ACOTAR-Liebe und Leseflow

Harley Quinn Comic.jpg

Liebe Bücherfreunde.

Herzlich willkommen zu einem neuen Leselaunenbeitrag, eine Aktion die ich bei Lara von Bücherfantasien entdeckt habe. Hier geht es um meine buchigen Erlebnisse in den letzten sieben Tagen, also immer von Freitag bis Freitag. Ein kleines Extra, was ich persönlich hinzufüge ist der Freitags-Füller, der mir im Einzelbeitrag immer ein wenig zu knapp war.

Der Moment, wenn man bei einer befreundeten Bloggerin den neuen Leselaunenbeitrag sieht und sich so denkt.. hä, jetzt schon?, um dann festzustellen, dass Freitag ist und das Wochenende quasi schon vor der Tür steht…

Blatt-Trenner

Aktuelle Bücher

Seit dem letzten Leselaunenbeitrag beendete ich No Return 1* von Jennifer Wolf, ein nettes Buch für zwischendurch. Was mich gestört hat könnt ihr in meiner Rezension lesen. Auch Amour Fantastique. Hüterin der Zeilen* von Sarah Nisse habe ich bereits gelesen. Meine Rezension dazu folgt. Ein weiteres kleines Büchlein, das ich in den letzten Tagen beendete, ist Royal Me: The Birthday (Episode 2)* von Tina Köpke. Auch die zweite Episode konnte mich überzeugen

Außerdem habe ich meinen ersten Comic überhaupt gelesen! Ich hatte Captain America: Fighting Avenger Volume 1 günstig in Amsterdam gekauft und war ganz gespannt darauf, gar aufgeregt. Und ich wurde nicht enttäuscht! Daraufhin habe ich mir einen Harley Quinn Comic bestellt, den ihr oben sehen könnt. Seit Suicide Squad bin ich ein großer Fan von Harley und möchte unbedingt mehr über sie und ihre Rolle erfahren. Für weitere Comic-Tipps bin ich übrigens immer offen.

A Court of Thorns and Roses* von Sarah J. Maas habe ich mittlerweile wieder in Angriff genommen, ich bin endlich über die Hälfte hinaus und total gefesselt von der spannenden Geschichte. Ich schreibe diesen Beitrag gerade in freudiger Erwartung, gleich endlich weiterlesen zu können. Außerdem habe ich heute Verborgen in der Nacht (Seday Academy 2)* von Karin Kratt begonnen.

Momentane Lesestimmung

Wie eben schon erwähnt habe ich momentan richtig Lust zu lesen. ACOTAR fesselt mich total, sodass ich eigentlich gar kein anderes Buch nebenher lesen will. Ich liebe die Geschichte, ich liebe den Schreibstil, ich liebe die Charaktere.

Aber ich habe mir ja noch ein paar Bücher für den Juli vorgenommen. Aktuell komme ich richtig gut voran, die Blogtouren habe ich alle erledigt, morgen erscheint vorerst der letzte Blogtourbeitrag. Ich werde euch Gründe nennen, wieso ihr Soul of Stars* von Anika Ackermann unbedingt lesen müsst.

Gestern und heute hatte ich eine Fortbildung zum Thema systemische Gesprächsführung. Es tat echt gut, mal von der Station runter zu kommen und etwas anderes zu sehen. Dadurch, dass ich somit auch früher als sonst Zuhause war, konnte ich umso mehr lesen und Blogkram erledigen. Ich möchte in diesem Monat auf jeden Fall noch 2-3 Bücher beenden, was mein Vorhaben sogar sprengen würde.

