Demnächst bei Netflix – meine Watchlistneuheiten

Als ich damals so durch meine Netflix Handy App gestöbert habe, bin ich plötzlich auf die Kategorie „Demnächst“ gestoßen. Davon angetan habe ich entschieden, die Serien & Filme in einen Beitrag zu packen, die dadurch auf meine Watchlist gewandert sind. Auch zeige ich euch meine neuesten Watchlistneuheiten, was Filme & Serien sein können, die schon eine Weile verfügbar sind, denn da kommt regelmäßig was hinzu.

Die Fotos entstammen der Netflix App und sind zugeschnittene Screenshots meiner Handys. Die Starttermine der jeweiligen Serien und Filme seht ihr auf den Bildern, ebenso eine kurze Inhaltsangabe. Mit einem Klick auf das jeweilige Foto öffnet es sich vergrößert im gleichen Fenster.


Demnächst bei Netflix

Call me by your name, Omnipräsenz, Luna Nera

Als ich Call me by your name entdeckt habe, kam mir direkt der Gedanke in den Sinn: da war doch was? Genau, denn hierbei handelt es sich um die Verfilmung des gleichnamigen Romanes, der 2018 im dtv Verlag neu verlegt wurde. Gelesen habe ich das Buch bisher leider nicht, aber auf den Film bin ich trotzdem sehr gespannt. Auf Omnipräsenz und Luna Nera bin ich beim Scrollen gestoßen, eigentlich möchte ich nicht noch mehr Serien anfangen, aber beide kurze Inhaltsbeschreibungen haben mich total neugierig gemacht. Überwachungsdrohnen und Hexenfamilie – shut up and take my money, oder so.

Bildschirmfoto 2020-01-27 um 00.11.03

Tiger Girl, House of Wax

Von Tiger Girl habe ich noch nie etwas gehört, aber dadurch, dass das Ganze wie ein Bad Ass Girl Ding klingt, werde ich sicherlich mal einen Blick rein werfen. Bei House of Wax bin ich mir eigentlich ziemlich sicher, dass ich den Film damals mal geschaut habe, und ich glaube ich fand ihn recht cool. Horror und Serienmörder reizen mich ja immer, irgendwie.

Bildschirmfoto 2020-01-27 um 00.13.09

Mein Nachbar Totoro, Das Schloss im Himmel, Tigermilch

An dieser Stelle oute ich mich als absoluter Ghibli-Neuling bzw. eher Fremdling, denn ich habe noch nie einen Film davon gesehen. Neulich habe ich mir allerdings auf Empfehlung Prinzessin Monokoke auf DVD angeschafft. Dass Netflix nun ein paar der Filme ins Programm nimmt, kommt mir natürlich sehr gelegen. Somit freue ich mich schon sehr auf Mein Nachbar Totoro und Das Schloss am Himmel. Bei Tigermilch handelt es sich um eine Buchverfilmung des gleichnamigen Romans, welcher 2015 bei Kiepenheuer & Witsch erschienen ist. Ich habe die DVD schon lange auf meiner Wunschliste stehen, umso mehr freut es mich, dass der Film schon am kommenden Wochenende bei Netflix vorhanden sein wird.

Bildschirmfoto 2020-01-27 um 00.15.47


Watchlistneuheiten

Ok, Watchlistneuheiten ist dieses Mal eigentlich der falsche Begriff, denn beide Serien stehen schon eine Weile auf meiner Liste, auch habe ich die bisher vorhandenen Staffeln schon gesehen. Nun kommen aber ENDLICH neue Folgen und ich bin sowas von hyped!

Chilling Adventures of Sabrina, Altered Carbon

Chilling Adventures of Sabrina gehört zu meinen absoluten Lieblingsserien. Bevor ich mir die ersten Folgen angesehen habe, hätte ich nie damit gerechnet, dass es tatsächlich so blutig und düster wird und I love it! ♥ Ich freue mich unfassbar doll auf die dritte Staffel, die seit wenigen Tagen verfügbar ist. Altered Carbon habe ich damals fast in einem Stück verschlungen. Ich liebe die Idee des Unsterblichkeitsprogrammes und alle Struggle, die dieses so mit sich bringt. Ich liebe das Setting und die Aufmachung. Und ich bin schon wahnsinnig gespannt auf die zweite Staffel, auf die wir ja nun wirklich lange warten musste – ich habe gar nicht mehr damit gerechnet tbh. Somit sind diese beiden Watchlistneuheiten meine absoluten Highlights aus diesem Beitrag.

Bildschirmfoto 2020-01-27 um 00.17.18

aus Spoilergründen habe ich das erste Foto mitten im Text abgeschnitten, irgendwie hat die App nicht zugelassen, dass der Text der ersten Folge angezeigt wird

 


Kennt ihr die genannten Filme & Serien? Habt ihr weitere Neuheiten-Tipps?
Und nun, viel Spaß beim netflixen!

eure Nicci

 

Bilder: ©Netflix

2 Comments

  1. Tanja von Der Duft von Büchern und Kaffee

    Hallo liebe Nicci,
    Call me by your name habe ich bereits als Film gesehen. Mir hat diese Verfilmung unglaulich gut gefallen. Du kannst dich, m.M. nach schon sehr darauf freuen. Das Buch kenne ich auch noch nicht. Aber es steht bereits auf meiner Wunschliste.

    Von Tigermilch habe ich bislang noch nichts gehört. Ich muss auch sagen, dass der Titel jetzt nicht ganz so ansprechend für mich klingt. Dass es sich um eine Buchverfilmung handelt und dass die DVD schon seit längerer Zeit auf deiner WuLi steht, schürt aber gerade meine Neugierde. Ich werde es mir anschauen :o)

    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende.

    Liebe Grüße
    Tanja

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.