Leseplanung | Want to read November

Sieben Minuten nach Mitternacht2

Die Monate rasen an mir vorbei, es ist bereits November und irgendwie bin ich noch gar nicht bereit dafür, dass das Jahr endet. Ich bin noch nicht fertig! So viele Bücher, die noch gelesen werden wollen, so viele Filme, die ich anschauen wollte, so viele Dinge, die ich erledigen muss. Aber kommen wir zu meiner neuen alten Leseliste.

Im Oktober hatte ich mir 20 Bücher vorgenommen, von denen ich 5 gelesen habe. Kein gutes Ergebnis? Ist mir wurst. Die meisten Bücher davon werde ich somit mit in den November nehmen und die Liste ein wenig aufhübschen und ergänzen.

Zu den Titeln ergänze ich jeweils den Klappentext von Amazon, damit ihr etwas schmökern könnt. Handelt es sich um Folgebände, füge ich trotzdem den Klappentext des ersten Bandes ein, um niemanden zu spoilern.


1. Mary E. Pearson – Der Kuss der Lüge
2. Angie Thomas – The Hate U Give
3. Cora Carmack – Stormheart
4. Stephanie Garber – Caraval
5. Sarina Bowen – True North
6. Kristen Ciccarelli – Iskari
7. Ari Folman & David Polonsky – Das Tagebuch der Anne Frank
8. Sarah J. Maas – A Court of Wings and Ruin
9. Maja Köllinger – Madness – Das Land der tickenden Herzen
10. Jane Austen – Stolz & Vorurteil
11. Pierce Brown – Red Rising
12. Klaus Cäsar – Das Genie
13. Leigh Bardugo – Das Lied der Krähen
14. Laura Labas – Der verwunschene Gott
15. Hubertus Rufledt, Helge Vogt – Alisik
16. Kasie West – PS. Ich mag dich
17. Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind
18. Julia Adrian – Die dreizehnte Fee 2
19. Patrick Ness – Sieben Minuten nach Mitternacht
20. Elena Favilli, Francesca Cavallo – Good Night Stories for Rebel Girls

Blatt-Trenner

Neue Liste

Mary E. Pearson – Der Kuss der Lüge 

Lia ist die älteste Tochter im Königshaus Morrighan. Gerade mal 17 Jahre alt, soll sie mit einem Prinzen verheiratet werden, den sie noch nie in ihrem Leben gesehen hat. Doch das Mädchen entscheidet sich, ihr bisheriges Leben hinter sich zu lassen. Sie flieht und heuert weit entfernt von zu Hause in einer Taverne an. Dort lernt sie zwei Männer kennen, die sofort ihre Aufmerksamkeit erregen. Was sie nicht weiß: Die beiden sind auf der Suche nach ihr. Einer wurde ausgesandt, um die Königstochter zu töten. Und der andere ist ausgerechnet jener Prinz, den sie heiraten sollte. Schnell fühlt Lia sich zu beiden hingezogen …

Angie Thomas – The Hate U Give

Die 16-jährige Starr lebt in zwei Welten: in dem verarmten Viertel, in dem sie wohnt, und in der Privatschule, an der sie fast die einzige Schwarze ist. Als Starrs bester Freund Khalil vor ihren Augen von einem Polizisten erschossen wird, rückt sie ins Zentrum der öffentlichen Aufmerksamkeit. Khalil war unbewaffnet. Bald wird landesweit über seinen Tod berichtet; viele stempeln Khalil als Gangmitglied ab, andere gehen in seinem Namen auf die Straße. Die Polizei und ein Drogenboss setzen Starr und ihre Familie unter Druck. Was geschah an jenem Abend wirklich? Die Einzige, die das beantworten kann, ist Starr. Doch ihre Antwort würde ihr Leben in Gefahr bringen…

Cora Carmack – Stormheart

Blicke dem Sturm in die Seele und finde dein Herz! Von der jungen Königstochter Aurora wird erwartet, dass sie ihre besonderen Fähigkeiten nutzt, um ihr Volk vor den zerstörerischen Stürmen zu schützen. Was keiner weiß: Noch hat Aurora diese Fähigkeiten nicht. Um ihr Geheimnis zu wahren, scheint eine arrangierte Heirat der einzige Ausweg. Doch bevor es dazu kommt, flieht sie aus dem Palast und schließt sich einer Gruppe von Sturmjägern an. Während sie eine ganz besondere Verbindung zu Stürmen findet, läuft sie Gefahr, ihr Herz zu verlieren.
Ein opulenter Auftakt zur Stormheart-Trilogie mit einem spannenden Kampf gegen Naturgewalten!

