Let’s make some mayhem | Leselaunen

Hello again und herzlich willkommen zu den wöchentlichen Leselaunen. Hier geht es um meine buchigen Erlebnisse in den letzten sieben Tagen und alles was drum herum so dazugehört. In der vergangenen Woche ist Borderlands 3 erschienen und somit stand sie ganz unter dem Motto Let’s make some mayhem ( = Chaos), was genau mein Ding ist. Ansonsten habe ich mal wieder Streams geguckt, endlich einen neuen Tisch bestellt, und eine besondere Quest erledigt.

[Die Leselaunen sind eine von mir übernommene und ergänzte Aktion, bei der jede Woche über buchiges & nerdiges geplaudert wird. Teilnehmen darf jeder, die Links füge ich gerne bei mir ein. Weitere Infos gibt es HIER.]

Durch Verlinkungen & Nennungen kann der Beitrag Werbung enthalten. Die Links setze ich freiwillig, ohne, dass ich etwas dafür gezahlt bekomme.


Aktuelle Bücher & Lesestimmung

Seit dem letzten Leselaunenbeitrag beendete ich…

∗ –

In den letzten Tagen bin ich aufgrund eines neuen Games und vieler anderer Aspekte, die mich gedanklich abgehalten haben, nicht wirklich zum Lesen gekommen – aber das wird sich bald wieder ändern. Ich weiß nicht, wie es euch so geht. Aber wenn ich aufgeregt bin, weil beispielsweise neue Spiele oder generell neuer Krempel eingetroffen ist, kann ich mich auf nichts anderes einlassen. Das klingt ein wenig als wäre ich 10 Jahre alt und es ist Weihnachten, aber so fühle ich mich tatsächlich dann haha.

Mein Currently Reading ist Eve of Man, die ersten Kapitel gefielen mir schon mal total gut. Es handelt sich dabei um Eve, die die einzige und letzte Frau im gebärfähigen Alter ist. Sie lebt abgeschottet in einer Kuppel und soll nun den Fortbestand der Menschheit sichern. Faszinierend, schockierend und befremdlich zugleich.

Eve of Man b


Und sonst so?

Blogkram

In der vergangenen Woche ist neben den Leselaunen ein Beitrag online gegangen:

Gaming ist Sport | Media Monday

Trallafitti

In der vergangenen Woche habe ich zwei Streamer verfolgt, die ich euch an dieser Stelle empfehlen möchte. Ich weiß nicht, wie es bei Sascha (AyAyCaptainSascha) aussieht, aber Barry (Barrysgame) hat kürzlich erst damit angefangen und beide machen echt einen tollen Job. Sie quatschen viel mit dem Chat und haben ein Talent zu entertainen. Barry hat neulich World of Warcraft gestreamt und auch wenn ich das Game nie gespielt habe, hat er auf jeden Fall geschafft, dass ich neugierig geworden bin, was aber auch daran lag,  dass er sehr vieles und sehr detailliert erläutert hat.

Auch habe ich mal wieder ausgiebig Overwatch gespielt, überwiegend mit D.va, was super gut geklappt hat. Ich war mehrmals „Highlight des Spiels“ und hatte eine besonders gute Runde (für mich), wie ihr unten auf den Instagram-Story-Bildern sehen könnt. Das Spiel macht weiterhin einfach sauviel Spaß und ich freue mich schon hart auf das Halloween-Event, welches Anfang Oktober startet. Generell freue ich mich auf alles, was mit Halloween zu tun hat und habe schon passende Deko gekauft, die ich euch dann demnächst präsentieren werde.

