10 Dinge, die ich zuletzt gegoogelt habe #19

Die Beitragsidee fand ich damals so cool, dass ich mich recht spontan angeschlossen habe. Seit dem zeige ich euch regelmäßig, was ich zuletzt so gegoogelt habe, denn ich selber finde es ziemlich interessant so etwas nachzulesen, vieles davon habe ich gar nicht mehr auf dem Schirm, manches davon google ich regelmäßig.

Ich benutze Google hauptsächlich, um gamingbezogene Dinge herauszufinden, Wörter „nachzuschlagen“, Synonyme zu finden, Sprichwörter zu berichtigen (ich kann sie mir absolut nicht merken und schmeiße alles zusammen, also bitte keine scheuen Hunde wecken jetzt), geschichtliche, politische und biologische Facts zu recherchieren, etc. Somit bildet mein Suchverlauf das Trallafittileben insgesamt ganz gut ab und bietet gleichzeitig eine gute Struktur für einen Monats-, Dreivierteljahres- oder Whatever-Rückblick.

Aufgrund von Nennungen und Verlinkungen enthält der Beitrag Werbung
– unbezahlt und ohne Auftrag.


Cherimoya Frucht

In einem Youtube Video von Julia Beautx habe ich diese Frucht entdeckt und seit dem möchte ich sie unbedingt probieren, da sie sehr süß und saftig schmecken soll, laut Julia wie eine „Honigmelone die zu viel neben einer Banane gechillt hat“. Ich bin absolut kein Obst Fan, das meiste ist mir einfach viel zu sauer (ja, auch Erdbeeren, Äpfel und Trauben). Das einzige Obst, welches ich gerne esse, sind Melonen und vor allem Honigmelonen. Ok, und manchmal Himbeeren. I need this Frucht!

Crunchyroll

Ich bin absolut kein Anime-Fan. Ich komme da überhaupt nicht dran, auch wenn ich wahnsinnig gerne Manga lese. Viele Menschen schreiben mir dann sowas wie „omg du MUSST den und den Anime gucken!“ Nein Sabine, muss ich nicht. Nur weil man Manga mag heißt es nicht automatisch, dass man auch Anime mag, oder andersherum. ABER. Ich habe nun schon öfter gehört, wie nice die Demon Slayer Animeserie sein soll. Und weil ich 2 Bände davon gelesen habe, wollte ich doch ganz gerne mal reinschauen. Und ja, sieht schon cool aus. Ich weiß aber nicht, ob ich mich länger als 1-2 Folgen darauf einlassen und konzentrieren kann. Dennoch würde mich Crunchyroll reizen, alleine um einfach mal ein wenig zu stöbern. Aber ich glaube, das lohnt sich preislich nicht wirklich in meinem Fall.

Gesundheitsamt, Freitesten

Tja, nach über 2 Jahren hat es mich dann auch mal erwischt. Ich war auf dem Dua Lipa Konzert in Köln, nach Jahren habe ich mein Haus also zur Abwechslung mal wieder verlassen (abgesehen von arbeiten und den Freund besuchen) und schon fange ich mir Covid ein. Ich denke mal, dass ich die nächsten Jahre wieder auf so große Events verzichten werde, zumal viele Menschen meiner Meinung nach viel zu leichtsinnig damit umgehen. Und ich hatte sogar (die meiste Zeit, man trinkt ja auch mal was) eine Maske auf. Ich trage weiterhin beim Einkaufen eine, generell wenn ich irgendwelche Läden betrete. Und oft sogar wenn Postmenschen bei mir klingeln. Spätestens jetzt, nachdem ich gemerkt habe, was Covid ist – auch wenn es bei mir ein relativ milder Verlauf war. Das wünsche ich niemandem. Demnach musste ich mich während meiner Isolation dann mit dem Gesundheitsamt, erforderlichen Maßnahmen etc. beschäftigen. Mittlerweile bin ich zum Glück wieder negativ und relativ fit, sodass ich nach insgesamt 11 oder 12 Tagen wieder arbeiten gehen kann. Can’t recommend.

