Wochenrückblick: Hoch die Hände, freies Wochenende

Nevernight 2

Liebe Bücherfreunde.

Herzlich willkommen zu meinem Wochenrückblick anhand eines neuen Leselaunenbeitrags, eine Aktion von Lara [Bücherfantasien]. Hier geht es um meine buchigen Erlebnisse in den letzten sieben Tagen, also immer von Freitag bis Freitag. Ein kleines Extra, was ich persönlich hinzufüge ist der Freitags-Füller.

Endlich Freitag! Ich freue mich so so sehr auf das Wochenende, an dem ich endlich mal nicht arbeiten muss. Ich hoffe, ich kann ganz viel lesen und entspannen, zumal ein ganz besonderes neues Schätzchen auf meinem Kindle auf mich wartet…

Auf dem Foto seht ihr eine Seite aus Nevernight von Jay Kristoff. Die Lesezeichen findet ihr bei NerdyGrl Design.

Blatt-Trenner

Aktuelle Bücher

Seit dem letzten Leselaunenbeitrag beendete ich Sherlock 1: Ein Fall von Pink** und damit den ersten Manga den ich je gelesen & rezensiert habe [Rezension]. Er konnte mich total begeistern, insbesondere durch die sarkastische, arrogante Art des Protagonisten, der mir bisher leider noch nicht begegnet ist – ich habe nun des Öfteren gehört, dass ich mir die Serie anschauen muss, was ich demnächst mal machen werde. Auch Schau mir in die Augen, Audrey hat mir richtig gut gefallen. Ich liebe Kinsellas humorvollen Stil [Kurzrezension].

A Court of Mist and Fury lese ich weiterhin, mittlerweile bin ich über die Hälfte hinaus und weiterhin total beeindruckt. Ich lasse mir damit Zeit und genieße die Welt und die Handlung total. Auch Throne of Glass, das ich aktuell lese, gefällt mir richtig gut. Ich liebe die Badass-Protagonistin und habe richtig Lust weitere Bücher über Assassinen zu lesen. Neulich habe ich mir übrigens ein Buch zum Spiel Assassin’s Creed bestellt. Habt ihr weitere Tipps für mich?

Auch mit Nevernight von Jay Kristoff habe ich begonnen, was mich direkt mit einem besonderen Schreibstil in den Bann zog. Bald startet auch endlich die Aktion, die ich mit Anna [Fuchsias Weltenecho] geplant habe.

Heute zog übrigens Crashed auf meinem Kindle ein, dem dritten Band der Unfolding Reihe von Penny L. Chapman. ich wollte heute Abend mal reinlesen, ich befürchte jedoch, dass es nicht dabei bleibt, zumal ich mich schon eine gefühlte Ewigkeit auf die Geschichte freue.

 

Crashed Cover
Quelle

 

Momentane Lesestimmung

Während ich in der letzten Woche 5 Bücher oder so beenden konnte sind es seit dem letzten Freitag „nur“ zwei geworden. Trotzdem habe ich richtig Lust zu lesen und versuche dies am Wochenende zu meiner Hauptbeschäftigung zu machen, worauf ich mich schon sehr freue, insbesondere nachdem ich vier Wochenenden hintereinander gearbeitet habe. Ich war zwar in der letzten Woche aufgrund meiner Erkältung ein paar Tage Zuhause, trotzdem ist ein freies Wochenende mal wieder ganz angenehm.

Demnächst stehen wieder ein paar Aktionen an, für die ich die Bücher noch lesen muss. Da wären Nevernight von Jay Kristoff, Die Magie der Lüge von Nicole Gozdek und Crashed von Penny L. Chapman.

Bisher komme ich mit meiner Leseplanung für den August ganz gut voran, wenn sich auch ein paar andere Bücher eingeschlichen haben, was ich aber nicht weiter schlimm finde. Die Bücher, die ich nicht schaffe, wandern halt auf die Septemberliste.

 

Leseplanung August

1. Karin Kratt – Seday Academy 2
2. Mary E. Pearson – Der Kuss der Lüge
3. Angie Thomas – The Hate U Give
4. Sophie Kinsella – Schau mir in die Augen, Audrey
5. Sherlock 1: Ein Fall von Pink
6. Holly Black – Der Prinz der Elfen
7. Rainbow Rowell – Fangirl
8. Kira Minttu – Falling to pieces
9. Martin Suter – Elefant
10. Natasha Friend – No 9677 oder wie mein Vater an fünf Kinder von sechs Frauen kam
11. Aditi Khorana – Amrita
12. Jennifer Estep – Black Blade 3
13. Haiko Hörnig & Marius Pawlitza – A House Divided
14. Jamie Shaw – Rock my Heart
15. Kai Meyer – Die Seiten der Welt 3
16. Sarah J. Maas – A Court of Mist and Fury

Gelesen | lese ich aktuell

 

Zitat der Woche

„Über eine Million? Eine Million Bücher?“ Ihr Herz hüpfte und tanzte und sie musste lächeln.
[Throne of Glass 1, Sarah J. Maas, S. 72]

Blatt-Trenner

Freitags-Füller

1. Nach welchen Kriterien manche Menschen Bücher rezensieren ist mir schleierhaft. Da werden pubertäre Charaktere für ihr Schubladendenken kritisiert, oder das fragwürdige Frauenbild in Klassikern. Man muss die Kirche auch mal im Dorf lassen und Charaktere, Äußerungen und Handlungen im Kontext betrachten. 

