Unpacking: FairyLoot Box Oktober | Villainous

FairyLoot Oktober9

Kürzlich erreichte mich die Villainous (dt. schurkenhaft) FairyLoot Box, die ich sehnlichst erwartet habe. In vielen Geschichten faszinieren mich die Schurken und Bösewichte, womit ich natürlich super gespannt auf die Umsetzung in der Box war.

Unpacking

Als erstes begegnete mir eine Maleficent Kerze von Meraki Candles, die nach Orchidee und Lotus duftet und hübsch aussieht. Daneben lag ein schöner Untersetzer von Evie Seo, inspiriert von Moriarty aus Sherlock. Auch gab es hübsche Postkarten von The Language of Thorns (Leigh Bardugo).

FairyLoot Oktober8FairyLoot Oktober7

Nachdem ich mich durch das lilane Verpackungsmaterial wühlte entdeckte ich den super coolen Todesser Pin von House of Wonderland. Außerdem fand ich einen hübschen Taschenspiegel mit einem Zitat aus Young Elites (Marie Lu), hergestellt von Little Inkling Desings. Auch diesmal gab es zwei Art Prints dazu: ein Night of Cake and Puppets Print und ein Raise Hell Print, angelehnt an The Mortal Instruments von Cassandra Clare. Besonders das zweite gefällt mir richtig gut, ich liebe die Farben und die Illustrationen.

FairyLoot Oktober6FairyLoot Oktober5

Ein weiteres Item in der Box war diesmal ein weiteres Hardcoverbuch, und zwar eine exklusive Edition von The Language of Thorns (Leigh Bardugo), worüber ich mich natürlich wahnsinnig gefreut habe.

From bestselling author of SIX OF CROWS, Leigh Bardugo, comes a lavishly illustrated collection of short stories filled with betrayals, revenge, sacrifice and love.

Inspired by myth, fairy tale and folklore, THE LANGUAGE OF THORNS will transport you to both lands familiar and strange that millions have visited through the novels of the Grishaverse.

Love speaks in flowers. Truth requires thorns.

Travel to a world of dark bargains struck by moonlight, of haunted towns and hungry woods, of talking beasts and gingerbread golems, where a young mermaid’s voice can summon deadly storms and where a river might do a lovestruck boy’s bidding but only for a terrible price.

Inspired by myth, fairy tale, and folklore, no. 1 New York Times-bestselling author Leigh Bardugo has crafted a deliciously atmospheric collection of short stories filled with betrayals, revenge, sacrifice, and love.

Perfect for new readers and dedicated fans of the Grishverse.

This collection of six stories includes three brand-new tales, all of them beautifully illustrated with art by Sara Kiplin that changes with each turn of the page, culminating in six stunning full-spread illustrations as rich in detail as the stories themselves. [Quelle]

FairyLoot Oktober The Language of Thorns Leigh BardugoFairyLoot Oktober4

Kommen wir nun zum Hauptbuch, das wie immer in einer hübschen FairyLoot Tasche eingepackt war, was ich richtig toll und einzigartig finde. Es handelt sich um Forest of a thousand Lanterns von Julia C. Dao. Dazu gab es einen gedruckten Brief der Autorin und einen signierten Sticker, den ich direkt ins Buch geklebt habe.

Inhalt:

Eighteen-year-old Xifeng is beautiful. The stars say she is destined for greatness, that she is meant to be Empress of Feng Lu. But only if she embraces the darkness within her.

Growing up as a peasant in a forgotten village on the edge of the map, Xifeng longs to fulfill the destiny promised to her by her cruel aunt, the witch Guma, who has read the cards and seen glimmers of Xifeng’s majestic future. But is the price of the throne too high? Because in order to achieve greatness, she must spurn the young man who loves her and exploit the callous magic that runs through her veins–sorcery fueled by eating the hearts of the recently killed. For the god who has sent her on this journey will not be satisfied until his power is absolute.

