Neuzugänge Januar – wo kommen die denn alle her?

Im Januar sind ein paar (viele) Bücher bei mir eingetroffen, manche davon hatte ich im Vorfeld auf der Messe angefragt, einzelne kamen eher überraschend, was aber auch überwiegend an der Zeit liegt, die seit den Messen & Verlagsmails vergangen ist, und ein Buch habe ich einer anderen Bloggerin abgenommen. //Werbung


Die Klappentexte entnehme ich Amazon. Aufgrund von Links kennzeichne ich den Beitrag als Werbung. Bei allen Büchern um Rezensions- bzw. Leseexemplare, die ich von den Verlagen erhalten habe – Wicker King wurde mir von einer Bloggerin kostenlos zugeschickt.

Marie Lu – Warcross 2

Funfact: in dem Neuzugängebeitrag den ich hierfür kopiert habe stand Wildcard (Warcross 2 auf Englisch) an dieser Stelle. Funfact 2: gelesen habe ich es bisher natürlich nicht. Warcross 1 habe ich sehr gefeiert, ich freue mich unendlich doll auf die Fortsetzung. Hier könnt ihr meinen Beitrag zum ersten Band lesen: Sechs Anzeichen dafür, dass WARCROSS (Marie Lu) genau dein Ding ist. Der folgende Klappentext ist natürlich der des ersten Teils.

Die Welt ist verrückt nach Warcross, dem gigantischsten Videospiel aller Zeiten! Erfinder Hideo Tanaka wird wie ein Gott verehrt, eSport-Turniere füllen ganze Stadien und die Meisterschaft ist das größte Event der Welt.
Kopfgeldjägerin Emika Chen erhält zu Beginn der Warcross-WM ein verlockendes Jobangebot von Hideo Tanaka: Undercover soll sie an dem Wettkampf teilnehmen und einen Hacker aufspüren, der Warcross sabotiert. Eine waghalsige Jagd beginnt, bei der Emika nicht nur ihr Leben aufs Spiel setzt, sondern auch ihr Herz …

zum Buch bei Amazon

Processed with VSCO with a5 preset


Arno Strobel – SPY – Highspeed London

Darauf bin ich durch die Programmvorstellung auf der Messe aufmerksam geworden. Weil sich der Inhalt ganz cool anhörte fand fragte ich den Titel an. Das könnte ein wahrlich spannendes Jugendbuch werden.

Das ist doch alles nur ein verrücktes Spiel, denkt Nick, als ihm der mysteriöse Herr Schmitt eröffnet, dass er von heute an eine versteckte Schule des BND besuchen soll. Ja klar, Geheimagent! Das hat sich sein Vater ausgedacht, um ihn zu überraschen. Denn Nicks Vater bereist als Diplomat alle Länder der Erde und hat nur selten Zeit für ihn.

Aber cool ist die Schule schon: Nahkampfunterricht mit echten Gegnern. Lektionen in Tarnen und Täuschen, Sportstunden wie bei den Navy SEALs. Doch dann erfährt Nick, dass sein Vater verschwunden ist. Die Gefahr für ihn selbst ist viel zu groß, als dass er in sein altes Leben zurückkönnte. Und diese Schule ist alles andere als eine lustige Geburtstagsüberraschung. Jahre später bei seiner Zwischenprüfung erhält Nick einen Hinweis auf seinen Vater – und der führt ihn mitten in ein dramatisches Highspeed-Abenteuer nach London.

zum Buch bei Amazon

Processed with VSCO with a5 preset


Ava Reed – Alles nichts und ganz viel dazwischen

Dass ich das Buch lesen wollen würde war natürlich klar, denn ich habe bisher alle (neueren) Bücher von Ava gelesen, Die Stille meiner Worte, welches ein Highlight für mich war, sogar als Testleserin. Auf diese Geschichte bin ich besonders gespannt. Dazu habe ich ein Sonnenglas bekommen, ein Glas, das Strom aus dem Sonnenlicht bezieht, um dann zu leuchten, denn auf der Innenseite des Deckels befinden sich kleine LEDs. Das Glas an sich bietet Platz für Deko und kann somit nach eigenem Geschmack gestaltet werden, egal ob mit Sand, kleinen Figuren, Steinen, Blättern, Kunstblumen etc.

In jeder Dunkelheit brennt ein Licht. Man muss es nur finden!