2. Gleich muss ich zum Spätdienst und ich habe keine Lust. Zum Glück muss ich am Wochenende nicht arbeiten und kann mich somit von der stressigen Woche erholen.

3. In meinem Bett liegen tausend Kissen, was ich sehr gerne mag, auch wenn ich sie vor dem Schlafengehen immer zur Seite räumen muss. Und ich liege übrigens immer nur so lange drin, wie ich schlafe. Den Fall, dass ich noch stundenlang herum liege nachdem ich wach wurde gibt es bei mir nicht. Maximal eine halbe Stunde, dann verlangt mein Körper nach Kaffee und einer Dusche. 

4. Meine letzte Medimops-Bestellung hat sich wieder mal richtig gelohnt. Auch hatte ich einen 25% Gutschein, weshalb ich natürlich zuschlagen musste. Ausreden finden kann ich. Nun besitze ich endlich Band 2+3 der „Rock my..“ Reihe von Jamie Shaw, einen Wonder Woman Comic und viele andere tolle Bücher. Mal schauen, vielleicht schreibe ich einen Beitrag dazu.

5. Anstatt sich auf das Schöne, Positive zu konzentrieren meckern viele Menschen ständig an allem herum. Manchmal glaube ich, dass sie das brauchen, um sich selbst besser zu fühlen. Traurig eigentlich. Auch würde ich mir mehr Toleranz und Selbstreflexion wünschen.

6. Ich kenne kaum ein „richtiges“ Restaurant, da ich es bevorzuge, in kleinen, gemütlichen, atmosphärischen Läden zu essen, wo nicht darauf geachtet wird, ob man schick aussieht und ob die Stühle zu den Gardinen passen.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf entspannte Lesestunden mit Crashed, morgen habe ich geplant, ganz viel zu lesen und ToG zu beenden und Sonntag möchte ich ebenfalls viel lesen. Wie ihr seht habe ich außer Lesen nichts geplant, was ich aber auch richtig gut finde. Die Woche war stressig, die Kids anstrengend und ich freue mich auf zwei Tage Ruhe.

 

Ich wünsche euch ein gemütliches Wochenende!

Eure Nicci

 

27 Kommentare zu „Wochenrückblick: Hoch die Hände, freies Wochenende

    1. Jaaaa. ❤
      Ich habe mir ja nichts vorgenommen, außer zu lesen 🙂 Gestern habe ich dann noch den Haushalt gemacht und dann auch nur auf dem Sessel gesessen mit Crashed (Penny L. Chapman), was ich auch beendet habe. Heute geht's mit Throne of Glass weiter.

      Ja, das klappt echt gut, wobei ich mittlerweile fast nur Bücher lese, die nicht drauf stehen, da die sich so dazwischen gedrängelt haben.

      Gefällt 1 Person

    1. Hey! Vielen Dank, ich wünsche dir auch ein schönes Wochenende!
      Meinst du fürs WE oder generell?
      Fürs WE habe ich die gewählt, die ich eh schon begonnen habe.
      Und sonst mache ich mir Ende des Monats eine Leseliste für den kommenden Monat, die du rechts in der Leiste siehst. Und ich schreibe auch immer einen Beitrag darüber, der ist meist oben bei den durchlaufenden Posts dabei.

      Gefällt mir

      1. Wie du an der Seitenleiste (bzw unten wenn du mit dem Handy guckst) sehen kannst sind es im August 16 Stück. Davon habe ich glaube ich 10 gelesen bisher. Meistens wähle ich sowas wie 8-12 aus. Kommt halt drauf an was so ansteht. Und manchmal kommen plötzlich andere Bücher dazu, manche lese ich dann nicht, die wandern in den nächsten Monat.

