Demnächst bei Netflix – meine Watchlistneuheiten

Als ich damals so durch meine Netflix Handy App gestöbert habe, bin ich plötzlich auf die Kategorie „Demnächst“ gestoßen. Ehrlich gesagt wusste ich gar nicht, dass es diese Funktion gibt. Davon angetan habe ich entschieden, die Serien & Filme in einen Beitrag zu packen, die dadurch auf meine Watchlist gewandert sind. Weil in den letzten Wochen diesbezüglich für mich aber recht wenig interessant war, ergänze ich den Beitrag um meine Watchlistneuheiten, was Filme & Serien sein können, die schon eine Weile verfügbar sind, denn da kommt regelmäßig was hinzu.

Die Fotos entstammen der Netflix App und sind zugeschnittene Screenshots meines Handys. Die Starttermine der jeweiligen Serien und Filme seht ihr auf den Bildern, ebenso eine kurze Inhaltsangabe.


Demnächst bei Netflix

Das Schicksal ist ein mieser Verräter

Wenn ich mich nicht irre habe ich den Film auf DVD. Aber es schadet ja nicht, ihn bei Netflix anzuschauen, zumal das für Faultiere wie mich perfekt ist – man muss noch nichtmal aufstehen, um eine DVD aus dem Schrank zu suchen und in den Player zu packen, hihi. Ich mochte Film und Buch übrigens sehr.

Bildschirmfoto 2018-12-28 um 11.37.17

The LEGO Batman Movie

Eigentlich reizen mich LEGO Filme und Games null, aber weil es sich um Batman handelt schaue ich eventuell mal rein. Irgendwas müssen diese Aufmachungen ja an sich haben, wenn sie so beliebt sind.

Bildschirmfoto 2018-12-28 um 11.36.48

Die Schöne und das Biest

Auch von diesem Film besitze ich eine DVD, aber weil Netflix ihn endlich zeigt, werde ich dort auf jeden Fall reinschauen. Ich finde die Verfilmung total gelungen und freue mich sehr darauf, sie nochmal zu sehen. Zwar bin ich weder ein großer Märchenfan, noch romantisch veranlagt, jedoch hat diese Geschichte etwas magisches an sich, das mich in den Bann zieht. Auch mag ich das Biest sehr gern.

Bildschirmfoto 2018-12-28 um 11.36.25

World War Z

Es geht um eine Zombie-Pandemie und mehr muss ich eigentlich gar nicht wissen, haha. Ich bin sehr gespannt auf den Film, den ich tatsächlich noch nie gesehen habe – ich habe glaube ich auch noch nichts drüber gehört.

Bildschirmfoto 2018-12-28 um 11.35.44


Watchlistneuheiten

Dogs of Berlin

Von der Serie habe ich viel gutes gehört, wenn ich mich nicht irre schaut Jill sie aktuell auch. Eigentlich möchte ich keine weitere Serie anfangen, aber was soll der Geiz. Man kann ja mal reinschauen (wir wissen alle wie das endet, wenn eine Serie gefällt..).

Bildschirmfoto 2018-12-28 um 11.36.57

You – Du wirst mich lieben

In aller Munde ist aktuell diese Serie, fast hätte ich gestern schon reingeguckt, dann kam aber irgendetwas anderes dazwischen. Ich bin wahnsinnig gespannt darauf, denn die Thematik klingt verstörend und zugleich faszinierend.

Bildschirmfoto 2018-12-28 um 11.35.31

Deadpool

Muss ich dazu viel sagen? Große Deadpool-Liebe! Ich hab den ersten Film schon mehrfach gesehen und natürlich steht er – neben dem 2. Teil und ein paar Deadpool-Figuren – brav in meinem Regal. Wer ihn also noch nicht gesehen hat sollte diese Chance nun unbedingt ergreifen.

Bildschirmfoto 2018-12-28 um 11.36.13

Mogli: Legende des Dschungels

Auf Verfilmungen von Märchen, bekannten Büchern etc. bin ich immer super gespannt, denn den bekannten (gezeichneten) Figuren wird Leben eingehaucht und das ist ziemlich cool – insofern es passend umgesetzt wird. Leider kann ich mich kaum an Das Dschungelbuch erinnern, es ist einfach zu lange her. Umso mehr freue ich mich darauf, diesen Film zu gucken.