V Rising Leder

Kürzlich ist das Vampir Survival Game V Rising erschienen und ich habe direkt mal reingelunzt. Ich spiele auf meinem privaten PVE Server auf ganz entspannt, da ich einfach ein wenig erkunden wollte. Bisher macht das Game echt Spaß, auch wenn ich einiges googlen musste, denn irgendwie baut alles so aufeinander auf, für das eine braucht man Rohstoff B, den bekommt man aber nur, wenn man Rohstoff A verwertet, wofür man wiederum eine Maschine braucht, welche man durch das Töten eines Bosses erhält. Durch diese ganzen Verstrickungen bleibt man auf jeden Fall motiviert weiterzukommen.

Ni No Kuni Cross Worlds

Uuuund noch ein Game, welches kürzlich erschienen ist, was ich komplett zufällig auf Instagram gesehen habe. Ni No Kuni habe ich nie gespielt, aber im Anbetracht der Tatsache, dass das Spiel kostenlos ist und wahnsinnig cute aussieht, habe ich es mir einfach mal runtergeladen, über einen eigenen Launcher wohlgemerkt UND man muss sich über die Handy App anmelden und dort einen Charakter erstellen, bissi umständlich, but durchaus worth it. Man läuft mit seinem Püppchen über die Open World Map und erledigt Aufgaben, zwischendurch muss man Monster bekämpfen, was aber sogar automatisch und ganz von alleine geht, insofern man das einstellt. Perfekt für einen chilligen Abend, an welchem man sich nicht zu 100% auf ein Game fokussieren will, nebenbei ’ne Serie laufen hat, Musik hört oder durchs Internet scrollt.

die Wahrheit über GNTM

Ey, ich habe gar keine Ahnung, wie ich mich jetzt kurz fassen soll, da wir ja immer noch bei einem Google-Beitrag sind und einzelne Absätze nicht zu sehr eskalieren sollen. Darüber hinaus gehe ich davon aus, dass jede*r, der*die Social Media nutzt, bereits mitbekommen hat, was da aktuell für ein Shitstorm bezüglich dieser fragwürdigen Topmodel Show läuft. Angefangen hat das ganze irgendwie mit dem Exposure-Video von Lijana, die mal Teilnehmerin der Show war (ich habe es nie geguckt, also weiß ich nichts genaues über irgendwelche Staffeln, Models, etc.). Alle möglichen Streamer*innen haben sich das Video live angesehen und darauf reagiert, aber auch auf Twitter und Co. geht es aktuell richtig zur Sache. Rezo hat ein eigenes Video zu der Thematik hochgeladen, welches ich aber noch nicht gesehen habe. Dass weiterhin junge Mädels bei der Show mitmachen schockiert mich gar nicht mal am meisten, eher der Fakt, dass sie immer noch so f*cking viele Zuschauer*innen hat, die das ganze feiern? I don’t get it. Spätestens jetzt, wo so viele Sachen an die Öffentlichkeit kommen, die einfach respektlos und unwürdig sind, die man darüber hinaus als Misshandlung bezeichnen kann? Und dann noch das komplett weirde Statement der Familie Klum (siehe 2. Tweet). Oh Boy.

Kappa Emote

Ja, ich habe das Kappa Emote gegoogelt, und nicht weil ich 1 Boomer bin, sondern eher weil andere Menschen in meinem Umfeld einer sind haha. Nicht unbedingt was das Geburtsjahr betrifft, aber auf jeden Fall das Verhalten. Auf der Arbeit kann ich mir manchmal anhören, dass die Kolleg*innen ja keine Ahnung von jUgEnDsPrAcHe haben, in Wirklichkeit sind Internet und besonders Social Media UND vor allem Twitch einfach Neuland für sie, also ist’s irgendwie klar, dass sie Kappa nicht kennen, ebenso gewisse Formulierungen und Abkürzungen, die ich tatsächlich auch im Arbeitsalltag mal nutze. Somit google ich regelmäßig Definitionen und Bildchen, die ich ihnen dann zeigen kann. Und ich glaube btw nicht unbedingt, dass ich mit meinen 33 Jahren zu den Jugendlichen zähle.

