Was ist auf dem Kindle los? #3

Ich kaufe wirklich oft eBooks. Sehr sehr oft. Selbst wenn ich Rezensionsanfragen erhalte, oder gleich eBooks von Autoren & Verlagen zugeschickt bekomme, kaufe ich sie oftmals einfach nochmal selber, weil ich die Menschen unterstützen möchte. Dadurch sammelt sich natürlich ein riesiger Berg an Büchern auf dem Kindle an. Als ich mal so durch die eBook-Bibliothek geblättert habe, entstand die Idee zu diesem Beitrag.

Beitragsfoto: Winterhof innen

Ab sofort möchte ich euch regelmäßig einen Blick auf meinen Kindle Reader gewähren. So geraten manche eBooks nicht in Vergessenheit, ich werde selber nochmal drauf aufmerksam und vielleicht ist ja sogar etwas für euch dabei. Neulich gab es schon zwei Beiträge: Teil 1 | Teil 2

Die Klappentexte entnehme ich Amazon, denn dort habe ich ja eingekauft. Spoiler: Ich lese sie selber nicht, also garantiere ich für nix – Lesen auf eigene Gefahr. Bei den Links handelt es sich um Affiliatelinks – das bedeutet, dass ich beim Kauf darüber eine minikleine Provision in Form eines Gutscheins erhalte, für euch ändert sich dabei nichts. By the way, bis ich diese Gutscheine (ab einem Gesamtwert von 25 €) ausgezahlt bekomme vergeht meist über ein halbes Jahr, das mal kurz zur Transparenz. Denkt also bloß nicht, dass ich mir daran eine goldene Nase verdiene, haha. Aber wie sagt man so schön? Kleinvieh macht auch Mist.

Ignoriert bitte die Schatten, die man auf manchen Fotos vom Fotografieren erkennt, auf dem Handy sahen sie nicht so „schlimm“ aus. Ich wollte die Cover gerne gerade und von oben fotografieren.


Leonie Lastella – Brausepulverherz

Irgendwann war das eBook im Angebot und da musste ich einfach zuschlagen, denn die Geschichte klingt sommerlich, süß und spannend.

Inhalt: Jiara lebt eigentlich in Hamburg, jobbt aber den Sommer über in einer Trattoria an der italienischen Riviera. Ihr ansonsten so strukturiertes Leben steht Kopf, als sie Milo trifft. Na ja, von einem »Treffen« kann hier nicht die Rede sein, eher von einer Explosion, einem Tsunami, einem Feuerwerk.
Nein, Letzeres wäre dann doch zu kitschig.
Sofort ist da dieses Knistern und Kribbeln. Nur manchmal fühlt es sich eher an wie viele kleine Stromschläge – so grundverschieden sind die beiden. Und eigentlich darf das alles nicht sein: Jiara hat einen Freund, ein Leben und eine Zukunft in Hamburg – oder?

9,99 € | 496 Seiten | auch als TB erhältlich | zum eBook

Brausepulverherz

Ina Taus – Lost Life Found Love

Auf Facebook wurde dieses eBook beworben, und bei dem Preis kann man doch gar nicht Nein sagen. Und ich habe bisher kaum Geschichten gelesen, in denen sich ein Junge in einen Jungen verknallt, somit bin ich sehr neugierig auf die Umsetzung.

Inhalt»Er ist ein Arsch. Er weiß das. Ich weiß das. Trotzdem will ich ihn nicht gehen lassen.«

Nachdem der 19-jährige Moritz von Zuhause ausgezogen ist, will er vor allem eines: Endlich sein Leben genießen und nicht mehr verstecken, wer er wirklich ist. In einem Club trifft er auf Alex, der ihn sofort fasziniert, aber niemanden zu nah an sich heranlässt. Auf den ersten Blick perfekt für Moritz, der sich wegen seiner Vergangenheit auf nichts Festes einlassen will. Doch Moritz‘ Herz übernimmt die Führung und sorgt für mächtig Chaos: In seinem Kopf, aber auch bei Alex, dessen ablehnende Haltung langsam zu bröckeln beginnt …

3,99 € | 257 Seiten | zum eBook

Lost Life Found Love

Nnedi Okorafor – Binti

Auf der CrossCult Verlagsseite bei Facebook wurde für dieses Buch Werbung gemacht. Als ich sah, dass es 3 Bücher in einem enthält und es außerdem schon ewig auf meiner Wunschliste steht – ich glaube aber auf Englisch – konnte ich nicht mehr länger warten.

