10 Dinge, die ich im September gegoogelt habe

Ende April listete Ivy 10 Dinge auf, die sie zuletzt gegoogelt hat. Diese Beitragsidee fand ich so cool, dass ich mich recht spontan angeschlossen habe. Und nun möchte ich euch regelmäßig zeigen, was ich so gegoogelt habe, denn ich selber finde es ziemlich interessant, da mal nachzuschauen und auch andere Beiträge darüber zu lesen.

Dadurch, dass ich Google hauptsächlich für den Blog und generell mehrmals täglich für buchbezogene oder nerdige Dinge nutze, bleibt es thematisch weitestgehend passend zum Bloggeschehen, zwischendurch gibt es aber sicherlich mal einen Einblick in das sonstige Trallafittileben. Dieses Mal kommt der Beitrag wieder etwas später, als geplant, aber die Zeit rast und ich komme kaum hinterher. Dieses Format ist ja fast ein wenig zeitlos, also los geht’s.

Aufgrund von Verlinkungen enthält der Beitrag Werbung – unbezahlt und ohne Auftrag.


Käse Lauch vegetarisch

Beim Einkaufen kamen meine Mutti und ich auf die Idee, dass ich mir eine Käse-Lauch-Suppe kochen könnte. Früher habe ich die wahnsinnig gerne gegessen, nur leider wird sie mit Hackfleisch gemacht. Spontan ist mir dann auch mal aufgefallen, dass ich das ja auch durch Sojahack ersetzen könnte, also habe ich die nötigen Zutaten eingekauft, damit es bald losgehen konnte. Eines abends nach dem Spätdienst kam es mir dann in den Kopf und ich kochte die Suppe. Ich freute mich wie sonst was, denn ich hatte sie schließlich schon ewig nicht mehr gegessen. Als sie fast fertig war habe ich mich auf die Suche nach einer Suppenkelle begeben und gemerkt, dass es in meinem Haushalt keine einzige gibt haha. Ich bin nicht so der Suppenfan, habe also noch nie eine gekocht. Somit musste eine kleine Tasse dafür herhalten. Mittlerweile habe ich eine Kelle – Mutti hat mir eine von ihren gespendet.

Cyberpunkt 2077

Vermutlich würde dieser Begriff jeden Monat in der Auflistung auftauchen, wenn ich ihn nicht auch mal weglassen würde. Ich freue mich schon unglaublich doll auf das Game, sodass ich ständig nachschaue, ob es schon Neuigkeiten gibt, denn bisher steht kein Release fest. Bei Nerd-Gedanken gibt es einen lesenswerten Beitrag zu 5 genialen Dingen in dem Spiel. Und hier könnt ihr euch einen 48-minutenlanges Gameplay anschauen, empfohlen ab 18:

Bildschirmfoto 2018-10-26 um 11.08.12.png

You-Tube Video öffnet sich mit einem Klick aufs das Bild im neuen Fenster (erweiterter Datenschutzmodus)

Die goldene Klaue Skyrim

Bei manchen Games gibt es so Quests, die mich in den Wahnsinn treiben. Manches Mal habe ich aber auch einfach ein Brett vor dem Kopf und komme ums Verrecken nicht weiter. Dann suche ich die Quests bei Google, um herauszufinden, was ich machen muss. Und um ebenfalls herauszufinden, dass ich einfach nur akut blind oder ein bisschen blöd war, denn oft steht die Lösung nahezu direkt vor mir. Aber bevor ich stundenlang suche, rumlaufe, grübele hole ich mir lieber Hilfe, damit es auch flott weitergehen kann. So war das ihm September bei Skyrim der Fall, ein Spiel dass ich vor Jahren mal am PC angezockt und jetzt für die PlayStation geladen habe.