Stephanie Garber – Caraval

Scarlett sehnte sich schon immer danach, das Festival Caraval zu besuchen. Es verspricht die magische Erfüllung von Wünschen, Abenteuern und Freiheit. Doch Scarletts Vater verbietet seinen Töchtern, die Heimat zu verlassen. Caraval erscheint unerreichbar – bis Scarlett von ihrer Schwester Donatella und dem geheimnisvollen Julian entführt wird, die ihr den Eintritt zum Festival ermöglichen. Scarlett fühlt sich am Ziel ihrer Träume. Aber als sie Caraval betritt, beginnt sie zu zweifeln. Etwas Dunkles und Geheimnisvolles umgibt diese Welt. Räume verändern auf magische Weise ihre Größe, Brücken führen plötzlich an andere Orte und verborgene Falltüren zeigen Scarlett den Weg in finstere Tunnel, in denen Realität und Zauber nicht mehr voneinander zu unterscheiden sind. Und als ihre Schwester verschwindet, muss Scarlett feststellen, dass sich ein furchtbares Geheimnis hinter Caraval verbirgt …

Sarina Bowen – True North

Als Audrey Kidder der finstere Blick von Griffin Shipley trifft, weiß sie sofort, dass ihr Auftrag in Vermont schwieriger wird als gedacht. Doch sie hat keine Wahl: Wenn sie ihren Job behalten will, muss sie Griff davon überzeugen, seinen preisgekrönten Cider zum halben Preis zu verkaufen. Eine harte Nuss, denn der Bio-Farmer ist nicht nur ausgesprochen stur – und unheimlich attraktiv -, sondern seit ihrer heißen Affäre am College auch nicht besonders gut auf Audrey zu sprechen. Und dass sich Audrey in Griffs Nähe augenblicklich so zu Hause fühlt wie nirgends sonst auf der Welt, macht die Sache alles andere als einfach …

A Court of Wings and Ruin

Sarah J. Maas – A Court of Wings and Ruin

Feyre has returned to the Spring Court, determined to gather information on Tamlin’s manoeuvrings and the invading king threatening to bring Prythian to its knees. But to do so she must play a deadly game of deceit – and one slip may spell doom not only for Feyre, but for her world as well. As war bears down upon them all, Feyre must decide who to trust amongst the dazzling and lethal High Lords – and hunt for allies in unexpected places. In this thrilling third book in the #1 New York Times bestselling series from Sarah J. Maas, the earth will be painted red as mighty armies grapple for power over the one thing that could destroy them all. Contains mature content. Not suitable for younger readers.

Jane Austen – Stolz & Vorurteil

Mr und Mrs Bennet müssen nicht weniger als fünf Töchter möglichst vorteilhaft unter die Haube bringen. Die kluge und stolze Elizabeth erweist sich dabei als Problemfall. Um Aristokratenstolz und bürgerliches Vorurteil dreht sich ein wild wirbelndes Heiratskarussell.

Pierce Brown – Red Rising

Darrows Welt ist brutal und dunkel. Wie alle Roten schuftet er in den Minen des Mars, um ein Leben auf der Oberfläche des Planeten möglich zu machen. Doch dann wird seine große Liebe getötet, und Darrow erfährt ein schreckliches Geheimnis: Der Mars ist längst erschlossen, und die Oberschicht, die Goldenen, leben in dekadentem Luxus. Darrow schleust sich in ihr sagenumwobenes Institut ein, in dem die Elite herangezogen wird. Er will einer von ihnen werden – um sie dann vernichtend zu schlagen …

Das Genie

Klaus Cäsar – Das Genie*

Boston, 1910. Der elfjährige William James Sidis wird von der amerikanischen Presse als »Wunderjunge von Harvard« gefeiert. Sein Vater Boris, ein bekannter Psychologe mit dem brennenden Ehrgeiz, die Welt durch Bildung zu verbessern, triumphiert. Er hat William von Geburt an mit einem speziellen Lernprogramm trainiert. Durch Anwendung der Sidis-Methode könnten alle Kinder die gleichen Fähigkeiten entwickeln wie sein Sohn, behauptet er. Doch als William erwachsen wird, bricht er mit seinen Eltern und seiner Vergangenheit. Er weigert sich, seine Intelligenz einer Gesellschaft zur Verfügung zu stellen, die von Ausbeutung, Profitsucht und Militärgewalt beherrscht wird. Stattdessen versucht er, sein Leben nach eigenen Vorstellungen zu gestalten – mit aller Konsequenz.

