Buch- & Autorenvorstellung: Anika Ackermann – Lucrum

Heute möchte ich euch gerne Anika Ackermann und ihr Buch Lucrum vorstellen.
Am 16.12. erscheint der zweite Teil, Damnum, auf den ich schon wahnsinnig gespannt bin!
Psst.. diesmal gibt es sogar etwas zu gewinnen!
Für größere Gewinnchancen solltet ihr unbedingt beim Lucrum-Adventsspecial vorbeischauen. Hier geht’s zu meiner Rezension von Lucrum.

Kurzinfos
Titel: Lucrum
Autor: Anika Ackermann
Seiten: 426
Preis: Ebook 2,99€; TB 13,99€
ISBN: 978-1523456338
Verlag: CreateSpace Independent Publishing Platform

 

Enddatei-Cover-Lucrum-Amazon-Kindlekl.jpg

Inhalt

Was bleibt, wenn sich alles verändert? Wenn Du Dich veränderst?
London, 2050: Die Feuer des Dritten Weltkriegs sind noch nicht erloschen, als sich der Kampf um die Vorherrschaft der Stadt zwischen Schattenbrüdern und Lichtrittern zuspitzt. Die siebzehnjährige Emma kämpft gemeinsam mit den Schattenbrüdern gegen die Loge des Lichts, bis ihr bester Freund Liam plötzlich verschwindet und sie die Bruderschaft dahinter vermutet. Gemeinsam mit dem vorlauten Formwandler Timotheus und dem schönen, aber streitlustigen Lichtritter Noah versucht sie, die Wahrheit herauszufinden – und gerät in einen jahrhundertealten Konflikt.
http://www.anikaackermann.com/lucrum/

Hallo Anika! Danke, dass Du Dir Zeit für ein Interview mit mir nimmst.
Magst Du uns zunächst etwas über Dich erzählen?

Hi, ich bin Anika, Büchersuchti, Potterhead und Schreiberling! 🙂 Ich komme aus Deutschlands ältester Stadt Trier, lebe aber zur Zeit in der schönen Schweiz. Seit einem Jahr arbeite ich als Selfpublisherin, schreibe, gestalte, korrigiere, formatiere und bewerbe meine Bücher. Damit geht für mich ein riesiger Traum in Erfüllung. ❤

 

aktualisierte-e-book-datei-an-printversion-lucrum-angepasst_html_5e62f3aa


Wenn ich Superkräfte hätte würde ich mich unsichtbar machen. Ich glaube, wenn man nicht gesehen wird, nimmt man selbst viel mehr wahr.
Mein Lieblingsessen ist Pommes mit Mayo… und ich hege eine Leidenschaft für Nutella, für die ich regelmäßig aufgezogen werde 😉
Ich kann nicht leben ohne Buchstaben – ob gelesen oder selbst geschrieben.
Ich bin verliebt in Meine zwei Zwergkaninchen Rosa Beutlin und Jon Snow ❤
Zum Schreiben benötige ich meinen Laptop oder einen Zettel und Stift. Die Ideen kommen mir überall, sogar beim Einkaufen, unter der Dusche oder auch im Auto. Deswegen verfüge ich über eine riesige Zettelsammlung, die ich dann meinen verschiedenen Notizbüchern zuordne. Pro Buchidee ein Notizbuch 😉
Eine große aktuelle Herausforderung ist meinen Job, mein Selfpublisher-Dasein und mein Privatleben unter einen Hut zu bringen. Ich habe große Freude an dem, was ich mache, aber manchmal kommt einfach das Eine oder Andere zu kurz.
Leben würde ich gerne in Hogwarts!!!
Mein Wunsch für die Zukunft ist noch mehr schreiben. Ich habe so viele Ideen, die ich gerne mit der Welt teilen würde!

Eine Textstelle

„Emma war die Finsternis, Noah war das Licht. Sie waren wie Sonne und Mond, zwischen denen mehrere hundert Millionen Kilometer Entfernung lagen. Sie lebten in verschiedenen Welten. Dennoch – und das musste Emma sich widerwillig eingestehen – hatte sie mehr als einmal an Noah gedacht.“ – Lucrum

Eine total typische Interviewfrage… Wie entstand Lucrum, wer oder was hat dich dazu inspiriert?

Ich hatte damals ein letztes Gespräch mit meinem Dozenten, der meine Masterarbeit betreuen sollte. Er gab mir den Startschuss. Ich war hoch motiviert. Ging nach Hause. Schmiss den Laptop an. Öffnete ein Schreibdokument. Und begann mit Lucrum anstatt mit meiner MA. Emma, die Protagonistin, war schon Wochen zuvor in meinem Kopf herumgegeistert. Sie ist ein recht störrisches Wesen. Ich denke, es war einfach an der Zeit für sie, auszubrechen.

Und das ist auch gut so!
Bald erscheint der Folgeband, Damnum. Wie viele Bände wird es insgesamt geben?
Und welche Projekte sind sonst noch geplant?