Kürbissupppe vegan

Auch hier wollte ich mich an einer Suppe versuchen – gemeinsam mit Mutti. Und wie immer gab es auch hier einen kleinen Fail. Wie meine Mutter immer sagt: es wäre auch komisch, wenn bei uns mal alles glatt läuft, vor allem beim Kochen. Beim Einkaufen kamen uns die Hokkaido Kürbisse dann viel zu klein vor, also überlegten wir uns einfach die doppelte Menge zu kaufen und zu kochen. Gesagt, getan. Nachdem sich der Kürbis als Stein herausgestellt hat, was das Zerschneiden betrifft, Muskeleinsatz und gute Messer nötig waren, kam alles in einen großen Topf. Schon dort stellten wir fest, dass kaum alles rein passen würde. Spoiler: der Topf war RIESIG. Spoiler 2: Mama und ich haben uns drei Tage lang von Kürbissuppe ernährt. Eigentlich fast zu jeder Mahlzeit. Aber sie war wirklich unglaublich lecker! Das Rezept habe ich irgendwo gespeichert, aber es kamen rein: Hokkaido, Kartoffeln, Karotten, Zwiebeln, Sahne (Soja), Gemüsebrühe, Gewürze.

Apple iPhone 8 Plus Test

Letzten Monat habe ich mir recht spontan – wie immer – überlegt, ein neues Handy anzuschaffen. Dadurch, dass ich mir ein MacBook gekauft habe, habe ich mich für ein iPhone entschieden. Viele die mich kennen werden nun sagen: DU und Apple? Ja, ich und Apple, anscheinend. Hätte ich ehrlich gesagt auch nie gedacht, weil ich mich jahrelang dagegen gewehrt habe und im Team Windows und Android war. Jedoch ging mir mein Windows Laptop irgendwann heftig auf den Keks – Updates werden gemacht, ohne dass ich gefragt werde, der PC wird dann gleich 38 Stunden lahmgelegt. Ständig gibt es Probleme, die aber weder näher definiert werden, noch gelöst werden können, ohne seine Seele oder das Erstgeborene zu opfern. Von Viren und Trojanern sprechen wir lieber erst gar nicht. Dann bekam ich das MacBook und es war wie die Erleuchtung. Plötzlich macht das Arbeiten am Laptop Sinn und sogar Spaß. Also dachte ich mir: her mit dem iPhone. Und auch das war eine unglaublich gute und vor allem richtige Entscheidung! Nein, ich werde nicht dafür bezahlt, dass ich hier in Lobhudelei ausbreche – schön wärs. Alle die die Sorge haben, dass sie nach einem Android Handy nicht mit dem Apple System klarkommen kann ich beruhigen, es ist wirklich einfach, man gewöhnt sich schnell dran. Und auch der Datentransfer aufs neue Handy geht recht flott und problemlos.

FBM 2019, LBM 2019

Wie heißt es so schön? Nach der Messe ist vor der Messe. Und weil wir unseren Urlaub immer schon Ende des Jahres fürs folgende Jahr planen, musste ich natürlich wissen, wann die Messen so stattfinden, denn dafür ist der Urlaub für mich immer save. Schon jetzt freue ich mich auf die Leipziger Buchmesse im März, die ich endlich wieder mit meiner Buchgang (Jill, Becca, Sarah feat. Nino) bestreiten werde, dieses Mal dann hoffentlich ohne Schneechaos.

Seitan

Long Story short: meine Mama wollte wissen, was es mit Seitan genau auf sich hat. Dabei handelt es sich um ein Lebensmittel aus Weizeneiweiß (Gluten) mit fleischähnlicher Konsistenz. Somit kann man es hervorragend für Fleischersatzprodukte nutzen, beispielsweise vegane Würstchen, Burgerpatties, Gyros, Schnitzel,…

PlayStation classic

Bei Instagram habe ich gesehen, dass viele Gamer aktuell wieder mit der PlayStation 1 hantieren. Ich informierte mich also näher, weil ich wissen wollte, was es damit auf sich hat. Und tadaaa: es wird ein Remake der alten PlayStation geben. Anfang Dezember erscheint das gute Stück bei uns, wird 45% kleiner als das Original von 1994 sein und einige der bekannten Spieleklassiker vorinstalliert haben. Spoiler: natürlich habe ich sie bereits vorbestellt. Hier könnt ihr euch die Konsole bei Saturn anschauen.

