Wochenrückblick: Brainstorming und Prythian-Aufenthalt

20272192_1386419274761084_1679053595_n.jpg

Liebe Bücherfreunde.

Herzlich willkommen zu meinem Wochenrückblick anhand eines neuen Leselaunenbeitrags, eine Aktion die ich bei Lara von Bücherfantasien entdeckt habe. Hier geht es um meine buchigen Erlebnisse in den letzten sieben Tagen, also immer von Freitag bis Freitag. Ein kleines Extra, was ich persönlich hinzufüge ist der Freitags-Füller.

Aufgrund meiner Müdigkeit und des recht spontanen Zeitpunkts zu dem ich den Beitrag verfasse wird er nicht sehr lang. Auch könnte es zu punktuellen Verwirrungen aufgrund impulsiver Gedankengänge meinerseits kommen. Im Moment ist viel los, aber das ist ja eigentlich schon Dauerzustand. Zum Glück stehen aktuell kaum Projekte an, sodass ich mich aufs Wesentliche beschränken kann. Wenn ich es gefunden habe.

Blatt-Trenner

Aktuelle Bücher

Seit dem letzten Leselaunenbeitrag beendete ich A Court of Thorns and Roses* von Sarah J. Maas, was mich völlig beeindruckt hat, wie ihr meiner Rezension entnehmen könnt. Ich habe versucht, meine Gedanken angemessen mit Worten zu belegen, was in dem Fall wirklich nicht einfach war. Danach musste ich dann direkt mit dem zweiten Band, A Court of Mist and Fury weitermachen, und schon jetzt bin ich wieder völlig eingenommen von dieser Geschichte, dieser Welt, diesen Charakteren.

Mit Verborgen in der Nacht (Seday Academy 2)* von Karin Kratt werde ich demnächst weitermachen, ebenfalls mit Herz aus Nacht und Scherben* von Gesa Schwartz. Mir fällt es sehr schwer, mich von Sarah J. Maas und ihrer Reihe zu trennen.

Momentane Lesestimmung

Tja, was soll ich sagen. Ich habe ganz viel Lust zu lesen, jedoch irgendwie nicht auf die Bücher, die ich gerade lesen sollte. Ich befinde mich aktuell in Prythian und mag mich kaum losreißen. Ich danke an dieser Stelle JEDEM, der mich in irgendeiner Form dazu motiviert hat, diese Reihe zu kaufen und endlich zu lesen.

Am Wochenende muss ich arbeiten, sodass ich gar nicht so viel Zeit zum Lesen habe, wie ich gerne hätte. Auch feile ich aktuell an einer neuen Beitragsidee, ebenfalls schwirren diverse Themen in meinem Kopf herum, über die ich schreiben möchte. Allen voran die Themen: Zeitmanagement & Blogs – Definition, Intention. Geeignete Überschriften habe ich noch nicht gefunden, aber ich habe bereits über den Inhalt „gebrainstormed“ und bin schon jetzt ganz gespannt, wie die Reaktionen so ausfallen werden.

Nichtsdestotrotz hoffe ich, dass ich die beiden Bücher, die noch auf meiner Leseliste stehen, diesen Monat beenden kann. Ich bin weiterhin sehr lesemotiviert und verbringe fast jede freie Minute damit. Dafür ist eine Strukturierung meines Alltags unabkömmlich und ich bin sehr froh, dass ich mittlerweile einen guten Weg gefunden habe, alles unter einen Hut zu bekommen, trotz innerer Unruhe und Reizoffenheit mit daraus folgender Ablenkbarkeit, die eigentlich kontinuierlich herrscht. Ich glaube, das Lesen hilft mir dabei sogar ganz gut. Es ist für mich eine angenehme Flucht aus dem Alltag, ohne dass ich gedanklich To Do Listen durchgehe sondern mich einfach in der Geschichte verliere.

 

Leseplanung

1. Amour Fantastique
2. A Court of Thorns and Roses
3. Herz aus Nacht und Scherben
4. Royal Me 2
5. Seday Academy 2
6. No Return 1: Geheime Gefühle
7. Goldener Käfig

Gelesen | lese ich aktuell

Zitat der Woche

A fitting end would have been me in a grave, burning in hell.
[A Court of Mist and Fury, Sarah J. Maas, S. 35]

Blatt-Trenner

Freitags-Füller

1. Oh Mist, es ist schon total spät und ich muss morgen ausnahmsweise mal früh raus. Ich bin absolut kein Frühaufsteher, eher so der Morgenmuffel. Aber da ich eigentlich immer spät arbeite bleibe ich auch immer lange wach, was solche Dienstwechsel natürlich für mich erschwert.

2. Wenn ich ein Buch sehe, das ich haben will, dann sage ich mir:  Augen zu, Karte durch. Ich halte nichts von Buchkaufverboten, da ich danach sowieso wieder mehr kaufe. Ich möchte einfach darauf achten, nicht immer so impulsiv (wie ich nun mal bin) zu kaufen, sondern bewusster. 

3. Wollte ich nicht eigentlich früher ins Bett? Leider klappt das nur nie, egal wann ich mir das vornehme. Irgendwie kommt dann doch immer etwas wichtiges dazwischen. Bücher, zum Beispiel. Oder Beiträge, die man noch schreiben will. 

4. Im Urlaub bin ich sehr gerne auch mal unterwegs. Ich liebe es, (Jeep) Safaris zu machen und mein Urlaubsland zu erkunden. Die meiste Zeit liege ich aber am Strand, lade meinen Akku auf und lese, was das Zeug hält.

5. Die Modesünde des Sommers interessiert mich null, da ich mich nicht mit Modethemen beschäftige. Ich ziehe das an, worauf ich Bock habe, und das kann auch jeder andere so halten. Wer bestimmt überhaupt was Modesünden sind? So’n Käse.

6. Insbesondere im Urlaub sammele ich Mückenstiche. Meistens sehen vor allem meine Beine so schlimm aus, dass mich sogar fremde Menschen darauf ansprechen. 

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf mein Bett, morgen habe ich geplant, nach der Arbeit ganz viel zu lesen und zu entspannen und Sonntag möchte ich vor der Arbeit lesen und dann hoffentlich einen ruhigen Dienst haben.

Ich wünsche euch ein gemütliches Wochenende!

Eure Nicci

 

 

*Affiliate Links, die ich freiwillig benutze. Wenn du etwas über die angegebenen Links kaufst bekomme ich eine winzige Provision, ohne dass sich für dich etwas ändert.

14 Kommentare zu „Wochenrückblick: Brainstorming und Prythian-Aufenthalt

  1. Augen zu und Karte durch – wie wunderbar haha 😀 Wieder einmal ein wunderbarer Beitrag! Ich glaube allerdings nicht, dass du die beiden Bücher noch schaffst, wenn du auch Rhys haben kannst. (hier bitte anzüglich guckenden Smily einfügen)
    Liebe Grüße Michi ❤

    Gefällt 1 Person

  2. Oh Nicci,
    Da bin ich ja gespannt, auf alles was noch kommen wird!
    Dann schnell ab ins Bett mit dir und hoffentlich ruhige Dienste am Wochenende!
    In den wenigen freien Stunden wünsche ichbdir aber eine erholsame Zeit und viel Spannung in Prythian – du musst mir zwischendurch unbedingt mal ein Update schicken! 😉

    Drück dich ❤ Jill

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s