Bildschirmfoto 2018-12-28 um 11.36.03

Bird Box – Schließe deine Augen

Ebenfalls in aller Munde ist Bird Box, eine Romanverfilmung einer Geschichte, die ziemlich creepy sein soll. Ich bin sehr gespannt drauf. Das Buch habe ich leider nicht gelesen. Auch gehen die Meinungen scheinbar total auseinander, manche feiern den Film, andere mochten das Buch lieber, andere wiederum fanden beides langweilig – was sicherlich auch immer ein wenig an der Erwartungshaltung liegt. Meine ist, wie eigentlich immer, gleich Null. Ich lasse mich überraschen.

Bildschirmfoto 2018-12-28 um 11.36.36


Kennt ihr die genannten Filme & Serien? Über die Titel, die ich mir anschaue werde ich natürlich in den Medienlaunen berichten, in den nächsten Tagen kommt ein Beitrag online. Und nun, viel Spaß beim netflixen!

eure Nicci

 

Bilder: ©Netflix

24 Antworten auf „Demnächst bei Netflix – meine Watchlistneuheiten

  1. Pingback: Medienlaunen | Ocean’s 8, Stardew Valley, Nintendo 2DS? – Trallafittibooks

  2. Pingback: Monatstrallafitti Dezember – Trallafittibooks

  3. Jill von Letterheart

    Liebe Nicci,

    Ich freue mich immer eher über solche Beiträge, weil es eine super Erinnerung ist!
    Auf die Schöne und das Biest freue ich mich schon sehr – was habe ich im Kino geheult xD
    Bei Bird Box traue ich mich immer noch nicht so ganz ran, haha. Das Buch gehört ja zu einem meiner Lieblinge, allerdings bin ich leider gar kein Fan von Sandra Bullock…aber schauen werde ich ihn auf jeden Fall noch. Dogs of Berlin habe ich tatsächlich noch nicht gesehen – hier muss wieder dieses ganz besondere Phänomen eingetroffen sein. Und World War Z habe ich damals sehr gefeiert!

    LIEBE

    1. Nicci Trallafitti

      Hihi oh je, aber Die Schöne und das Biest ist auch echt toll <3
      Auf Bird Box bin ich schon sehr gespannt, mal gucken wann ich ihn anschauen werde.
      Das Buch habe ich leider nicht.
      Gut dass ich dachte, dass du Dogs of Berlin gesehen hast :-D Hab es wahrscheinlich jemandem empfohlen weil du es gut fandest haha. Aber macht ja nix, wir haben einfach grundsätzlich alles gesehen & gelesen.

      LIEBE

  4. Pingback: Leselaunen | Welcher Tag ist heute? – Trallafittibooks

  5. Sandra

    Wie ich sehe hast du dein Blog-Design etwas verändert. Find‘ ich super, wirk gleich anders. Da wächst die Watchliste wieder bei mir. Hab mich auch mit YOU anstecken gelassen und bin seit gestern nur am schauen. Irgendwie gruselig aber man kann einfach nicht aufhören zu schauen.
    Bird Box hab ich mir auf die Liste gepackt und bin schon sehr neugierig. The Lego Batman Movie will ich schon so lange schauen, perfektes Timing also. Deadpool geht auch bei mir immer. Ein Film der bei mir gut und gerne in Dauerschleife laufen kann (haha). Schöne und das Biest, ist aber auch so toll. Obwohl ich da irgendwie gerne den Originalton mag, vor allem wenn es um die Gesangsparts geht. World War Z ist bei mir eher ne Hassliebe, ich weiß nicht, aber irgendwie schau ich mir denn Film nur aus Langeweile mal an.

    Ansonsten top Auswahl und Goodbye Reallife!

    LG,
    Sandra
    thereadingnerd

    1. Nicci Trallafitti

      Ja, ich habe den oberen Bereich von drei Spalten auf eine geändert. Der Rest ist geblieben. :)
      Auf YOU bin ich sehr gespannt, da gehen die Meinungen ja sehr auseinander.
      Das stimmt, Deadpool geht immer. Den 2. habe ich an Silvester nochmal angesehen, ich liebe den Typen einfach, also Deadpool, aber auch den Schauspieler.
      Goodbye Reallife beschreibt das Ganze gut :-D