InhaltDer Nebula-Award-Gewinner endlich auf Deutsch: Die Sammlung der drei Novellen „Binti – Allein“, „Binti – Heimat“ und „Binti – Nachtmaskerade“.

Ihr Name ist Binti und sie ist die erste Himba, die jemals an der Oomza Universität, einer der besten Lehranstalten der Galaxis, angenommen wurde. Aber diese Möglichkeit wahrzunehmen bedeutet, dass sie ihren Platz innerhalb ihrer Familie aufgeben und mit Fremden zwischen den Sternen reisen muss, die weder ihre Denkweise teilen, noch ihre Bräuche respektieren.

Die Welt, deren Teil sie werden möchte, hat einen langen Krieg gegen die Medusen hinter sich und Bintis Reise zwischen den Sternen lässt sie dieser Spezies näherkommen als ihr lieb ist. Wenn Binti das Vermächtnis eines Krieges überleben will, mit dem sie nichts zu tun hatte, wird sie die Gaben ihres Volkes brauchen und die Weisheit, die sich in der Universität verbirgt – aber zuerst muss sie es bis dorthin schaffen, lebendig.

9,99 € | ? Seiten | zum eBook

Binti

Claus Hammering – Blutparadies

Kürzlich wurde ich durch eine sehr mysteriöse Werbung eines Autors auf dieses eBook aufmerksam. Weil der Inhalt so knapp beschrieben war, aber trotzdem (oder genau deswegen) total spannend klang, musste ich es kaufen, obwohl ich nicht mal wirklich Thriller lese, außer von Sebastian Fitzek. Ich bin gespannt…

InhaltSie muss runter von der Insel!
Weg von dem Hotel, weg von dem Zimmer mit all dem Blut.

Eine traumhaft schöne Insel inmitten der Karibik.
Für die Gäste des neu eröffneten Luxushotels sollen es die schönsten Tage des Jahres werden. Doch schnell wird aus der Idylle ein kollektiver Albtraum. Es scheint, als wären die Urlauber nicht allein auf der Insel …

0,99 € | 295 Seiten | auch als TB erhältlich | zum eBook

Blutparadies

Angela Wheeler – Nachtfluch

Auf diesen Titel hat mich Jill neugierig gemacht, sodass ich gar nicht lange überlegt und einfach zugeschlagen habe. Alleine das Land der Dunkelheit und die Nachtkinder, die im Klappentext erwähnt werden, lassen auf eine düstere Geschichte hoffen, worauf ich generell sehr abfahre.

Inhalt: Nach Arons Tod bricht für Leya die Welt zusammen. Als der mysteriöse Thala auftaucht und behauptet, dass ihr kleiner Bruder noch lebt und er Leya zu ihm führen kann, klammert sie sich an diese Hoffnung. Sie folgt Thala ins Land der Dunkelheit, das von den Nachtkindern und ihrem verfluchten König beherrscht wird. Doch statt ihren Bruder vorzufinden, sieht sie sich gemeinsam mit anderen Jugendlichen der Willkür der Nachtkinder ausgesetzt und muss plötzlich um ihr eigenes Leben fürchten. Auch das Interesse des verfluchten Königs beunruhigt Leya, da dieser nichts unversucht lässt, um sie auf seine Seite zu ziehen. Sie kommen einander näher und obwohl sie weiß, dass er eigentlich ihr Feind ist, kann sie es nicht verhindern, ihr Herz an ihn zu verlieren. Aber Leya wurde nicht grundlos ins Land der Dunkelheit gelockt: Will sie ihren kleinen Bruder jemals wiedersehen, muss sie den König töten.

