguchi ist im Schulschwimmbad ertrunken; ein tragischer Unfall, wie es scheint. Wenige Wochen später kündigt Moriguchi ihre Stelle an der Schule, doch zuvor will sie ihrer Klasse noch eine letzte Lektion mit auf den Weg geben. Denn sie weiß, dass ihre Schüler Schuld am Tod ihrer Tochter haben. Mit einer erschütternden Offenbarung setzt sie unter ihnen ein tödliches Drama um Schuld und Rache, um Gewalt und Wahnsinn in Gang, an dessen Ende keiner – weder Kind noch Erwachsener – ungeschoren davonkommt.

Zum Buch

Brigid Kemmerer – Der Himmel in deinen Worten

Immer hat Juliet Briefe an ihre Mutter geschrieben – selbst nach deren Tod vor Monaten hinterlässt sie ihr Nachrichten am Grab. Eines Tages findet sie eine Antwort: von einem Jungen, der genauso verzweifelt ist wie sie. Spontan schreibt sie zurück, und der Gedankenaustausch wird ihr zunehmend wichtiger. Doch dann erfährt Juliet, wem sie ihre tiefsten Gefühle offenbart hat. Sie kann nicht fassen, dass die Worte, die sie so berührt haben, von einem Loser wie Declan stammen. Oder ist seine raue Fassade nur ein Schutz, hinter dem sich eine verletzliche Seele verbirgt?

Nachdem Jacqui so begeistert von dem Buch war wanderte es ganz oben auf meine WuLi. Und zack, bekam ich es von ihr und Binia zum Geburtstag geschenkt. Danke!

Zum Buch

Eva Völler – Auf ewig dein

Zeitreisen kann ziemlich gefährlich sein. Das weiß Anna nur zu genau, denn seit sie auf ihrer ersten Zeitreise ihr Herz an den gut aussehenden Venezianer Sebastiano verloren hat, musste sie schon so manch brenzlige Situation bestehen. Von der Gründung einer eigenen Zeitwächter-Schule hatte sie sich eigentlich ein etwas ruhigeres Leben versprochen. Aber ihre frisch rekrutierten Schüler sind ausgesprochen eigensinnig, und schon beim ersten größeren Einsatz am Hofe von Heinrich dem Achten geht alles Mögliche schief. Und dann taucht plötzlich völlig unerwarteter Besuch aus der Zukunft bei Anna auf, der ihr komplettes Leben auf den Kopf stellt –

Die neuen Abenteuer der Helden aus der beliebten Zeitenzauber-Trilogie

Zum Buch

Holly Black – The Cruel Prince

Of course I want to be like them. They’re beautiful as blades forged in some divine fire. They will live forever.

And Cardan is even more beautiful than the rest. I hate him more than all the others. I hate him so much that sometimes when I look at him, I can hardly breathe.
Jude was seven years old when her parents were murdered and she and her two sisters were stolen away to live in the treacherous High Court of Faerie. Ten years later, Jude wants nothing more than to belong there, despite her mortality. But many of the fey despise humans. Especially Prince Cardan, the youngest and wickedest son of the High King.
To win a place at the Court, she must defy him–and face the consequences.
In doing so, she becomes embroiled in palace intrigues and deceptions, discovering her own capacity for bloodshed. But as civil war threatens to drown the Courts of Faerie in violence, Jude will need to risk her life in a dangerous alliance to save her sisters, and Faerie itself.

Evelyn Waugh – Verfall und Untergang

Die Geschichte des Studenten Paul Pennyfeather, der einmal zur falschen Zeit am falschen Ort ist. Er fliegt völlig unverschuldet von der Uni, versucht sein Glück als Lehrer in einem dubiosen Internat, verliebt sich in die umwerfend charmante Mutter eines seiner Schüler – und wird in die Machenschaften der besseren Gesellschaft verwickelt. Evelyn Waughs Debüt ist eine rasante Satire auf den Bildungsroman und die englische High Society.

Zum Buch

Cole Gibsen – Written on my Heart

Sechs Monate ist es her, seit Ashlyn mit ansehen musste, wie alles, was sie besaß, in Flammen aufging. Sechs Monate, seit sie die Stimme gegen ihren gewalttätigen Stiefvater erhob und mit einer gebrochenen Rippe vor die Tür gesetzt wurde. Das Letzte, was sie gebrauchen kann, ist noch mehr Ärger – vor allem wenn dieser in Gestalt des Tätowierers Lane Garrett daherkommt. Denn Lane ist zwar über die Maßen attraktiv, aber der totale Bad Boy. Noch dazu interessiert er sich kein Stück für sie. Doch hinter seinen Tattoos und seiner ruppigen Art steckt ein Geheimnis, von dem Ashlyn noch nichts ahnt.