Damnum wird die Geschichte um Emma und ihre Freunde abschließen. Voraussichtlich wird es irgendwann noch eine Vorgeschichte geben, die allerdings aus Sicht einer anderen Figur erzählt wird. Im Januar werde ich dann mein drittes Buch schreiben. Es wird wieder ein Fantasy-Roman mit einer Prise Liebe werden, allerdings viel sanfter als Lucrum und Damnum. Es spielt in einer komplett erfundenen Welt am Rande des Universums mit vielen wundersamen Pflanzen und Kreaturen. Ich freue mich schon wahnsinnig, im neuen Jahr in diese Geschichte einzutauchen. 🙂

Das klingt alles super. Ich freue mich auch schon drauf!
Wer hat die Cover Deiner Büchern gestaltet?

Ich gestalte meine Cover grundsätzlich selbst, denn bevor ich geschrieben habe, habe ich gemalt. Als ich das Cover für Lucrum gemalt habe, habe ich noch gar nicht über eine Veröffentlichung nachgedacht. Ich habe mir einfach Komponente aus dem Buch gesucht und sie in dem Bild „verwurstet“. Von vornherein war für mich klar: Fantasy = blauer Grund. London ist das Setting des Buches und gleichzeitig meine Lieblingsstadt. Die Gebäude, die mir persönlich viel bedeuten, findet ihr auf dem Cover. Der Mond spielt in Lucrum eine besondere Rolle. So haben sich die einzelnen Bestandteile allmählich zusammen gesetzt. Das Cover von Damnum hat mich recht an Lucrum gebunden. Die beiden Bücher sollen wie Brüderchen und Schwesterchen auftreten. Deswegen ist alles aufeinander abgestimmt, ähnlich, aber nicht gleich.

Ich finde sie sehen super zusammen aus!
Deine Protagonistin Emma ist 17 Jahre alt. Wie und wann hast Du entschieden, Dich in dieser Altersklasse zu bewegen und vor allem, fiel es Dir schwer, Dich hineinzuversetzen?

Emma hat das für mich entschieden. Sie geisterte mir ewig im Kopf herum mit ihrer rotzfrechen Art und der kupferfarbenen Haarmähne. In der Welt, in der sie lebt, spielt das Alter auch gar keine so große Rolle. Sie hat schon viel erlebt und ist somit nicht die typische 17-jährige. Dieser Aspekt war dann und wann schon eine Herausforderung. Aber ich erinnere mich noch sehr gut an meine Zeit als Teenager, deswegen fällt es mir grundsätzlich nicht allzu schwer, mich in das Alter hineinzuversetzen. Meine nächste Protagonistin wird wahrscheinlich auch ungefähr so alt sein.

Welche Schauspieler würdest Du für deine Charaktere wählen und warum?

Um ehrlich zu sein, kenne ich mich mit Schauspielern so gar nicht aus. Emma Watson gab meiner Emma den Namen. Sie ist eine großartige Schauspielerin, die ich wahnsinnig bewundere. Aber sie ist zart und ehrlich und vom Typ her meiner Emma so gar nicht ähnlich.

Ich gebe Dir in allen Punkten recht!
Anika, Du gehörst du den Selfpublisher-Autoren. Warum hast Du Dich für diesen Weg entschieden?

Ich habe mich nie für diesen Weg entschieden, sondern bin da hinein gewachsen. Lucrum entstand erstmal nur für mich. Als klar wurde, dass es ein ganzes Buch werden würde, das auch andere Leser interessieren könnte, habe ich gar nicht über die Verlagssuche nachgedacht. Ich habe recherchiert, welche Anbieter für mich in Frage kommen und hab einfach Schritt für Schritt alles selbst gemacht. Das bedeutet sehr viel Arbeit. Ich schreibe das Buch, ich korrigiere es. Ich gestalte das Cover, das heißt ich male ein Bild mit Öl auf Leinwand. Danach überarbeite ich es in Photoshop, gestalte Goodies wie Lesezeichen, die ich dann später mit Perlen verziere. Das Buch lektoriere ich in der Zwischenzeit auch nochmal. Dann muss es für die Print-Datei formatiert werden. Bei diesem Schritt geht es Hurenkinder und Schusterjungen* an den Kragen. Das ist wohl am nervenaufreibendsten. Denn hier muss ich zum Teil auch gute Textstellen abändern, damit das Format hinterher stimmt. Impressum, Titelei und Co. müssen auch erstellt werden und letztenendes dann natürlich noch Werbung. In diesem Jahr habe ich eine Lesung gehalten, war mit Lucrum im Radio und in der Zeitung und natürlich Instagram und Facebook. Das Selfpublisher-Dasein ist ein Mammut-Projekt, aber ich liebe es. Es bereitet mir unheimlich viel Spaß, alle Fäden selbst in den Händen zu halten. Vielleicht möchte ich irgendwann mal mit einem Verlag zusammen arbeiten, um auch die andere Seite kennen zu lernen. Aber noch bin ich als Selfpublisherin absolut erfüllt!!

*Hurenkinder und Schusterjungen sind angeschnittene Sätze am Ende oder Anfang von Seiten.