GAMR:

Auch bei Instagram erstöbert: den Shop von GAMR:, bei dem es unter anderem T-Shirts gibt. Prompt musste ich mir eins davon bestellen und ich liebe es! Wie immer habe ich mich für die Männer-Variante entschieden. Der Stoff ist angenehm weich und es sitzt total gut. Und demnächst bestelle ich wohl nochmal dort, es gibt ja bald Weihnachtsgeld, hihi.

GAMR Shirt

Bonprix

Kürzlich habe ich Bonprix für mich entdeckt, weil man dort vor allem ganz gut Unterwäsche bestellen kann, wenn man nicht unbedingt H&M Größen trägt – was ich an dieser Stelle natürlich nicht weiter ausführen will. Auch „normale“ Kleidung habe ich dort bereits bestellt, ich kann euch nur empfehlen, mal vorbei zu schauen. Die Größen fallen meiner Einschätzung nach recht passend aus, anders als bei anderen Läden ist L also auch wirklich Large und nicht eine Variable für „eventuell Large, könnte bei T-Shirts aber auch S sein und bei Strickjacken XXL“.


Es war wieder sehr interessant, mich durch meine Google-Anfragen zu wühlen. Dieses Mal musste ich mehrfach durch die Liste scrollen, denn neben Rezensionen und Buchtiteln gab sie gar nicht mal so viel her. Eben habe ich aber schon mal die Oktober-Liste erstellt und die war schon jetzt recht voll, sodass ich sogar kürzen musste.

Auch meine Buchnachbarin Sarah hat aufgelistet, was sie im September gegoogelt hat: KLICK

eure Nicci

13 Antworten auf „10 Dinge, die ich im September gegoogelt habe

  1. Ivy

    Liebe Nicci,

    jetzt habe ich total viel Lust auf eine Lauchsuppe und das, obwohl es gerade mal kurz nach 9 Uhr am Morgen ist haha :D Ich finde es total bewunderswert, dass du doch so viele Rezepte etc. pp. ausprobierst. Ich glaube wenn ich alleine leben würde, würde ich mich tatsächlich ausschließlich von Tütenfraß ernähren.

    Das Shirt finde ich absolut super. Danke übrigens für den Tipp mit dem Shop. Vielleicht finde ich da ja ein paar Weihnachtsgeschenke für meinen Bruder und meinen Freund hihi Ich werde später auf jeden Fall mal ein wenig dort stöbern.

    Liebste Grüße
    Ivy

    1. Nicci Trallafitti

      Liebe Ivy,
      haha ich hab auch schon wieder Lust auf die Lauchsuppe :-D
      Ich glaube ich muss einkaufen gehen.
      Haha. :-D Ich koche ja echt nicht oft, und für die Lauchsuppe hatte ich auch eine Knorr Tüte. Aber zumindest war sie irgendwie ein bisschen selbstgemacht. Meistens koche ich mir Auflauf, das reicht dann für 2 Tage. Und sonst esse ich halt auf der Arbeit, das ist sehr praktisch.
      Gerne :) GAMR und Qwertee sind meine Hauptanlaufstellen für Shirts, und EMP natürlich.

      Liebe Grüße

  2. Kate

    Hallöchen,
    ich hatte schon immer iPhones, zumindest als die Smartphones dann den Markt eroberten. Irgendwann war ich dann genervt und habe mir ein Huawaii geholt, nach zwei Jahren aber sofort wieder auf Apple umgestiegen. Einmal iPhone, immer iPhone – wie man so schön sagt. Ich hätte aber auch so, so, so gerne ein Macbook! Allerdings bin ich überfordert von der Auswahl und auch vom Preis. Hast du da irgendwelche Tipps für mich?
    Das Unterwäsche-Problem kenne ich nur zu gut! Allerdings nicht nur von H&M. Ich habe jetzt Tezenis für mich entdeckt. Da gibt es ein Modell, das ich zwar nicht superschön finde, aber so unfassbar angenehm sitzt. Momentan habe ich aber das gleiche Problem mit Jeans. Vielleicht kann mir da ja Bonprix weiterhelfen. Also danke für den Tipp :)
    Liebste Grüße, Kate

    1. Nicci Trallafitti

      Hey Kate!
      Jau, einmal iPhone immer iPhone habe ich nun schon öfter gehört :)
      Ich bin auch schwer verliebt in das Teil.
      Tipps zum MacBook habe ich leider nicht, ich kenne ja nur das was ich selber habe.
      Mir wurde zu dem normalen MacBook geraten, ich glaube ich habe 12 Zoll. Farbe ist wie du siehst Roségold, es gibt aber auch andere.
      Erst hatte ich gedacht, dass er mir viel zu klein ist, ist aber nicht so. Habe mich super schnell dran gewöhnt. Und er ist halt super leicht. Auf der Apple Seite findest du weitere Details.