Zum Buch

Written on my heart

Diverse – Erste Liebe, erster Kuss

‚Wir sprachen und tranken, tranken und sprachen, und irgendwann – draußen war längst eine schwarze Nacht – kamen wir auf die erste Liebe zu sprechen …‘, heißt es in ›Liebesnacht‹ bei Urs Widmer. Von der ersten Liebe erzählen in dieser Anthologie Isabel Allende, Vladimir Nabokov, Anton Cechov, F. Scott Fitzgerald, Ian McEwan, John Irving, Carson McCullers, Philippe Djian, Arnon Grünberg und viele mehr. Geschichten über unfassbare Gefühle und erwachendes Begehren, heimliche Treffen und himmlische Stunden der Zweisamkeit oder nie erfüllte Sehnsüchte; Geschichten vom Wunder, aber auch von der Grausamkeit der ersten Liebe, von der Melancholie der Erinnerung, vom Leiden an der ersten Liebe, die mit den Schmerzen des Erwachsenwerdens verbunden ist, aber auch großes, manchmal gar lebenslanges Glück bedeuten kann.

Dass die liebe Lisa von Buchmagie mir was aus dem Diogenes Verlag schenkt war irgendwie absehbar. Danke für die tolle Überraschung, denn mit dem Buch habe ich tatsächlich nicht gerechnet.

Zum Buch

Neuzugänge4

Amie Kaufmann & Jay Kristoff – Illuminae. Die Illuminae-Akten_01

Heute Morgen noch dachte Kady, das Schlimmste, was ihr bevorsteht, ist die Trennung von ihrem Freund Ezra. Am Nachmittag dann wird ihr Planet angegriffen. Kady und Ezra verlieren sich bei der Flucht und gelangen auf unterschiedliche Raumschiffe. Doch die Fliehenden werden immer noch von dem feindlichen Kampfschiff verfolgt. Und damit nicht genug: Ein Virus, freigesetzt bei dem Angriff mit biochemischen Waffen, mutiert mit grauenhaften Folgen. Und dann ist da noch AIDAN, die Künstliche Intelligenz der Flotte, die von Raumtemperatur über Antrieb bis Nuklearwaffen alles an Bord steuert. Leider nur ist AIDAN bei dem Angriff außer Kontrolle geraten und übernimmt nun das Kommando.

Das Buch habe ich mir übrigens von meinem Geburtstagsgutschein bei Thalia gekauft. Dass es schon seit Monaten ungelesen auf Englisch im Regal steht, steht überhaupt nicht zur Debatte.

Zum Buch

Illuminae.jpg

Raquel J. Palacio – Wunder

August ist zehn Jahre alt und lebt mit seinen Eltern und seiner Schwester Via in New York. August ist schlagfertig, witzig und sensibel. Eigentlich könnte also alles ganz normal sein in seinem Leben. Doch eines trennt August von seinen Altersgenossen: Sein Gesicht ist entstellt, und unzählige Operationen hat er schon über sich ergehen lassen müssen. Das ist auch der Grund, warum er noch nie auf einer öffentlichen Schule war und bisher zu Hause unterrichtet wurde. Das neue Jahr aber soll alles ändern. August wird in die fünfte Klasse der Bezirksschule gehen, und natürlich hat er Angst. Angst davor, angestarrt und ausgegrenzt zu werden. Doch August wäre nicht August, würde er nicht auch diese Herausforderung mit Bravour meistern!

Um dieses Schätzchen schleiche ich schon Ewigkeiten herum und jetzt haben es mir meine lieben Freundinnen Anna & Jacky geschenkt. Danke!

Zum Buch

Wunder

Blatt-Trenner

DANKE für die vielen, tollen buchigen Geschenke, liebe Freunde! Ich habe einfach die tollsten Menschen an meiner Seite.

