Manga- & Comic-Neuzugänge aus dem CrossCult Verlag |Werbung

Liebe Menschen, auf der Leipziger Buchmesse – die gefühlt schon wieder ein halbes Jahr her ist – habe ich mich für einige Comic- und Manga-Titel vormerken lassen. Das sind aber noch lange nicht alle, die mich aus diesem Verlag interessieren, da kommen wirklich unglaublich coole Sachen auf uns zu! Hier zeige ich euch die Titel, die bereits erschienen und bei mir eingetroffen sind.


Leider kann ich die CrossCult Website nicht öffnen, Safari bezeichnet die Seite als unsicher. Somit verwende ich Infos & Links vom Comicexpress. Den Link zum jeweiligen Buch beim Verlag trage ich auch ein, in der Hoffnung dass ihr ihn öffnen könnt.

Manga

Asato Konami – Layla und das Biest, das sterben möchte Band 2

Weil mir der erste Band so gut gefallen hat, musste der zweite nun endlich her. Bisher sind 3 Bände erschienen, der vierte erscheint voraussichtlich im Juni. Hier könnt ihr meine Kurzrezension zu Teil 1 lesen.

Info Band 1Aaron ist ein furchterregendes Monster, dessen einziger Lebenszweck im Töten besteht. Layla ist die Tochter seines Opfers – und seine einzige Rettung.

Schon als Kind wurde Aaron von den Menschen wie ein Tier gehalten und zum Mörder ausgebildet. Allein sein geliebtes Kinderbuch über einen Engel mit blauen Augen spendete ihm Trost und Hoffnung. Wohin er kommt, bringt Aaron den Tod – und doch versteht er das Leben nicht. Als er auf das Mädchen Layla trifft, deren Eltern er einst ermordete, glaubt er, in ihr den blauäugigen Engel aus seinem Buch gefunden zu haben. Schritt für Schritt weiht er Layla in die Kunst des Tötens ein – mit dem ultimativen Ziel sie dazu auszubilden, ihm endlich den Tod zu schenken.

Ein Monster und ein Mädchen begeben sich auf eine Reise, an deren Ende nur der Tod warten kann.

192 Seiten | 10€ | Verlag / Comicexpress

Processed with VSCO with fv5 preset

Akane Shimizu – Cells at Work

Auf diesen Titel wurde ich auf der LBM aufmerksam, denn er lag schon aus, obwohl er erst nach der Messe erschienen ist. Nach wenigen Tagen war er dort bereits ausverkauft, in seinem Herkunftsland wird er total gefeiert. Ich glaube also, dass wir noch einiges davon hören werden. Beim Gratis Comic Tag wird es übrigens ein Heft davon geben, hier könnt ihr es sogar bereits bestellen (in Kombination mit einer Bestellung ab 10€). Der zweite Band erscheint voraussichtlich im Juni.

Info: Der menschliche Körper besteht im Schnitt aus 100 Billionen Zellen – und jede einzelne von ihnen arbeitet hart, um den Körper am Leben zu halten! Und bei Husten, Schnupfen und Pollenallergien gibt es wirklich viel zu tun!
Das rote Blutkörperchen AE3803 ist ein kleiner Tollpatsch und stolpert ständig mitten in all die Gefahren hinein, die es im menschlichen Körper so gibt. Als sie von einem bösartigen Bakterium bedroht wird, kommt ihr das weiße Blutkörperchen U-1146 zur Hilfe. Und damit hat das Abenteuer
dieser beiden Zellen gerade erst begonnen …

192 Seiten | 10€ | Verlag / Comicexpress

Processed with VSCO with fv5 preset

Okina Baba, Asahiro Kakashi – Ich bin eine Spinne, na und?

Als ich dieses Buch am Stand des Verlags gesehen habe, fand ich den Titel irgendwie komisch, ein wenig albern. Je öfter ich aber dran vorbei lief, umso neugieriger wurde ich. Und als ich den Klappentext dann überflogen habe, war es um mich geschehen. Auch den Zeichenstil fand ich beim ersten Durchblättern sehr ansprechend. Ich habe übrigens Angst vor Spinnen, diese ist aber wirklich niedlich dargestellt. Auch hier soll der zweite Band im Juni erscheinen.

InfoAls eine Explosion eine ganze Schulklasse tötet, werden die Seelen der Schüler in einer mysteriösen Fantasywelt wiedergeboren! Doch während manche von ihnen ein neues Leben als Prinzen oder Magier geschenkt bekommen … hat nicht jeder so viel Glück.

Unsere Heldin, ein introvertiertes, aber cleveres Mädchen, erwacht in der neuen Welt … als Spinne?! Umgeben von tödlichen Monstern, bei denen kleine, hilflose Krabbeltierchen ganz oben auf dem Speiseplan stehen, muss sie sich auf ihr cleveres Köpfchen verlassen, wenn sie überleben will …

192 Seiten | 10€ | Verlag / Comicexpress

Processed with VSCO with fv5 preset


Comics

Lee Loughridge, Rick Remender, Wes Craig – Deadly Class

Vor der LBM habe ich noch nie etwas von diesem Comic gehört. Als wir uns am Stand dann aber darüber informiert haben, reizte mich die Geschichte sehr, auch (oder gerade weil) sie ziemlich abgedreht und brutal klingt. Alleine die Covergestaltung gefällt mir wahnsinnig gut. Der zweite Band soll noch diesen Monat erscheinen.