Leigh Bardugo – Das Lied der Krähen

Ketterdam – pulsierende Hafenstadt, Handelsmetropole, Tummelplatz zwielichtiger Gestalten: Hier hat sich Kaz Brekker zur gerissenen und skrupellosen rechten Hand eines Bandenchefs hochgearbeitet. Als er eines Tages ein Jobangebot erhält, das ihm unermesslichen Reichtum bescheren würde, weiß Kaz zwei Dinge: Erstens wird dieses Geld den Tod seines Bruders rächen. Zweitens kann er den Job unmöglich allein erledigen …
Mit fünf Gefährten, die höchst unterschiedliche Motive antreiben, macht Kaz sich auf in den Norden, um einen gefährlichen Magier aus dem bestgesicherten Gefängnis der Welt zu befreien. Die sechs Krähen sind professionell, clever, und Kaz fühlt sich jeder Herausforderung gewachsen – außer in Gegenwart der schönen Inej …

Kasie West – PS. Ich mag dich*

Im Chemieunterricht kritzelt Lily eine Zeile aus ihrem Lieblingslied auf den Tisch – und erlebt eine Überraschung: Am nächsten Tag hat jemand geantwortet, der den Song auch kennt! Schnell entwickelt sich zwischen ihr und dem namenlosen Schreiber eine Brieffreundschaft. Sie tauschen Musiktipps und lustige Geschichten aus, aber auch geheime Wünsche und Sorgen. Mit jedem Zettel verliert Lily ihr Herz ein bisschen mehr an den Unbekannten. Doch als sie herausfindet, wer ihr da schreibt, wird alles plötzlich ziemlich turbulent.

PS. Ich mag dich2

Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind*

Der Magizoologe Newt Scamander will in New York nur einen kurzen Zwischenstopp einlegen. Doch als sein magischer Koffer verloren geht und ein Teil seiner phantastischen Tierwesen entkommt, steckt Newt in der Klemme – und nicht nur er.

Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind: Das Originaldrehbuch, nach Motiven aus dem gleichnamigen Hogwarts-Schulbuch, ist das Drehbuchdebüt von J.K. Rowling, Autorin der heiß geliebten und weltweit erfolgreichen Harry-Potter-Serie. Dieses Abenteuer, mit seinen außergewöhnlichen Figuren und magischen Geschöpfen, sprüht vor Ideen und ist große Erzählkunst, die ihresgleichen sucht. Es ist für alle Filmliebhaber und Leser ein absolutes Muss – für eingeschworene Fans wie für jeden Muggel, der die magische Welt zum ersten Mal betritt.

Patrick Ness – Sieben Minuten nach Mitternacht

Es ist sieben Minuten nach Mitternacht. Wie jede Nacht erwartet Conor den Albtraum, der ihn quält, seit seine Mutter unheilbar an Krebs erkrankt ist. Doch diesmal begegnet er einem Wesen, das seine geheimsten Ängste zu kennen scheint, ein Wesen, das uralt ist und wild und weise. Und schon bald begreift Conor, dass es der einzige Freund ist, der ihm in den Stunden der Not zur Seite steht. Denn er wird zerrissen von der einen Frage, die er nicht einmal zu denken wagt. Darf er seine Mutter, die er über alles liebt, loslassen? Oder muss er es sogar, um nicht selbst verloren zu sein?

Elena Favilli, Francesca Cavallo – Good Night Stories for Rebel Girls*

Sie sind ins All und über den Atlantik geflogen, haben den Erdball schon mit 16 umsegelt und die höchsten Gipfel in Röcken bestiegen. In allen Ländern und zu allen Zeiten gab es Frauen, die mutige Vorreiter waren, neugierige Entdeckerinnen, kluge Forscherinnen und kreative Genies. Herrscherinnen, die unter widrigsten Umständen ihre Länder regierten, Aktivistinnen, die gegen Ungerechtigkeit protestierten, Wissenschaftlerinnen, die unbekannte Pflanzen und gefährliche Tiere erforschten. Dieses Buch versammelt 100 inspirierende Geschichten über beeindruckende Frauen, die jedem Mädchen Mut machen, an seine Träume zu glauben. Eine spannende Lektüre, illustriert von über 60 Künstlerinnen aus aller Welt.