      Tezenis sagt mir überhaupt nichts. Jeans trage ich schon lange nicht mehr. Hab irgendwann festgestellt, dass man das gar nicht muss, wenn man sie nicht mag. Nur weil es normal ist, sie zu tragen? Oder es sich so gehört? Ohne mich. Jetzt ziehe ich meist Strumpfhosen oder so Haremshosen an und liebe es. Ich besitze mittlerweile keine einzige Jeans mehr.
      Ich drücke dir aber die Daumen, dass du bei Bonprix was findest.

      Herzliche Grüße und eine tolle Woche

      1. Kate

        Hallöchen,
        mein jetziger Laptop ist 13 Zoll groß, also von der Größe her wäre es keine allzu große Umstellung. Ich mag das so klein. Ich muss mich da echt mal schlau machen oder mich beraten lassen. Wenn die halt nicht sooo teuer wären :(

        Ich mag Jeans eigentlich sehr gerne. Also die Optik gefällt mir da einfach supergut. Aber in letzter Zeit sind sie wirklich eher einengend.
        Liebste Grüße

      2. Nicci Trallafitti

        Dann sollte das ja passen :)
        Ja, teuer sind sie, aber meiner Meinung nach total gerechtfertigt.
        Wenn ich jetzt an einem Windows PC sitze kommt es mir vor als hätte den jemand aus einer früheren Zeit ausgegraben :-D
        Habe meinen auf Finanzierung gekauft, das macht es etwas einfacher.

  3. Zeilenwanderer

    Liebe Nicci,

    ich würde mich über eine neue Beitragsreihe von dir freuen: Nicci und ihre Mama kochen. Oh, was habe ich gelacht beim Lesen deiner beiden Suppenerlebnisse! Auch so: Hab keine Kelle, muss eben ne Tasse herhalten. Herrlich!

    Ich kann dir das iPhone 8 Plus nur ans Herz legen. Habe es seit einem Jahr und es ist noch immer so toll (und funktionsfähig) wie am Anhang. Außerdem macht es erstklassige Fotos, sodass ich praktisch nie meine DSLR benutzen muss. Gemeinsam mit dem MacBook ist das echt die ultimative Bloggerkombi!

    Alles Liebe,
    Janika

    1. Nicci Trallafitti

      Liebe Janika,
      puh, ich glaube das kann sich kein Mensch lange reinziehen haha :-D
      Wobei das sicherlich witzig wäre. Ich denke aber, ich belasse es fürs Erste dabei, dass ich zwischendurch von unseren Koch-Fails berichte, denn so oft kochen/backen wir ehrlich gesagt gar nicht zusammen. meist gehen wir Bücherbummeln :-D
      Das iPhone 8 Plus ist wirklich der Hammer, ich bin weiterhin total verliebt. Das war echt eine gute Entscheidung.
      Die ultimative Bloggerkombo passt als Bezeichnung hervorragend :)

      Liebe Grüße

  4. Pingback: Leselaunen | Instagram – Trallafittibooks

  5. lese_pirat

    Das ist eine sehr interessante und witzige Idee. Ich habe auf jeden Fall noch etwas dazu gelernt :D Ich spiele übrigens auch Skyrim und das mit den Quests kenne ich. Zum Glück kann ich dann meist meinen Freund fragen, der kennt fast immer die Lösung. Manchmal bin ich aber auch zu stolz dafür und frage Google ;)

  6. B. L.

    Super Aktion. Gefällt mir gut, sollte viel mehr Blogger machen.

    Aber der Einsatz des Wortes „spoiler“ muss noch geübt werden xD es ist kein Spoiler, wenn man einfach nur weiter erzählt xD

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.