InfoMord ist Kunst, Töten ist Handwerk. Willkommen in der brutalsten Schule der Welt, wo die Sprösslinge der erfolgreichsten Verbrecherfamilien zu den Killern von morgen ausgebildet werden. An der Akademie der tödlichen Künste steht „Giftmischen 101“ und „Tatortsäuberung“ auf dem Stundenplan, und die Lehrer sind angesehene Mitglieder des organisierten Verbrechens.

San Francisco, 1987. Ronald Reagan hat Marcus Lopez‘ Leben ruiniert. Aber als Marcus sich plötzlich an der King‘s Dominion Akademie wiederfindet, sieht er seine Chance auf Rache gekommen. Doch auch an der außergewöhnlichsten Schule muss man sich mit den üblichen Problemen herumschlagen: Mädchen, arrogante Mitschüler, Hausaufgaben und nicht zuletzt einem blutigem und abgefahrenem Trip nach Las Vegas…

176 Seiten | 16,80€ | Verlag / Comicexpress

Processed with VSCO with fv5 preset

Robert Kirkman – Oblivion Song

Jetzt kommen zwei Titel aus der Kategorie: muss ich haben, weil Jill es gefeiert hat. Nummer eins ist Oblivion Song, denn ihr Fazit klingt wahnsinnig vielversprechend. Ich freue mich auf jeden Fall sehr auf die Geschichte. Band 2 erscheint voraussichtlich im Mai.

InfoEine künstliche Intelligenz sollte die Erde vor der globalen Erwärmung retten. Doch nun macht sie Jagd auf die Menschen.

Die künstliche Intelligenz Kiem hat sich gegen die Menschen gewandt. Die Erde liegt in einem unnatürlichen
Kälteschlaf, und die Menschen leben zurückgezogen und gedrängt in den Städten, die allein Zuflucht bieten vor den bösartigen Exekutoren – autonomen Waffen, die auf KIEMS Anweisung durch die eisige Außenwelt ziehen und jeden Menschen töten, dem sie begegnen. Avarus verteidigt als Soldat die letzten Überlebenden vor den Exekutoren, während sein Bruder Victor in Dock Seven ein sicheres Leben führt. Doch dann zerstört ein plötzlicher Angriff die Stadt. Und Avarus erhält eine geheimnisvolle Nachricht von seinem totgeglaubten Bruder…

144 Seiten | 22€ | Verlag / Comicexpress

Processed with VSCO with fv5 preset

Joshua Williamson, Andrei Bressan – Birthright

Auch diesen Titel musste ich nach Jills begeistertem Fazit anfragen. Der Inhalt klingt sehr abenteuerlich, der Zeichenstil wirkt total ansprechend und detailliert – die Farben gefallen mir unglaublich gut und dieses Cover würde ich mir auch als Bild aufhängen. I love it. Bisher sind vier Bände erschienen, der fünfte folgt voraussichtlich im Juli.

Info: Für die Rhodes-Familie war der Verlust ihres Sohns Mikey das Schlimmste, was ihnen je passieren konnte, aber das konnte sie nicht darauf vorbereiten, was passieren würde, als er zurückkehrte … Nur ein Jahr später erscheint ein erwachsener Hüne in Conan-Aufmachung und behauptet Mikey zu sein, der sein Leben damit zugebracht hat, in einer Welt namens Terrenos einen mächtigen Tyrannen bekämpft und schließlich niedergestreckt zu haben. Und nun ist er zurückgekehrt, um auch diese Welt vor einer drohenden Gefahr zu beschützen. Doch sind dies seine wahren Absichten?

128 Seiten | 20€ | Verlag / Comicexpress

Processed with VSCO with fv5 preset


Das waren meine Comic- und Manga-Neuzugänge aus dem CrossCult Verlag. In den nächsten Wochen & Monaten kommen noch so viele coole Sachen – ich wünschte ich könnte die Zeit direkt mit dazu kaufen, haha.

Welcher Titel spricht euch am meisten an?

eure Nicci

IMG_4614


Transparenz: Alle genannten Bücher wurden mir als Rezensionsexemplar* vom Verlag gestellt. Darüber hinaus habe ich keine Bezahlung für den Beitrag erhalten. Aufgrund von Verlinkungen wurde der Beitrag als Werbung gekennzeichnet.

3 Antworten auf „Manga- & Comic-Neuzugänge aus dem CrossCult Verlag |Werbung

  1. Tiefseezeilen

    Hi! :)

    Als ich gerade Deadly Class gesehen hatte, dachte ich mir nur, das kenne ich doch schon lange. Und ja! Es kam vor ein paar Jahren schon bei Panini raus, aber nur der erste Band. Was ich sehr schade fand und woraufhin ich Band 2 und Band 3 auf englisch geholt hatte. Doch irgendwie hab ich es dann aus den Augen verloren…auf jeden Fall freue ich mich schon auf die Serie, die dazu draußen ist!
    Auf Cells at Work hab ich auch schon ein Auge geworfen! Das sieht wirklich mal cool aus! :D

    Liebste Grüße
    Ani

    1. Nicci Trallafitti

      Huhu!
      Jau, das kann sein :)
      Stimmt, da gibt es ja auch eine Serie. Meine Güte, wann soll man das alles gucken spielen lesen, haha.
      Jaaa oder? Cells at Work ist bestimmt total cool. Freue mich drauf.

      Liebe Grüße

  2. Pingback: Leselaunen | frohe Zocker.. ehm Feiertage – Trallafittibooks

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.