Der Abschluss. So viele Dinge, die zu tun sind.
Und danach? Ein Studium? Eine Ausbildung? Reisen?
Leni ist ein normales und glückliches Mädchen voller Träume. Bis ein Moment alles verändert und etwas in ihr aus dem Gleichgewicht gerät. Es beginnt mit zu vielen Gedanken und wächst zu Übelkeit, Panikattacken, Angst vor der Angst. All das ist plötzlich da und führt zu einer Diagnose, die Leni zu zerbrechen droht. Sie weiß, sie muss Hilfe annehmen, aber sie verliert Tag um Tag mehr Hoffnung. Nichts scheint zu funktionieren, keine Therapie, keine Medikation. Bis sie Matti trifft, der ein ganz anderes Päckchen zu tragen hat, und ihn auf eine Reise begleitet, die sie nie antreten wollte …

zum Buch bei Amazon

Processed with VSCO with a5 preset


Jessi Kirby – Offline ist es nass, wenn’s regnet

Auch dieser Titel wurde mir auf der Buchmesse vorgestellt, ich bin ehrlich gesagt gar nicht mehr so sicher, ob ich es angefragt hatte, oder als Überraschung geschickt bekommen habe. Auf jeden Fall bin ich sehr gespannt auf die Geschichte, denn im Urlaub habe ich mal wieder gemerkt, dass es gar nicht so wichtig ist, immer online zu sein. Gleichzeitig war mir schnell klar, dass ich nicht länger als einen, maximal zwei Tage komplett offline sein möchte, was vermutlich primär am Blog & Instagram liegt. Dafür bin ich einfach zu gerne online, empfinde es aber keinesfalls als schädlich oder störend.

Stell dir vor, du öffnest an deinem 18. Geburtstag die Haustür und dort liegt ein Geschenk: ein riesiger Wanderrucksack, ein Paar Wanderschuhe und ein Trailtagebuch für den Yosemite Nationalpark. Würdest du loslaufen?

Mari entscheidet sich genau dafür, obwohl sie noch nie mehr als zehn Schritte zu Fuß getan hat. Von heute auf morgen tauscht sie Smartphone und Social Media gegen schneebedeckte Berge, reißende Flüsse und Blasen an den Füßen, aber auch gegen Sonnenaufgänge wie aus dem Bilderbuch, warmherzige Begegnungen und mutige Entscheidungen – denn der Yosemite verändert jeden.

Girl Online meets Der große Trip: Jessi Kirbys neuer Jugendroman ist eine kluge und emotionale Geschichte über ein Mädchen, das ihr Leben als erfolgreiche Influencerin gegen die raue Wildnis des Yosemite Nationalparks eintauscht – und dabei das Leben wieder lieben lernt.

zum Buch bei Amazon

Processed with VSCO with a5 preset


Kayla Ancrum – Wicker King

Dieses Leseexemplar wurde mir von Kira zugeschickt, ihr hat es nicht so ganz gefallen. Ich bin auf jeden Fall gespannt auf die Geschichte, die eine zeitlang ja wirklich in aller Munde war.

Lass dich mitnehmen in die Welt von Jack und August! Aber gibt es sie wirklich?

Ein Brand in einer alten Lagerhalle. Am Tatort zwei Siebzehnjährige, einer davon (der vermutliche Brandstifter) mit Verbrennungen, die beide in die Psychiatrie eingeliefert werden. Einige Monate zuvor: In der Schule hängen August und Jack mit völlig verschiedenen Typen rum, privat verbindet die beiden aber seit Langem eine intensive Freundschaft. Doch Jack, Vorzeigeschüler, Spitzensportler, Mädchenschwarm, entwickelt immer stärkere Halluzinationen und driftet mehr und mehr in eine Fantasiewelt ab. In dieser ist er der König, der »Wicker King«, und August ist sein Ritter. Um Jack nah zu bleiben und zu verhindern, dass dieser sich endgültig in seiner Scheinwelt verliert, lässt sich August auf das Spiel ein: Er begibt sich gemeinsam mit Jack in dessen Fantasiewelt hinein und steuert sie beide damit genau auf die Katastrophe zu, die er verhindern wollte.

zum Buch bei Amazon

Processed with VSCO with a5 preset


Seanan McGuire – Der Atem einer anderen Welt

Wie schon bei Offline ist es nass, wenn’s regnet bin ich mir auch hier eher unsicher, ob ich den Titel angefragt habe, oder es einfach so bekommen hab. Manchmal vergeht einfach viel zu viel Zeit zwischen Messe bzw. Verlagsmail und Release. Anhand der Covergestaltung hätte ich persönlich ehrlich gesagt nicht zum Buch gegriffen, der Inhalt klingt aber wiederum wirklich spannend.

