10 Dinge, die ich zuletzt gegoogelt habe #16

Die Beitragsidee fand ich damals so cool, dass ich mich recht spontan angeschlossen habe. Seit dem zeige ich euch regelmäßig, was ich zuletzt so gegoogelt habe, denn ich selber finde es ziemlich interessant so etwas nachzulesen, vieles davon habe ich gar nicht mehr auf dem Schirm, manches davon google ich regelmäßig.

Ich benutze Google hauptsächlich, um gamingbezogene Dinge herauszufinden, Wörter „nachzuschlagen“, Synonyme zu finden, Sprichwörter zu berichtigen (ich kann sie mir absolut nicht merken und schmeiße alles zusammen, also bitte keine scheuen Hunde wecken jetzt), geschichtliche, politische und biologische Aspekte zu recherchieren, etc. Somit bildet mein Suchverlauf das Trallafittileben insgesamt ganz gut ab und bietet gleichzeitig eine gute Struktur für einen Monats-, Dreivierteljahres- oder Whatever-Rückblick.

Aufgrund von Nennungen und Verlinkungen enthält der Beitrag Werbung
– unbezahlt und ohne Auftrag.


Letterheart

Nach langer Zeit habe ich endlich mal wieder auf dem Blog meiner liebsten Jill vorbeigeschaut. Lange lange ists her, dass ich mal auf Blogs gestöbert und kommentiert habe, das möchte ich nun aber wieder regelmäßig machen – insbesondere bei meinen Lieblingsblogger*innen. Früher hab ich das fast täglich gemacht, da habe ich aber auch noch genauso häufig an meinem eigenen Blog gesessen. Ein Besuch bei Jill lohnt sich btw immer, denn bei ihr gibt es eine lesenswerte Mischung aus ehrlichen Buch- und Comicrezensionen, authentischen Wochenrückblicken, interessanten Unpackings und weiteren tollen Beiträgen.

Ratched Staffel 2

Nachdem Sarah Paulson auch bei American Horror Story – was ich aktuell gucke – in mehreren Staffeln eine Hauptrolle spielt, habe ich mich gefragt wann endlich die zweite Ratched Staffel erscheinen wird. Laut Kino.de wird sich der Relase leider noch um einiges verzögern, da aufgrund der Pandemie bisher keine Dreharbeiten möglich gewesen seien. Ich bin ein bisschen froh, dass ich bei AHS noch nicht besonders weit bin und Sarah Paulson somit dort sehen kann, ich mag sie als Schauspielerin wahnsinnig gern, auch ist sie eine unglaublich schöne Frau in interessanten, sehenswerten Rollen.

Steelseries Aerox 3 Test, Roccat Kone Pro

Kürzlich habe ich mich auf die Suche nach einer neuen Maus begeben. Ich habe mich ein wenig eingelesen und herausgefunden, welcher Maus-Grifftyp ich bin – dazu gleich mehr – und festgestellt, dass eine leichtere Maus wohl besser für mich wäre. Ein Kumpel hat dann die Aerox eingeworfen, jedoch habe ich in mehreren Reviews und Videos gesehen, dass die Skates der Maus ziemlich klein sind und über das Mousepad kratzen. Da ich mit meiner Roccat Maus bisher zufrieden war – außer dass sie recht schwer ist – habe ich auf der Website geschaut, was es noch so zur Auswahl gibt. Und dort ist mir dann die Kone Pro aufgefallen. Nachdem ich mir dieses Video angesehen habe war ich überzeugt. Nach wenigen Tagen kam sie bei mir an und ich finde sie richtig gut, sie liegt mit ihren 75g ziemlich leicht in der Hand und sieht durch die Wabenstruktur und die dezente RGB-Beleuchtung schick aus. Anscheinend ist sie für alle Grifftypen geeignet, ihr macht mit einem Kauf also nichts falsch.

Maus Grifftyp

Wie eben schon erwähnt habe ich mich kürzlich mit den Maus-Grifftypen beschäftigt. Bisher habe ich mir die Frage danach nie gestellt, letztendlich halte ich die Maus einfach wie es bequem für mich ist, Grifftyp-Name hin oder her. Aber irgendwie ist es doch mal ganz gut zu wissen, vor allem wenn man beim Zocken untereinander darüber spricht, ich glaube es ist einfacher einen Grifftypen zu benennen als kompliziert zu beschreiben wie man die Maus festhält – wie ich es bisher immer getan habe. Ich bin btw der Fingertip Grifftyp, mein Schwerpunkt liegt somit in den Fingern und im vorderen Bereich der Hand, mein Handballen liegt hinter der Maus auf und berührt diese nicht/kaum.

Leertaste Roccat TKL Pro, Keycaps Roccat

Neben einer neuen Maus habe ich mich auch nach einer neuen Tastatur umgeschaut, da mir meine Roccat auf meinem kleinen Schreibtisch einfach zu viel Platz weg nimmt. Ein 60% Modell kam für mich nicht in Frage, da ich die F-Tasten viel zu häufig benutze. Somit fand ich, dass TKL der angenehme Mittelweg ist, denn ohne Numpad (was ich hingegen so gut wie nie benutze) ist die Tastatur schon ein gutes Stück kleiner. Was das Aufhübschen und Personalisieren von Tastaturen mit deutschem Layout betrifft kann ich euch nun aber sagen, dass das sehr tricky ist, entweder man findet gar keine schönen Keycaps oder sie sind für das englische Layout gedacht. Somit sind die Möglichkeiten dahingehend sehr eingeschränkt. Was viele neue Tastaturen aber mittlerweile haben ist ein abnehmbares USB-C Kabel, womit wir dann beim nächsten Punkt wären.