      Liebe Grüße & ein glückliches neues Jahr

  6. nonsensente

    „You – Du wirst mich lieben“ habe ich auch schon bei Netflix aufploppen gesehen und möchte es mir unbedingt ansehen! Ich bin ein recht großer Penn Badgley Fan. :D Das reicht mir in dem Fall schon. Und Superhelden gehen halt auch immer. Ich freue mich darauf (nachgelagert) einige Tage frei zu haben. Ich habe einiges vor. :)

  7. Ivy

    Liebe Nicci,

    „World War Z“ kann ich dir empfehlen, besonders wenn du Zombie-Filme magst etc. ich liebe den Film – okay, ich kann nicht objektiv sein, da Brad Pitt mein All Time Favorite Schauspieler ist und ich all seine Filme liebe (und in diesem ist er ganz besonders toll haha) aber trotzdem fand ich den Film richtig genial.

    Super gefallen hat mir auch „Bird Box“ – was Sandra Bullock anpackt kann ja auch nur gut werden. Ich habe jetzt total Lust, auch das Buch dazu zu lesen.

    Was die Serie „You“ angeht kann ich den Hype absolut Null nachvollziehen. ich habe bis Folge 5 durchgehalten, dann musste ich aus machen. In meinen Augen ist das absoluter Schrott, daher habe ich auch das Buch direkt wieder von meiner Wunschliste gekickt.

    „Mogli“ habe ich mir mit meinem Freund angesehen. ich fand ihn nicht wirklich toll, mein Freund aber mochte ihn.

    Was die Lego Filme/Spiele angeht, bin ich da ganz deiner Meinung und auch wenn es Batman ist, reizt mich der Film so gar nicht, aber berichte doch einfach mal, wie dir der Film gefallen hat, vielleicht schaue ich ihn mir dann doch auch an :-)

    Ganz liebe Grüße
    Ivy

    1. Nicci Trallafitti

      Liebe Ivy,
      Zombie Filme, Serien und Co. sind immer so eine Sache. Es darf nicht albern sein oder auf lustig gemacht, das mag ich gar nicht. Resident Evil, TWD und sowas mag ich aber sehr. Ich bin auf jeden Fall gespannt auf World War Z.
      Das stimmt, Sandra Bullock ist eine großartige Schauspielerin. Habe an Silvester Oceans 8 geguckt, suuuper cool.
      Einen Hype kann man ja nie nachvollziehen, wenn man etwas nicht gut findet. :)
      Bei YOU gehen die Meinungen ja sehr auseinander. Ich werde auf jeden Fall mal reinschauen.
      Das mache ich. Mal schauen, wann ich mir den LEGO Film ansehe.

      Liebe Grüße & ein glückliches neues Jahr <3

  8. Ritaki

    Hallo,
    bei Bird Box bin ich auch der Meinung, irgendwas fehlt. Vielleicht ist der Film zu nah an den vielen Zombiefilmen und -serien die es schon gibt. „You“ habe ich durchgeschaut und fand die Serie gut. Bei der Art des Filmaufbaus denke ich dass „Dexter“ die Vorlage war, zwar kommt die Serie nicht an Dexter heran, macht aber trotzdem Spaß zu gucken.
    VG Rita

      1. Rita

        Vielen Dank, ich wünsche dir auch ein gutes neues Jahr. Dexter gehört zu meinen Top 5 aller Serien die ich gesehen habe. Auf meinem Blog habe ich unter „Serienjunkie“ ein paar Serien beurteilt. LG Rita

  9. Nicole

    Bei den Netflix Eigenproduktionen ist meine Erwartungshaltung auch immer sehr geringen, manche schaffen es dann aber trotzdem so schlecht zu sein, dass ich fast verärgert bin ich sie gekuckt zu haben :D. Im Bereich Rom com konnte mich Netflix da bisher am meisten überzteugen. Bei Bird Box habe ich aber die unterschiedlichen Meinungen auch mitbekommen, kann mir aber aufgrund der Hauptdarstellerin gar nicht mehr vorstellen, dass der so schlecht ist. Ich werde da mal wegen Sandra Bullock reinschauen und in der letzten Zeit soll Netflix ja sogar einige gute Eigenproduktionen abgeliefert haben, zumindest Outlaw King wurde ja sehr gelobt, genauso wie Cam oder Ballad of Buster Scruggs. vielleicht geht es da ja nun endlich bergauf.