        Gefällt mir

  1. Huhu!❤️
    Ich wollte mal fragen, wie dein Theme heißt, welches du für deine Website benutzt, weil ich es wirklich schön finde.😊 Ich bin mit meinem noch nicht 100% zufrieden, verstehst du und deines finde ich wirklich schön. Du musst mir auch nicht unbedingt antworten, wenn es für dich geheim bleiben soll!😉 Ich würde mich nur freuen 🙂
    Liebe Grüße
    Luisa

    Gefällt 1 Person

      1. Tut mir leid, ich will es nicht kopieren, aber suche ein ähnliches Theme, mit den Aufstellungen wie du sie hast, ich kann natürlich auch andere Blogger fragen, ich wollte dich auf keinen Fall damit angreifen und kopieren auch nicht. Ich suche mir nur Inspirationen… Tut mir leid, wenn du dich davon angegriffen fühlst, dass wollte ich nicht erreichen. 😞
        Lg Luisa

        Gefällt 1 Person

      2. Ich fühle mich dadurch nicht angegriffen, ich finde es nur schade, wenn Dinge kopiert und nachgemacht werden. 🙂 Ich bin eher für eigenen Stil entwickeln. Wie gesagt, ich weiß gerade nicht wie mein Theme heißt, aber es ist auch Premium und kostet einzeln glaube ich 60€, im Premium Gesamtpaket 99€.

        Gefällt 1 Person

  2. Liebe Nicci, ich lese so gerne hier bei Dir vorbei … In Throne of Glass bin ich besser reingekommen als in die andere Reihe von sjm … Ich lese parallel auch „Celaenas Geschichten 1-5“, die sind auch wirklich klasse geschrieben und ich mag dieses starke Mädchen sehr – insgesamt gefallen mir die Charaktere in ToG sehr viel besser 😉 … „Das Reich der sieben Höfe Teil 1“ habe ich mehrmals abgebrochen und nun zur Seite gelegt. Teil 2 liegt schon bereit … Erwäge es auf Englisch zu lesen … hach in den englischen Covern könnte ich auch stundenlange schwelgen …

    Ab 5. September 2017 wird „Tower of Dawn“ von sjm erscheinen – darin geht es um Chaol und Nesryn … darauf freue ich mich schon sehr … Der ET von Throne of Glass 6 wurde ja jetzt auch wieder auf Mai 2018 verschoben und ich lese deshalb ToG 5 ganz langsam auf Englisch 😉 … Haha, bis ich alles verstanden habe, ist es sicher auch schon Mai 2018 😉 – ne Scherz, wenn man nicht jedes Wort ganz genau erfassen möchte und ständig nachschauen möchte, geht es doch auch ganz gut ;-)!

    Auf Eure Nevernight-Aktion freue ich mich auch schon 😉 …

    Hab ein herrliches Lese-Wochenende, seitenweise Grüße, Tina 😉

    Gefällt 1 Person

    1. Hey Tina!
      Das freut mich 🙂
      Die Novellen von Celeana möchte ich auch unbedingt noch lesen. Ich denke, dass ich den ersten Band morgen beenden werde.
      Die englischen Cover von der A Court of Reihe gefallen mir auch viel besser. Ich habe es auf englisch gelesen und fand es richtig gut.

      Genau so ist es. Anfangs habe ich auch alles mögliche nachgeschlagen, mittlerweile lese ich einfach und das klappt super 🙂 Man versteht ja trotzdem alles ganz gut.

      Danke, du auch! Liebe Grüße!

      Gefällt mir

  3. Liebe Nicci,

    The Hate U Give musst du auch ganz bald lesen – hach es ist so gut!

    Auf eure Aktion zu Nevernight bin ich schon sehr gespannt. Das Foto das ich bisher sehen durfte ist einfach genial und ich bin so neugierig und kann es kaum noch erwarten, bis eure Beiträge dazu online gehen. Das Buch interessiert mich auch immer mehr! Der Klappentext überzeugt mich nicht zu 100% und ich habe schon sehr viele Stimmen gehört, die das Buch absolut schrecklich fanden aber ich bin wegen des ganzen Hypes trotzdem so neugierig, dass ich es wahrscheinlich doch irgendwann lesen werde 🙂

    Und jaaaaaa zu Sherlock. Die Mangas bzw. das Manga kenne ich nicht, aber die Serie gehört zu meinen liebsten Serien. Sie ist genial und wenn dir der Sarkasmus von Sherlock gefällt, dann wirst du die Serie absolut lieben, das kann ich dir versprechen. Dann solltest du dir aber auch direkt die Filme mit Robert Downey Jr. anschauen – er macht ebenfalls einen genialen Sherlock ❤

    Es freut mich für dich, dass deine Leseplanung so gut läuft. Bei mir sieht es derzeit etwas mau aus, ich habe zwar, trotz meins Urlaubs, "schon" zwei Bücher beendet und lese aktuell zwei parallel, aber keins davon gehört eigentlich zu meinem TBR August Stapel haha Das meiste davon sind allerdings neu hinzugekommene Rezensionsexemplare, die natürlich gelesen werden wollen und auch müssen 🙂

    Schön, dass es dir wieder besser geht und du in ein wohlverdientes ruhiges Wochenende starten kannst. Meins sieht ähnlich aus: Filme, Bücher, Serien ❤ Ich hätte zwar wirklich Lust was cooles zu unternehmen, aber nach dem doch recht teuren Urlaub muss ich meinem Bankkonto mal eine Auszeit gönnen haha 😀

    Hab einen tollen Tag!

