Leselaunen | Wochenrückblick: Geburtstagswochenende

Instax mini 9

Herzlich willkommen zu meinem Wochenrückblick anhand eines neuen Leselaunenbeitrags. Hier geht es um meine buchigen Erlebnisse in den letzten sieben Tagen. Zusätzlich update ich meine Leseliste und nenne euch mein Lied der Woche. In der vergangenen Woche habe ich Bücherregale aufgebaut und ein ganzes Wochenende lang Geburtstag gefeiert.

(eine Aktion von Buchbunt Blog)


Lied der Woche

Das Lied lief an meinem Geburtstagswochenende im Auto als wir unsere Jill zum Bahnhof gebracht haben, Nino hat es auf seiner Gitarre begleitet. Das war cool!

Blatt-Trenner

Aktuelle Bücher

Seit dem letzten Leselaunenbeitrag beendete ich Deadpool: Die Wette, den ich ziemlich witzig und spannend fand. Ich liebe diesen Humor total. Außerdem habe ich Bird & Sword gelesen, was ein wahrliches Highlight für mich war. Niemals hätte ich mit einem derartig zauberhaften, gar poetischen Schreibstil und so einer spannungsgeladenen Handlung gerechnet [Rezension].

Aktuell lese ich Die Verzauberung der Schatten von V.E. Schwab, die Fortsetzung von Vier Farben der Magie, was im letzten Jahr ein Highlight für mich war. Außerdem möchte ich gemeinsam mit Jill und Sarah ab heute mit Palast der Finsternis (Stefan Bachmann) starten. Hex wird dann bald auch noch weitergelesen. Und nebenbei schmökere ich einen Batgirl Comic, dessen Einstieg mir schon mal total gut gefallen hat.

Batgirl

Momentane Lesestimmung

In der letzten Woche habe ich nicht so viel gelesen, obwohl ich Urlaub hatte und ich das anders geplant hatte. Fast jeden Tag habe ich was unternommen oder Zuhause gerödelt, und am Wochenende haben wir meinen Geburtstag gefeiert. Dazu später mehr. Dennoch habe ich immerhin ein Buch und einen Comic beenden können.

Heute ist mein letzter freier Tag und ich hoffe, dass ich viel lesen werde. Sobald ich am PC fertig bin werfe ich mich auf den Sessel und beginne mit meinem nächsten Buch, Palast der Finsternis, was ich wieder gemeinsam mit Jill und Sarah lesen werde. Ich liebe es, Bücher zusammen mit den Mädels zu lesen und mich zeitnah darüber austauschen zu können. Man erlebt alles irgendwie anders und intensiver, kann Situationen reflektieren, für Bookboyfriends schwärmen und Spekulationen aufstellen.


Leseplanung Januar

Kendare Blake – Der schwarze Thron
Veronica Roth – Rat der Neun
V.E. Schwab – Die Verzauberung der Schatten
Kristin Brianna Otts – Shadow Dragon
Derek Landy – Demon Road
Anna Day – Fanatic
Leigh Bardugo – Grischa
Heather Demetrios – Nalia
Thomas Olde Heuvelt – Hex
Sebastian Fitzek – Das Paket
Colleen Hoover – Ugly Love
Sarah J. Maas – A Court of Wings and Ruin
Klaus Cäsar – Das Genie
Elena Favilli, Francesca Cavallo – Good Night Stories for Rebel Girls
Bianca Iosivoni – Soul Mates
Laura Kneidl – Berühre mich. Nicht
Mona Kasten – Begin again
Ulla Scheler – Und wenn die Welt verbrennt

Gotham City Sirens: Bd. 1
Deadpool: Die Wette
Batman, Bd. 1: Der Rat der Eulen
Batman: Hush – Neuausgabe: Batman: Hush 1: BD 1
Richard Marazano, Xiao Shang – S.A.M.

ungelesen | gelesen | lese ich aktuell


Und sonst so?

Am Anfang der Woche war ich mit Sarah, Nino und Becca bei IKEA, was relativ stressig war, weil wir nicht viel Zeit hatten. Dort habe ich u.a. neue Billy Regale (und ca. 5 kg Teelichter) gekauft, die ich am nächsten Tag direkt aufgebaut und eingeräumt habe – und zwar alleine, worauf ich ein mini bisschen stolz bin. Das hat echt gut geklappt, was ich gar nicht gedacht hätte. Diese beiden Regale stehen nun in der Küche. Ja, in der Küche. Nein, die Bücher riechen dann nicht nach Essen.

Billy Regale Küche

Twitter23.png

Am Wochenende habe ich ausgiebig Geburtstag gefeiert. Dafür kam Jill sogar angereist und ich wünschte, sie würde bei uns in der Nähe wohnen. Wir haben das Wochenende bei Sarah & Nino verbracht, unendlich viel gegessen, gelacht, gequatscht und gefangirlt. Es war einfach eine wundervolle Zeit! Natürlich habe ich auch super viele tolle Geschenke bekommen, die ich euch irgendwann zeigen werde, zumindest auf jeden Fall die Bücher. Außerdem bekam ich einen super coolen Harley Quinn Baseballschläger von EMP, eine Harley Quinn Tasse, Harley Quinn Sticker, ein selbst gezeichnetes Harley Quinn Bild (merkt ihr was?) eine mini Lightbox, viele Bücher, süße Postkarten, leckere Schokolade, Socken, und und und. Danke, liebe Freunde!