2,99 € | 486 Seiten | auch als TB erhältlich | zum eBook

Nachtfluch

Katharina Sommer – Hunter – Ich jage dich

Dieses Buch ist Anfang September im Zeilengold Verlag erschienen und alleine dadurch, dass es um Dämonenjäger geht, wurde ich neugierig. Zwar habe ich das eBook vom Verlag als Rezensionsexemplar erhalten, weil ich aber bisher nicht zum Lesen kam habe ich es mir einfach selber gekauft.

InhaltManchmal genügen wenige Worte, um deine Welt zum Einsturz zu bringen … Merke dir, wenn du nach Geheimnissen suchst, findest du die düstersten häufig genau dort, wo sie dir schon immer am nächsten waren: in deiner Familie.

Oh Sweet Sixteen. Erst an ihrem sechzehnten Geburtstag erfährt Ginny, dass sie zu einer Familie von Dämonenjägern gehört. Sie hat kaum Zeit, sich mit ihrem neuen Schicksal anzufreunden, denn die Dämonen gewinnen an Macht und die Clans stehen kurz vor dem Zerfall. Jetzt gibt es kein Zurück. Die Jagd hat begonnen und Ginny steckt mittendrin.

1,99 € | 384 Seiten | auch als TB erhältlich | zum eBook

Hunter

Natalie Elin – Holding on to you

Natalie ist mir durch ihren Blog bekannt, auch folge ich ihr auf Instagram. Dort wurde ich auf ihr Debüt aufmerksam und bestellte es bei Amazon als eBook vor. Kurz danach habe ich es als Taschenbuch gewonnen, was mich sehr gefreut hat.

Inhalt: Mavis ist überzeugter Single. Erst recht, als ihre beste Freundin Mona ihr ein gruseliges Date nach dem anderen aufdrängt. Doch dann lernt sie eines Tages Henry kennen.

Irgendwie schafft der Kerl es, sich direkt in ihr Herz zu schleichen und sie alle Vorsicht vergessen zu lassen. Bald spürt sie, dass irgendetwas mit ihm nicht stimmt. Er hat ein Geheimnis, das er versucht zu verstecken.

Bevor sie ihn kennenlernte, hätte sie nicht im Traum gedacht, jemals zu der Sorte junger Frauen zu gehören, die sich aus Liebe selbst vergessen und alles für einen Mann geben würden …

3,99€ | 399 Seiten | auch als TB erhältlich | zum Buch

Holding on to you

Sameena Jehanzeb – Winterhof

Noch ein Neuzugang aus dem Zeilengold Verlag, auf den ich mich sehr freue. Es erscheint am 05.10., die Autorin ist ebenfalls Bloggerin und füllt regelmäßig vor allem mit Sci-Fi Tipps meine Wunschliste.

Inhalt»Sei vorsichtig mit deinen Wünschen, sie könnten in Erfüllung gehen.«

Von klein auf liebt Kora den Schnee und den Winter. Seine eisige Umarmung gibt ihrem kranken Herzen das Gefühl, im richtigen Takt zu schlagen. Je älter Kora wird, desto weniger Schnee gibt es in ihrem Leben. Die Welt wird wärmer, die Umweltkatastrophen verheerender und schon bald muss Kora den Winter suchen. Schließlich findet sie ihn in einem kleinen Dorf, in dem der Legende nach die Schneekönigin wohnt. Als sie tatsächlich auf diese trifft, stellt die Königin des Winters sie vor eine Entscheidung, bei der Kora nur verlieren kann – ganz gleich, welche Wahl sie trifft.

