Rezension: Christelle Zaurrini – Fall for you

5175fbiwqhl

Infos
Titel: Fall for you: Völlig unverhofft
Autor: Christelle Zaurrini
Seiten: ca. 300
Preis: eBook: 1,99€ 0,99€

„Heiraten, Kinder bekommen, ein völlig bodenständiges Leben führen: Das war Mayas Plan. Niemals wollte sie so egoistisch werden wie ihre Mutter, die sie und ihren Vater für eine ruhmreiche Karriere verlassen hat. Doch als die neue Lebensgefährtin ihres Vaters mit ihren drei Kindern bei ihnen einzieht, droht ihr Plan zu scheitern.
Der Grund: Logan. Vorlaut, unverschämt und verdammt sexy. Genau das, was Maya immer meiden wollte, und doch kann sie die körperliche Anziehung nicht leugnen.

„Das Leben ist ein einziges Risiko. Wie soll man leben, wenn man nie etwas riskiert?“

Gefühlvoll, leidenschaftlich, verboten.

Kürzlich im Drachennest fragte Christelle mich, ob ich ihr neues Büchlein Fall for you testlesen möchte. Nachdem mich Forbidden Desire: Amy & Sean schon total begeistert hat, sagte ich natürlich zu. Und ich verrate schon mal so viel.. es geht heiß her!

Aktuell gibt es das eBook für nur 0,99€ !!!
Hier kaufen

Meine Meinung

Der Einstieg erfolgte über einen dramatischen Prolog, der in der Vergangenheit der Protagonistin spielt. Daraufhin erfuhr ich etwas über Mayas aktuelle Lebenssituation: die neue Lebensgefährtin zieht mitsamt ihren drei Kindern bei Maya und ihrem Vater ein. Und damit auch Logan.

Maya war bodenständig und punktuell recht unsicher. Sie hatte einen Freund, Mike. Der war mir durch bestimmte Äußerungen sehr unsympathisch und eigentlich hätte ich Maya gerne geschüttelt. Sie hatte einen festen Plan für ihr Leben und verfolgte diesen gewissenhaft, was sie jedoch langfristig nicht wirklich glücklich zu stimmen schien.
Tja, und dann kam Logan.
Logan war frech, gar unverschämt, aber natürlich auch total interessant. Er wirbelte einiges auf und sorgte dafür, dass Maya ihren beständigen Plan hinterfragte.
Über Mayas Vater hätte ich gerne noch mehr erfahren. Die Geschwister von Logan waren mir beide sympathisch. Der Verlauf bezogen auf Neal war passend und hoffnungsvoll, die Hintergründe dramatisch.

Gelungen fand ich Mayas Entwicklung, an der Logan einen nicht zu unterschätzenden Anteil hatte. Zum Ende hin zeigte sie sich mutig und selbstbewusst, insbesondere, als sie das Schicksal in die Hand nahm und einfach handelte. Dies wiederum hatte immensen Einfluss auf die Zukunft verschiedener Personen.
Durch diverse Ereignisse nähern sich die beiden einander an, was genau passiert müsst ihr selber herausfinden.

Man hofft, dass die schönen Dinge für immer bleiben, doch vielleicht passieren sie auch nur,
damit man im Moment lebt und nicht verlernt, glücklich zu sein.

Der Schreibstil war sehr angenehm und flüssig zu lesen, sodass ich die kontinuierlich spannende und zum Teil dramatische Geschichte in kurzer Zeit verschlungen hatte.

Das Ende war abgeschlossen und zum Verlauf passend.
Über den Epilog habe ich mich persönlich sehr gefreut, weil er noch mal einen kleinen erfrischenden Einblick in die Zukunft der Familie geboten hat, der mich schmunzeln ließ.

Fazit

Insgesamt gefiel mir die spannende, erfrischende Geschichte von Maya gut. Sie durchlebte eine positive Entwicklung und konnte über ihren Schatten springen. Die zentralen Themen Familie, Liebe und das Verwirklichen seiner Träume wurden gelungen dargestellt.
Fall for you: Völlig unverhofft gehört für mich persönlich in die Kategorie: 14657800_1115786608491020_1571496987_n

Vielen Dank an Christelle Zaurrini für das eBook-Rezensionsexemplar!

Hier geht’s zum Buch.

Ein Kommentar zu „Rezension: Christelle Zaurrini – Fall for you

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s