    Liebste Grüße
    Ivy

    Gefällt 1 Person

    1. Liebe Ivy!
      Jaaa, wird gemacht 🙂 Arbeite gerade alles nach und nach ab. Irgendwie haben sich so viele andere Bücher dazwischen gedrängelt, hehe.

      Nevernight schrecklich fanden?? Das kann ich mir gar nicht vorstellen 😀 Ich finde es bisher richtig gut, der Schreibstil ist halt recht besonders, schwer zu erklären. Ich denke, es könnte etwas für dich sein. Vielleicht schaust du dir ja mal die Leseprobe an?

      Haha okay, ich glaube ich sollte mir Sherlock ganz bald mal anschauen 🙂 Mich hat der 2. Band des Mangas gestern erreicht. Ich freue mich drauf.

      Ja, manchmal kommen andere Bücher dazwischen, gerade als Blogger kennt man das ja. Aber Hauptsache das Lesen macht Spaß 🙂 Und sonst kannste dir die Bücher, die du jetzt nicht liest ja für nächsten Monat vornehmen.

      Filme Bücher Serien klingt auch super, dabei wünsche ich dir ganz viel Spaß! ❤
      Bankkonten sind manchmal echt nervig. 😀

      Liebe Grüße!

      Gefällt mir

  4. Hey Nicci 🙂
    freut mich das es dir wieder besser geht und du dein ersehntes freies Wochenende mit vielen guten Büchern genießen kannst. Deine Leseplanung läuft ja wie geschmiert – Vllt sollte ich mir das auch mal wieder vor Augen führen um zu schauen ob es mich anspornt 🙂
    Das ToG Zitat ist toll – Und das Buch gefiel mir auch sehr – Ist aber schon ne weile her…ich sollte die Reihe echt dringend aufrüsten, da ich ja gerade ehhh im Maas-Fieber bin^^ Ich lese derzeit an ACOMAF und es ist die große Liebe bisher…Hab aber noch ein gutes Stück vor mir – Worauf ich mich definitiv freue ♥
    Und KELL und LILA ich liebe sie #hermitdenlesezeichen XD …. Mal schauen wann mein ADSOM Merch eintrifft 😉
    Allerliebste Grüße, Stella

    Gefällt 1 Person

    1. Hey Stella,
      vielen lieben Dank ❤
      Hehe, klar, warum nicht? 🙂 Falls du das in Angriff nimmst bin ich sehr gespannt drauf.

      Oh ja, das Maas Fieber.. Ich glaube, das zieht aktuell echt große Kreise. Ihr Stil ist wirklich großartig, und ihre Protagonistinnen super cool. Lese auch aktuell ACOMAF und bin auch sehr verliebt.

      Drücke die Daumen, dass es bald ankommt.
      Liebe Grüße und ein schönes Wochenende!

      Gefällt 1 Person

      1. Nicci ♥
        das Ding ist das ich früher auch mal meinen WTR aufgeschrieben habe, aber dann doch schnell gemerkt habe, dass ich eher spontan zu Büchern greife. Deine Liste spricht mich trdz an, weil man es sich genau vor Augen hält. Ich denke ich werde es einfach mal testen 🙂
        Ja Maas ist echt super…ich werde mich nachher noch mit Ryhs vergnügen haha^^
        Danke meine liebe und dir auch ein schönes WE♥

        Gefällt 1 Person

      2. Ah okay 🙂
        Mir hilft es ganz gut mich zu strukturieren, sonst vergesse ich Bücher die ich eigentlich lesen wollte 😀 Aber ich bin da nicht so streng, ich habe jetzt glaube ich 10 von der Liste und 2-3 andere, die sich dazwischen gedrängelt haben. 🙂

        Danke, wünsche dir auch noch ein schönes Restwochenende ❤

        Gefällt 1 Person

  5. Liebe Nicci,
    ich wünsche dir erst mal ein ganz wundervoll buchiges und vor allem entspannendes Wochenende! ❤ Bei deiner Leseliste kann ich wirklich nur staunen – wie viel du einfach schon geschafft hast! Bei mir sieht das leider ganz anders aus. Bei mir haben sich nämlich auch ein paar Bücher dazwischen eingeschlichen (zum Beispiel auch ToG, da bin ich gerade beim zweiten.) Ich glaube das mit dem Manga muss ich auch mal ausprobieren. 😉
    Liebe Grüße Michi

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s