Eine Woche voller To Do Listen und Kurzgeschichten

Liebe Bücherfreunde.

Herzlich willkommen zu einem neuen Leselaunenbeitrag, eine Aktion die ich bei Lara von Bücherfantasien entdeckt habe. Ein kleines Extra, was ich persönlich hinzufüge ist der Freitags-Füller, der mir im Einzelbeitrag immer ein wenig zu knapp war.

Blatt-Trenner

Aktuelles Buch

Diese Woche beendete ich Den Mund voll ungesagter Dinge von Anne Freytag. Ich fand das Buch richtig toll, die Protagonistin war authentisch, die Thematik spannend und wichtig. Aktuell lese ich mehrere Bücher parallel. Ein Herz aus Nacht und Scherben überzeugt durch einen sehr besonderen Schreibstil, jedoch kann ich nicht viele Kapitel in einem Rutsch lesen und mache manchmal Lesepausen, wo ich dann in Requia weiter lese. Das habe ich ja schon vor wenigen Wochen begonnen und irgendwie kamen ständig andere Bücher dazwischen, die ich aufgrund von Rezensionsfristen lesen musste. Mein drittes Buch ist die Sonnenglut Anthologie, die am 12.05. erscheint. Kurzgeschichten sind für mich persönlich was ganz neues.

17361499_1856330777964773_2720489955084463958_n

Momentane Lesestimmung

Die nervige Erkältung ist so gut wie überstanden und der Kopf somit frei für neue Geschichten. Aktuell bin ich wirklich ziemlich lesemotiviert, jedoch habe ich gar nicht so viel Zeit zum Lesen, wie ich gerne hätte. Meistens lese ich abends, da ich vormittags am Blog sitze und den ganzen Kram erledige der so anfällt. Im Moment wäre ich ohne eine gute Organisation inklusive zahlreicher To Do Listen völlig aufgeschmissen. Ich habe nicht nur eine, sondern mindestens drei. Auf dem PC, auf dem Handy, und eine im Bullet Journal. Euch erwarten dann demnächst aber 1-2 Blogtouren, Interviews und Rezensionen, die noch geschrieben werden müssen.

Zitat der Woche

„Manchmal glaube ich, dass die Monster, die früher unter meinem Bett gewohnt haben, irgendwann unbemerkt in meinen Kopf gezogen sind. Und da bleiben sie jetzt, weil da oben immer was los ist.“ [Den Mund voll ungesagter Dinge, Anne Freytag, S. 85/86]

Blatt-Trenner

Freitags-Füller

1. Ich persönlich glaube,  dass wir uns alle besser fühlen würden, wenn es endlich wärmer wird und die Sonne scheint. Das hebt die Stimmung doch automatisch.

2. Die Unterscheidung zwischen „richtiger“ und „nicht richtiger“ Literatur  ist totaler Quatsch.  Ich habe wirklich selten so etwas unsinniges gehört. Sätze wie „Liest du eigentlich auch richtige Bücher?“ sind somit sowas von daneben!

3. Meine Nachbarn  sind alle recht alt. Und manchmal stellen die ihren Fernseher so unfassbar laut, dass ich quasi jedes Wort verstehe. Aber sie nehmen immer meine Pakete an, was ich sehr freundlich finde.

4. So manches Kleidungsstück in meinem Schrank  war ein Fehlkauf.  Insbesondere, was meine Schuhe betrifft. Ich muss endlich mal ausmisten.

5. Wenn ich frische Blumen kaufe, sind das jetzt am liebsten  Nelken oder sowas. Ich weiß leider nie, welche Blumen es aktuell so gibt und nehme dann einfach die mit, die ich hübsch finde. Was leider nicht oft vorkommt, da ich dabei sehr eigen bin.

6. Nudeln  hatte ich gestern zum Abendessen.  Welch Überraschung! Ich könnte ständig Nudeln essen.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf  Feierabend und gemütliche Lesestunden, morgen habe ich geplant,  mich über die anstehende Unicon zu informieren und Sonntag möchte ich  nach meinem Dienst entspannen und lesen. 

Ich wünsche euch ein gemütliches Wochenende!

15 thoughts on “Eine Woche voller To Do Listen und Kurzgeschichten

  1. Deine Bücher kenne ich mal wieder nicht 🙂
    Oh gleich 3 To Do Lists? Ich schaff es ganz gut ohne, haha. Manchmal bin ich richtig motiviert und fange total mit Planungen und alles an, aber das hält dann ne Woche und ich gebe auf 😀

    Liebst, Lara.