Niemand kommt hier lebend raus

Was ist das bitte für ein Film? Habt ihr ihn gesehen? Wenn ja, wie fandet ihr ihn? Ich muss gestehen, dass er zu den Filmen zählt, welche mir im Nachhinein mit einer Nacht drüber schlafen etwas besser gefallen haben, als während des Schauens. Während dessen fand ich ihn tatsächlich recht lahm, es ist nicht viel passiert, wobei ich die Idee eigentlich ganz cool finde. Dennoch nichts, was großartig hängen bleibt. Dadurch, dass mich das Ende etwas irritiert zurückgelassen hat, habe ich mir ein paar Berichte und Reviews dazu durchgelesen, die ein wenig Klarheit reingebracht haben. Folgende Review fand ich zudem ganz passend irgendwie:

Quelle: Letterboxd

American Horror Story Netflix

Samma, was ist denn da passiert? Kürzlich wollte ich schauen, wie weit ich bei AHS gekommen bin, als ich die Serie das letzte Mal geschaut habe, und sie wurde schon im Februar bei Netflix raus genommen?? Wo ich die jetzt weiterschauen soll habe ich gefragt?? Es gibt sie literally einfach NIRGENDS. Nicht mal bei Sky oder Apple TV. Nicht auf Bluray. Lediglich bei Amazon Prime, pro Folge 2,99€, ja moin. Ich hoffe sehr, dass sie irgendwann wieder verfügbar sein wird, ich hab da echt Bock drauf, aber anscheinend zu sehr getrödelt.

Reddit

Leute es ist geschehen, ich habe mir einen Reddit-Account erstellt, nachdem der Freund es immer wieder erwähnt hat und so viel Zeit auf der Plattform verbringt. Nun wollte ich also auch mal ein wenig stöbern, aber vermutlich wird das so wie bei TikTok und mir – ich schaue so alle 3 Tage in die App, scrolle ne halbe Stunde, schließe die App und vergesse ihre Existenz wie die einer alten Bekannten, die man zwar ganz cool und witzig findet aber irgendwie ist der Vibe nicht so ganz da. Wenn man Zeit miteinander verbringt denkt man: achja, wieso machen wir das eigentlich so selten? Dann ist der Moment vorbei und man vergisst es auch schon wieder halbwegs. Wobei man auf Reddit schon interessante und witzige Infos UND vor allem Memes zu Games, Filmen, Serien, generell zu Fandoms findet.


Wie sieht’s aus, nutzt ihr Reddit aktiv? Kennt ihr die neuen Games, die ich erwähnt habe? Oder sogar diese fancy Frucht, die ich unbedingt kaufen muss? Nutzt ihr Crunchyroll?

2 Kommentare

  1. karin

    Hallo liebe Nicci,

    ich schaue gerne bei Dir vorbei….besonders wenn es wie um mir unbekannte Worte/Sprachgebrauch geht…grins….Frau lernt nie aus ….

    Kleiner Beitrag zu GNTM….ist schon ne merkwürdige Sendung….jeder meint, dass da die großen, kommenden Stars hervorgehen….vom Aschenputtel zum Star…haha.

    Und letztendlich finde ich, sorry jeder der da mitmacht ..weiß auf was SIe sich einlassen!!!!
    Das ist doch nun mal Fakt oder?
    …deshalb hält sich mein Mitleid da auch in Grenzen……Entschuldigung.

    Es gibt da einige Sendungen…..die genauso sind…..Frauen, die von einem Mann erst einmal nur das Geschlechtsteil sehen und dann entscheiden, ob Frau mehr sehen möchte oder nicht ……wie menschenabwertenden ist denn das ……????

    So ist der Mensch/die Welt nun mal…..leider..leider….

    LG..Karin..

    Gefällt 1 Person

    1. Nicci Trallafitti

      hey karin,

      freut mich, dass du bei mir was neues lernen kannst haha :-D

      klar, jede person die bei GNTM mitmacht sollte in etwa wissen, was da so abläuft. nichtsdestotrotz ist das management dafür verantwortlich, wie das ganze abläuft, und dass jungen mädels, teilweise unter 18, gesagt wird, sie sollen doch mal sexy schauen und den mann bezirzen, geht für mich gar nicht. zumal es nun klar ist, dass denen die handys weggenommen werden, sie somit keinen kontakt nach draußen aufnehmen können und auch keine hilfe bekommen, wenn man was ist.

      finde solche shows, egal ob dschungelcamp, oder bauer sucht frau, oder irgendwelche bin-nackt-suche-partner/in sachen alle total fragwürdig.

      LG

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..