(Roséfarbene) Leidenschaften und Lieblinge | Media Monday

Wie Wulf in seinem Ausgangsbeitrag bereits angemerkt hat: Laut Kalender ist bereits der halbe September vorbei und wie kann das überhaupt sein? Manchmal frage ich mich ernsthaft, was ich in der Zeit eigentlich gemacht habe. Nun heiße ich euch aber herzlich willkommen zum Media Monday, einer Aktion vom Medienjournal Blog. Heute geht es um meine YouTube- & Twitch-Leidenschaft, meine Roségoldverliebtheit, ein Lieblingsspiel und ein Game, das vor wenigen Tagen erst erschienen und in aller Munde ist – eventuell hat auch das Liebling-Potential.


Media Monday #429 – die Vorgaben gibt’s in fetter Schrift

1. Mit dem Anschauen von YouTube Videos und Twitch Streams kann ich ja herrlich ganze Stunden totschlagen, einfach weil es super viele Spiele gibt, die ich mir dort gerne bei anderen anschaue, entweder weil ich sie spannend finde aber nicht selber spielen werde, oder weil ich sie bereits gespielt habe. Oder noch spielen will/gerade spiele und es aber nicht spoilert, dies bei anderen zu sehen – beispielsweise bei Overwatch, Stardew Valley oder Sims. Meine Lieblingsstreamer/-Let’s Player sind Gronkh & Pandorya. Ich glaube ich würde tatsächlich alles anschauen was die beiden zocken, einfach weil sie unglaublich sympathisch und humorvoll sind. Da reicht es mir schon, wenn sie live streamen und einfach nur plaudern. ♥

2. Wenn ich nicht eine so ausgeprägte Vorliebe für Roségold hätte, bestünde nun nicht die Gefahr, dass ich bald einen neuen Staubsauger kaufen werde (Hi Mama, frag lieber nicht, du weißt ja: Hauptsache alle sind gesund). Avilinn hat mich drauf aufmerksam gemacht, dass sie einen in der schicken und irgendwie edlen Farbe besitzt und was soll ich sagen? Er wartet nun im Amazon Warenkorb, bis es ein gutes Angebot gibt. Kürzlich habe ich mir wie manche von euch wissen erst eine roségoldene elektrische Oral-B Zahnbürste gekauft. Und einen roségoldenen Playstation Controller vorbestellt. Und welche Farbe mein MacBook & iPhone haben könnt ihr euch denken. Und meine Kopfhörer für Unterwegs. Und zwei Wände in meinem Wohnzimmer sind übrigens.. na? Fast. Altrosa.

3. Borderlands 3 ist ja gerade in aller Munde, aber das wundert mich auch nicht, denn die Vorgänger wurden ja damals (und auch heute noch) total gefeiert. An mir sind sie leider irgendwie völlig vorbei gegangen aber umso neugieriger bin ich jetzt. BL3 habe ich bereits auf dem PC installiert und weil ich so neugierig bin auch noch BL2 auf der Playstation, sodass ich abwechselnd zocken kann, je nach Tagesform am PC oder an der Konsole. Mein Arbeitskollege redet ständig von Tiny Tina, die er saucool findet, somit muss ich nun einfach wissen, was es damit auf sich hat, zumal die Figur alleine optisch schon ein Highlight ist.

9CF4D3AC-5CE9-4FCB-BB68-CF6B3EE3ED27

4. Die meisten denkwürdigen Momente in Film und Fernsehen bleiben mir häufig in Erinnerung, wenn es gleichzeitig Filme & Serien sind, die mich generell total begeistert haben – beispielsweise bei Stranger Things, Herr der Ringe & Star Wars. Es kommt aber auch ganz drauf an, wie diese Momente rüber gebracht werden, schauspielerisch und wie sie durch Musik und andere Effekte unterstützt werden. Ich finde vor allem Musik macht super viel aus.

5. Gilmore Girls ist ja auch eine dieser Serien, die ich mir lieber zum hundertsten Mal ansehe, anstatt was Neues zu beginnen, einfach weil es eine richtige Wohlfühlserie ist. Gerade nach einem stressigen Tag sorgt sie dafür, dass ich abschalten kann und gute Laune bekomme, denn die Charaktere sind alle einzigartig und großartig. Ich bin sehr verliebt in Luke, er ist so ein toller Kerl, auch wenn (oder weil?) er sehr eigen ist. Auch Lorelai mag ich sehr, ebenso Suki. Und irgendwie ist es immer so gemütlich, die Folgen zu binge-watchen, etwas leckeres dabei zu essen & zu trinken und zu entspannen.

6. Schön zu sehen, dass auch kleinere Instagramaccounts Kooperationen mit verschiedenen Firmen erhalten, so wie aktuell bei 2K bezüglich Borderlands 3. Ich zähle mich mit meinen 5.600 Abonnenten auch eher zu den kleineren Accounts, aber auch welche mit 2.400 Abos haben die schicke Box (siehe Foto) bekommen, was ich richtig toll finde, denn letztendlich kommt es nicht unbedingt auf die Follower-Zahl an, sondern auf die Begeisterung. Ich finde es viel angenehmer, wenn jemand sich über ein Produkt freut und es authentisch präsentiert (gerne auch mit kritischen Aspekten), als wenn jemand es einfach in die Kamera hält und das Produkt zeigt, ohne dass groß Leidenschaft dahinter steckt, man aber seine Reichweite nutzen „soll“ (angefragt durch die jeweilige Firma). Langfristig bringt die „Leidenschafts-Authentizitäts-Variante“ glaube ich mehr.

7. Zuletzt habe ich ein paar Runden Overwatch mit zwei Freundinnen gezockt und das war saucool, weil Heute der Chaosmodus drin ist und das super viel Spaß macht. Er hält das, was das Wort verspricht, ständig fliegt irgendwer durch die Luft, Dynamit explodiert, Raketen prasseln auf einen ein. Falls ihr Overwatch spielt, probiert den Arcademodus auf jeden Fall mal aus, auch wenn es erstmal sehr anstrengend, hektisch und unruhig wirkt. In dem Video spiele ich die D.va.

 

Das war’s auch schon wieder. Es hat mal wieder Spaß gemacht, die Lücken auszufüllen, zumal ich stets versuche das ganz spontan zu machen. Aber auch das Lesen der verschiedenen Beiträge dazu ist immer ein interessantes Erlebnis. Habt eine schöne Woche!

eure Nicci


Andere Media Monday Beiträge dieser Woche zum Stöbern:

Moviescape Blog ∗ Bette Davis left the bookshop ∗ Geek GermanyWortmanNerd-Gedanken ∗ Smalltownadventure ∗ weitere

4 Comments

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.