Geb

Michi, ich, Becca, meine Freundin Lydia, Sarahs beste Freundin Julia, Jill, Sarah

Am Samstag, bevor der Spaß losging, habe ich mir meine Oreo Geburtstagstorte schmecken lassen. Ich habe sie bei Veganalina gekauft und überlege schon die ganze Zeit, ob ich mir jetzt einfach jedes Wochenende so eine Torte bestelle, hihi. Sie schmeckt einfach großartg!

Geburtstagsfrühstück.jpg

Mein Geburtstagsfrühstück

Eins der Geschenke war eine instax mini Sofortbild-Kamera, über die ich mich unendlich doll gefreut habe. Leider sind die Filme dafür recht teuer (10 Fotos für 10€), aber ich habe günstige bei Wish bestellt und hoffe, dass sie bald bei mir ankommen und vor allem funktionieren.

Instax mini 9

Am Sonntag war der ganze Zauber dann leider vorbei – die Zeit verging wirklich wie im Flug. Becca kam aber noch mit zu mir und wir haben den Abend lesend auf der Couch verbracht. Sie hat sich eins der Bücher gekrallt, die auf meinem Tisch lagen (Paper Butterflies) und drauf los gelesen, ich habe mit Verliere mich. Nicht gestartet, denn das lag am Samstag schon im Thalia aus, was natürlich dafür gesorgt hat, dass wir im Laden total ausgeflippt sind. Das Buch habe ich mittlerweile übrigens beendet. Wie ich es fand berichte ich in einer Rezension. Spoiler: mir hat es leider nicht so gut gefallen. 

Geburtstagswochenende2

 


Zitat der Woche

Wer brauchte schon Sauerstoff, wenn er Luca Gibson haben konnte?
[Verliere mich. Nicht, Laura Kneidl]

Blatt-Trenner

Weitere lesenswerte Leselaunen

Auf zu der Gang bei Letterheart

Von Sternen und Monden bei Valaraucos Buchstabenmeer

Der Lesemarathon bei Schwarzbuntgestreift

 

27 Antworten auf „Leselaunen | Wochenrückblick: Geburtstagswochenende

  1. Pingback: Leselaunen #11|Der Lesemarathon – Schwarzbuntgestreift

  2. Pingback: Monatstrallafitti Januar – Trallafittibooks

  3. Pingback: Wochenrückblick: Buddy Reading und New Girl – Trallafittibooks

  4. Pingback: Leselaunenbeitrag #14 – Von Sternen und Monden | Valaraucos-Buchstabenmeer

  5. umivankebookie

    Liebste Nicci,
    das klingt ach einem großartigen Wochenende und die Kamera <3 die muss ich auch haben.. oder ich wünsche sie mir zum Geburtstag ;)
    Auf die Batman Comics aus deiner Leseplanung bin ich neulich im Kiosk auch gestoßen und werde sie mir bei der nächsten Bestellung bei Andi mitbestellen ;)

    Dicker kuss,
    deine Ümi <3

      1. umivankebookie

        Das stimmt wohl. Hattest du die irgendwo nicht günstig gekauft? Oder sind die noch nicht angekommen, so dass du nicht weißt ob es funktioniert? ;)

      2. Nicci Trallafitti

        Ja, ich habe sie halt bei Wish bestellt (steht ja oben), nur sie sind noch nicht angekommen und manchmal dauert das ja auch eeewig.
        Habe aber auch welche bei Amazon gefunden, wo man ein mini bisschen spart. :)

  6. Pingback: Woche in Worten: Bookfriendshipgoals – Sarah Ricchizzi

  7. Pingback: Leselaunen #11|Der Lesemarathon | Schwarzbuntgestreift

  8. Elli

    Hi Nicci,
    nochmal Alles Gute nachträglich! Dein Wochenende klingt wirklich fantastisch. Es ist einfach das größte seinen Geburtstag mit den Liebsten zu verbringen.
    Die Regale in der Küche sehen ja richtig cool aus. Hattest du in den anderen Räumen keinen Platz mehr oder wolltest du das so?
    Übrigens kann ich auch sehr Rocher Torte empfehlen, die ist auch sehr einfach selbst zu machen, nomnom.
    Hab eine tolle Woche!
    Elli

    1. Nicci Trallafitti

      Danke, liebe Elli!
      Jau, das war echt großartig.
      Ich habe in so ziemlich allen Räumen Bücherregale stehen und musste mittlerweile in die Küche ausweichen :-D
      Und ich finde es sieht total schön aus.

      Danke für den Tipp! Die muss mir dann jemand backen, ich bin da nicht so talentiert :-D (und meistens zu faul)

      Danke, du auch!