 

13 Antworten auf „Book Haul | Geburtstagsneuzugänge Teil 2

  1. buchbunt.blog

    Liebe Nicci
    Tolle Geschenke und grossartige Auswahl. Da würde ich mir das ein oder andere Buch auch noch genauer ansehen wollen :D Geniess es, dich darin zu verlieren und wie immer bin ich gespannt auf gewisse Rezensionen dazu :D
    Mach weiter so, deine Beiträge sind immer so voller Energie und Kreativität und das liebe ich sehr.
    LG, Tabea

  2. Pingback: Wochenrückblick: Ein emotionaler Kinobesuch – Trallafittibooks

  3. Jill von Letterheart

    Liebe Nicci,

    Was für wahnsinnig tolle Bücher!
    Stolz und Vorurteil habe ich auch in so einer wunderschönen Ausgabe, einfach richtig hübsch.
    Es freut mich so, dass Wunder und Illuminae bei dir eingezogen sind. So unterschiedlich die Geschichten auch sind, beide haben mich unglaublich berührt.

    Liebste Grüße ❤ Jill

    1. Nicci Trallafitti

      Ich liebe diese hübschen dtv Ausgaben. Die sehen so edel aus und kosten dabei echt nicht viel.
      Jaaaa, du bist ja auch irgendwie an beiden „schuld“, hihi. Ich freue mich auf die Bücher <3

      Liebe!

  4. Rika

    Liebe Nicci,

    deine Geburtstagsausbeute klingt wirklich himmlisch. Ich bin auf viele Bücher und deine Meinung dazu gespannt und freue mich auf das Buddyreading von Der Wunderling. <3

    Liebst,
    Rika

  5. Yvonnes Bücherecke

    Hi Nicci,
    du hast richtig tolle Bücher zum Geburtstag bekommen.

    Ich muss sagen, dass ich einige davon noch gar nicht kannte. Besonders „Wunderling“ und „Geständnisse“ klingen wahnsinnig interessant. Ich bin gespannt, was du dazu sagen wirst.

    Viele Grüße
    Yvonne

  6. ivy.booknerd

    Hallo Nicci,

    hach was viele tolle Bücher. Wunder möchte ich schon lesen, seit es erschienen ist. Ich habe das Buch damals auf einem Youtube Kanal gesehen (von dem ich gar nicht weiß, ob es den überhaupt noch gibt) und war Feuer und Flamme. Das ist nun schon Jahre her und gekauft habe ich das Buch irgendwie immer noch nicht (allerdings schon zwei Mal verschenkt haha) Dennoch wird es Zeit, besonders jetzt wo der Film draußen ist, das Buch zu lesen. Ich denke, ich werde es mir in Kürze mal zulegen.

    Auf The Cruel Prince bin ich auch so unfassbar gespannt. Ich habe bisher zwar noch nichts von Holly Black gelesen, aber Cassandra Clare schwört ja auf sie (sie sind sowas wie best friends, vielleicht ist sie daher nicht ganz unparteiisch) aber auch von anderen habe ich gehört, dass sie die „Queen der fae“ sein soll … ich bin so unfassbar gespannt auf das Buch und freue mich schon sehr, und das obwohl ich High Fantasy und alles was ein bisschen in die Richtung geht, eigentlich nicht so gerne lese.

    An Jane Austen möchte ich mich auch bald mal versuchen <3 :-)

    Liebste Grüße
    Ivy

    1. Nicci Trallafitti

      Liebe Ivy,

      jaaa, da haben die Menschen richtig tolle Sachen für mich ausgesucht. Bin auch nach wie vor total beeindruckt.

      Mit Wunder geht es mir ähnlich, ich schleiche schon eeewig drum herum und nehme es jedes Mal im Buchladen in die Hand. Auch am Samstag wieder. Und Sonntag bekam ich es dann geschenkt. Glück gehabt. :-D Ich war echt kurz davor es endlich mitzunehmen. Auf den Film bin ich auch schon sehr gespannt, er soll ja super gut umgesetzt sein – und sehr emotional.

      Stimmt, unparteiisch ist sie dann bestimmt nicht so ganz, hihi.
      Ich habe Der Prinz der Elfen von ihr gelesen und fand es ziemlich cool, auch wenn es irgendwie total anders war als erwartet. Leider gab es da auch viele negative Meinungen. Ich denke das ist ein Buch, das echt Geschmackssache ist, das muss man wohl einfach mögen, besonders den Mix aus alten Elementen und neue, moderne Zeit. Somit war das Buch zumindest auch eher Urban Fantasy.

      Jane Austen möchte ich schon sooo lange lesen. Es ist mir fast unangenehm.

      Liebe Grüße!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.