Coiled Cable

Dank eines kompetenten Helfers bin ich darauf gekommen, mir auf jeden Fall eine Tastatur mit abnehmbaren Kabel zuzulegen, damit ich dieses gegen ein schöneres austauschen kann. Zuerst hatte ich aufgrund dessen eine neuere Steelseries Tastatur im Auge, habe dann aber gemerkt, dass auch die neueren Roccat Modelle die Option bieten das Kabel abzunehmen. Und da ich mit meiner Vorgängertastatur auch schon total zufrieden war – alleine wegen der kleinen Caps und der schicken Beleuchtung – habe ich mich somit eigentlich nur verkleinert. Fast genauso schwer wie Keycaps findet man schöne Kabel für Tastaturen. Und damit meine ich nicht Wish-, Aliexpress- oder Etsy-Ware, sondern Websites von Kabel-Hersteller*innen sodass eventuelle Reklamationen etc. möglich wären. Zufällig bin ich dann auf Keycables.de gestoßen, eine Website für Coiled Cables aus Deutschland. Meine Bestellung ging vor einiger Zeit raus, jedoch verzögert sich der Versand aktuell. Ich halte euch diesbezüglich auf dem Laufenden.

World of Pizza

In meiner Stadt hat ein neuer Laden aufgemacht – World of Pizza – und als ich sah, dass es dort auch Veggie-Kram gibt, musste ich ihn natürlich direkt testen. Ich habe mich für eine Bowl entschieden, enthalten waren u.a. Couscous, kleine Salatherzen, Kichererbsen, Tomaten, Gurke, Falafel und dazu Currysauce. Ich fand es super lecker und habe ein paar Tage später nochmal die gleiche Bowl und einen Wrap bestellt. Das coolste ist meiner Meinung nach, dass man Zutaten weg lassen aber auch dazu packen kann und viele Gerichte somit nach eigenen Wünschen anpassen kann. Für mich perfekt, da ich selten Gerichte vollständig so mag, wie sie in der Karte stehen.

Firefox Dark Theme

Ich konnte mich absolut nicht daran erinnern, das Firefox Theme auf meinem alten PC jemals selber auf Dunkel gestellt zu haben, ich dachte eigentlich das geht automatisch wenn man das Theme des Desktops generell auf Dunkel stellt, aber gut. Deshalb musste ich erstmal googeln wo man das machen kann, Spoiler: es geht über die Auswahl eines Themes, welches dann halt ein dunkles Design hat. Verstehe sowieso nicht, wieso nicht einfach standardgemäß ALLE Designs erstmal auf Dunkel gestellt sind, alles andere schmerzt doch in den Augen, vor allem wenn man so eine Nachteulen ist wie ich.

Zug RJ RJX

Als ich neulich mal wieder nach Österreich gefahren bin, saß ich zum ersten Mal in einem RJ, keine Ahnung was das überhaupt für ein Zug war, somit habe ich Google befragt. Nachdem ich also in diesem Zug mitgefahren bin kann ich sagen: IC/ICE ist ein Scheiss dagegen haha. Der RJ war super sauber, selbst die Toilette (!!!), es gab viel Platz zum Sitzen, Beinfreiheit, gut verständliche Durchsagen. Selbst die Bahnmitarbeiterin musste ein bisschen lachen, als ich angemerkt habe, wie schön ich den RJ finde und dass ich bisher nur IC/ICE kenne. Arme Irre dachte sie wahrscheinlich. Bildquelle: Wikipedia

American Horror Story beste Staffel

Als wir neulich die zweite Staffel von AHS beendet hatten, haben wir uns gefragt, welche man anschließen könnte, ohne wie bisher Rücksicht auf die vorgegebene Netflix Reihenfolge zu nehmen. Dafür habe ich nachgeschaut, welche Staffeln im Internet als die besten bewertet wurden. Spoiler: die Meinungen sind natürlich ziemlich verschieden, genau wie Geschmäcker an sich. Wir haben uns dann für Cult entschieden, da der Plot ziemlich spannend und irgendwie passend zur aktuellen Zeit klang. Bisher gefällt mir die Staffel auch echt gut, ich mag die Clowns haha. Was ich generell an AHS ziemlich nice finde ist der Fakt, dass die meisten Charaktere in vielen Staffeln auftauchen, so auch mein Liebling Sarah Paulson. Aber auch über Evan Peters und Jessica Lange freue ich mich jedes Mal.


Ich muss sagen, an das Bloggen während meiner Zugfahrten könnte ich mich gewöhnen. Immerhin habe ich so Zeit um zu schreiben und die Fahrt geht schneller rum.

Was macht ihr am liebsten wenn ihr im Zug, im Auto als Beifahrer*in oder im Flieger sitzt? Und welche AHS Staffel findet ihr am besten?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.