Unpacking | FairyLoot Box April: Whimsical Journeys

Heute erreichte mich ENDLICH die Whimsical Journeys (dt. wunderliche Reisen) FairyLoot Box, die ich sehnlichst erwartet habe, denn sie hatte dieses Mal aufgrund eines fehlenden Items ordentlich Verspätung. Zum Glück wurde ich nicht gespoilert, sodass ich mich gänzlich überraschen lassen konnte.


„Our fairies are wrapping, packing and preparing your magical box. Every box will have 5-6 exclusive goodies along with an exciting new YA fantasy book. A sprinkle of fairy dust and your box is ready to go!“

Unpacking

In diesem Monat sollte es sich um wunderliche, verrückte Reisen drehen, voller Magie und Mythologien. Die Items sind von Narnia, Der Hobbit und Percy Jackson inspiriert und das Buch beinhaltet eine exklusive Veredelung.

Als erstes sprang mir regelrecht der Narnia inspirierte Kaffeebecher [Ink and Wonder] entgegen, den ich wirklich super schön finde. Ich mag die Farben und das Design sehr, mal schauen ob und wann er zum Einsatz kommt.

FairyLoot April 18d

Unter dem Becher entdeckte ich einen Ace of Shades Button, einen Carpe Diem Notizblock [Little Inkling Designs] und einen exklusiven Phantastische Tierwesen Kofferanhänger [Lovely Owls Books]. Besonders letzteres Item gefällt mir richtig gut, auch wenn bei mir leider kein Band dabei war, um das Ding an einem Koffer zu befestigen. Ich hätte es aber vermutlich sowieso nicht dran gemacht, aus Sorge, dass es keine Reise überstehen würde. So dient es nun als Deko in meinem Harry Potter Regal.

FairyLoot April 18e

Auch eine Kerze [Flick the Wick] war wieder dabei, was mich total gefreut hat. Thematisch passt sie zu dem Buch, das in der Box liegt und soll nach Leif duften, dem Protagonisten der Geschichte. Daneben lag ein Pin [Taratjah], der an Percy Jackson angelehnt ist. Da ich bisher nichts mit den Büchern am Hut hatte werde ich ihn der lieben Michi vermachen.

FairyLoot April 18f

Und dann war ich völlig baff. Unter dem lilanen Verpackungsmaterial blitzte ein hübscher, bunter Stoff auf. Eine Kissenhülle? Nein.. eine Jutetasche [Stella’s Bookish Art], mit einem bekannten Zitat aus Der Hobbit. Auch, wenn das Material nicht gerade zu meinen Favoriten gehört, finde ich die Tasche unglaublich schön. Ich liebe die Hobbit Filme und vor allem die Schrift und das Naturmotiv finde ich sehr harmonisch.

FairyLoot April 18g

Dann hüpfte mir auch schon ein weiteres Highlight entgegen – ein Fictional Places Art Print [Fictiontea Designs], welches zahlreiche fiktionale Orte aufgedruckt hat. Ich kann mich gar nicht entscheiden, welchen Weg ich als erstes einschlage? Vermutlich Velaris. Und dann Hobbiton. Und Hogwarts.

FairyLoot April 18h

Kommen wir nun zum Buch, das wie immer in einer hübschen FairyLoot Tasche eingepackt war, was ich ziemlich cool finde. Es handelt sich um Beyond a Darkened Shore** von Jessica Leake im veredelten Hardcoverdesign. Zusätzlich gab es wieder einen signierten Sticker, einen gedruckten Brief der Autorin und diesmal sogar einen Aufkleber – perfekt für meinen Laptop. Der Umschlag fühlt sich samtig an, was ich sehr edel finde.

Inhalt:

Vikings meets Frostblood in this romantic historical fantasy stand-alone from author Jessica Leake.

The ancient land of Éirinn is mired in war. Ciara, princess of Mide, has never known a time when Éirinn’s kingdoms were not battling for power, or Northmen were not plundering their shores.

The people of Mide have always been safe because of Ciara’s unearthly ability to control her enemies’ minds and actions. But lately a mysterious crow has been appearing to Ciara, whispering warnings of an even darker threat. Although her clansmen dismiss her visions as pagan nonsense, Ciara fears this coming evil will destroy not just Éirinn but the entire world.

Then the crow leads Ciara to Leif, a young Northman leader. Leif should be Ciara’s enemy, but when Ciara discovers that he, too, shares her prophetic visions, she knows he’s something more. Leif is mounting an impressive army, and with Ciara’s strength in battle, the two might have a chance to save their world.