  9. Stefanie Ludwig

    Liebe Nicci,

    zunächst einmal wünsche ich Dir von Herzen nachträglich alles Gute zum Geburtstag. Klingt, als hättest Du die Feier ganz nach Deinem Geschmack gestaltet :) Das finde ich super, ich schüttele nämlich gerade den Kopf über eine Freundin, die sich von ihrem Umfeld in die Feier eines runden Geburtstags hat quatschen lassen, die sie eigentlich gar nicht will.

    Um die Instax beneide ich Dich ein bisschen. Ich schleiche nämlich auch schon eine Weile um die herum, bin mir aber nicht sicher, ob ich sie wirklich „brauche“…

    Das Cover von „Verliere mich. Nicht.“ sieht wieder wundervoll aus.

    Viele Grüße.

    Stefanie von http://www.glimrende.de

    1. Nicci Trallafitti

      Lieben Dank, Stefanie!
      Ich schüttele regelmäßig den Kopf über Menschen die sich alles mögliche aufquatschen lassen. Auch Weihnachten und Silvester verbringe ich größtenteils alleine, das können Menschen ganz schlecht aushalten und nachvollziehen. Und viele sagen sogar, dass sie das auch mal toll fänden, ihrem Umfeld aber nicht „antun“ können. Ein Hoch auf Kompromisse (und den eigenen Kopf, hihi).

      Naja brauchen ist bei der Kamera so eine Sache. Die Fotos sind super klein und gleichzeitig sehr teuer. Aber das ist ein schöner Spaß für Zeit mit Freunden und sowas.

      Leider hat mir der Inhalt von Verliere mich. Nicht nicht zugesagt. Total schade, nach diesem großartigen Einstieg.

      Liebe Grüße!

  10. kielfeder

    Liebe Nicci,

    ach, das klingt nach einer schönen Zeit und einem tollen Geburtstag!
    Eine Polaroid-Kamera wünsche ich mir auch total. Ich finde, damit entstehen ganz einzigartige Erinnerungen. Da muss man dann halt gut auswählen, welche Momente man einfängt. :)
    Aber es ist schön!

    Und bei Oreo-Torte wäre ich sofort dabei gewesen… ;)

    Liebe Grüße
    Ramona

    1. Nicci Trallafitti

      Liebe Ramona,
      ja, das war wirklich toll :)

      Da hast du recht, man muss halt schauen was man fotografieren möchte. Aber ich liebe die Kamera schon jetzt.

      Boa diese Torte war suuuper lecker!

      Liebe Grüße <3

  11. buchbunt.blog

    Hey Nicci
    Demfall alles Gute im neuen Lebensjahr!!! Wie wir sehen, hast du schön gefeiert. Super :)
    Deine neuen Bücherregal sehen grossartig aus und jaaaa, du darfst auf jeden Fall stolz auf dich sein, dass du die alleine aufgebaut hast!
    Eine schöne Woche wünsche ich dir :)
    LG, Tabea

  12. ivy.booknerd

    Liebe Nicci,

    das klingt ja wirklich, als hättest du einen tollen Urlaub gehabt! Wie schön, dass dich so viele Büchermenschen besucht haben, hach, ich wünschte ja bei mir in der Nähe würden auch ein paar liebe Blogger-/Bookstagramkollegen wohnen. Es ist so schön, wenn man sich einfach mal austauschen und gemeinsam was unternehmen kann und zwar mit Leuten, die dieselbe Leidenschaft teilen und die nicht mit der Augenbraue zucken, wenn man plötzlich von einem Buch schwärmt haha :D

    Das Bücherregal sieht toll aus. Und yay zum selber aufbauen. Selbst ist die Frau! Ich habe meine auch selbst aufgebaut bzw. drei von sechs, die restlichen sechs habe ich Freund und Papa überlassen, da ich einfach absolut kein Bock mehr drauf hatte haha :D

    Du machst mir übrigens mit deinen Beiträgen zu den Comics immer so viel Lust sofort alle zu kaufen, die ich haben möchte :D du verführst mich dazu, Geld auszugeben haha bald kann ich sie kaufen, das Batgirl Comic möchte ich dann glaube ich auch haben^^

    Liebste Grüße und hab noch einen schönen letzten Urlaubstag!
    Ivy

    1. Nicci Trallafitti

      Liebe Ivy,
      ja das ist echt großartig und wertvoll. Sarah wohnt sogar ganz bei mir in der Nähe, total strange dass wir das erst jetzt bemerkt haben, zufällig als ich ihr Buch bestellt habe. :-D

      Das glaube ich dir. Vor allem diese Rückwand hat mich zu Tode genervt. Meine Räume sind alle nicht groß und überall stehen Sachen rum, ich wusste gar nicht wie ich diese 2m Wand da rein schieben soll.

      Haha das freut mich :-D
      Batgirl gefällt mir bisher echt gut. Ich habe bisher nichts über sie gelesen/gesehen.

      Liebe Grüße!

  13. Jennys bunte Bücherkiste

    Hach Nicci, ich kann mir ganz gut vorstellen, dass das Wochenende für euch leider viel zu schnell vorbei war.
    Ich bin bei ‚Hex‘ immer noch nicht vorangekommen. Du ja anscheinend auch nicht. Hihi

    Liebe Grüße
    Jenny

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.