    In You habe ich gestern tatsächlich reingeschaut. Ich weiß noch nicht was ich da von halten soll und ob mir die Erzählweise zusagt, aber möchte der ersten Staffel ne Chance geben ,vor allem weil Pen Badgley so einen verdammt genialen Job in der Rolle macht. Der lehrt mir echt das Fürchten. Habe ja bisher nur zwei folgen gesehen und ne Serie muss sich ja auch entwickeln, vor der dritten oder vierten Folge finde ich ein Fazit immer schwer.

    Ansonsten: Word War Z habe ich damals bei Prime gesehen. Ich fand den echt gut, bin gespannt was du sagst. Nur leider befindet sich ja die Fortsetzung in der Produktionshölle, ob die jemals zustande kommt, weiß auch keiner. Die schöne und das Biest fand ich klasse, weil Emma Watson so perfekt in die Rolle passt, nur an die Singerei und vor allem die deutsche Übersetzung musste ich mich gewöhnen. Hatte den Film damals mit meinen Eltern geschaut, da konnte ich den nicht auf Englisch gucken. Würde dir da wohl auch eher zum O-Ton raten.

    1. Nadine

      Oh ich wäre gespannt auf deine genauere Meinung zu You! Ich sage nur Folge 4. Also das, was passiert, wovon ich gerade rede, ist glaube ich Folge 4.

    2. Nicci Trallafitti

      Ehrlich gesagt reicht Sandra Bullock eventuell schon, dass der Film ganz gut ist :-D
      Mit den Schauspielern*innen steht und fällt das ja irgendwie.
      Outlaw King, Cam und Ballad of Buster Scruggs sagen mir alle nichts.
      Auf YOU bin ich auch sehr gespannt. Da gehen die Meinungen ja echt total auseinander.
      Mich nervt die Singerei in Disney Filmen leider total, deshalb kenne ich wahrscheinlich auch nicht viele. Und ich mag die wenigsten von denen die ich gesehen habe, bzw kann mich immer kaum erinnern :-D
      Ich fand Emma Watson in der Rolle auch perfekt.
      Liebe Grüße & ein glückliches neues Jahr

  10. Moyas Buchgewimmel

    Hi Nicci,

    Das meiste auf deiner Liste kenne ich diesmal schon. Neu ist „You“, da werde ich auf jeden Fall mal reinschauen (und mich dann vermutlich nie wieder in einen Buchladen trauen). „Bird Box“ habe ich vor ein paar Tagen gesehen. Ich würde ihn als „ganz okay“ einstufen. Er war für mich jetzt eine Mischung aus „Stadt der Blinden“ und „The Happening“. Was mich aber bei all den Filmen stört – wie auch bei „A Quiet Place“ – ist, dass man eigentlich nie erfährt, was da wirklich los ist oder wo die Bedrohung genau herkommt. Für manche liegt wahrscheinlich genau darin der Reiz, mir geht sowas eher auf den Keks, weil ich auch offene Enden und ungelöste Fragen überhaupt nicht mag. ^^ Aber auch wenn das jetzt kein Lieblingsfilm von mir wird, anschauen kann man ihn sich auf jeden Fall.

    Ich wünsche dir viel Spaß beim Abarbeiten der Liste!

    Liebe Grüße
    Sam

    1. Nicci Trallafitti

      Hey Sam,
      ich kenne weder Stadt der Blinden, noch The Happening, noch A Quiet Place haha :-D
      Vielleicht sollte ich da mal reinschauen.
      Auf Bird Box bin ich auf jeden Fall sehr gespannt, ich mag Sandra Bullock ja total.

      Liebe Grüße & ein glückliches neues Jahr

  11. Bette Davis left the Bookshop

    Bird Box und eine Folge von YOU habe ich schon gesehen. Erstes war gut gemacht, Sandra Bullock überzeugend, aber letztlich hat mir doch irgendwas gefehlt. Kann man mal schauen, aber war für mich nicht soo umwerfend. YOU fängt interessant an, aber ich weiß noch nicht, wie weit ich das gucken werde.

      1. Bette Davis left the Bookshop

        Achso, davon habe ich noch nichts mitbekommen. Allerdings kann ich mir gut vorstellen, dass die Meinungen darüber sehr unterschiedlich ausfallen können. Inzwischen habe ich 8 Folgen von YOU gesehen und muss sagen, dass ich es gar nicht mal so gut finde, es aber so konzipiert ist, dass man nicht damit aufhören kann.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.