? € | 160 Seiten | auch als TB erhältlich | zum eBook

Winterhof


Das war bereits der dritte Beitrag dieser neuen Kategorie. Vielleicht konntet ihr ja den einen oder anderen spannenden Titel für euch entdecken. Meine „als nächstes zu lesen“-Liste ist dadurch zumindest schon wieder gewachsen, denn so werde ich immer wieder auf Bücher aufmerksam, die schon fast ein wenig in Vergessenheit geraten sind auf dem großen eBook-SuB…

eure Nicci

21 Antworten auf „Was ist auf dem Kindle los? #3

  1. Pingback: Was ist auf dem Kindle los? #4 – Trallafittibooks

  2. Seele's Welt

    Hallo Nicci,

    oh, danke für diesen tollen Beitrag. Meine Wunschliste ist jetzt ganz beachtlich gewachsen, haha! Mal schauen, welches der Bücher ich demnächst mal zulege. :) Erst einmal will ich meinen SuB fleißig abbauen. Aber da sind einige dabei, die ich zwar schon mal gesehen, aber nicht näher betrachtet habe. Nun liegen sie aber auf meiner Wunschliste.

    Liebe Grüße
    Denise

  3. Pfötchenblog

    Hallöchen,

    Ich habe selber einen Kindle und bin immer wieder auf der Suche nach neuen, spannenden Autoren oder Büchern. Darf ich fragen, was du für einen Kindle hast? Nehme an den Paperwhite?

    Deinen Beitrag fand ich sehr angenehm geschrieben.
    Weiter so!
    Viele Grüße vom Pfötchenblog.

  4. Pingback: Leselaunen | Käsesuppenfail – Trallafittibooks

  5. Wiebi Peters

    Frau Trallafitti!

    ‚Nachtfluch‘ steht seit Jills Beitrag nun auch auf meiner Wunschliste. Mal sehen, wann ich dazu komme. Zwar habe ich noch Urlaub, aber irgendwie ist das mit dem Lesen aktuell einfach nicht meins. Viel zu viel im Kopf oder so.
    ‚Holding on to you‘ hat mir sehr gefallen – wie du bereits weißt. Ich finde es immer noch cool, dass du das Taschebuch gewonnen hast!

    Liebste Grüße,
    Wiebi

    1. Nicci Trallafitti

      Frau Webers!
      Jau, Jill fixt uns alle ja regelmäßig an, hihi.
      Ach, manchmal ist das einfach so. ich will im Urlaub auch immer möglichst viel lesen, dann kommt aber doch was anderes dazwischen. Macht ja nix.
      Jaaa, das hat mich auch wahnsinnig gefreut. :)

      Liebe Grüße

      1. Wiebi Peters

        Frau Trallafitti!

        Ganz schlimm, oder? Wie macht sie das nur immer? :P
        Du hast recht, es kommt ständig was dazwischen. Ich habe mir aber sagen lassen, dass man das Leben nennt. Verrückt. :P

        Liebste Grüße,
        Wiebi

  6. Moyas Buchgewimmel

    Guten Morgen Nicci!

    Ich liebe deine Fotos, egal ob mit oder ohne Spiegelung – irgendwie wird es dadurch ja auch ein bisschen „lebendig“. :) Besonders habe ich mich gerade gefreut den Winterhof hier zu sehen, das Foto ist sooooo schön! *dicke Herzchenaugen und digitale Kussattacke*. Ich bin gespannt ob dir die Geschichte gefällt. <3

    Liebe Grüße,
    Sam

    1. Nicci Trallafitti

      Hach Sam <3 Danke, das freut mich sehr!
      Jaaa, der Winterhof musste auch mit drauf. Ich lese es übrigens aktuell und mag es sehr, sehr gerne. :) (muss nur zwischendurch auf andere Bücher wechseln für Aktionen)

      Liebe Grüße

  7. Lesen im Mondregen

    Hallo!
    Lost Live Found Love fand ich klasse!!! So richtig!! 😍
    Die andren hier kenn ich gar nicht. Ein paar klingen aber toll. Muss ich mir gleich mal notieren 😊

    Ich find die Aktion toll und hab auch die andren Teile angeguckt. Du hast da ja einige Schätzchen 😁

    Sonnige Grüße
    Pat

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.