Wow, ganz schön viel Arbeit.
Wo/Wann schreibst Du? Gibt es bestimmte Orte, Zeiten? Rituale?

Montags bis donnerstags schreibe ich, wenn ich von der Arbeit nach Hause komme. Im Sommer habe ich von 100% auf 80% für das Schreiben reduziert und schreibe freitags generell den ganzen Tag. Wenn ich nichts anderes plane, mache ich das auch Samstag und Sonntag so. Aber manchmal schleicht sich mein Privatleben dazwischen oder andere Aufgaben wie Covergestaltung, etc.

Wo können interessierte Leser deine Bücher kaufen?

Lucrum und Damnum gibt es auf Amazon.de. Alternativ verschicke ich auch gerne signierte Exemplare. Für das dritte Buch möchte ich einen Anbieter wählen, der auch den Buchhandel bedient. Aber diese Geschichte will erstmal geschrieben werden, bevor es soweit ist. 😉

Vielen Dank für Deine Zeit & Mühe! Und natürlich viel Erfolg weiterhin!

Vielen, vielen Dank für das tolle Interview!! ❤

 

 

Ich hoffe, ich konnte euch neugierig auf Anikas Bücher machen und wünsche allen potentiellen Lesern ganz viel Spaß!
Ihr könnt mir gerne eure Meinung, Anregungen und Fragen im Kommentarfeld hinterlassen.

Eure

schrift

 

Gewinnspiel

Gewinne 1 Taschenbuch oder 1 eBook von Lucrum.

Beantworte dazu einfach folgende Fragen in den Kommentaren:

Wer gestaltet Anikas Cover?
Und warum möchtest DU das Buch gewinnen?
Schreibe auch dazu, ob du für das Taschenbuch, das eBook oder für beides in den Lostopf hüpfen möchtest.

Das Gewinnspiel endet am 10.12. um 23 Uhr.
Die Gewinner werden benachrichtigt. Bitte hinterlasse deine eMail-Adresse.

Teilnahmebedingungen:
Die Teilnahme an dem Gewinnspiel ist ab einem Alter von 18 Jahren möglich.
Der Versand des Taschenbuchgewinns erfolgt aussließlich innerhalb Deutschland, Österreich und Schweiz.
Für den Postversand wird keinerlei Haftung übernommen.
Eine Barauszahlung der Gewinne ist leider nicht möglich.
Als Teilnehmer erklärt man sich einverstanden, dass die Adresse an die Autorin im Gewinnfall übersendet werden darf und man als Gewinner öffentlich genannt werden darf.
Mehrfachbewerbungen durch verschiedene Vornamen, Nachnamen, Emailadressen oder einem Pseudonym sind unzulässig und werden bei der Auslosung ausgeschlossen.

Weiterführende Links

Amazon:
https://www.amazon.de/Lucrum-Anika-Ackermann/dp/1523456337/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1480353409&sr=8-1&keywords=lucrum

___

http://www.anikaackermann.com/

https://www.facebook.com/ani.ack.autorin/?fref=ts

Instagram:
ani.ack

 

 

 

 

26 thoughts on “Buch- & Autorenvorstellung: Anika Ackermann – Lucrum

  1. Liebe Nicci,

    Mal wieder ein wunderschöner Beitrag mit einem einmaligem Interview!
    Ich habe schon soviel gutes von dem Buch gehört, dass ich es nun auch endlich gern mal lesen würde – da nutze ich hier gern meine Chance – vielen Dank dafür :-*
    Scheinbar ein Mutitalent, die liebe Anika! Finde ich klasse, wenn man sogar die Covergestaltung selbst übernehmen kann!
    Ich springe somit gern in den Lostopf für ein Printexemplar.

    LG Jill ❤

    Gefällt 1 Person

      1. Liebe Nicci,

        1000 Dank, ich kann die gar nicht sagen, wie sehr ich mich freue!
        Das ist einfach SO toll und ich bin schon wahnsinnig gespannt auf Lucrum!!
        Liebste Grüße ❤
        Jill

        Gefällt mir

  2. Hallo Nicci,
    Ein wirklich schönes Interview 🙂 Lucrum möchte ich unbedingt lesen! Der Klappentext klingt sehr spannend und interessant. Außerdem bin ich seit deiner Rezension dazu auch ein wenig angefixt.
    Dass die Autorin das Cover ihres Buches selbst gestaltet hat, finde ich toll! 🙂
    Ich würde gerne für beides in den Lostopf hüpfen und wünsche dir einen schönen Sonntag.

    Liebe Grüße

    Gefällt 1 Person

      1. Najaaa.. Sein Glück kann man ja mal versuchen! :3
        Also:
        Ich weiß, dass Anika ihre Cover selbst zeichnet 🙂
        Und das Buch möchte ich gewinnen, weil es sich einfach total super anhört und perfekt in mein Genre passt ❤ Dazu wurde ich noch auf Instagram gehypet seit dem ich ihr folge also naja 😀
        Ich würde für das Taschenbuch in den Lostopf hüpfen *hüpf hüpf* ❤

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s