Bianca Iosivoni – Der letzte erste Blick

Das Einzige, was Emery Lance sich wünscht, als sie ihr Studium in West Virginia beginnt, ist ein Neuanfang. Sie möchte studieren, und zwar ohne das Gerede, das Getuschel und die verurteilenden Blicke der Leute zu Hause. Dafür nimmt sie sogar in Kauf, dass sie mit dem nervigsten Kerl aller Zeiten in einer WG landet. Doch es kommt schlimmer: Dessen bester Freund Dylan Westbrook bringt ihr Herz mit einem einzigen Blick zum Rasen. Dabei gehört er zu der Sorte Mann, von der Emery sich unbedingt fernhalten wollte: zu gut aussehend, zu nett, zu lustig. Und eine große Gefahr für ihr ohnehin schon zerbrechliches Herz…

Das Buch lese ich übrigens mit Julia [Julias Lesewelten] zusammen, worauf ich mich schon sehr freue.

Gwenpool (Comic)

Gwen Poole war ein normaler Comic-Fan. Bis sie in einer Welt aufwachte, in der die Helden und Schurken, über die sie gelesen hatte, plötzlich real zu sein schienen. Aber das kann unmöglich wahr sein, oder? Das alles ist mit Sicherheit ein Trick, Scherz, Traum oder sonst etwas. Und daher glaubt sie… alles was sie tut, hat keinerlei Folgen. Mit dieser Einstellung ist Gwen rasch die verantwortungsloseste Figur des ganzen Marvel-Universums. Und ein Job als Söldnerin kommt da gerade recht. Bis ihr die mächtige Thor in die Quere kommt. Wie wird die Donnergöttin auf das neue Gesicht und ihre Attitüde reagieren? Und auch wenn Gwen die Begegnung überlebt, erwartet sie noch immer der tödliche Zorn von Auftraggeber MODOK!

Wonder Woman (Comic)

Wonder Woman kämpft mit dem Lasso der Wahrheit und der Macht der Götter für das Gute. Auf einmal aber muss sie erkennen, dass jemand ihre persönlichen Erinnerungen manipuliert und ihre eigene Geschichte verändert. Noch schlimmer für sie ist, dass ihr der Weg in ihre Heimat, zur Paradiesinsel der Amazonen, verwehrt wird! Um dieses Rätsel zu lösen, verbündet sie sich sogar mit ihrer langjährigen Feindin, der bestialischen Cheetah. Sie ahnt nicht, dass zur gleichen Zeit ihr ehemaliger Liebhaber Steve Trevor mit seiner Spezialeinheit in die Gewalt eines afrikanischen Warlord gerät, der über finstere Kräfte gebietet…

Alex Gino – George

George ist zehn Jahre alt, geht in die vierte Klasse, liebt die Farbe Rosa und liest heimlich Mädchenzeitschriften, die sie vor ihrer Mutter und ihrem großen Bruder versteckt. Jeder denkt, dass George ein Junge ist. Fast verzweifelt sie daran. Denn sie ist ein Mädchen! Bisher hat sie sich noch nicht getraut, mit jemandem darüber zu sprechen. Noch nicht einmal ihre beste Freundin Kelly weiß davon. Aber dann wird in der Schule ein Theaterstück aufgeführt. Und George will die weibliche Hauptrolle spielen, um allen zu zeigen, wer sie ist. Als George und Kelly zusammen für die Aufführung proben, erzählt George Kelly ihr größtes Geheimnis. Kelly macht George Mut, zu sich selbst zu stehen.

Blatt-Trenner

18 Bücher also. Ich bin relativ zuversichtlich, da ich auch zwei Comics drauf gepackt habe, die ja eigentlich recht flott gelesen sind. Auch beinhaltet meine neue Liste mehrere Bücher, die nicht so viele Seiten haben. Die Liste wird im Wochenrückblick evaluiert, damit ihr immer wisst, wie der aktuelle Stand so ist. Mal schauen, wie der November lesetechnisch verläuft, denn die Hauptsache ist doch, dass man Spaß am lesen hat, egal wie viele Bücher man nun liest.

Zusammengefasst

1. Mary E. Pearson – Der Kuss der Lüge
2. Angie Thomas – The Hate U Give
3. Cora Carmack – Stormheart
4. Stephanie Garber – Caraval
5. Sarina Bowen – True North
6. Sarah J. Maas – A Court of Wings and Ruin
7. Jane Austen – Stolz & Vorurteil
8. Pierce Brown – Red Rising
9. Klaus Cäsar – Das Genie
10. Leigh Bardugo – Das Lied der Krähen
11. Kasie West – PS. Ich mag dich
12. Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind
13. Patrick Ness – Sieben Minuten nach Mitternacht
14. Elena Favilli, Francesca Cavallo – Good Night Stories for Rebel Girls
15. Bianca Iosivoni – Der letzte erste Blick
16. Gwenpool
17. Wonder Woman
18. Alex Gino – George


Ich wünsche euch einen schönen Lesemonat!