Set in an East Asian-inspired fantasy world filled with both breathtaking pain and beauty, Forest of a Thousand Lanterns possesses all the hallmarks of masterful fantasy: dazzling magic, heartbreaking romance, and a world that hangs in the balance. Fans of Heartless, Stealing Snow, and Red Queen will devour this stunning debut. [Quelle]

FairyLoot Oktober3FairyLoot Oktober1

Fazit

Auch diese Box konnte mich total begeistern, besonders aufgrund des zweiten Hardcoverbuches, auch wenn die anderen Items dadurch knapper ausgefallen sind, was ich aber wiederum nicht schlimm finde. Manchmal ist weniger doch mehr. Den Preis von knapp 40€ inklusive Versand finde ich völlig in Ordnung, immerhin kostet das Hardcover Buch bereits 17,99€. Die Items waren meiner Meinung nach wieder mal sehr passende gewählt und qualitativ hochwertig. Meine Highlights sind die Maleficent Kerze – den Film mit Angelina Jolie gehört zu meinen absoluten Favoriten und ich habe ihn sicherlich schon 10 Mal gesehen, und das zweite Hardcoverbuch.

Das Thema für die Novemberbox lautet Ladies that slay und ist bereits ausverkauft. Im Dezember dreht sich dann alles um Royals, das Thema lautet Oh so Regal. Hier kann man sich für die Warteliste eintragen, damit man rechtzeitig informiert wird, wenn die Box verfügbar ist.

Oh so Regal FairyLoot
Quelle: FairyLoot

„Our fairies are wrapping, packing and preparing your magical box. Every box will have 5-6 exclusive goodies along with an exciting new YA fantasy book. A sprinkle of fairy dust and your box is ready to go!“

Hier kommt ihr zum Shop. Man kann sich für ein Einzelabo eintragen, ebenfalls für ein drei- und sechsmonatiges Abo. Alle werden automatisch erneuert, wobei man die Aboart jederzeit kündigen oder ändern kann. Hier könnt ihr nachlesen, wie das ganze genau funktioniert. Und hier könnt ihr euch alte Boxen anschauen.

FairyLoot Oktober2


Weitere Unpackings

Letterheart | BücherschmökerProwling BooksI am Jane | Stellette Reads

 

 

23 Kommentare zu „Unpacking: FairyLoot Box Oktober | Villainous

  1. Hello 🙂

    Oh man, überall sieht man diese wundervollen Fairyloot unpackings, so auch bei dir 🙂
    Der Inhalt ist wirklich richtig toll 🙂
    * Neid*……ach was niemals,…..oder doch haha xD

    Ein wirklich schönes Unpacking 🙂

    liebe grüße Jenny<3

    Gefällt mir

  2. Ach Nicci,

    ein richtig tolles unpacking! Und dazu diese Detailfotos!
    Das war gerade so, als wenn ich meine Box nochmal ausgepackt hätte 😉
    Mich konnte der Inhalt auch wieder total begeistern. Meine Highlights waren ebenfalls die Maleficent Kerze, aber auch das Monatsbuch, das für mich richtig toll klingt.

    Liebe. ❤

    Gefällt 1 Person

  3. Liebe Nicci,
    ein ganz tolles Unpacking und sooo schöne Bilder noch dazu! Auf die zwei Bücher bin ich sehr gespannt und vor allem das Hauptbuch klingt sehr interessant! Ich werde mir bestimmt auch mal eine Box bestellen, weil ihr mich so anfixt mit der Fairyloot!
    Julia ❤

    Gefällt 1 Person

  4. Liebe Nicci,

    mal wieder ein großartiges Unpacking von dir.
    Auch wenn ich den Inhalt bereits kenne, lese ich deine Beiträge einfach zu gern.

    Du weißt ja, „The Language of Thorns“ wäre mein Lieblingsitem gewesen- es ist einfach zu schön, aber auch die Kerze ist wirklich toll!

    Hab viel Spaß mit dem Inhalt!

    Liebst,
    Rika

    Gefällt 1 Person

      1. Ich hab kein Abo – aber es schon sehr verführerisch 🙈 also die Dezember Box möchte ich unbedingt haben! Drück mir die Daumen, dass ich sie ergattern kann 😉

        Gefällt 1 Person

  5. Hach Nicci!

    Die Box war wieder einmal umwerfend!
    Ich mag ja vor allem deine Unpackings danach immer 🙂 Auch deine Fotos sind wieder sehr schön geworden.
    Ich bin schon mächtig gespannt, was uns im November und Dezember so erwartet …

    Liebste Grüße,
    Wiebi

    P.S. Mein Highlight war irgendwie der Pin. Der ist so zuckersüß …

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s