With evil rising around them, they’ll do what it takes to defend the land they love…even if it means making the greatest sacrifice of all. [Quelle]

FairyLoot April 18iFairyLoot April 18jFairyLoot April 18k

Fazit

Meiner Meinung nach wurde das Thema der Box hervorragend getroffen, und zwar mit jedem einzelnen Item. Sie wurden scheinbar alle total liebevoll ausgewählt und besitzen allesamt eine Topqualität. Nur bei dem Kofferanhänger würde ich mich sorgen, wenn ich ihn wirklich auf eine „wunderliche Reise“ schicken würde. Die Kerze duftet sehr angenehm, der Notizblock ist total nützlich und der Kaffeebecher wird sicherlich auch seine Verwendung finden. Der Hobbit Jutebeutel und der Ficitional Places Druck sind meine Highlights. Und auch das Buch sieht super schön aus, auch der Inhalt klingt vielversprechend. Ich bin dieses Mal endlich wieder richtig begeistert! Preislich lag die Box wie immer bei knapp 40€ inklusive Versand.

Das Thema für die Maibox lautet Save the Kingdom und ist bereits ausverkauft. Im Juni geht es dann um das Thema Rebels in Ballgowns und wird Items zu Shatter Me, Selection und Nevernight beinhalten. HIER kann man sich für die Juni-Warteliste eintragen, damit man rechtzeitig informiert wird, wenn die Box verfügbar ist. Ich freue mich schon jetzt unfassbar doll auf die kommende Box, schon alleine weil Nevernight. Shut up and take my money!

 

FairyLoot+June+2018+Theme

Quelle: FairyLoot

HIER kommt ihr zum Shop. Man kann sich für ein Einzelabo eintragen, ebenfalls für ein drei- und sechsmonatiges Abo. Alle werden automatisch erneuert, wobei man die Aboart jederzeit kündigen oder ändern kann. HIER könnt ihr nachlesen, wie das ganze genau funktioniert. Und HIER könnt ihr euch alte Boxen anschauen.

FairyLoot April 18


Weitere Unpackings

Sarah Ricchizzi

Schwarzbuntgestreift

stars, stripes and books

Friedelchens Bücherstube

Valaraucos Buchstabenmeer

13 Antworten auf „Unpacking | FairyLoot Box April: Whimsical Journeys

  1. Pingback: Unpacking: Illumicrate Mai – Hidden Talents – Trallafittibooks

  2. Pingback: UNBOXING: FairyLoot – Whimsical Journeys | April – Sarah Ricchizzi

  3. Pingback: Unpacking: FairyLoot (April: Whimsical Journeys)

  4. Pingback: Leselaunen | Wochenrückblick: Viel Spaß auf dem Mond – Trallafittibooks

  5. Pingback: [Unboxing] FairyLoot April 2018 – Whimsical Journey | Valaraucos-Buchstabenmeer

  6. sarahricchizzi

    Liebe Buchnachbarin,
    vielen lieben Dank erst einmal fürs Verlinken!
    Es freut mich, dass dir diese Box wesentlich besser gefallen hat :) Den Kaffeebecher und die Tasche habe ich persönlich bereits anderen vermacht, es war einfach nicht mein Stil, obwohl sie mir rein optisch durchaus gefielen, so konnte ich dennoch nichts damit anfangen.
    Die Kerze und vor allem der Kofferanhänger haben es mir hingegen sehr angetan :)
    Schade mit deinem Band -wie ich das im Chat einfach null gerafft habe und Marion sich dafür unendlich gefeiert hat- aber da du es ohnehin nicht drangemacht hättest, ist es irgendwie nur halb so schlimm.
    Das Artwork von den Schildern hängt bereits bei uns im Treppenhaus,hihi. Es gefällt mir auch total, fehlt nur noch Red Church und Godsgrave und es wäre für mich persönlich perfekt, haha.
    Auf deine nächsten Unpackings bin ich besonders gespannt, haha, auch wenn ich den Inhalt eigentlich schon kenne.

    Alles Liebe,
    deine Buchnachbarin

    1. Nicci Trallafitti

      Da freuen sich dann andere über deine Items :)
      Es freut mich, dass es dir besonders die Kerze und der Anhänger angetan haben. <3
      Hahaha jau, der Chat :-D Ich dachte die ganze Zeit nur: wo hat sie dieses Band nur her und wieso verrät sie es mir nicht?
      Eben, ich würde es eh nicht an einen Koffer machen. Mal schauen, vielleicht ja an meinen Rucksack.

      Stiiimmt, Godsgrave & die Red Church fehlen., Das wäre auch noch cool gewesen.

      Ich bin auch schon super gespannt, vor allem auf die Starfall Box. Aber wenn sie dir so sehr gefällt kann das ja nur gut sein :)

      <3

  7. stellette_reads

    Hey Nicci, tolles Unboxing. Meine Box kam auch vor einigen Tagen und was soll ich sagen ich bin verliebt. Den Becher mag ich total, aber auch die Tasche – Der Druck ist so toll!
    Hab ein schönes Wochenende ♥
    Stella

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.