Eure Nicci

 

24 Kommentare zu „Leseplanung | Want to read November

  1. Hallo, du Liebe!
    Mit der Zeit geht es mir genau wie dir. Man will eigentlich noch schnell die Welt aus den Angeln nehmen. Noch zwei Monate 2017. Es ist zu gespenstisch.
    Du hast so viele schöne Bücher auf deiner Liste. „Sieben Minuten…“ geht sehr unter die Haut. Kennst du den Film eigentlich? Sehr sehr empfehlenswert. Man merkt, dass sowohl Patrick Ness als Autor, als auch Jim Kay als Illustrator ihre Hände im Spiel hatten.
    „Der letzte erste Blick“ wird dir auch gefallen. Eigentlich bin ich überhaupt kein Fan von NA, aber Bianca schreibt smart und mit Tiefgang ohne mega Drama. Den Compagnon werde ich auch bald lesen. Deine Meinung zu „George“ würde mich natürlich auch interesssieren. Genauso wie für THUG (trau dich!!).
    Aber vor allem hab Spaß beim lesen und einen schönen November!

    Liebste Grüße,
    Sandy

    Gefällt 1 Person

    1. Es ist echt unfassbar. Gefühlt war doch gerade erst Neujahr und man hat sich so viel vorgenommen. Jetzt denke ich nur: Oh Gott, wie soll ich das alles noch schaffen? Und Weihnachten kommt dann auch wieder so spontan 😀 Aber ich bin eh der Grinch.

      Nee, den Sieben Minuten Film kenne ich nicht, schaue ich mir nach der Lektüre mal an 🙂
      Cool, das klingt echt super!
      THUG steht schon 3 Monate oder so auf meiner WTR Liste, irgendwie mogeln sich immer andere Bücher vor..

      Danke, das wünsche ich dir auch! ❤

      Gefällt mir

  2. Uiiiii jede Menge Inspiration steckt ja in deiner Leseliste! „The Hate U Give“ dümpelt auch schon ewig auf meinem SuB, dass muss ich auch unbedingt lesen! Und mit George von Alex Gino wünsche ich dir ganz viel Spaß, so viel Gefühl in einem Buch. Bin gespannt was du am Ende sagst.
    LG Piglet ♥

    Gefällt 1 Person

  3. Hallöchen liebste Nicci,

    ich bin von deiner Leseplanung schwer begeistert.
    Du so: Ich lese das und das und das und das.
    Ich so: Wir könnten das und das und das und das zusammenlesen. 😀

    Deckt sich zu ca. 40% mit meinen Lesewünschen.

    Herzlichst,
    Rika

    Gefällt 1 Person

      1. So, gerade nochmal geschaut und die stehen bei mir ebenfalls auf der Liste: Caraval, Stolz & Vorurteil, Das Lied der Krähen und Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind. Zusätzlich natürlich zu Frigid, das ja bereits in Planung ist. 🙂

        Sag einfach Bescheid, wenn du Lust hast. ❤

        Gefällt 1 Person

  4. Hey,
    eine interessante Liste hast du dir zusammengestellt, da merke ich schon, wie meine Wunschliste immer mehr zunimmt, ohje. 😀
    Sieben Minuten nach Mitternacht kann ich dir ebenfalls nur ans Herz legen. Ein sehr gefühlvolles, kleines Büchlein, mit super Illustrationen!
    Liebe Grüße,
    Gül

    Gefällt 1 Person

  5. Huhu Nicci,
    was für eine tolle Auswahl. George und Sieben Minuten nach Mitternacht waren beeindruckende Bücher, die ich JEDEM uneingeschränkt empfehlen kann. Ich bin gespannt, wie sie dir gefallen.

    Mit Red Rising liegt Jill mir ja auch seit einer gefühlten Ewigkeit in den Ohren. Das muss ich wohl auch bald mal lesen, sonst kündigt sie mir noch die Freunschaft. :p

    Alle anderen Bücher klingen auch sehr spannend, viele davon habe ich auf dem SUB. Nachher werde ich mich mal an meine Leseliste setzen. Ich bin im Oktober kläglich gescheitert. XD

    Viele Grüße
    Yvonne

    Gefällt 1 Person

    1. Danke, liebe Yvonne!
      Ich bin auch echt sehr gespannt, bisher gefällt mir Sieben Minuten richtig gut, besonders die Illustrationen.

      Ja, das befürchte ich bei Jill auch immer 😀

      Vielleicht klappt es im November ja besser, ich drücke dir die Daumen. Und wenn nicht ist die Leseliste vielleicht nix für dich. Aber die Hauptsache ist ja, man hat Spaß am Lesen. 🙂 ❤

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s