Interview: Maja Köllinger – Madness

Madness2

Vor zwei Tagen ist Madness – Das Land der tickenden Herzen erschienen. Heute möchte ich euch in das Steampunk Wunderland entführen und euch das Buch und die Autorin Maja Köllinger in einem kurzen Interview vorstellen. 

Blatt-Trenner

Ein Bild aus Majas Moodboard

Wonderland2

Majas Song zum Buch

Maja in Hashtags

#IchbindieVerpeiltheitinPerson #FürimmersüchtignachKetchup #DasLebenmachtdoppeltsovielSpaßwenndirnurhalbsovielpeinlichist

Blatt-Trenner

Mit Madness – Das Land der tickenden Herzen hast du eine Alice im Wunderland Adaption geschrieben. Wer ist denn dein Liebling aus der Originalfassung und wieso?

Mein Liebling aus dem Original von Lewis Carroll ist definitiv die Grinsekatze. Ihr Wahnsinn und ihre ganz eigene Logik haben mich schon immer fasziniert und begeistert. Sie ist sozusagen mein „Spirit Animal“.  😀

Wenn du mit einem deiner eigenen Charaktere in den Urlaub fliegen könntest, wen würdest du wählen und was für eine Art Urlaub wäre das?

Hmm ich würde vermutlich Grinser oder den Hutmacher wählen. Mit Grinser teile ich den sarkastischen Humor, weshalb es sicher ein spannender und witziger Abenteuerurlaub werden könnte. Mit dem Hutmacher wäre es vermutlich entspannter und wahrscheinlich würden wir eine Restauranttour oder ähnliches machen, da er ein kleines Schleckermaul ist. Sein Vorrat an Süßspeisen ist einfach gigantisch!

Eines morgens wachst du in der Welt deiner Protagonistin auf. Was jetzt?

Dementsprechend würde ich in einem Steampunk Wunderland erwachen. Vermutlich würde ich nach der anfänglichen Verwirrung damit beginnen mich umzusehen und das Land und seine Eigenarten zu erkunden. Dabei stehen definitiv ein Besuch der Teegesellschaft und einiger besonderer Orte auf der Liste, die auch in Madness – Das Land der tickenden Herzen eine Rolle spielen werden. Zudem würde ich vermutlich irgendwie versuchen ein Blatt Papier und Stifte aufzutreiben, um die Landschaft zu zeichnen und für immer festzuhalten.

„Die Vegetation im Wunderland ist am besten mit dem Wort „tot“ zu beschreiben.“

Du wirst zu einem Auftrag in dein Wunderland gerufen. Was beinhaltet dein Survival Kit?

Ohh das ist eine schwierige Frage! Ich würde zunächst wärmere Kleidung einpacken, da es im Wunderland (besonders Nachts) sehr kühl werden kann. Zudem würde ich mir einige Dinge zur Verteidigung gegen die monströsen Kreaturen einpacken, die ihr Unwesen im Land der tickenden Herzen treiben. Ein Netz könnte beispielsweise helfen, aber ein Schlagstock oder ähnliches würde auch ausreichen. Zudem würde ich unbedingt genug Proviant mitnehmen. Die Vegetation im Wunderland ist am besten mit dem Wort „tot“ zu beschreiben. Es gibt keine Früchte oder ähnliches und falls man sich nicht die ganze Zeit von dem Süßkram des Hutmachers ernähren will, sollte man sich dringend etwas zu essen einpacken.

Majas Survival Kit.png

Ich danke dir vielmals für deine Mühe und wünsche dir alles Gute für die Veröffentlichung!

Vielen, vielen Dank! Das Interview hat mir wahnsinnig viel Spaß gemacht!


Madness Cover

Maja Köllinger | Madness – Das Land der tickenden Herzen | Verlag: Drachenmond | erschienen am: 12.10.2017 | 312 Seiten | TB: 14,90€ / eBook: 4,99€ | Amazon**

Klappentext:
„Ich hätte wissen müssen, dass es keine gute Idee war, dem Kaninchen quer durch London zu folgen.
Doch wer hätte denn ahnen können, dass dieses seltsame flauschig weiße Ding mit der Taschenuhr mich hierher bringen würde? Ich meine, wo bin ich hier überhaupt?

Die Bäume bestehen aus Kupfer und ihre Blätter wiegen schwer wie Blei. Überall schwirren Käfer mit Flügeln aus Glas umher und am Firmament drehen sich gigantische Zahnräder, als würden sie allein diese Welt in Bewegung halten. Und dann … ist da noch Elric. Ein Junge, aus dem ich einfach nicht schlau werde und der so herz- und emotionslos scheint. Doch ich bin entschlossen, sein Geheimnis zu lüften, um zu erfahren, was der Grund für seine Gefühlskälte ist.
Oh, und falls ich es noch nicht erwähnt habe: Ich bin übrigens Alice. Und wie es scheint, bin ich im Wunderland gelandet… kennst du vielleicht den Weg hinaus?“ [Quelle]

10 Kommentare zu „Interview: Maja Köllinger – Madness

  1. Huhu liebes :)))

    Da kriegt man direkt Lust direkt „ madness“ zu lesen 😍
    Hab es mir ja zum Glück auf der fbm gekauft hihihihihi 😊
    Tolles Interview 🙂
    Der grinser gehört auch zu meinen Lieblingen aus Alice im Wunderland 😊

    Drück dich ( mit Abstand weil wegen keimen^^)
    Jenny ❤️

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s