Kinder und Jugendliche sind zu allen Zeiten in Kaninchenlöcher gefallen, durch alte Kleiderschränke ins Zauberland vorgestoßen oder auf einer Dampflok in magische Welten gereist. Aber … was geschieht eigentlich mit denen, die zurückkommen?
Mit Nancy, die die Hallen der Toten besucht hat und den Rest ihres Lebens am liebsten still wie eine Statue verbringen würde.
Und mit Christopher, den Jungen mit der Knochenflöte, der die Toten für sich tanzen lassen kann.
Sumi, die das Chaos braucht wie die Luft zum Atmen, weil sie aus einer Unsinnswelt kommt.
Oder Jack & Jill, die mit Vampiren und Wissenschaftlern unter einem blutig-roten Mond aufgewachsen sind.
Als sie sich in »Eleanor Wests Haus für Kinder auf Abwegen« treffen, ahnen sie nicht, dass ihnen ihr größtes Abenteuer noch bevorsteht …

zum Buch bei Amazon

Processed with VSCO with a5 preset


Nancy Pfeil – Thalél Malis 3

Seit dem 1. Band ist schon ein wenig Zeit vergangen, leider habe ich den 2. Band bisher noch nicht gelesen und schon ist der dritte eingetrudelt. „Trotzdem“ freue ich mich natürlich sehr auf die Fortsetzungen, denn der erste Teil hat mir damals wahnsinnig gut gefallen. Der Klappentext ist natürlich der des Reihenauftaktes.

Eine Liebe, gesät im Hass.
Ein Thron, der seine Könige besitzt.
Eine Bestimmung.
Befeuert durch einen Krieg zwischen zwei Reichen,
ist ein jeder dazu verdammt Opfer zu bringen
damit das eigene Licht nicht erlischt.

„Richte eine Waffe nur auf einen anartischen Krieger, wenn du sicher bist, dass du ihn auch töten kannst. Laufe nur weg, wenn du weißt, dass er langsamer rennt als du. Schweige lieber, bevor er deine Lügen enttarnen kann. Und, Neyla, bleibe niemals vor ihm auf dem Boden liegen. Ich habe dich eine Menge gelehrt, aber den Stolz einer Kriegerin hast du schon mitgebracht.“

zum Buch bei Amazon

Processed with VSCO with a5 preset


M. O’Keefe – Broken Darkness. So verführerisch

Hierbei handelt es sich um den ersten Band der Broken-Darkness-Reihe, die Folgebände erscheinen bereits im Februar, März und April – ich muss mich also ranhalten, hihi. Für diese Reihe wurde ich vom KYSS Verlag angefragt, ich kann mir vorstellen, dass mir die Geschichten gut gefallen werden – dieser Inhalt klingt auf jeden Fall nach Material für ein paar unterhaltsame Lesestunden.

Eine dunkle Stimme
Als Annie McKay in dem Trailer, in den sie gerade eingezogen ist, ein Klingeln hört, ahnt sie nicht, dass dieser Moment ihr Leben unwiderruflich verändert. Sie findet ein zurückgelassenes Handy. Am anderen Ende der Leitung ist ein Fremder mit einer rauen Stimme: Dylan.
Eine geflüsterte Verführung
Dylan vermittelt ihr ein unerwartetes Gefühl der Sicherheit. Und so lässt sich Annie auf ein Gespräch mit ihm ein. Es bleibt nicht bei dem einen. Die Stimme in der Dunkelheit verführt sie, lässt sie sündige Dinge tun, die sie sich ohne ihn nie getraut hätte.
Eine stumme Hoffnung
Es ist ein sinnliches Spiel zwischen zwei Fremden. Doch aus jedem Spiel wird einmal Ernst. Und sowohl Dylan als auch Annie haben gefährliche Geheimnisse …
Der sexy Auftakt der Broken-Darkness-Reihe – ausgezeichnet mit dem RT Reviewers’ Choice Award

zum Buch bei Amazon

Processed with VSCO with a5 preset


Erin Beaty – Liebe & Lügen (Kampf um Demora 2)

Nachdem Vertrauen & Verrat, welches ich damals testlesen durfte, ein Highlight für mich war, habe ich mich natürlich direkt für die Fortsetzung vormerken lassen. Kürzlich ist das Buch dann bei mir eingetroffen und ich bin unglaublich gespannt wie es mit Sage und Co. weitergeht. Der dritte Band erscheint voraussichtlich schon diesen September. Der Klappentext ist der des ersten Teils.