Leseplanung

1. Amour Fantastique
2. A Court of Thorns and Roses
3. Herz aus Nacht und Scherben
4. Royal Me 2
5. Seday Academy 2
6. No Return 1: Geheime Gefühle
7. Goldener Käfig

Gelesen | lese ich aktuell

Zitat der Woche

…es gab bloß eine einzige Familie, deren magisches Metier das Metier des Geschichtenfindens war. Ihr Name war Familie Olivier, ein Haufen verrückter Frauen, die irgendwann beschlossen hatten, dass sie zum Glücklichsein nichts weiter brauchten als gute Geschichten, Vanilletörtchen, literweise Kakao und das Schnurren einer schläfrigen Katze.
[Amour Fantastique, Sarah Nisse]

Blatt-Trenner

Freitags-Füller

1. Thema Nr. 1  ist bei mir aktuell mein Zeitmanagement und die Tatsache, dass es unfassbar wichtig ist, sich im Alltag zwischendurch etwas Gutes zu tun und auf sich zu achten. Ich werde da demnächst mal einen Beitrag zu schreiben, falls euch das interessiert. 

2. Das ständige Kaufen von Büchern finde ich  unbedenklich.  Es gibt durchaus fragwürdigere Dinge, für die man sein Geld ausgeben kann.

3. Gestern hätte ich fast  eine interessante Fortbildung verpasst, weil ich sie durch das ganze Chaos auf der Arbeit gar nicht mehr auf dem Schirm hatte. 

4. Ich freue mich so gar nicht auf die  nächste Woche.  Da habe ich nämlich schon wieder Wochenenddienst und deshalb blende ich das jetzt aus und freue mich einfach auf das freie Wochenende. 

5. Es würde helfen,  wenn Menschen sich grundsätzlich mehr mit sich selbst beschäftigen würden, anstatt immer zu schauen, was bei den anderen nicht so gut läuft. 

6. Mittlerweile kaufe ich selten Bücher  bei Amazon. Ich bestelle sie online primär bei Thalia (in der App gibt’s immer 20% auf englische Bücher, DVDs und Co.) oder in meiner örtlichen Buchhandlung, die auch liefert. 

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf  ACOTAR, morgen habe ich geplant, mich mit Michi [Bücherschmöker Blog] zu treffen und Kuchen zu essen  und Sonntag möchte ich  einfach nur entspannen und viel lesen.

Ich wünsche euch ein erholsames Wochenende mit vielen tollen Büchern!

Eure Nicci

 

 

*Affiliate Links, die ich freiwillig benutze. Wenn du etwas über die angegebenen Links kaufst bekomme ich eine winzige Provision, ohne dass sich für dich etwas ändert.

10 Kommentare zu „ACOTAR-Liebe und Leseflow

  1. Hey Nicci❤
    Du hast mich ja auch ein wenig angesteckt, so dass ich momentan auch die Augen offen halte nach interessanten Comics und Graphic Novels. (Wires and Nerve konnte mich absolut überzeugen!)
    Ich mach es mir das Wochenende mit ACOMAF gemütlich und wünsche dir heute einen wunderschönen Tag❤

    Liebste Grüße ❤ Jill

    Gefällt 1 Person

  2. Hey Nicci,
    wie schön, dass du im ACOTAR-Fieber bist! Ich liebe diese Reihe soo sehr. Ich bin auf deine Rezension schließlich gespannt, immerhin habe ich den ersten Band durch dich erst begonnen zu lesen ;).
    Die Comics sehen ziemlich cool aus. Ich habe bislang immer nur Mangas gelesen und bin nie dazu gekommen mich durch die Comic-Welt zu stöbern. Vielleicht sollte ich das mal in Angriff nehmen.
    Genieß dein Wochenende,
    Alles Lieb,
    Sarah

    Gefällt 1 Person

    1. Hey Sarah,
      ja, ich habe leider ein bisschen länger gebraucht, die Reihe mal in Angriff zu nehmen 😀 Aber jetzt lasse ich mich nicht mehr stoppen!
      Mangas sind so gar nicht mein Ding, ich mag diese Zeichenart nicht. Aber Comics finde ich echt cool für zwischendurch.
      Lass mich wissen welches du aussuchst, solltest du das mal in Angriff nehmen 🙂

      Schönes Wochenende! ❤

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s