Am Freitag dem 13.9. ist Borderlands 3 erschienen und die Gaming-Szene rastete aus – zumindest einige davon. Ich habe es als Presseexemplar von 2K bekommen, was mich unglaublich doll gefreut hat. Das war das erste Spiel, dass ich gestellt bekommen habe und die Ausgabe ist wirklich total schön, aber seht selbst:

9CF4D3AC-5CE9-4FCB-BB68-CF6B3EE3ED27

Das rechte ist die hübsche Box, in der die Waffe zum selber aufbauen lag. Dazu gab es ein Panoramaposter, Aufnäher und ein Pin. Die Box wird demnächst meinen neuen Schreibtisch zieren, den ich kürzlich bei IKEA bestellt habe. Mein jetziger Palettenschreibtisch ist zwar optisch toll, aber leider zu hoch, sodass ich nach einiger Zeit Rücken- und Arm-/Ellbogenschmerzen bekomme. Welchen Tisch ich mir ausgesucht habe seht ihr in der Collage unten, ebenso die coole Borderlands-Maske, die mir schon vor dem Release von 2K geschickt wurde.

Borderlands 3 wurde dann natürlich direkt installiert und angezockt, ich habe mich für Moze als Charakter entschieden. Und weil ich einen Abend zu faul war mich an den PC zu setzen, habe ich auf der PlayStation den Vorgänger Borderlands 2 getestet, nachdem mein Arbeitskollege bestimmt schon seit einem Jahr von dem Charakter Tiny Tina schwärmt und mich überreden will, das Game endlich zu spielen. Auch dieser Teil macht super viel Spaß, Claptrap und seine Sprüche sind ein Highlight für sich, ebenso der Sarkasmus in den Quest-Texten. I love it. ♥

Bei Yvolve (Werbung) findet ihr übrigens neuen coolen Merch dazu, aber auch zu vielen anderen Fandoms – beispielsweise Zelda, Herr der Ringe und verschiedenen Charakteren aus Horrorfilmen, unter anderem Michael Myers. Und nur noch Heute erhaltet ihr 13% Rabatt auf alles der Eigenmarke Yvolve.

Bei Instagram findet ihr aktuell wieder neue Beiträge zu unserer #QuestofSmoke, passend zum baldigen Release von Kingdoms of Smoke. Dieses Mal habe ich ein GIF hochgeladen, bei dessen Erstellung mir Avilinn geholfen hat – lieben Dank dafür. Ich bin was so etwas angeht eine richtige Geisterbahn und habe so gut wie gar keine Fotobearbeitungsskills haha.

 

Zum Abschluss gibt es wie immer einen Wochenrückblick anhand ein paar Instagram Story-Fotos von mir. Die Collagen könnt ihr mit einem Klick vergrößern.

Bildschirmfoto 2019-09-16 um 11.26.08.png

Bildschirmfoto 2019-09-16 um 11.28.45.png

Bildschirmfoto 2019-09-16 um 11.30.30.png

Kommt gut durch die Woche! Spielt jemand von euch Borderlands?

alles gute auch privat

eure Nicci


Weitere Leselaunen

USA Woche 16 – Seattle bei Torstens BüchereckeMein Wochenrückblick bei angeltearz liest Glück, Überraschungen und Geburtstag bei AndersleserWoche der Lese-Highlights bei cbee talks about books ∗ Leselaunen bei Taya’s Crazy World ∗ Kein Antrieb bei LetterheartSchaffiger Sams- und Sonntag bei glimrendeLeselaune bei Grumpelchens LeseweltHamburg, Spieleabend und letzter Urlaubstag bei TiefseezeilenEndlich Urlaub bei BibseReadsCrazy Rich Asians und Crazy Big Family bei LesepiratVon Fotoshootings und Dosenwerfen bei The Book DynastyDas Leben passiert, immer bei Nerd mit Nadel

Schreibt mir eure Leselaunen-Links gerne in die Kommentare, damit ich sie einfügen kann.

Kleine Info für die Teilnehmer*innen: ich schaue jede Woche alle Blogs durch, die in der vorigen Woche teilgenommen haben. Falls ihr dabei wart braucht ihr mir also nicht extra eure Links schicken.

4 Antworten auf „Let’s make some mayhem | Leselaunen

  1. Pingback: Wochenrückblick – USA Woche 16 - Seattle - Torsten's Bücherecke

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.