Mit einem Mann verheiratet zu werden, den sie noch nie getroffen hat: für Sage der absolute Albtraum, doch Tradition im Reich Demora. Um dem zu entgehen, beginnt Sage eine Lehre bei einer Kupplerin und begleitet zehn junge Damen aus adeligen Familien zum großen Verkupplungsball. Ihre Aufgabe ist es, die Bräute – und die Soldaten, die auf der Reise für ihre Sicherheit sorgen – zu bespitzeln. Denn im Reich braut sich ein Krieg zusammen. Schon bald findet Sage sich zwischen den Fronten wieder. Und sie, die nie heiraten wollte, stolpert geradewegs auf eine große Liebe zu. Doch wem kann sie wirklich trauen?

zum Buch bei Amazon

Processed with VSCO with a5 preset


Puh, da ist ja einiges zusammengekommen. Funfact: die beiden letztgenannten Bücher hatte ich beim Fotografieren erst gar nicht mehr auf dem Schirm, da sie schon ein paar Tage vor meinem Urlaub angekommen sind – deshalb sind sie auch nicht auf dem Beitragsfoto. Macht aber nichts. Ich freue mich auf jeden einzelnen Titel und weiß gerade gar nicht, mit welchem ich starten werde. Vermutlich aber mit Warcross, weil ich den ersten Band so unfassbar toll fand.

eure Nicci

9 Antworten auf „Neuzugänge Januar – wo kommen die denn alle her?

  1. Ivy

    Da sind ja wirklich richtig viele Bücher bei dir eingezogen! Das neue Buch von Ava kenne ich bereits und ich fand es großartig. Auch das Buch von Jessi Kirby habe ich bereits gelesen bzw. vielmehr inhaliert – es hat mich so unendlich berührt, dass ich fast noch jeden Tag darüber nachdenken muss. Wicker King liegt noch auf meinem SUB; das schon etwas länger – ich wollte es eigentlich schon längst gelesen haben aber so wie es manchmal ist, kommen einem einfach ständig andere Bücher dazwischen. Ich habe es mir jedenfalls für die nahe Zukunft vorgenommen. War Cross wollte ich auch immer schon mal gelesen haben, nachdem so viele davon schwärmen – mal sehen ob ich es mir noch zu lege.

    Liebe Grüße
    Ivy

    1. Nicci Trallafitti

      Hach, ich freue mich ja sehr auf Avas neues Buch. Ich muss mir demnächst wieder mehr Zeit zum Lesen nehmen, aktuell fesseln mich eher PC & PS4 hihi.
      Zu Wicker King gibt es anscheinend einige enttäuschte Meinungen, aber davon lasse ich mich generell kaum abschrecken. Ich bin auf jeden Fall sehr gespannt.
      Warcross fand ich sooo gut. Ich hoffe sehr dass es dir auch gefällt :)

      Liebe Grüße

  2. Pingback: Leselaunen | I am back – Trallafittibooks

  3. Sandra

    Oh wow, ich beneide dich gerade sehr, weil du schon Warcross 2 hast. Band 1 kann ich mich dir da nur anschließen. Es hat mir unglaublich gut gefallen und ich bin voller Erwartungen was Band 2 betrifft.
    Wicker King hat mir so lala gefallen. Mehr möchte ich dazu nicht sagen. Ansonsten interessante Neuankömmlinge hast du da :D

    LG Sandra

  4. Buchbahnhof

    Guten Morgen,
    da hast du ja ordentlich was zu tun in der nächsten Zeit. Viel Spaß mit den Büchern!
    Offline ist es nass wenn´s regnet habe ich mir aufgrund der Rezension auf dem Tintenhain gekauft und bereits gelesen. Das Buch ist wirklich toll. Man merkt am Schreibstil schon, dass es ein Jugendbuch ist, aber es vermittelt eine großartige Botschaft.
    Der Atem einer anderen Welt hört sich sehr spannend an. Vom Cover her finde ich es okay, aber der Klappentext spricht mich an. Ich bin gespannt auf deine Rezension.
    Hab einen schönen Sonntag!
    LG
    Yvonne
    #litnetzwerk

  5. Friedelchen

    Hui, da ist ja wirklich ein ordentlicher Haufen zusammengekommen :-) Auf Warcross #2 freue ich mich auch schon riesig, ich war auch ganz begeistert von Teil 1. Wicker King ist echt gut und ungewöhnlich, da bin ich gespannt, wie es dir gefallen wird.
    Mensch, da brauchst du ja glatt gleich wieder Urlaub, um den riesen Stapel zu schaffen, oder? :-D

    1. Nicci Trallafitti

      Oh ja, Urlaub für die neuen Bücher wäre toll und mehr als nötig :-D
      Mal schauen, ob ich die nächsten Tage noch was davon schaffe, bevor die Arbeit wieder los geht.
      Hach es freut mich, dass dich Warcross 1 auch so begeistern konnte. Ganz viel Spaß mit dem 2. Teil!
      Wie mir Wicker King so gefällt bzw gefallen hat berichte ich dann natürlich.

      Liebe Grüße

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.