    Gefällt 1 Person

  2. Liebe Nicci,
    ich verfolge schon einiger Zeit deinem Blogg per Mail, jedoch geht es bei mir drunter und drüber, dass ich noch nicht mal zum Lesen gekommen bin. =( Das macht mich gerade total traurig, da der obige Beitrag echt Hammer ist. Kurz, knackig nicht zu übertrieben lang. Sowas liebe ich.
    Muss mich echt öfter hier blicken lassen! =)

    Ich liebe Bücher und werde mich demnächst auf die eine oder andere Rezension von dir stürzen. Bin echt schon gespannt. Auf meinen Blogg gibt es zurzeit leider hauptsächlich Rezensionen, da ich erst morgen wieder mal zum Schießsport komme. Wird ein kleines Abenteuer. Bin schon sehr gespannt.

    Bis bald,
    Carina.

    Gefällt 1 Person

    1. Liebe Carina,
      wow, danke für das tolle Kompliment 🙂 Das freut mich sehr!!
      Ich mag Beiträge, die nicht allzu lang und trotzdem spannend sind ebenfalls sehr gerne.
      Freue mich natürlich, wenn du öfter vorbei schaust 🙂
      Viel Spaß beim Schießsport!
      Liebe Grüße und ein schönes Wochenende.

      Gefällt mir

    2. Mir ist gerade noch eine Frage untergekommen. =)
      Wie machst du dein Bullet Journal? Nimmst du einfach nen Kalender und stellst diesen so um, dass er passt oder nimmst du ein leeres Notizbuch und machst alles selbst??

      Liebe Grüße,
      Carina.

      Gefällt mir

      1. Ich nutze einen Leuchtturm1917 (gibt’s bei Amazon), der punktkariert ist. Dort trage ich wöchentliche und monatliche Übersichten ein, inspiriert von Instagram & Pinterest.

        P.S. ich wollte dir einen Kommentar bei deinem Testlese- und Rezibeitrag hinterlassen, was leider nicht möglich ist.

        Gefällt mir

      2. Liebe Nicci,
        das wundert mich gerade, dass du keinen Kommentar hinterlassen kannst.
        Die Kommentare sind ganz am Schluss und werden von mir geprüft, bevor sie freigeschalten werden.
        Aber wie ich gerade gesehen habe, hat es doch noch funktioniert!
        Liebe Grüße,
        Carina.

        Gefällt 1 Person

      3. Liebe Carina,
        ich hatte zwei Kommentare hinterlassen, einen bei der Enyador Rezension und einen bei deinem Beitrag zum Thema Testlesen und Rezensionen schreiben. Irgendwie sehe ich jetzt aber bei beiden Beträgen den gleichen Kommentar von mir? Komisch..

        Gefällt mir

      4. Hi,
        ich habe gerade überprüft, und ich habe nur ein Kommentar von dir und das bei meinen Beitrag „Warum Testlesen und Rezensionen schreiben?“.
        Bei dem Buch „Die Legende von Enyador“ habe ich leider nichts, jedoch sollte es ohne Probleme funktionieren.

        Mit welchen Browser arbeitest du? (Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome, …)
        Vielleicht liegt dieses komische Verhalten an einem Browser.
        Liebe Grüße,
        Carina.

        Gefällt 1 Person

      5. Als ich was unter den Testlese Beitrag schreiben wollte kam ne Fehlermeldung. Vielleicht liegt es somit an deinem Blog? Hast du ne Möglichkeit, jemand anderes um einen Kommentar zu bitten? (auch genau unter den Beitrag dann)

        Gefällt mir

  3. Liebe Nicci,

    Spätestens mit dem Zitat hast du mich jetzt wirklich heiß gemacht auf „Dein Mund voll ungesagter Dinge“😁
    Bei mir stapeln sich auch sämtliche Listen, diese müssten bei mir nur mal strukturierter sein, damit sie auch den gewünschten Effekt erzielen.
    Freut mich, dass es dir endlich wieder besser geht!
    Und ich bin wahnsinnig gespannt, was uns bald alles auf deinem Blog erwartet.

    Drück dich ❤ Jill

    Gefällt 2 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s